Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
18 mal geteilt 15 Kommentare

WhatsApp, Line, Skype, Duo, Wire: Video-Chat im Schnellvergleich

Wir haben die Video-Chat-Funktionalität von WhatsApp, Line, Skype, Duo und Wire miteinander verglichen. Besonderes Augenmerk legen wir im Schnellvergleich auf Datenverbrauch und Qualität. Erfahrt hier, was wir zu berichten haben.

WhatsApp hat im Herbst 2016 endlich die Videotelefonie-Funktion aktiviert. Damit schließt es zu wichtigen Konkurrenten auf und liefert ein unterhaltsames Feature nach. Wir haben die Funktion inzwischen mehrfach verwendet und in einer einheitlichen Umgebung mit den Lösungen anderer Anbieter verglichen. Hier ist unser Ergebnis des Schnelltests.

  WhatsApp Line Skype Duo Wire
Preis kostenlos, keine Werbung kostenlos, viel Eigenwerbung kostenlos, wenig Werbung kostenlos, keine Werbung kostenlos, keine Werbung
Verifizierung Telefonnummer Telefonnummer oder Facebook Telefonnummer oder (neue) E-Mail-Adresse Telefonnummer Telefonnummer
Fliegender Wechsel von WLAN zu 4G ja ja nein ja nein
Abschalten der Kamera während des Chats nein ja ja nein nein
Bildqualität, Geschwindigkeit mittel bis niedrig mittel bis niedrig mittel mittel niedrig
Plattformen Smartphones, Mac, Windows-PC, Browser alle alle iOS, Android Android, iOS, Browser, Windows, Mac OS
Datenverbrauch pro Minute 6 MByte 8 MByte 11,6 MByte 25,5 MByte (WLAN), 6 MByte (3G) 12,3 MByte

Test-Aufbau

Wir haben die Tests in unseren redaktionellen WLANs ausgeführt. Beim Springen von WLAN ins Mobilfunknetz kam das Telekom-basierte 3G-Netz von sparhandy.de zum Einsatz. Die Messung des Datenverbrauchs erfolgte, indem wir eines der Geräte 60 Sekunden lang vor eine Online-Stoppuhr hielten. Die Messdaten stammen aus der Übersicht der übertragenen WLAN-Daten der Android-Statistik. Das anrufende Testgerät ist ein Google Pixel und das angerufene ein Huawei Mate 9. Das Mate 9 wurde während des Anrufs nicht bewegt, das Pixel nur minimal. Audioübertragung war in beiden Geräten während des Tests eingeschaltet.

Die Qualität obliegt dem subjektiven Urteil der Gesprächsteilnehmer. Neben der Verbindungsqualität spielen etliche Faktoren in sie hinein, zu denen insbesondere Lichtverhältnisse und die Qualität der Selfie-Kameras zählen. Also nahmen wir zwei High-End-Smartphones und begaben uns für die Tests bei Tageslicht ans Fenster, um zumindest diese Variablen bestmöglich zu besetzen. Die Auslastung unseres WLANs hingegen konnten wir nicht weiter optimieren, sodass die Bildqualität abhängig von der Qualität Eurer Datenverbindung erheblich höher oder niedriger ausfallen kann.

WhatsApp

Die Video-Calls von WhatsApp scheinen sehr gut umgesetzt. Die Bildqualität ist okay und vor allem die Menge übertragener Daten ist geringer als im Direktvergleich mit den anderen Kandidaten. Die Vorteil von WhatsApp liegt wie immer in seiner grandiosen Verbreitung: Fast jeder hat es, sodass Ihr mit den meisten Eurer Kontakte sofort losvideochatten könnt. Während des Videotelefonats könnt Ihr die Kamera nicht abschalten. Für einen reinen Audio-Chat / Internet-Anruf müsst Ihr das Video-Telefonat beenden und ein Audio-Telefonat beginnen.

