Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

(Fast?) keine Mindestanforderungen für Honeycomb

Honeycomb, der neue Stern am Android-Himmel. Doch wo viel Leistung verlangt wird, muss auch viel Leistung sein, dachte man zuerst. Dieser Gedanke keimte auf, als bekannt wurde, dass alle angekündigten Honeycomb Geräte und Tablets mit dem leistungsstarken NVidia Tegra 2 Dual Core Prozessor ausgestattet sein würden. 

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 10926
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5087
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Dan Morill, Android Open Source & Compatibility tech lead, macht es deutlich. Von seinem Twitter Account ging folgender Tweet aus:

"#dejavu Random note: there's no hard minimum processor requirement for Honeycomb. Trust me, if there were I'd know."

Und er bringt es damit auf den Punkt: Keine Prozessorbeschränkungen für Honeycomb. Über die Anforderungen an die Auflösung des Displays machte er hingegen keine Angaben. Somit könnten die Spekulationen ein Ende haben und der Weg für günstigere Tablets aus dem Low-End-Bereich geebnet. Wie viel Sinn Honeycomb in diesem Bereich jedoch macht, bleibt noch abzuwarten. 

 

Quelle: phandroid

41 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • In diesen Blog geht es aber um 3.0, und nicht um 2.3

  • wobei ich es gar nicht mal so schlimm finde: das Milestone kam mit 2.0, und ist dann relativ schnell auf 2.1 update1 gehoben worden, was schon recht viele Fehler behoben hat. Sicher mag ich auch Froyo haben, aber nur, wenns 100% stabil ist. Und wenn dann noch der Bootloader offen wäre (meine große Hoffnung für das Update), warte ich gerne....

    Aber btt: ich denke, dass honeycomb sicher Ressourcenhungriger ist als z.B. 2.1. Viele Spielereien brauchen halt Power. Und daher wirds wohl eher was für neuere Geräte. Alte werden kein Update bekommen, das ist doch überall so (auch beim angebissenen Apfel, das neueste OS bekommen nur die neueren, stärkeren Geräte)....

  •   9

    Weil Motorola eine bescheidene Updatepolitik hat, deswegen ;)

  • WARUM GIBTS DAS NOCH NICHT FÜR MEIN MILESTONE

  • WARUM GIBTS DAS NOCH NICHT FÜR MEIN MILESTONE

  • Wegen der Anpassungen von Herstellern:
    Natürlich darf die Oberfläche angepasst werden! Android ist ja schließlich ein freies System, und das ist auch gut so! (damit will ich nicht sagen dass alle Herstelleranpassungen gut sind :D)
    Google könnte jedoch die eigenen geschlossenen Apps wie den Market auf diesen Geräten verbieten, was für die Hersteller ein Grund wäre auf eigene Anpassungen zu verzichten. Das könnte aber auch noch durch den App Store von Amazon beeinträchtigt werden!

  •   20

    honeycomb ist doch nicht nur für tablets! Die neuerungen von froyo auf honeycomb bringen vor allem verbesserungen für tablets mit. das ist alles

  • Ja, das sollten die Entwickler von Androidpit wirklich mal ändern. Den Text markieber zu machen sollte drin sein...

  • Ich kann im Appcenter nicht mal den Text markieren, also keine Chance den Link anzuschauen. Das ist wirklich ärgerlich.

  •   5

    gibt es eigentlich die Möglichkeit (ich lese über das Appcenter) die im Text eingefügten Links klickbar zu machen? oder ist das nicht vorgesehen?

  • Also laut dem Chef-Designer von Android (Matias Duarte ein äußerst sympatischer Kerl) ist Honeycomb die neue Richtung für Android d.h. das auch die Smartphones in diese Richtung Entwickeln werden!

    Wer mag kann sich das Interview mal anschauen (lohnt sich!!!)

    http://www.engadget.com/2011/01/07/exclusive-interview-googles-matias-duarte-talks-honeycomb-tab/

  • Dieser Blog macht mir viel Hoffnungen.. ich hatte befürchtet 3.0 wäre nur für Tablets und das redesign von Android für Mobiltelefone würde noch laaange dauern. Wahrscheinlich tuts das trotzdem.. dennoch bin ich guter Dinge ;D

  • da freut sie mein Galaxy S bestimmt...(:

  • @andy n.: deinen vorschlag unterstütze ich mit block auf mein geliebtes desire ;-)

  • NEXUS S nicht Galaxy S

  • @ Michael

    habe das desire da dauerts bestimmt noch was

    das Galaxy S ist auch bisher das einzige das gingerbread hat denke ich mal

  • @Marcel: Das mag daran liegen, dass wir bisher nur die Tablet-Version zu sehen bekommen haben...

  • so wie honeycomb aussieht stell ich mir das in dieser form ehhh nur auf 10zoll vernünftig nutzbar vor

  •   8

    hoffentlich kommt das süße zeug dann auch auf mein galaxy tab

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!