Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 28 Kommentare

Archos FroYo Update - die Zweite

 Nachdem Archos Ende November noch schnell ein FroYo-Update bereitgestellt hat, wahrscheinlich nur um den versprochenen Release-Termin November zu halten, hat es viel Kritik gegeben. Es wurde keine FroYo-typische Verbesserung der Performance festgestellt, die CPU wurde auf 800Mhz heruntergetaktet, teilweise gab es Probleme mit dem WLAN oder das Tablet hat sich komplett aufgehängt.

Smartphone-Meldung: “Nicht genug Speicherplatz verfügbar.”
Kennst Du das auch?
50
50
7853 Teilnehmer

Heute, knapp 2 Wochen später, steht ein neues Update bereit (Versionsnr. 2.0.71). Was sich alles geändert/verbessert hat, erfahrt ihr in diesem Blog.

 Laut Archos wurden folgende Punkte verbessert (Auszug offizielle Homepage und Archosfans-Forum):

  • JIT-Compiler aktiviert
  • verbesserter Exchange-Support
  • WLAN-Fehlerbehebung
  • Fehlerbehebung bei Quadrant-Benchmark
  • Flash-kompatibel (Flash ist jedoch nicht mitgeliefert)

Die Performance des Tablet fühlt sich nun etwas geschmeidiger an. Man merkt, dass der JIT-Compiler aktiviert wurde. Außerdem zeigt der Quadrant-Benchmark nun in einem ersten Test 1150 Punkte an. Das ist schon mal eine deutliche Steigerung zu vorher. An dem Wert ist mit Sicherheit noch Luft nach oben, da ich vorher keinerlei Speicher frei gemacht habe oder Programme geschlossen habe.

Wie sich das Tablet nun im Alltag verhält wird sich zeigen. Ich persönlich hoffe, dass nun keine "Lags" mehr auftreten, da sich bei mir das Tablet teilweise komplett aufgehangen hat.

Zum Thema Flash bietet Archos noch folgende Erklärung an: Das Release ist Flash-kompatibel, jedoch wird Flash nicht mit ausgeliefert. Das hat ganz einfach den Hintergrund, dass man für die Auslieferung von Flash eine Lizensierung von Adobe braucht. Diese ist wohl beantragt, aber noch nicht genehmigt. Daher hat Archos einfach noch nicht das Recht Flash auf den Tablet vorinstalliert auszuliefern.

Natürlich gibt es die Möglichkeit die Flash-apk von einer alternativen Seite herunterzuladen und zu installieren. Sobald ist das getestet habe, werde ich es im Forum oder in den Kommentaren bewerten.

Meine persönliche Einschätzung zum Update: Dies ist das Update auf das alle erwartet haben. Ich denke Archos hat im November das frühe Update herausgegeben, weil sie unbedingt den Termin halten wollten. Dafür haben sie viel Kritik kassiert. Meiner Meinung nach wären sie besser damit gefahren im November darüber zu informieren, dass das Update noch nicht ganz fertig ist und evtl eine Beta-Version herauszugeben, für die Leute, die nicht warten können. Damit hätten sie wohl einen Mittelweg gefunden, den die meisten zufriedengestellt hätte. 

Quelle: Archos

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Bin doch ziemlich überrascht über meinen neuen Benchmark, laut Quadrant habe ich nach voriger Reinigung des Speichers 1550 Punkte! Überhaupt fühlt sich der Kleine jetzt deutlich flotter an!! Einmal mehr überzeugt....


  • Es gibt einen neuen Tastenmodus, Power drücken. Sehr gut.


  •   22

    du hast recht, dass ich die falsche quelle verlinkt habe. meine angaben im blog beziehen sich aber auf das aktuelle Update. der jit -Compiler war anscheinend im ersten Update nicht aktiviert. ebenso gab es bei manchen wlan-Probleme die behoben wurden. dazu kommt, dass der Benchmark nun deutlich besser ausfällt. leider habe ich im Eifer des Gefechts die falsche quelle verlinkt.


  •   7

    @Sebastian P.
    Deine Angaben zu den Änderungen zum Update 2.0.71 sind nicht ganz korrekt. Deine Angaben beziehen sich auf das Update 2.0.54.
    Archos hat die Updateseite nicht aktualisiert.
    Zitat:: "New ARCHOS Firmware (2.0.54) running on Android 2.2.1 (FROYO)"
    Alles folgende auf der Downloadseite bezieht sich noch auf das Update 2.0.54.
    Im Changelog http://update.archos.com/8/gen8/changes_firmware_archos_android_gen8.htm sind die Änderungen durch das Update 2.0.71 beschrieben.

    Die Performance hat sich allerdings mit dem Update tatsächlich verbessert, vor allem dank der Einstellmöglichkeiten des neu eingeführten Powermanagements.
    http://www.tragmuab.de/blog/2010/12/17/benchmark-archos-101-mit-neuer-firmware/


  • @Andreas M.
    das war bei mir auch so. Lade dir das update über den Archos direkt von der Webseite. Wenn der Download fertig ist, einfach die Datei über die Statusanzeige oben ausführen und er beginnt mit dem flashen.


