Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

4 Min Lesezeit 131 mal geteilt 82 Kommentare

Wie installiere ich WhatsApp auf dem Android-Tablet?

Update: WhatsApp auf dem Fire HD

Der weltweit am meisten genutzte Messenger heißt WhatsApp. Zum Leidwesen vieler Nutzer gibt es bislang immer noch keine Version für Tablets - zumindest keine offizielle. Glücklicherweise gibt es zwei Möglichkeiten, WhatsApp auf Tablets zu installieren oder WhatsApp Web auf dem Tablet zu nutzen. Im jüngsten Versuch haben wir WhatsApp auf dem Amazon Fire HD 10 zum Laufen gebracht.

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Huawei Mate 10 oder Galaxy Note 8.

VS
  • 1376
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Huawei Mate 10
  • 1181
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy Note 8

Eines sei vorweg gesagt: Der Support von WhatsApp auf dem Tablet ist schlecht, nicht offiziell vorgesehen und unbequem. Die beiden im Folgenden vorgestellten Lösungsansätze funktionieren. Aber es ist enorm ratsam, statt WhatsApp einen Messenger zu verwenden, der für den parallelen Betrieb auf unterschiedlichen Geräten ausgelegt ist. WhatsApp ist de facto das falsche Werkzeug für diese Aufgabe. Erheblich besser eignen sich da Google Hangouts, Facebook Messenger oder Telegram, die sich automatisch über mehrere Geräte hinweg synchronisieren und einfacher verifizieren lassen.

Springt zum Abschnitt

WhatsApp auf Tablets mit eigener Nummer

Wenn Ihr WhatsApp unabhängig von einem Smartphone auf dem Tablet nutzen wollt, geht das natürlich auch. Leider könnt Ihr WhatsApp weder aus dem Play Store noch aus dem Amazon App Store herunterladen. Im Falle des Amazon Fire HD bringt es als auch nichts, wenn Ihr Euch die Mühe mit der Einrichtung des Play Stores gemacht habt.

Screenshot 2017 11 06 11 03 43
Der APK-Download auf WhatsApp.com ist etwas versteckt. / © AndroidPIT

WhatsApp bietet zum Glück noch immer den Download der Installationsdatei auf seiner Website an. Der entsprechenden Link verbirgt sich im unteren Bereich der Website; die Website-Navigation am oberen Rand führt Euch lediglich in einen Eurer App Stores, die aber, wie oben schon erwähnt, gar nicht weiterhilft. Klickt stattdessen hier.

Screenshot 2017 11 06 10 59 03
Der Play Store verweigert Euch die Installation... / © AndroidPIT
Screenshot 2017 11 06 11 02 51
...im Amazon App Shop findet Ihr wie so oft einen Fake vor. / © AndroidPIT

Nach dem Download werdet Ihr zuerst die Installation aus fremden Quellen erlauben müssen. In APK-Dateien wird gelegentlich Schadcode transportiert. Deshalb ist in Android ab Werk eine Sicherheitseinstellung aktiv. Für die Installation von WhatsApp auf dem Tablet müsst Ihr diese Einstellung vorübergehend abschalten.

use whatsapp on a tablet 05
Aus Sicherheitsgründen wird die Installation blockiert. / © AndroidPIT
use whatsapp on a tablet 04
Diese Einstellung müsst Ihr kurz deaktivieren. / © AndroidPIT
Screenshot 2017 11 06 11 04 01
Danach öffnet sich der Dialog für die Installation, der WhatsApps Berechtigungskatalog anzeigt. / © AndroidPIT

Beim Fire Tablet kann es vorkommen, dass der App Installer die Installations-Schaltfläche grau anzeigt. Dann müsst Ihr in die Dokumente-App und das WhatsApp-APK erneut öffnen. Anschließend ist die Installation möglich.

Screenshot 2017 11 06 11 04 48
Findet die APK mit der Dokumente-App im Download Ordner. / © AndroidPIT

Nach der Installation könnt Ihr WhatsApp auf dem Tablet sofort öffnen.