whatsapp video calls history
WhatsApp Video Calls verbrauchen wenig Daten. / © AndroidPIT
WhatsApp Messenger Install on Google Play

Line

Viele Eurer Kontakte werden vielleicht Line nutzen oder zumindest in der Liste von Line angezeigt werden. Es handelt sich dabei aber oft um Karteileichen, die die App gar nicht mehr aktiv nutzen. Die verspielte Chat-App garniert Eure Video-Chats mit Spielchen, Masken und Effekten. Leider gerät die Feature-Vielfalt der App schnell zum Ballast, da etliche Zusätze nachinstalliert und zum Teil gekauft werden wollen. Dies drückt auf den Spaß, den man mit Line haben könnte. Besonders lästig: Unser Mate 9 und möglicherweise auch Euer Smartphone wird ständig von Line aus dem Standby geweckt. Somit saugt die App in Windeseile Euren Akku leer, wenn Ihr sie nicht manuell beendet.

line video calls
Line wirbt krass viel für seine Extras. / © AndroidPIT
LINE: Gratis-Anrufe Install on Google Play

Skype

Skype erfreut sich ebenfalls großartiger Verbreitung. Leider ist die App recht ungelenk: nicht alle Benachrichtigungen kommen rechtzeitig und die Synchronisierung über mehrere Geräte hinweg, die eigentlich vorgesehen sein sollte, wirkt nur ungelenk. Google-Dienste wie Hangouts sind da fortschrittlicher, werden jedoch leider von fast niemandem genutzt. Immerhin bietet Skype umfangreiche Chat-Funktionen und reine Video-Calls. Außerdem lässt sich die Bildübertragung im laufenden Gespräch ein- und ausschalten.

skype video calls
Skype ist weit verbreitet. / © AndroidPIT
Skype Install on Google Play

Duo

Google Duo ist quasi Apples FaceTime für Android. Im Test hat sich Duo als spaßig erwiesen. Aber insbesondere im WLAN werden massive Mengen Daten übertragen, sodass eine starke Internetverbindung vorausgesetzt wird. In den Einstellungen ist standardmäßig festlegen, dass die mobile Datennutzung reduziert wird. Dann werden nur 6 MByte pro Minute übertragen; genau wie beim Primus WhatsApp. Reine Audio-Anrufe oder Text-Chat gibt es nicht. Voraussichtlich nur wenige Eurer Freunde werden den Client nutzen.

duo video calls
Duo reizt Eure Datenverbindung voll aus, wenn Ihr möchtet. / © AndroidPIT
Google Duo Install on Google Play

Wire

Eine Alternative aus der Schweiz heißt Wire. Sie wird vom Skype-Mitgründer Janus Friis mitfinanziert und ist noch komplett kostenlos und werbefrei. Langfristig wolle man ein Freemium-Modell einführen, das sich in Paid-Features äußert. Die Qualität des Video-Chats ist im Redaktions-WLAN bescheiden. Der fliegende Wechsel zwischen WLAN- und Mobilfunkverbindung klappt nicht, sodass das Telefonat mit der Verbindung abbricht. Ähnlich wie in WhatsApp könnt Ihr in Videotelefonaten die Kamera nicht abschalten, sodass Ihr auflegen und einen reinen Wire-Call beginnen müsst.

wire video calls
Wire ist der Privatsphäre-Primus. / © AndroidPIT
Wire - Sicherer Messenger Install on Google Play

Weitere Whats-App-Alternativen für Video-Anrufe

Es kommen natürlich noch Wechat, Facetime, Hangouts, ICQ, Viber oder der Facebook Messenger für Video-Calls infrage. Diese sind jedoch in Deutschland teils weniger populär, teils für Android nicht verwendbar oder aus anderen Gründen nicht so relevant wie die obigen und daher noch nicht Teil des ersten Tests. Falls Euch also noch weitere Kandidaten oder Tests zum Thema Video-Calls in Android einfallen, teilt sie uns gerne mit. Dann erweitern wir diese Übersicht und steigen noch tiefer ins Thema ein.

