Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 2 Kommentare

Android, von Geburt an businessfaehig

Eine Fragestellung, die in den letzten Stunden hier im Forum aufgekommen ist: Arbeiten Google Apps Accounts, so genannte Google Business Accounts, auch mit Android zusammen? In einem solchen Fall meldet der Nutzer sich nicht einem Usernamen a la meinname@gmail.com an, sondern solche Accounts können wie "ganz normale", private Domain Accounts aussehen (z.b. meinname@meinedomain.de). Im Hintergrund wird dieser Account trotzdem mit der bekannten Gmail-Technik und anderen Google Apps verknüpft.

Ist Dir eine Schnellladefunktion wichtig oder egal?

Wähle Schnellladen oder egal.

VS
  • 14563
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Schnellladen
  • 7753
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Lange Frage, lange Erklärung(sversuche), kurze Antwort: Yes, we can!

Damit erschliessen sich natürlich auch ganz andere und neue Möglichkeiten. Ich nutze die "totale Synchronisierung" von Google und Android und arbeite trotzdem mit eigenem Namen und Branding. Ich kenne zwar jetzt nicht die Preise von Google Apps, aber diese notwendigen Google Domains waren in der Vergangenheit immer ein Grund für mich, kein Gmail zu nutzen (bis zum Erscheinen von Android). Aber mit diesen Google Apps kann ich jetzt auch dieses letzte "Störfeld" eliminieren.

Und businessfähig ist Android somit ohne jeden Aufwand und von Beginn an. (wenn man sich nicht daran stört, dass die eigenen Daten bei Google gehostet werden).

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!