Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 84 Kommentare

Android 2.2 Froyo für das O2 HTC Desire veröffentlicht - UPDATE 3: Problemlösung?

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
10142 Teilnehmer

Gute News für das O2 gebrandete Desire. Vor Kurzem kam die Meldung von O2 über Twitter, dass das Android 2.2 Update für das O2 HTC Desire veröffentlicht wurde. 

Das Desire Froyo Udate ist live... Danke für eure Geduld und viel Spaß damit!

Eigentlich sollte eine Meldung auf eurem Handy euch darüber informieren, dass das Update zur Verfügung steht, in den Einstellungen nach Aktualisierungen schauen könnte auch helfen, falls ihr diese Meldung noch nicht bekommen habt.

UPDATE:

So wie es aussieht, kam es schon bei einigen zu teilweise großen Problemen, beim Versuch das Update zu installieren. Momentan sollte man dies also lieber nicht versuchen und auf weitere Infos warten. O2 hat über Twitter schon verlauten lassen, dass sie an einer Lösung arbeiten. 

UPDATE 2:

O2 hat vor kurzem über Twitter einen Link zur Problemlösung gepostet. Wer beim installieren des Updates Probleme hatte, wird vielleicht Anhand dieser Anleitung doch noch zu einem funktionierenden Desire mit Froyo kommen. Allerdings wird das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, falls die Anleitung nicht hilft und es nötig ist, ein neueres Update zu installieren. Dieses findet man auch unter dem von O2 geposteten Link

UPDATE 3:

So langsam wirds etwas "verfahren". Das Update, welches man auf Anraten O2s bei Problemen über HTC Sync (wenn ich es richtig verstehe) installieren soll, ist kein neues Update. Bei dieser Methode besteht aber wohl die Möglichkeit, dass das Update funktioniert, allerdings gehen alle persönlichen Daten dabei verloren. Eventuell ist nicht das Update fehlerhaft, sondern bei denjenigen, wo Probleme auftraten, etwas mit der Installationsroutine schief gelaufen. 

Ich wünsche allen O2 HTC Desire Besitzern viel Glück und empfehle, falls das Update noch nicht gestartet wurde, dieses erst einmal nicht zu installieren. Ich persönlich würde abwarten und Tee trinken bis klar ist, dass es eine Möglichkeit gibt, sein Gerät gefahrlos auf Froyo zu bringen. 

 

84 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Hab gerade das Froyo-Update über WLAN geladen. Nach anfänglichen Befürchtungen über Fehlfunktionen usw. war ich zuerst verunsichert.
    Aber alles gut gegangen.
    Vom ersten Gefühl her, geht jetzt alles etwas schneller. :-))


  • Es ist Online. :)


  • Jan 08.09.2010 Link zum Kommentar

    @Carsten
    Ich bin kein Freak, mir war das Froyo-Update auch nicht so wichtig. Ich habe lediglich auf die Qualitätssicherung von O2 vertraut. Momentan ist mein Desire (Mai, AMOLED) seit drei Tagen nicht nutzbar. Die Mißinformation entsteht, wenn sich o2 im Firmeneigenen Forum überhaupt nicht zu der Problematik äußert, und das massive Problem versucht totzuschweigen. Scheint wohl der neue Imagetrend zu sein. Erfolge feiern, Fehler vertuschen. Soviel zu "Verantwortung" - in der Regel fängt die bei einem selbst an.

    Kurze, aber sachliche Schilderung:

    Montag, 11:00h Froyo FOTA Update von O2 erhalten, vorher mein Telefon bereinigt, damit genug Luft für das Update ist. Das Update erfolgreich geladen, installiert - und... white HTC Screen hängt. Stunden später wird das "richtige" Update released, installierbar nur mit komplettem Datenverlust, welches bei der Installation einen 110-Fehler erzeugt - dafür aber den Bootloader abschießt. Jetzt ist der Bildschirm schwarz mit HTC logo und Ausrufezeichen. Dieses problem ist kein Einzelfall und taucht bei vielen anderen exakt so auch auf. In den Medien wird berichtet, es handele sich nur um die SLCD Displays - ich habe aber (wie viele) ein AMOLED, und der Fehler taucht genau so auf. Was sollen solche Falschmeldungen? Was hat das noch mit Journalismus zu tun? Bitte schaut doch einfach mal in das o2 Forum. Da werden die Geschädigten momentan einfach im Regen stehen gelassen.


  • Soweit ich weiß hat O2 es erst mal wieder "zurückgezogen".


  • mein o2-Desire bietet mir das Update erst gar nicht an.... :-(


  • @Carsten:
    [quote]Ich hatte im Forum dieser Tage den Vorschlag gemacht, Kommentare zu Blogs doch bitte automatisch über die Software in einem Forumthread zu bündeln. Hier wird doch in den Kommentaren sowieso diskutiert. Warum dann die Redundanz Forum/Blog-Kommentare noch weiter vor sich hin dümpeln lassen? Einfach mergen...[/quote]

    Jepp, sehe ich genauso. Andere Seiten machen das auch vor (und m.E. nicht schlecht). IMHO ist "Blog" für diesen News Bereich auch "falsch verstanden". Für mein dafürhalten ist ein Blog ein Web-Tagebuch eines Autors. Da hier aber vornehmlich News rund um Android gepostet werden (und das von allen Usern der Community), kann man eine Integration mit der Forumsfunktion durchaus in Betracht ziehen.

    Aber das wird nun doch recht OT ;-)

    Beste Grüße,
    Josch.