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • der artikel ist ja an und für sich gut geschrieben.aber darauf sollte eigentlich hingewiesen werden.
    ://www.spiegel.de/netzwelt/apps/video-fake-call-vorsicht-bei-whatsapp-a-1122367.html

  • du flo vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    ach ICQ... wäre heute wahrscheinlich Marktführer, wenn sie nicht die Einführung der Smartphones verschlafen hätten

  • Nicht so relevant wie die getesteten gilt ja wohl kaum für FB Messenger.. das ist auch in Deutschland mit Sicherheit nach WA der meistgenutzte Messenger und sehr sehr lange vor all den von Ihnen getesteten WA-Konkurrenten! wie Line, Skype und die anderen die ja eh fast nicht genutzt werden.

  • wie soll denn bitte im WLAN 25,5 MB/s gehen ? Da bräuchte ich ja eine DSL- oder Kabelanbindung mit gut 200 Mbit/s Upload. Kann nicht sein.

    Und Skype kann man nicht mehr ernst nehmen. Das ist zur reinen Werbeschleuder verkommen. Völlig abgewrackt.

  • ich nutze derzeit noch gar keine Videochats, fehlt mir bisher auch nicht. Skype wird sicher nicht so schnell verschwinden, alleine im Business Sektor ist es nicht wegzudenken.

  • Gute Übersicht aber es sind längst nicht alle Messenger. Einer fehlt mir hier besonders. Wechat, der wird von Millionen benutzt und scheint so schlecht nicht zu sein.
    In China ein muss für Jeden wie hier Whatsapp. Besonders gefällt mir die Übersetungsfunktion un die Bildqualität ist auch nicht so schlecht. Mit China klappt es zumindest ;-)

  • Moritz vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Guter Artikel. Mir gefällt Duo, Skype und whatsapp am besten. Sind auch die bekanntesten...Oder?

  • Iron vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Gute und vor allem kurze Übersicht, danke dafür 🙏

    Ich denke, dass Skype nicht mehr lange überlebensfähig ist, wenn es nicht endlich ihre Probleme im "Empfang der Nachrichten und Video Qualität" unter Kontrolle bekommt! Des Weiteren wundere ich mich seid Monaten über die Mini Updates, welche offenbar "Bug Fixes" mit sich bringen, allerdings die Probleme nicht gelöst werden! Nicht als "benutze bloß kein Skype" gemeint, sondern eher ein Aufruf die Probleme zu lösen! :) PS: Die automatische Übersetzung von Sprachen wie Spanisch, Englisch etc seid neuestem ist zum Beispiel das "NON PLUS ULTRA"🌎🌍🌏 ; allerdings kaum verbreitet.

    ....selbst WhatsApp hat mittlerweile aufgeholt 🙈

  • C. F. vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    "Wire...Die Qualität des Video-Chats ist im Redaktions-WLAN bescheiden"

    Liegt wohl an den Geräten:

    "Das anrufende Testgerät ist ein Google Pixel und das angerufene ein Huawei Mate 9."

    Ich habe das gerade nochmals im häuslichen WLAN von Sony Experia Z3c zu Z3c ausprobiert: super Bildqualität.

    • Und was bringt es jetzt den Personen, die ein anderes Smartphone als ein Z3c haben? Wenn die Qualität auf 400 Geräten bescheiden und 15 Geräten hervorragend ist, kann man es doch nicht auf die Geräte schieben — zumal die genannten Smartphones keineswegs zu wenig Leistung dafür haben.

      • C. F. vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        Es kommt aber nicht auf die Leistung an, sondern auf die Kamera. Und das Z3c hat nur eine 2,2 Megapixel-Kamera verbaut. Und damit ist die Bildqualität super.

  • NoName vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Schöne kurze Übersicht mit den wichtigsten Anbietern. Top👍

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!