Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 77 Kommentare

WhatsApp kostenlos? Leider gibt es nur eine Möglichkeit

Wollt Ihr WhatsApp kostenlos und nicht die Jahresgebühr von 0,89 Euro bezahlen? Nun, einfach so die Lizenzprüfung umgehen lassen könnt Ihr nicht. Aber zumindest gibt es eine Möglichkeit, wenn die auch sicherlich nicht das ist, was Ihr Euch gewünscht hättet.

Man mag es kaum glauben, aber 89 Cent scheint für viele Menschen eine Menge Geld zu sein, anders lässt es sich nicht erklären, warum so häufig nach “WhatsApp kostenlos” gesucht wird. Doch gibt es wirklich einen geheimen Trick, mit dem Ihr die Matrix, WhatsApp und Mark Zuckerberg höchst persönlich austricksen und kostenlos an den beliebten Messenger kommen könnt?

Die Antwort lautet schlicht und ergreifend: Nein. Zumindest wie gesagt nicht direkt. Wollt Ihr kein Geld für WhatsApp ausgeben, müsst Ihr entweder auf einen anderen Messenger ausweichen, die besten Alternativen zu WhatsApp findet Ihr auf dieser Themenseite:

WhatsApp kostenlos: Jahresabo schenken lassen

Dann kann es aber auch passieren, dass Ihr alle Eure sozialen Kontakte verliert, denn mit über 800 Millionen aktiver Nutzer zählt WhatsApp zur aktuellen Nummer 1 unter den Chat-Apps. Doch was könnt Ihr noch tun, wenn das Geld gerade knapp ist und Euer Taschengeld einfach nicht mehr für die 0,89 Euro reicht? Wenn Ihr wirklich WhatsApp kostenlos wollt, lasst Euch das Jahresabo doch einfach schenken! Habt Ihr Geburtstag, Namenstag oder sonst einen Anlass, der Geschenke rechtfertigen würde? Perfekt, denn dann müsst Ihr nur noch diese einfachen Schritte befolgen, um kostenlos an WhatsApp zu kommen:

  • Öffnet WhatsApp und tippt oben rechts auf die drei Punkte.
  • Ein Menü erscheint, tippt hier auf Einstellungen.
  • In den WhatsApp-Einstellungen müsst Ihr erst zu Account und dann zu Zahlungsinfo wechseln.
whatsapp einstellungen account zahlungsinfo
Ruft in den WhatsApp-Einstellungen den Bereich "Zahlungsinfo" auf. / © ANDROIDPIT

Dort angekommen, müsst Ihr erst die Staffelung angeben, für die Ihr bezahlen wollt. Wenn Ihr schlau seid, tippt Ihr gleich auf 5 Jahre und könnt für die nächsten 5 Jahre WhatsApp kostenlos genießen! Dafür werden dann auch nur 3,34 Euro fällig, denn Ihr beziehungsweise die Person, die für Euch das Jahresabo zahlt, spart ganze 25 Prozent.

Habt Ihr Euch für eine Staffelung entschieden, tippt auf den Button Zahlungs-Link senden, um Eure E-Mail-App zu öffnen. Gebt jetzt noch einen zahlungswilligen Empfänger ein, schreibt einen netten Text und wartet darauf, dass jemand anders Euer Abo bezahlt.

whatsapp bezahlen web paypal
Klickt der Empfänger auf den Link in Eurer Mail, landet er auf dieser Seite, von wo aus das Jahresabo ganz einfach via PayPal bezahlt werden kann. / © ANDROIDPIT

Fertig, schon habt Ihr WhatsApp kostenlos erhalten. Natürlich solltet Ihr nicht vergessen, Euch noch artig bei der Person zu bedanken, die für Euch das WhatsApp-Abo bezahlt hat. Wir sehen ein, dass dies nicht die Lösung ist, auf die Ihr gehofft hattet, doch manche Träume sind leider dazu verdammt, unerfüllt zu bleiben. Zumindest ohne spendable Freunde oder Verwandte. 

UNSERE EMPFEHLUNG: DSL VOM TESTSIEGER

1&1 DSL Basic

Ideal für Videostreaming, Online-Gaming und andere Highspeed-Anwendungen.
Das Highspeed-Netz der Zukunft

Ab
9,99
Im Monat
48 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

77 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich musste komischerweise noch nie bezahlen. Immer wenn es abläuft verlängert es sich automatisch. Liegt es daran, dass ich Whatsapp schon installiert habe bevor die Jährliche Gebühr verlangt wurde?


  • Ich glaube, den meisten hier geht es nicht ernsthaft um die paar Cent. Es ist der Reiz an der Sache, es "zu schaffen" und damit jemandem den Daumen zu zeigen.
    Das ist wie bei den Apps im Store - bezahlen kann das jeder, selbst wenn es mal statt Cent Euro kostet. Aber - mal ganz ehrlich - wie viele sind am Ende "stolz", es ohne zu bezahlen zu einer Vollversion geschafft zu haben?
    Dass es am Ende für alle schlecht ist, steht auf einem anderen Blatt.


  • Ist mir unverständlich wenn ich ein smartphone habe mir Gedanken um 89 Cent zu machen. Habe allerdings auch eine lebenslange Lizenz aus iPhone Zeiten.


  • Ach Mist, ich dachte ich kann die 0,89 Euro sparen.
    So einfach ist es wohl nicht.
    Naja, dann muss ich wohl WA deinstallieren und zur SMS wechseln.
    (Ironiemodus aus.)
    Meine Fresse, welcher normal denkende Mensch denkt denn ernsthaft daran diese 89 Cent zu umgehen???
    Wenn ich Zuckerberg wäre, ich würde pro Jahr 10 Euro nehmen!
    Dann ist es immer noch ein super billiger Messenger!
    Ernsthaft, ich bezahle meiner ganzen Familie das WA, das wir immer in Kontakt sein können...


  •   23
    Gelöschter Account 02.06.2015 Link zum Kommentar

    Ich hatte mal ein iPhone und musste es kaufen! Deswegen habe ich es Lebenslänglich kostenlos!


  • Ihr Spackos,ich kann diese Hetzer und Ketzer hier nicht leiden,warum sucht ihr eigentlich diese Seite hier auf wenn ihr nur Müll ab lasst?Seid ihr ins Geheime Applesöldner?Sucht euch einen Job oder Freunde und hört auf zu Koksen.Zu Whats App gibt es nur zu sagen das nichts auf dieser Welt umsonst ist,anscheinend nicht mal das Gehirn gewisser User hier.Kindergarten.Nicht mal Haare am Sack aber einen Kamm in der Tasche.Tse!


  • So ein sinnvoller Artikel! Das funktioniert übrigens auch mit anderen Dingen. Sportwagen kostenlos - Auto schenken lassen. :-D


  • Dickes Smartphone aus der "Hosentasche" holen und nicht mal 89 Cent übrig haben 😤. Was diskutiert ihr hier eigentlich?!?


  • Man muss seinen account für 30 Tage löschen, dann werden die Zahlungsinformationen laut AGB vernichtet :D


  • Bei Android gibt es auch eine legale Möglichkeit:
    Einfach die Nummer wechseln! Danach bekommt man eine Nachricht, dass Whatsapp aus Kulanz ab jetzt 1 Jahr kostenlos ist.
    Natürlich kann man sofort wieder zu seiner alten Nummer wechseln. Das kostenlose Jahr bleibt.

    Viel Erfolg!


  •   19
    Gelöschter Account 01.06.2015 Link zum Kommentar

    Ich brauche gar nix zu verlängern. Bei mir steht lebenslang umsonst.


    • Accounts, die mit nem iPhone erstellt werden oder wurden, sind lebenslang umsonst. Aber nur diese!! Und auch nur mit der registrierten Nummer. Wechselst du die, kostets.


      • Hallo Andreas,

        das stimmt so nicht ganz. Der Account bleibt in diesem Fall auch bei Wechsel der Nummer weiterhin kostenlos.


      • Ein T.
        • Blogger
        01.06.2015 Link zum Kommentar

        Ja da war das iPhone auch in meinem Fall seinerzeit wirklich mal zu was zu gebrauchen!


      • Andreas Töpner das stimmt nicht ganz die accounts die vor ~2013 erstellt wurden beim IPhone bekamen lebenslang umsonst. Die nach diesem Jahr müssen auch jedes Jahr bezahlen so wie android user.


  • mein Whatsapp wurde jetzt bereits zum dritten Mal, ohne zutun, kostenlos verlängert 😂


  • Wer hier nicht einfach zahlt ist so was von kleinkariert.. nicht mal ein Euro pro Jahr und es gibt Leute die wollen dies noch umgehen. Solche Leute sind ganz einfach nur bescheuert!


  • Ich glaube derjenige, der am Ende vom Jahr keine 89 Cent übrig hat, hat ganz andere Probleme als "kein Whatsapp" (und sollte sich ggf. eher mit diesem Problem beschädigen als mit seinen Whatsapp Kontakten).
    Das ist jedenfalls meine persönliche Meinung, die niemand teilen muss.


    •   15
      Gelöschter Account 01.06.2015 Link zum Kommentar

      Hey Macker du hast es nicht verstanden ich glaube alle haben das Geld dafür aber viele sind nicht bereit so offensichtlichen Datensammlern noch mit Geld zu unterschtützen


      • Warum unterstützt du denn die "offensichtlichen Datensammlern" auch noch mit deinen Daten? Das ist doch noch dümmer.


  • meins war abgelaufen, und so konnte ich whatsapp nicht mehr nutzen. dann habe ich meine sim Karte in ein anderes smartfon gepackt und whatsapp installiert und schwups hatte ich whatsapp wieder 1 Jahr kostenlos


  • Habe auf WhatsMapp gewechselt und habe wieder ein Jahr gratis bekommen,geht jetzt schon 3Jahre so das sie die immer verlängert.


  • Wenn ihr euch alle beschwert, das Apit nur Klicks "generieren" will, dann sucht euch ein anderes News Portal. Ganz ehrlich? Ihr kommt mit Beleidigungen und son Zeug. Dann wundert euch nicht. Oder wenn ihr rauf klickt und es euch nicht gefällt. Was macht ihr dann? Haten! Leute, kommt schon... Das ist kindisch.


    •   8
      Gelöschter Account 01.06.2015 Link zum Kommentar

      Hallo guten morgen, das sehe ich auch so. Diese Geiz ist geil Mentalität geht einem auf denWecker. Da wird immer nur von Datenklau gesprochen. Dabei wird bei Vater Staat mehr geklaut als man denkt. Gebt doch nur das von euch an, was sein muss. Wer aber schon morgens sein Leben von Bad bis Arbeitsstätte postet, ist selber schuld. Also 89 Cent sind wirklich nichts. Das schlimme hier sind die, die gleich bei 89 cent ausrasten und beleidigend werden, egal um welche App es sich handelt.


  • Man kauft sich ein Smartphone für ca. 500 € und eine Gebühr von 89 Cent ist zu viel bei einigen. Muss da jedes mal drüber lachen


    • Jo, sehe ich in Grundzügen ähnlich.. Gibt aber auch schon Geräte für ca 100€ und SIM-Karten < 5€... Manche Menschen haben vielleicht wirklich nicht das dicke Geld. Aber 89 Cent pro Jahr sollten hoffentlich für niemanden ein Problem sein. Oo


    • Wieviele legen davon wirklich die 500 hin? 1€ mit Vertrag... Die, die sich die Phones wirklich auch kaufen, werden nicht die sein, die keine 89c ausgeben wollen.


  •   32
    Gelöschter Account 31.05.2015 Link zum Kommentar

    für Spionage zahle ich kein Geld ...Entweder es wird verlängert, was bisher immer der Fall war und ansonsten gibt's telegram und fertig .


  •   13
    Gelöschter Account 31.05.2015 Link zum Kommentar

    man kann seine Nummer bzw sim karte über ein iphone aktivieren...wie das grnau funktioniert weiß ich nicht...aber es geht...googled wenn ihr jemanden im Bekanntenkreis habt der ein iphone besitzt und der cool drauf ist


  • also ich halte es für eine bessere Lösung sich NICHT in so eine missliche finanzielle Lage zu bringen das einem 89 cent im Jahr zu viel sind.


  •   6
    Gelöschter Account 31.05.2015 Link zum Kommentar

    lebenslang geht auch mit wechselnder Nummer - einfach übertragen.


  • Leo 31.05.2015 Link zum Kommentar

    seit dem Facebook whatsapp aufgekauft hat wird meine Lizenz immer kostenlos verlängert


  • OPC 31.05.2015 Link zum Kommentar

    Den Artikel hätte man sich ruhig sparen können.


  • also nutze whats app schon seit gut 4 Jahren und musste bisher nie was zahlen...


  • ich bin seit Anfang an dabei. Bei mir steht in den Zahlungsoptionen lebenslang als Lizenz.


  • Hab noch nie bezahlt und kenn auch keinen der jemals bezahlt hat. Das wird immer wieder von WhatsApp verlängert. Warum auch immer. Zu teuer wäre es mir jedenfalls nicht.


    • Weil wir, die damals schon dabei waren als es noch keine jährliche Gebühr gab, eine lebenslange Lizenz erhalten haben und diese gilt eben lebenslang, solang man seine Nummer nicht wechseln. Alle anderen die später mit whatsapp angefangen haben, haben Pech gehabt.


  •   25
    Gelöschter Account 31.05.2015 Link zum Kommentar

    Wer keine 0,89€ für 12 (!!) Monate zahlen will ist einfach ein geiziger Sack.....


    •   15
      Gelöschter Account 01.06.2015 Link zum Kommentar

      Will ich nicht weil Facebook schon genug Geld mit meinen Daten verdient.


    • Oder ist noch minderjährig, ohne Konto/Paypal und hat von Tüten und Blasen keinen blassen.


  • Ich hab jetzt seit 3 Monaten WA und das nur weil mich ein alter Bekannter aus Deutschland darum gebeten hat.

    Bis jetzt ist das der einzige Kontakt den ich bei WA hab. D3n Sinn und Nutzen von WA hab ich immer noch nicht kapiert und sobald ich bezahlen soll dann wird das Teil deinstalliert.

    Gratis SMS und Facebook reichen mir.


    • Jetzt könnte man 3 Dinge annehmen. Dir gibt niemand seine Handynummer, dein Freundeskreis besteht nur aus Greisen oder du wohnst in einem Land in dem das Smartphone noch nicht angekommen ist...


  • nox 31.05.2015 Link zum Kommentar

    Die Deutschen:
    Soziale Kontakte für 89 Cent, zu teuer.
    Brot für 3 €, zu teuer.
    Aber Handy für 800 € und Jahreswagen für 30.000 €, das passt schon...


    •   23
      Gelöschter Account 31.05.2015 Link zum Kommentar

      Hey! Schmier mich nicht mit denen über einen Kamm.
      Ich bin auch Deutscher aber noch lange nicht so ne medienverblendete, verwöhnte, geizige Rotzgöre wie so manch anderer in diesem Land. Sind nicht die Deutschen sondern nur einzelne (davon viele) Leute welche dafür verantwortlich sind dass das Land ist wie es ist. Der ganze Mainstream halt!


    •   13
      Gelöschter Account 31.05.2015 Link zum Kommentar

      was heißt hier eigentlich "die deutschen"...mach nen abflug in dein traumhaftes heimatland wenns dir nicht passt...fool


      •   15
        Gelöschter Account 01.06.2015 Link zum Kommentar

        Wass bist du für ne Lappen lächerlich!


      • nox 07.08.2015 Link zum Kommentar

        Oh kleiner Rassismusreflex. 😉
        Ich bin vermutlich so Deutsch wie Bratwurst, Bier und Sauerkraut.
        Ich habe lediglich die etwas eigentümliche Konsumhaltung vieler meiner Mitbürger kritisiert.


    • Haha, wie gut ;-)


  • bei meiner Arbeit im Base laden war es so... ist whatsapp abgelaufen einfach 2-3 Tage warten wird automatisch verlängert. Ich selbst nutze WA seit anfangan und auch nie was bezahlt. bekomme immer mal ein hinweis das es wieder 1 Jahr verlängert wurde. vor kurzem erst wieder. ich weiss nicht woran es genau liegt.


  • Nur gut das ich persönlich, Whats app nicht brauch, bzw. nicht nutze. Jeder Entwickler hat für GUTE.. Arbeit auch ein Ausgleich verdient. Geld ist dabei völlig unwichtig ! Aber wer Whats app noch immer nutzt, ist selber schuld.


  • Mein Handy hat einen Neupreis von 649,-€, mein Vertrag kostet pro Jahr 348,-€.

    Die 0,89 € bringe ich im Jahr auch noch auf. Außerdem hat mir WhatsApp das letzte Mal den Account automatisch ohne Kosten 1 Jahr verlängert.

    Aber mittlerweile nutze ich Telegram und Threema fast häufiger.
    Vor allem Telegram hat einige Vorteile gegenüber WhatsApp. Da ist es eigentlich absolut irrelevant dass es komplett kostenlos ist.

    Mit solchen Themen wird meiner Meinung nach nur die typisch deutsch "Geiz ist geil" Mentalität gefördert.

    Wer etwas leistet soll dafür bezahlt werden. Entwickler brauchen den Lohn für Ihre Arbeit. Finde es schlimm daß im Internet alles kostenlos sein muß.

    Ich zahle gerne für gute Arbeit.


    • Mensch, Threema kostet doch auch, oder? Da bist in den Augen der meisten hier voll uncool! Nur Geiz ist geil! :D

      Nein im Ernst, gute Einstellung.


  • Ist schon wieder 1. April?
    Der Artikel ist nämlich ein einziger Witz.


    • "Wir sehen ein, dass dies nicht die Lösung ist, auf die Ihr gehofft hattet, doch manche Träume sind leider dazu verdammt, unerfüllt zu bleiben."

      Wenigstens machen sie sich über ihre eigene journalistische Leistung lustig.

      XXL


  • Das einfachste ist wohl einfach: nichts tun. Bei mir wird WA seit Jahren kurz vor Frist immer wieder gratis verlängert. Nebenbei kenne ich keinen, der bezahlt hat. Bei all meinen Bekannten wird es immer kostenlos verlängert...


  • Es gibt sehr wohl min. 2 Möglichkeiten, das Whats app kostenlos bleibt und das für immer.
    Es klappt wunderbar.. Ich sage nur erweiterter (richtiger).. Full Wipe. Klappt bei vielen Devices.
    Aber versucht selber raus zu bekommen wie.. ^^


  • Kauft euch für 5 Jahre WhstsApp und es wird noch billiger. Altermativ könnt ihr auf WhatsApp verzichten und SMS schreiben.


  • verrückt ich hab noch nie für whatsapp gezahlt..bei mir steht in der Info kostenlos..bin anscheinend Premium Kunde..xD


    • Ne bist du nicht, damals war whatsapp eben kostenlos und wer seine Nummer nicht gewechselt hat, hat eine lebenslange Lizenz erhalten, bevor die Jahresgebühr eingeführt wurde.

      Bist also kein Premium Kunde, sondern ein doofer Kunde.


  • Klickgeneratorpit...
    Mehr muss man zu diesem Artikel nicht sagen.


    • Bild mir meine Meinung

      XXL


    • Rexxar, wie bei vielen anderen Artikeln ist es hier nicht unser Ziel, Klicks zu "generieren". Stattdessen liefert dieser Artikel die Antwort auf eine Frage, die jeden Monat Hunderte oder gar Tausende Deutsche in Google eingeben. Solche Suchanfragen mögen dir persönlich nicht plausibel erscheinen, geben tut es sie aber trotzdem. Daher müssen wir hier keine Klicks "generieren". Es gibt sie schon, wir hole sie lediglich ab, indem wir eine passende Antwort liefern. Wenn dich das ärgert, musst du dich bei den Nutzern beschweren, die nach solchen Themen suchen.


      • steffi , der artikel war einfach shit


      •   50
        Gelöschter Account 31.05.2015 Link zum Kommentar

        Das ist absolut unglaubwürdig! Wie gesagt, WhatsApp bringt Klicks und das ist alles was hier zählt. Die Frage wurde ja schon x-fach beantwortet und wurde auch hier schon mehrmals ausgeschlachtet. Damit ihr den Beitrag rechtfertigen könnt, wurde einfach die völlig irrwitzige Variante "schenken lassen" vorgeschlagen.


  • für solche sachen gibt es die Google Umfrage-App

    da bekommt man ab und zu eine kleine umfrage, für die man play store guthaben bekommt. und damit kann man WhatsApp verlängern


  • Mein Whatsapp wurde schon 2x kostenlos verlängert ohne Zutun ;)

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern