Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 34 Kommentare

Archos 70 Internet Tablet – Unboxing und First Look - Videos

Diese SMS nervt wie keine zweite: "Datenvolumen ist bis Monatsende gedrosselt"!
Stimmst du zu?
50
50
3809 Teilnehmer

Na, da war das doch nicht so verkehrt, dass ich meine Vorbestellung bei Amazon storniert, und direkt bei Archos geordert habe. Seit heute Mittag halte ich mein neues Spielzeug in den Fingern und habe definitiv meinen Spaß.

Wie zu erwarten, scheint das Archos 70 in der Tat für wenig Geld einiges zu bieten, dazu gibt es in den nächsten Tagen natürlich noch einiges an Infos. Hier erst einmal ein „Unboxing“ und ein kurzes „First Look“ Video:

Natürlich gibt es auch ein paar erste Eindrücke. So macht die Verarbeitung einen soliden Eindruck und das Tablet ist angenehm leicht. In einer Hand halten während dem Surfen, Lesen von RSS, schauen von Videos, ist überhaupt kein Thema.

Die Performance macht einen sehr guten Eindruck, wobei ein Blick in den Taskmanager, wenn das Gerät dann doch etwas träge wird, zeigt, dass sich 25 Apps, die im Hintergrund laufen, bei 256 MB RAM bemerkbar machen. Aber selbst mit nur noch 25 MB freiem RAM ist die Performance gut, es kann dann allerdings einen Moment dauern, bis ein Programm geöffnet ist.

Keine Google Apps an Bord? Kein Thema, die lassen sich nachinstallieren. Bis auf den Kalender, in dem es einen kosmetischen Bug gibt (ein unschöner Balken am oberen Rand), funktioniert bei mir bisher alles reibungslos, auch der Market.

Natürlich muss ich jetzt ausgiebig weiter Testen, das Gerät mit meinen Standardapps bestücken und morgen gibt es dann auch weitere Infos, Bilder und Videos.

Mein erster Gesamteindruck nach ca. zwei Stunden „Testphase“: Das Archos 70 ist, nicht nur in Sachen Preis/Leistung, eine echte Kampfansage an alles, was es bisher an Tablets gibt, aber auch an die noch kommenden.

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ist schon bekannt wann 2.2 zur verfügung steht?

  •   10

    Ihr harbt beim Tablet euer Zeichen übrigens zie,lich ungünstig platziert wenn ihr erreichen wolltet, dass das Bild nicht kopiert wird^^

    einfach en schwarzes rechteck drüber un fertig xD

  • Okey, hab mich zusehr an der 5er Reihe orientiert ;)

    ok : schonmal ein Nachteil...( Für mich )

  • Navigation ohne eingebautes GPS wird schwer, da müsste man das Tablet mit nem externen GPS Empfänger koppeln, was aber glaube ich auch geht..

    Mfg
    Chris

  • Hallo Micheael D. ,

    ich finde es löblich das du uns deine Zeit schenkst für die Ausführlichen Tests.

    Ich überlege auch ob ich mir den 70iger hole, was mich aber interessiert wäre wie es im Alttag mit der Verwendung aussieht:

    -Office Anwendungen
    -Remote Anwendungen
    -evtl. Programmierung direkt am Tab.
    -Tatsächlicher Akkuverbrauch

    SDHC Karten geschwindigkeit und USB2.0 Zugriff.


    Mir persöhnlich ist es sehr wichtig das ich da evtl. ein anderes Linux drauf hämmern kann... dafür sind es noch zuwenig Foren Kommentare, aber ich denke mal das wird sich erledigen wenn die Tabs nach und nach zum Benutzer kommen...

    Kannst du auch mal bitte die Navigation für uns Testen ?

    Mfg

    Yawoods

  • @Hans:

    Kann nicht sagen, dass sich das Display durchdrückt. Der Homescreen ist nach dem ersten Start etwas lahm. Wenn die Kiste erst mal "warmgelaufen" ist, wird das besser, auch wenn man die (nicht wirklich schönen) Archos Widgets, die jeweils einen ganzen Screen bedecken, entfernt. Allerdings habe ich mittlerweile Launcher Pro drauf, der läuft Super, wie man auch im nächsten Video sehen dürfte.

    @Timo:

    Definitv spielt das Galaxy Tab in einer anderen Liga, aber gerade was die Performance angeht, ist das Archos nicht schlecht. Dürfte man auch im nächsten Video sehen.

    @OxKing: Nein ;-) Die Lampe....

    @Johannes: Da gibts nichts definitives, aber 2.2 soll auf jeden Fall bald kommen.

    @Michael: Stimme dir zu, gerade was den RAM angeht, wenn der "vollläuft", aber die "normale" Performance empfinde ich als sehr gut. Bin sehr auf 2.2 auf dem Archos gespannt.

