Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 72 Kommentare

HTC Desire HD und HTC Desire Z offiziell vorgestellt

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 23128
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 19157
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

In London werden gerade die beiden neuen „Flagschiffe“ von HTC offiziell vorgestellt: das HTC Desire Z, das eine ausklappbare Tastatur, einen 800 MHz Qualcomm 7230-Prozessor und einen 3.7“ Super LCD Touchscreen vorweisen kann, und das HTC Desire HD mit einem 4.3“ Super LCD Touchscreen und einem 1 GHz Qualcomm 8255 Snapdragon-Prozessor.

Beide Geräte verfügen unter anderem über eine neue Version von HTC Sense. HTCs hauseigenes UI ist bereits in der aktuellen Version, wie man sie z. B. auf dem HTC Desire findet, sehr ansprechend, dennoch scheint HTC auch hier nochmals nachgelegt zu haben. Jedenfalls klingen die heute bekanntgewordenen Informationen über das neue HTC Sense äußerst vielversprechend:

Die neue HTC Sense-Version soll dem Anwender laut der offiziellen Presseerklärung eine ganz neue „User Experience“ bieten und Zugriff auf eine Reihe von „Connected Services“ gewähren. Diese werden über die Erweiterung HTCSense.com zur Verfügung gestellt und sollen es jedem Anwender ermöglichen, eine komplett individuelle Bedienoberfläche zu erstellen. Hierzu bietet HTCSense.com verschiedene Optionen, wie z. B. Hintergrundmotive, Szenen, Sounds oder Plug-Ins. Außerdem soll die neue HTC Sense User Experience umfassende Erweiterungen erlauben, die die Aufnahme, die Erstellung, das Teilen sowie den Zugriff auf bzw. von Multimediainhalten vereinfachen sollen. So können z. B. mit der Kamera HD-Videos aufgenommen werden, außerdem Bilder mit „Spaßeffekten“ geschossen werden und/oder direkt auf dem Gerät bearbeitet werden.

Ein weiteres Feature der HTC Sense User Experience ist HTC Locations, ein neuer Online-Kartendienst, mit dem man sich - ohne Download-Verzögerungen und Roaming-Gebühren - Umgebungskarten anzeigen lassen kann.

Auch ein (optimierter) E-Book Reader ist Teil des neuen HTC Sense UI. Dieser greift online auf den E-Book Store von Kobo zu und ermöglicht es sogar, Textpassagen zu markieren und zu kommentieren oder nach Definitionen oder Übersetzungen von unverständlichen Begrifflichkeiten zu suchen.

Darüber hinaus soll der Anwender sein Smartphone mit dem neuen HTCSense.com-Service sehr komfortabel verwalten können. Hierzu gehören unter anderem Features wie die Telefonortung (über Klingelton oder das Anzeigen auf einer Karte) und - im Falle eines Diebstahls - die Möglichkeiten, das Telefon per Fernwartung sperren zu lassen, Anrufe und SMS an ein anderes Gerät umzuleiten sowie alle Daten via Remote-Steuerung zu löschen.

Außerdem soll auch das Einrichten neuer HTC Phones vereinfacht werden. Bei beiden Geräten wird es möglich sein, über den Browser Zugriff auf archivierte Inhalte wie Kontakte, Textnachrichten und Anruflisten zu erhalten.

Beide Geräte werden ab Oktober bei uns erhältlich sein.


 

72 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   4

    Genau,

    mehr Akkulaufzeit für ALLE!!!

  • Ja ich bin auch jemand den es nervt, dass das Hauptproblem bei heutigen Smartphones der Akku ist.

    Alles wird immer toller und leistungsfähiger, aber der Akku hält keinen Tag :-(

    Allerdings ist das ein allgemeines Problem. Mit meinem obigen Hinweis wollte ich nur darauf hinweisen, dass es nicht kürzer laufen muss als das SGS, da ja der Prozessor einiges besser macht.

    Grundsätzlich brauchen wir alle mehr Akkulaufzeit!

  •   4

    @All

    Feine Sache, dann wird weniger Strom verbraucht, aber es steht auch wieder weniger zur Verfügung.

    Im Grunde totaler Schwachsinn, dann bleibt die Laufleistung auf einem Niveau...

  • @ Hans
    ## ich denke da kann man erst Aussagen treffen, wenn man das Gerät final in Händen hält. ##

    Id est !

  • @SunnyCore

    Bitte les mal alles was es in diesem Forum zu lesen gibt.

    Das HD hat einen neuen Prozessor, der mit einer feineren 45-Nanometer-Verfahren gefertigt wird, nicht wie z.B. das Desire mit einem Prozessor in einem 65-Nanometer-Verfahren!

    Das bedeutet einen Leistungszuwachs bei gleichzeitig weniger Energieaufnahme!

    Das SLCD-Display soll auch wenig Energie ziehen.

    Ich denke da kann man erst Aussagen treffen, wenn man das Gerät final in Händen hält.

  •   4

    Kann mir einer sagen warum die solch ein KO-Kriterium wie einen 1230mAh Akku einbauen? Da ist man doch mit dem Samsung deutlich besser beraten, oder nicht?