Screenshot 2017 11 06 11 05 18
WhatsApp wird allen Warnungen zum Trotz auf dem Tablet starten. / © AndroidPIT

Nachdem Ihr den WhatsApp-Nutzungsbedingungen zustimmt, kommt erst einmal eine Fehlermeldung wegen des nicht offiziell unterstützten Betriebs auf Tablets. Die kann man mit Okay quittieren und einfach weitermachen.

Screenshot 2017 11 06 11 05 56
Tippt eine Telefonnummer ein. / © AndroidPIT

Dann werdet Ihr aufgefordert, Eure Telefonnummer einzugeben. Das Telefon mit dieser Nummer sollte in Eurer Nähe sein und SMS oder Anrufe empfangen können.

  • Falls Euer Tablet eine SIM-Karte hat, könnt Ihr dessen SMS-Nummer eintippen und den Prozess genau wie im Smartphone erledigen.
  • Falls Ihr die SMS mit einem anderen Handy empfangt, tippt Ihr den dort empfangenen WhatsApp-Verifizierungscode einfach vom Handy ins Tablet ab.
  • Falls Ihr ein Festnetz-Telefon verwendet, tippt auf Mich Anrufen, um Euch den Aktivierungs-Code von der WhatsApp-Zentrale diktieren zu lassen.
whatsapp verify number tablet
Tippt den Code ein, der in der SMS steht oder von WhatsApp vorgelesen wird. / © AndroidPIT

Anschließend werden Eure Kontakte aufgelistet. WhatsApp zeigt die Kontakte an, deren Handynummer auch auf Eurem Tablet vorliegen. Synchronisiert also Eure Smartphone-Kontakte und die Tablet-Kontakte am einfachsten mit dem Google- oder Amazon-Konto. Wahrscheinlich ist dies ohnehin schon so aktiv.

Beachtet, dass Eure Kontakte Euch nicht sofort erkennen, falls Ihr WhatsApp mit einer anderen Nummer verwendet als mit dem Smartphone. Stellt Euch gleich zu Anfang vor, damit Ihr nicht versehentlich als Spammer markiert und gesperrt werdet.

WhatsTablet: Das Tablet als Zusatz-Bildschirm für WhatsApp

Ihr habt WhatsApp schon auf dem Smartphone und wollt zusätzlich das Tablet zum Chatten verwenden? Dann könnt Ihr auf WhatsApp Web zurückgreifen. Der Dienst ist eigentlich nur für Desktop-Browser gedacht. Glücklicherweise lassen sich mit den meisten Android-Browsern auch die Desktop-Versionen der Websites laden. Macht dies mit dem Link zu WhatsApp Web.

whatsapp web on mobile tablet
Erst in der Desktop-Version erscheint der QR-Code. / © AndroidPIT

Nach dem Umschalten auf den Desktop-Modus erscheint der QR-Code auf dem Tablet. Ruft dann WhatsApp auf Eurem Smartphone auf. Tippt dort im Hauptmenü oben rechts auf WhatsApp Web, um den Scanner für diesen Code zu starten. Beendet eventuell offene WhatsApp-Web-Sitzungen und schon könnt Ihr mit Eurer WhatsApp-Kennung auf dem Tablet chatten. Alle Chats und Bilder werden synchronisiert.

Allerdings hängt die Verbindung voll von Eurem Smartphone ab. Geht es wegen eines leeren Akkus aus oder verliert die Internetverbindung, wird WhatsApp Web auf dem Tablet nicht funktionieren.

Opinion by Eric Ferrari-Herrmann
WhatsApp macht Tablet-Nutzung zu umständlich.
Stimmst du zu?
50
50
2699 Teilnehmer

Was ist Euer Trick? Wie holt Ihr WhatsApp aufs Tablet? Und wie handhabt Ihr es mit den zwei Accounts, wenn Ihr das so nutzt? Teilt gerne Euer Erfahrungen in den Kommentaren.