  • Ich mache meine videos natürlich nicht in der dusche ;)

  • Hallo Michael, gratuliere auch zu deinem neuen Spielzeug.

    Mein Archos 70 IT kam übrigens auch gestern - von Amazon! Habe auch erst einmal die Google Apps installiert. Der Market funktioniert tadellos, nur dass einige Apps, die ich z.B. am Desire sehe, hier nicht angezeigt werden. Mal sehen, vielleicht hole ich mir die via PAW Server direkt vom Desire.

    Bei Performance, Display und Touch-Sensitivität bin ich vom Desite verwöhnt, da kommt das Archos nicht ganz ran, aber für den Preis ist es ein tolles Tablet.

    Die Reaktionszeiten lassen tatsächlich stark nach, wenn viele Anwendungen im Hintergrund laufen. Aber das wird bestimmt besser, wenn es ein Update auf Froyo gibt.

  • erst mal bischen laenger testen als 2 stunden, denn am anfang kommt der "hui endlich da" faktor erst mal zum greifen, der legt sich in der regel nach ner woche.

    dann sind solche meinungen aussagekraeftiger

  • Du machst das Video in der Dusche?
    Dann versteh ich auch warum du keinen Ton drin hast, aber schade finde ich es schon. Es wäre viel interessanter wenn du deine Eindrücke schildern würdest, man sieht ja nicht alles im Video, z.B. die Haptik...

    Ein bisschen weniger Licht würde vielleicht die Spiegelungen reduzieren und man würde den Duschkopf nicht mehr so sehen. ;-)

    Aber ansonsten finde ich deine Videos wirklich gut. Das Gerät ist sehr interessant, das ist ein Preis bei dem man auch so eine spielerei kaufen kann, das GalaxyTab ist jedenfalls zu teuer für das was so ein Tablet kann.

  • ich nehme mal an, der war auch nicht so gemeint, wie Er vielleicht klang, aber das war an der schmerz Grenze, aber zum Thema:

    quadrant 872, nicht schlecht :-)

  • btw: kommentare kann man nitmal ändern/löschen.

    (zumindest bei der androidpit- app)

  • Den hab ich gerade installiert :-)
    Morgen gehts vor allem um Performance, auch im Video...

  • Ja, Benchmark würde mich auch brennend interessieren.

  • Jungs regt euch ab.

    Habt ihr Probleme mit eurer Vergangenheitsbewältigung? Wenn ein Franzose das geschrieben hätte, hätte es 'diese arroganten Franzosen' geheißen, aber mehr nicht.

    Kaum kommt man auf das Thema, schalten alle auf Stur. Naja, jeder wie er glaubt :)

  • michael kannst du auf dem ding dann auch mal den quadrant standart benchmark laufen lassen (wenn du es nicht schon getan hast). würde mich sehr interessieren wie der prozessor im vergleich zum milestone und droid x abschneidet.

  • ich habe den rechten kommentar gelöscht. Falls das irgendwie witzig sein sollte, es war es nicht. Antworten auf die fragen zum tablet gibt's morgen und dann auch weitere infos.

    Btw: in meiner dusche hängen keine pfannkuchen ;)

  • Leute, Leute, Leute....

    Wo das hier noch mit den Kommentare hinführt :-(

    Das Wort "Unboxing" ist in dieser Technik-Schnick-Schnack-Internet-Welt ganz normaler Sprachgebrauch.

    Bitte bleibt etwas sachlicher!

    Die Geräte kommen von nicht-deutschen Herstellern und das Betriebssystem hat seine Wurzeln in den USA. Englisch hat sich in der IT-Welt (also das mit den Computern) ziemlich durchgesetzt! Man kann also nicht böse sein wenn wir hier als Technik-Freaks (also die Leute die ganz vernarrt in das Zeug sind) auch solche Begriffe nutzen.

    Jetzt mal im Ernst:

    LASST DEN BLÖDSINN UND TROLLT IN ANDEREN FOREN!!

    Hier gehts um die Technik und ich lasse mir diesen Bericht nicht von solchen sinnlosen Kommentaren vermiesen!

    Wir brauchen unbedingt eine Ignorieren-Funktion. Dann muss ich mir so einen Käse nicht mehr antun und kann mich den Mitgliedern widmen, die sich auf den Inhalt konzentrieren.

    Sorry, aber wenns schon wieder so losgeht platzt mir der Kragen!

    @crystal life

    Du solltest Dein Kommentar schleunigst ändern, da es missverstanden wird, und Dich abgrundtief deklassiert! Mehr muss man da gar nicht sagen :-(

    Gruß

    Hans

  • Was ist denn das jetzt für ein kommentar?

  • Weiß denn jemand, wie lange diese Archos-Generation mit Updates versorgt werden wird?

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!