  • @Anton: Es herrscht bei den Freaks unter den Android Usern bei Dingen wie Updates etc. generell riesige Ungeduld. Und wenn etwas nicht sofort funktioniert, ist umgehend die Hölle los. Deshalb halte ich von all den ganzen News und Blogs quer durchs Internet reichlich wenig, wenn sie mit der heißen Nadel gestrickt sind, nur um einer der schnellsten mit irgendeiner Info zu sein.

    Etwas Recherche und *klare*, *verständliche* und am besten *unmissverständliche* Formulierungen sind die einfachsten Grundregeln journalistischer Arbeit. Das weiß jeder halbwegs begabte Schülerzeitungsredakteur.

    Wenn die verbreiteten Infos missverständlich sind oder lückenhaft oder einfach nur mal schnell hingesaut, dann ist die Gefahr groß, dass die ohnehin in dieser Szene wild um sich greifende Sofort-Panik nur noch größer wird. Das *kann* doch niemand ernsthaft wollen?

    Journalismus hat auch was mit *Verantwortung* zu tun.

    Und noch was zum Thema Kommentare: Ich hatte im Forum dieser Tage den Vorschlag gemacht, Kommentare zu Blogs doch bitte automatisch über die Software in einem Forumthread zu bündeln. Hier wird doch in den Kommentaren sowieso diskutiert. Warum dann die Redundanz Forum/Blog-Kommentare noch weiter vor sich hin dümpeln lassen? Einfach mergen...

    Herzliche Grüße

    Carsten


  • @Rene: es ist so weil es so ist weil es so ist ;-) - ich hoffe Fortschritt bedeutet was anderes - SCNR. - und das war nur ein Kommentar

    Beste Grüße,
    Josch.


  •   23

    @Cihan Kavak
    Die Seite braucht keine Editfunktion, denn das hier sind Kommentierungen zum Blogeintrag. Für fragen gibt es eigentlich das Forum! Weiß nicht warum das einige hier immer wieder falsch verstehen.

    Blog und Newsbeiträge kommentieren heißt eben nicht Fragen zu Problemen stellen. Vielmehr soll man hier nur(!) seine Meinung zum Inhalt des Blog- oder Newseintrages abgeben. Alles andere - so wie das was ich gerade hier schreibe - ist streng genommen offtopic und sollte nicht den Regeln entsprechen.


    [Klugscheißmodus aus]


  • Moin!

    Heise hat sich nun auch dem Thema gewidmet. Sie vermuten fehlenden SLCD Treiber. Aber einige vermelden ja auch Probleme mit AMOLED.

    Hier die News: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Massive-Update-Probleme-beim-HTC-Desire-von-O2-1073615.html

    Beste Grüße,
    Josch.


  • MTB 07.09.2010 Link zum Kommentar

    also bei mir ging das update problemlos.vielleicht haben einige nach dem runterladen nicht nochmal die Installation bestätigt.musste nach dem laden nochmals auf Softwaresuche und erst dann ging die Installation.

    Vorteile mit dem Froyo:10 MB auf Handy frei,40MB mehr Arbeitsspeicher.

    Das Kameraupdate naja,ganz gutes Bild,aber die Am ist zu langsam.nix mit MOTO Gp aufnehmen...


  • DIE Seite braucht eine Edit Funktion.

    Zudem erkennt Htc Sycn nie mein Handy. Kann mir jemand einen download link geben für eine aktuelle Version?


  • Hey Leute, ich habe das Problem das bei mir kein Update bereit steht, der alternativen Weg geht auch nicht. Der USB will irgendwie nicht, trotz Fastboot. Auf dem Display steht "Fastboot USB" aber wenn er bei der Installation an die Stelle kommt wo er Informationen abrufen will, meinte er das das Handy nicht abgeschlossen ist. Help please OTA geht nicht und der alternativen Weg.

    Mfg,

    ~


  • Bin ja immer noch der Meinung das Android 2.2 Überbewertet ist, die App2SD Option ist ein Witz solange die Unterstützung dafür noch so Schlecht ist, und Tethering konnte ich vorher auch schon nutzen, es gibt doch nichts besseres als ein Gerootetes Custom ROM. An alle die Angst vor dem Neueinrichten haben: Ich habe das sicherlich schon ein Dutzend mal gemacht ist so schlimm auch nicht.


  • @ Carsten

    Verlier Dich doch nicht so in Details. Ich denke, jeder der eine Ecke weiter denken kann wird das schon verstanden haben.


  • ...zum Glück hab ich vor drei Tagen vor Ungeduld mein O2-Desire debranded anhand der exzellenten Anleitung im Desireforum.

    Zwar waren Daten danach erstmal weg, aber das das passieren würde habe ich vorher gewusst, und so war die Überraschung nicht groß. Mit Backup auch erträglich.
    Wenn mir O2 das Handy gelöscht hätte, wär es zum Blutrausch gekommen.

    Ich jedenfalls empfehle jedem sein Desire zu debranden. Das Goldcard erzeugen ist mittlerweile ein echtes Kinderspiel und der Rest ist kinderleicht.

    Christian.


  • Jo, ich warte auch lieber, anstatt mir die Download-Version von der o2-Seite zu saugen und das komplette handy neu einzurichten ^^
    Abwarten und Tee trinken :) kommt schon noch ^^


  • is mir alles zu windich, ich warte lieber...


  • @Carsten: Klingt logisch :-)


  • Alle Daten und apps weg aber 2.2 läuft hab es aber mit tasten Combo zurücksetzen müssen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!