131 mal geteilt

82 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Hangouts nutzen! Ein paar Freunde konnte ich schon begeistern.
    Meine Eltern nutzen ein DORO Senioren Handy. Jetzt haben sie mein Altes 10 Zoll Tablet dazu bekommen um auch mal was im WWW nachzuschlagen. Hier läuft Hangouts auch prima.
    Ein sehr guter WhatsApp Ersatz. Und das telefonieren finde ich von der Qualität her auch bei Hangouts besser


  • Bei steht nur Siehe vervügbare APKs


  • Wie oft ich hier schon einen Artikel zu diesem Thema gesehen hab... :D


  • Dieter M. vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    @Markus Riedberger:
    Du solltest dich hier besser verabschieden. Von dir lese ich nämlich nur unqualifizierten Mist..... 👎


  • Gottfried vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ich bin ja der gleichen Meinung das es bessere Messenger als Whatsapp gibt. Wenn aber wenn nun mal 80-90% aller Freunde und Arbeitskollegen Whatsapp nutzen, dann steht man auf verlorenem Posten wenn man wirklich einen anderen Messenger Dienst benutzen will.


    • Un Gern vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Ach, manchmal helfen schon ganz einfache Sachen. Wenn ein Kumpel eine Datei haben will, bspw eine Apk, dann sag ich installiere dir Telegram. Und schwups hat er sie. Dann zeigt man noch die Zitat Funktion und die Leute sind baff.
      Aber es stimmt, belanglose Kontakte und Blabla Gruppenchats laufen über WhatsApp. Wichtige Chats über Telegram und Threema. Das sag ich den Leuten auch...


  • Un Gern vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Einfach einen vernünftigen Messenger benutzen ist zu einfach....😉


  •   10
    Tartaros vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Bei diesem Artikel scheint folgendes Motto zu gelten : Und täglich grüßt das Murmeltier


  • Triton vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Ich nutze telegram mit meiner Familie weil es sicherer und schneller läuft... Wenn andere messenger Totalausfall haben können wir uns immer erreichen.... Und nicht stundenlang auf die Zustellung der Nachrichten warten die dann schon nicht mehr aktuell sind... Eine prima Alternative... Probiert es aus. Es schont auch Speicher da z.B. Bilder nicht automatisch gespeichert werden, nur wenn man es mōchte kann man sein phone damit belasten. Auch läuft es auf allen Geräten synchron und man erreicht die Nachricht so immer, egal an welchem Gerät man gerade ist....


    • Mache ich auch. Es ist mir schleierhaft, warum Leute noch WhatsApp nutzen.


      • Triton vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Weil Sie nicht nachdenken und alle Daten gratis an die Herrschaften geben obwohl ein ordentlicher Datensatz ja auch eigentlich bezahlt werden muss und auch wird, nur WhatsApp will auch noch das Geburtsdatum meines Onkels dritten Grades umsonst. Obwohl der garnicht online ist und auch nicht zugestimmt hat speichert WhatsApp das rotzfrech


    • "Wenn andere messenger Totalausfall haben können wir uns immer erreichen." Der Wahnsin. Und wenn Telegram einen Totalausfall hat dann kann ich immer noch alle mit WhatsApp erreichen ^^


    •   16

      Wahnsinn. Bei einem Totalausfall kann ich immer noch per SMS Leute erreichen!


  • Ich benötige Hilfe. Habe WhatsApp auf meinem Smartphone installiert. Jetzt habe ich mir ein Tablet zugelegt. Beide Geräte haben eine SIM Karte, die aber die gleiche Tel.Nummer hat. Also eine zweite SIM Karte zur alten Nummer. Nun habe ich zwar auf beiden Geräte WhatsApp aber ich muss mir jedesmal wenn ich das eine Geräte ausschalte und das andere Gerät einschalte einen neuen CODE beantragen. Geht das auch einfacher??


  •   44

    ich habe eine idee für den nächsten artikel.
    Wie deinstalliere ich WhatsApp auf dem Android-Tablet?


  • Wozu brauche ich WA auf meinem Tablet wenn ich damit arbeite liegt mein Phone neben mir wenn dann eine Nachricht kommt gehe ich da ran und gut.
    Also ich brauche das nicht auf meinem Tablet.


  • Das mit dem Festnetz hab ich schon seit Jahren! Also Uralt-Beschreibung!
    Und doch ist es blöd, weil die anderen oft aufs Tablet schreiben, ich aber da nicht jeden Tag rein schaue.

    Da ist Hangouts deutlich im Vorteil, auch wenn ich es nicht so mag......

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu