Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 16 Kommentare

GSmart G1310 - Dual Sim Androidphone von Gigabyte

Ist Dir eine Schnellladefunktion wichtig oder egal?

Wähle Schnellladen oder egal.

VS
  • 9347
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Schnellladen
  • 4949
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Ich denke nicht, dass es bisher auf dem europäischen Markt schon ein Android Dual Sim Phone gibt, aber ich kann mich auch täuschen. Bei der Menge an Geräten, die es mittlerweile gibt, kann man schon mal den Überblick verlieren.

Mit dem GSmart G1310 soll jetzt auf jeden Fall ein solches Gerät bei uns auf den Markt kommen. Es verfügt über einen 3.2“ Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln, einen 528MHz Qualcomm MSM 7225 Prozessor, 512MB ROM und 256MB RAM, läuft unter Android 2.2 und hat eine 5 Megapixel Kamera an Bord.

Das Gerät soll noch im ersten Quartal zum Preis von €199 in Europa erscheinen.

Quelle: Phandroid

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ich selber wünsche mir schon lange ein dualsim Handy, denn wenn man beispielsweise ein Eplus Tarif mit freisms in alle Netze hat, die meisten (armen ;-) ) Studentenfreunde aber nur zu Vodafone freisms haben, schreibt dir keiner. dann wäre es möglich ne Vodafone prepaid zu installieren, nur zum sms und anrufe empfangen. aber ich denke das wäre ein Verlust für die Netzbetreiber, und damit ein Grund warum solche Handys hier nur verzögert erschienen.
    wer weiß wer da die Fäden zieht...
    LG

  • Ich träume seit ich mich mit Android beschäftige von einem Dualsim-Handy. Dann könnte ich einen reinen Datentarif mit 5 GB monatlichem Inklusiv-Volumen im Netz der Telekom (aber natürlich über irgendeinen günstigen Anbieter) nutzen und im anderen Slot irgendeinen sehr günstigen Prepaid-Telefonietarif, der dann meinetwegen auch im Netz von E+ oder o2 sein darf. Das wäre toll!

    Dieses Handy ist aber viel zu schlecht dafür...

  • Naja bei den heutigen Vertragspreisen eigentlich Sinnlos für den Otto Normal User. Eher was für Menschen, die eine Nummer für Firma und eine für Privat haben und keine 2 Handys besitzen sollen, so rum sicher praktisch, alles andre Sinnlos

  • wenn ich dabei an netzclub denke....

  • Das Problem denke ich sind hierzulande die Betreiber. In Polen und Tschechien sind solche Geräte meines Wissens weiter verbreitt.

    Habe ein Samsung GT 7290 DualSim Handy aus Polen und finde es praktisch Firmen und Privat Sim in einem Gerät zu haben. Für die tägliche Nutzung fehlen mir aber die Businessfeatures wir Exchangesync und etc. Da wäre ein Adroid DualSim shon interessant. Vor allem der Preis würde mich locken.

  • völlig veraltete Hardware - schade, wäre schön Office Phone und privates Phone in einem zu haben.

    Also back2iphone

  • schade... die Auflösung würde mich am Kauf hindern....

  • Dual-Sim ist schon ne gute Sache! Verstehe gar nicht warum sich das nichtmal durchsetzt. Kann ja nicht so ein Riesenaufwand sein. Nur bitte in nem anständigen Smartphone. Die Hardware des hier gezeigten Geräts entspricht dem Stand von vor 1,5 Jahren.

  • Endlich! Dual-Sim Android Phone von "bekannten" Hersteller!

    Allerdings bessere Specs sind dringend erwünscht.

    MfG

  • Ich bin recht häufig in Italien, da lohnt es sich schon. Und selbst wenn man nur 2-3 Wochen im Jahr weg ist, ist es auf die Woche auch nicht so viel. Vergleicht man das mit anderen Ausgaben (zB Maut) ist es doch vertretbar. Und selbst ein portabler WLAN-Router kostet schon über 100 Euro, dafür könnte man es auch verwenden Und ein günstigeres Android Handy wird man auch nicht finden.

    Im übrigen hatten früher als man sein Handy nicht so einfach über sein Auto betreiben konnte viele ein Autotelefon gehabt. Und für die Wiesn zB nehme ich auch nicht mein HTC mit. Dafür muss auch ein altes Telefon herhalten.

  • Soweit ich gehört habe, soll das Handy nur in (ost)Europa erscheinen.. weiß nicht wieso immer als nur im osten oder asien mit dual-sim erscheint..

    hab nen firmen handy und nen privates und suche nach einem high end handy zum ersetzen. aber native dual sim geräte gibt es einfach kaum und wenn nur in asien...

    hier gibt es doch sicher auch nen markt?

  • Urlaubstelefon? Wie oft machst du denn Urlaub? Ich kaufe mir auch eins für das Auto, für das WC, für meine wilden Partys. Scherz beiseite, aber für so einen schwachen und hässlichen Klotz gebe ich kein Geld aus, für die 199EUR fahre ich lieber über das Wochenende mit meiner Perle in Kurzurlaub.

  • Für den Preis würde es sich fast lohnen es als Urlaubstelefon zu verwenden. In einem Einschubfach seine SIM, in anderem eine günstige Prepaid Karte mit der man dann auch im Ausland ins Internet gehen kann und bei Bedarf auch gleichzeitig günstig innerhalb dem Urlaubsland telefonieren kann.

    Die Frage wär dann nur, kann man wirklich beide SIMs gleichzeitig nutzen und wie wähle ich vor einem Anruf die SIM?

  • Das wäre das optimale für mich. 2 SIM in einem Highend-Gerät, was hier eher nicht zutrifft.

  • naja mit einer sim zum telefonieren und einer fürs Internet kann das für viele interessant sein. Auch wenn sie nichts geschäftliches machen.

  • Klingt nach einem typischen Geschäfts Smartphone....

    Aber für den Preis echt nicht schlecht:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!