  • Da liest man zwar immer und überall HD-Videoaufnahme, aber nirgends liest man die fps-Zahl!

    Wenn die fps-Zahl weit unter 30 liegt (das schafft z.B. das iPhone 4), kann man das Video vergessen. Standbild-Diashow schaut auch in HD doof aus!

    Gibt es da schon genauere Spezifikationen?

  • @ Bodo Panitzki

    Die Sache mit der um den Faktor 5 verbesserten Energieeffizienz kann hier nachgelesen werden:

    http://www.areamobile.de/news/16517-update-htc-desire-hd-neuer-android-koenig-von-htc-vorgestellt

    So sehr mir das Desire HD auch gefällt, 599.- Euro sind eindeutig zu viel. Auch die 555.- bei handyflash.de scheinen mir immer noch teuer.

    Ich werde mich in Geduld üben, viell. kommt es ja bei 1&1, bin zwar im Moment bei der Telekom, aber auch wenn die das Desire HD mit ins Angebot aufnehmen, werd ich wohl nicht dort bleiben.

  • @ Silvio

    ## 15.09.2010 13:43:02

    Ist denn schon was über die Speicherausstattung bekannt? Ansonsten haut mich das nicht wirklich vom Sattel. Recht zaghafte Änderungen gegenüber dem Desire.##

    Finde ich gar nicht, Silvio.

    - 1,5 GB ROM (kursieren Hinweise auf 4 GB) machen doch wohl für die absolute Mehrheit von uns das ewige Rauswerfen und Reinstallieren von Apps überflüssig, wenn mal wieder der Speicher zum Updaten oder Installieren neuer Apps nicht reicht. Leider bastelt ja kaum ein Entwickler an seiner App und macht sie auf SD-Karte verschiebbar ;-(( (AndroidPIT geht. DANKE!). Der kleine ROM-Speicher der bisherigen Androiden macht mich KRANK!!

    - Schnellere und stromsparende GPUs

    - Bo C. schreibt oben, dass das Display sehr gut sein soll und 5x energieeffizienter ist.

    - Die monierte geringere Akkukapazität scheint damit kein Thema. Bei HTC gibt es ganz offensichtlich Leute, die mitdenken. Bei der bekannnt mickrigen Akkulaufzeit auch solcher Spitzengeräte wie Nexus oder Desire werden eben diese Leute sich kaum auf noch kürzere Akkulaufzeiten einlassen.

    - Bessere Kamera beim HD (?).

    Zum Stichwort ´zaghafte Änderungen´ :

    Da sind wir wieder beim Thema ´eierlegende Wollmilchsau´. Das Ding haben die Hersteller doch alle in ihren Köpfen und könnten es auch bauen. Würden sie das aber realisieren, würden wir uns nur noch alle 4 Jahre ein neues Handy kaufen und die zuständigen Leute würden gefeuert...

    Vor 1 Stunde hat mich T-Mobile angerufen, mein Vertrag liefe doch bald aus, ob ich schon ein neues Handy .... ´Er´ vermutet, dass die neuen Handys noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Schaun mer mal.

  •   17

    @motte denke mal eher es ist ein Nice to have und das fehlen wird eher bemängelt weils die Frontcam zb beim Evo vorhanden war und wenn man den Preis zb mit nem Eigenimport IPhone vergleicht (von der Hardware) hab ich das Gefühl das Desire HD verliert...

  • Echt lustig, dass es schon seit 10 Jahren oder so Frontcams am Handy gibt. Jetzt wo Apple und iPhone-klone die Frontcam verbauen muss es jedes Smartphone haben. für was?? ich nutz die cam nichteinmal am Computer und in der Straßenbahn sicher noch viel weniger.

  • na dann werde ich bald mein heiß geliebtes magic in den verdienten ruhestand schicken...

  • Ich warte bis nen HD2 mit Hardwaretastatur und guten technischen Daten kommt. Ne Frontcam wär z.B. auch super. HD2 sieht einfach zu geil aus!!

  • Also die Rückseite des HD gefällt mir gar nicht, wirkt unsymmetrisch und wie mit 2 schwarzen Flecken.

    Aber mal eine ganz andere Frage, was ist denn mit dem Gerät aus diesem Beitrag:

    http://www.androidpit.de/de/android/blog/392935/Neues-HTC-Smartphone-aufgetaucht-Name-Unbekannt

    Das gefällt mir optisch viel besser, und es hat eine Front Kamera.

  • Von der Hardware her nur graduelle verbesserungen. Da Kann ich getrost noch warten und bin glücklich mit meinem desire. Was meint eigentlich google zu dem locations service?

  • Tschüss Motorola.......Hallo HTC

  •   10

    Sehr schade, dass die älteren hTC-Geräte weder in den Genuss des neuen hTC Sense noch der Cloud-Dienste kommen..


    lg, J.

  • schade dass o2 bisher wohl nur das desire hd bringen will.
    das desire z würde mich eher interessieren

  • das htc desire hd sieht super aus und von der leistung und mit dem Alubody muss ichs mir überlegen obwohl ich mit dem desire 100% zufrieden bin!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!