  • Komisch bei mir geht das update nicht. System ist auf dem neusten stend, bekomme ich nur angezeigt.


  • bei mir funktioniert smb jetzt endlich. davor gings gar nicht.
    upnp funktioniert genauso schlecht wie davor (langsam, kein dts, die hälfte der filme wird nicht abgespielt)

    schade finde ich nur, dass man die automatische Helligkeitseinstellung der Hintergrundbeleuchtung entfernt hat.


  • So, nochmal ein kleiner Nachtrag von mir wegen SMB/UPnP

    nachdem sogar der ES Manager nach dem update nicht mehr auf die Shares zugreifen konnte, konnte es nur noch an den Einstellungen vom WLAN liegen.
    Habe jetzt WLAN auf Channel 10 fest eingestellt, und siehe da ... jetzt läuft SMB/UPnP.


  • habe das archos erst seit 3 tagen... war nach froyo update etwas verwundert über die geschwindigkeit..
    doch jetzt nach dem fix:
    quadrant 1500pkt... das zieht gleich mit meinem desire z...
    natürlich auf der einstellung das es nen ghz hat... (overdrive glaub ich hiess die)

    wollte das nur schreiben weil ich immer von 1150 pkt lese.. teilweise aba auch das 1500 sind... aba meines is auch noch ganz jungfräulich^^ ausser das ich flash und gapps installt habe^^

    und das mit gameloft interessiert mich auch ob die gehen...
    danke
    wicked


  • Finde es auch toll und besonders die "Politik" von Archos. Nachdem ich 3 Monate bei Samsung auf Froyo warten durfte, dass dann immer noch nicht vernünftig läuft ohne irgendwelche Tricks, bin ich hier überzeugt, dass die Jungs und Mädels von Archos sich echt Mühe geben.... Schon nach kurzer Zeit gabs ja auch ein statement zum ersten update.

    Und ja - der Preis ! Ich bin sicher, dass das Galaxy-Tab für ca. 500 € mehr auch nicht die eierlegende Wollmilchsau sein dürfte. Dazu kenne ich jetzt Samsung zu gut.

    Zusammen mit meinem neuen HTC-DesireHD habe ich ein Gespann, dass keine Wünsche mehr offen läßt (jedenfalls im Moment - hähä)

    Gruß Jotortelli


  •   22

    gut, wenn das was ich damit machen will nicht funktioniert, dann würde ich auch überlegen umzutauschen. aber für meine Zwecke ist es perfekt.


  • Ich bin sehr verwundert, dass hier einige ihr Archos wieder hergeben wollen, denn ich bin immer noch begeistert von dem Gerät. Als die Pausen und Hänger anfingen zu nerven, habe ich den Stock Launcher von Archos durch den Zeam Launcher ersetzt und schon läuft alles flüssig. Nun bin ich auch gespannt, was das neueste Update noch bringt.


  • Jetzt läuft es flüssig.
    Ich wollte es schon zurückschicken.
    Das hat sich jetzt erledigt.Superteil.


  •   22

    also SMB kann ich nicht bestätigen. Ich habe da keine Probleme (WD MyBook World)


  • zu Gameloft kann ich nichts sagen, aber zu einigen anderen Themen.

    - WLAN läuft nun (ich hatte vorher aber auch keine großen Probleme)
    - SMB läuft noch immer nicht vernünftig!
    Das Archos braucht ewig um die Shares zu finden und fragt mehrmals
    nach Benutzer/Passwort. Meist kommt nach einiger Zeit dann der Hinweis
    das der Zugriff nicht möglich ist.
    - UPnP läuft nun nicht mehr so gut wie noch unter 2.1 oder unter 2.2.1 erstes update! Bei mir eher eine Glückssache ob ich auf meinen Mediaserver komme.
    - Flash läuft noch immer mit aussetzer!

    Also da muss Archos noch eine Schippe drauflegen!!

    /luuu


  • Hey Leute, kann bitte mal jemand tsten ob die gameloft spele auch drauf laufen? Habe nämlich vor mir en paar zu holen.
    MFG Kim


  • Danke für die schnelle Info, warte schon seit Tagen auf eine Verbesserung. Aber wieder haben Archos ihre Termine eingehalten ( nach etwa zwei Wochen ), nun ist das Update da. Bin und bleibe damit sehr Angetan von diesem Tablet. Keiner soll Vergessen das dieses Gerät gerade mal 250 Euro kostet, da kann mir ein I Pad, oder Samsung mit Ihren Preisen gestohlen bleiben. Danke nochmal für die News.


  • Hi Leute,
    kann bitte mal jemand testen ob mit dem neuen Update auch die Gameloft Spiele (insbesondere Let's Golf HD 2) laufen?
    Mein bestelltes 70 kommt heute an und ich habe gehört, dass die Gameloft spiele nur unter 2.1 laufen. Würde dann eher auf Froyo als auf die geliebten und teuer gekaufen Games verzichten...


  • Super werde es heute ausprobieren. Ich hoffe, dass man dann flash genießen kann!

    @ Sebastian:
    Danke für den Blog, habe mit vergnügen gelesen.


  • kann auch drüber installiert werde keine Probleme festgestellt.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu