Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

4 Min Lesezeit 91 Kommentare

Warum der Umstieg von HTC One M8 auf das LG G3 ein Fehler war

Ich hatte bisher immer Glück gehabt beim Kauf neuer Smartphones und in der Regel hatte ich stets das Gefühl, das beste zu kaufen, was man derzeit bekommen kann. Jetzt nutze ich ein LG G3, und vorher war es ein HTC One M8. Jetzt erkläre ich Euch, warum das ein Fehler war.​

LG G3 HTC One M8 bezel
Der Wechsel vom HTC One M8 zum LG G3: Ich sage Euch, warum er ein Fehler war. / © ANDROIDPIT

Design

Zu allererst einmal gefällt mir das Design des LG G3 im Nachhinein nicht so sehr wie das des HTC One M8. Damit meine ich nicht das schiere Aussehen, sondern auch die Verarbeitung. Ich muss dazu anmerken, dass ich Smartphones stets mit Schutzhülle verwende.

Das HTC One M8 verwendet einen Aluminium-Unibody, das heißt, man kann die Rückseite nicht abnehmen und den Akku nicht tauschen. SD- und SIM-Karte lassen sich nur auswechseln, wenn man die seitlichen Einschübe mit einem speziellen Werkzeug öffnet.

Beim LG ist die Rückseite aus Plastik und insgesamt nicht sonderlich hochwertig. Man kann die Schale abnehmen und den Akku wechseln. Doch wenn man die Rückseite zu oft öffnet, platzt gerne mal ein Teil von Ihr ab, und überhaupt ist das Öffnen etwas fummelig. Besonders der SIM-Karten-Slot ist ziemlich anfällig und ging bei mir kaputt, nachdem ich dreimal die Karte rein- und wieder rausgemacht habe.

Beim HTC braucht man bereits eine nanoSIM-Karte, die vielleicht noch nicht jeder von Euch hat. Aber das ist eher zu verschmerzen als ein bröckeliger SIM-Karten-Slot, der Euer Smartphone im Nu in einen WLAN-gebundenen Musik-Player verwandelt.

Die zentrale Anordnung der Tasten bei LG ist ziemlich schick, muss ich zugeben. Leider sind die Tasten nicht so gut verarbeitet, wie man erwarten würde. Gelegentlich blieb der mittlere Knopf sogar hängen, sodass ich ihn herausklopfen musste.

LG G3 HTC One M8 camera
In Design und Verarbeitung sticht das HTC One M8 das LG G3 absolut aus. / © ANDROIDPIT

Software, Hardware und Performance

Ich weiß gar nicht, so ich anfangen soll, mich über das LG G3 zu beschweren. Das HTC One M8 lief immer wunderbar, und zwar über das komplette Interface hinweg, das ich ohnehin fantastisch finde. Von allen Herstelleraufsätzen halte ich HTC Sense für den schönsten.

Mit dem LG G3 hatte ich keine Probleme, Fehler oder Überhitzung festgestellt, doch mir gefiel das Interface nicht. Was ich schätzen lernte, war die Bildschirmgröße und den Komfort beim Schreiben und beim Ansehen von Videos auf dem 5,5-Zoll-QHD-Display. Das wiederum hatte eine entscheidende Schwäche zur Folge.

Die Akkulaufzeit des LG G3 war trotz des 3.000-mAh-Akkus zu gering. Einen normalen Tag Spotify-Streaming über WLAN und gelegentlichen App-Tests hat der Akku des G3 nicht durchgehalten. Und das, obwohl ich die Display-Helligkeit immer auf dem Minimum hatte. Beim HTC One M8 powerte der Akku mit dem selben Nutzungsverhalten locker in einen zweiten Tag hinein.

Die nächste Schwäche des LG G3 ist der Sound. Während ich das HTC One M8 im Bad, in der Küche, im Schlafzimmer und sonstwo als Musikplayer nutzen konnte, und damit immer gut beschallt wurde, hat das G3 mich mehrfach im Stich gelassen. Die Lautstärke des LG ist erheblich geringer und von der Klanqualität will ich gar nicht erst anfangen, zu sprechen. Mache ich beim HTC die Musik an und gehe in einen Nebenraum, höre ich den Klang noch immer laut, klar und unverzerrt; das LG musste ich die ganze Zeit mit mir herumschleppen, damit ich es noch höre.

LG G3 HTC One M8 display
Schande über den breiten Display-Rahmen des One M8. / © ANDROIDPIT

Kamera

Während ich zugeben muss, dass ich kein Fotografie-Experte bin, kann ich zumindest sagen, dass mir die Kamera-Software beim HTC One M8 deutlich besser gefallen hat als die des LG. In erster Linie reagiert sie schneller, aber zusätzlich ist sie einfacher zu bedienen.

Fazit

Offensichtlich bin ich voreingenommen und die Beobachtungen sind absolut subjektiv. Vielleicht ist für manche G3-Besitzer unter Euch ein HTC One M8 eine Bestrafung. Doch ich bin mir nun absolut sicher, dass HTC mein favorisierter Smartphone-Hersteller ist und dass ich mir auch das One M9 wieder zulegen werde.

(Dieser Artikel wurde übersetzt von Eric Herrmann)

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • DiDaDo 29.03.2015

    Oh weia. Die Kamera Software hat nicht gefallen. Scheiß aufs Bildergebnis, oder die Tatsache, dass das G3 einen besseren Laserfokus nutzt. Nein, die Kamerasoftware ist ausschlaggebend -.-

    Und ich dachte nur Samsung-User rupfen ständig den Akkudeckel ab, so dass es hier zu Verschleißerscheinungen kommen könnte durch ständige Biegungen. Und die SIM-Karte zieht man ja auch ständig rein und raus.

    Was für ein sonntäglicher Lückenfüller-Artikel mit Pseudoargumenten.

  • Frank K. 29.03.2015

    Eilmeldung! Exklusiv! Einzelner Mensch ist unzufrieden mit Kaufentscheidung.

  • Der Carl 29.03.2015

    Selten so einen Mist gelesen. Power Knopf bleibt hängen? Teile vom Akkudeckel platzen ab? Kamerainterface ist hässlich? Der Sound ist schlecht?

    Doof???

    Ich besitze ein G3 seit Juli und hab keines der genannten Probleme auch nur im geringsten gemerkt.

  •   5
    Gelöschter Account 29.03.2015

    An die Leute die hier jetzt hart rumragen nur weil er das LG G3 etwas "runtergemacht" hat. Haltet doch einfach das Maul. Es ist SEINE EIGENE Meinung und er hat auch gesagt das anderen Leuten das LG G3 vielleicht besser gefällt also fühlt euch nicht gleich angegriffen. Es ist lediglich ein Fazit des G3's aus seiner Sicht.

  • Un Gern 29.03.2015

    Es soll tatsächlich Menschen geben, die ins Ausland fahren, sich dort länger aufhalten und dort dann eine andere SIM Karte benutzen.

    Finde den Artikel gut geschrieben, er ist ja als subjektive Meinung gekennzeichnet. Warum also nicht.

91 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Geschmackssache ! Ich zB würde niemals mein LG G3 gegen das HTC One M8 tauschen alleine schon wegen der herausragenden Kamera des G3 und dem wirklich phänomenalen QHD Displays! Dazu finde ich die Bedienung einzigartig und genial und Performance ist auch auf einem hohen Niveau.


  • Dies scheint wirklich so zu sein. Die machen hier grundlos andere Hersteller schlecht. Androidpit hat anscheinend nie etwas vom Neuralitätsgebot gehört. Evtl. habe ich mir unter eurem Leseangebot auch etwas falsches vorgestellt.
    Ich frage mich was LG und Oneplus usw. mit euch machen wenn sie mitbekommen wie sehr eure persönliche Meinung hier einfließt. Das ist wirklich eine riesige Frechheit.


  • Wollte mal nachfragen wieviel HTC für diesen Artikel zahlt!?


  • Habt Ihr denn nichts mehr zu berichten, was Information für den Leser bringt? HTC One M8 ist schon lange getestet, das LG G3 auch. Was bringt die subjektive Meinung zum Umstieg vom M8 aufs G3, zumal die Geräte 1 Jahr alt sind? Postet so was in euer Forum, und haltet das Magazin frei für informativen Inhalt.


  • Hallo zusammen,
    kann es sein das dieser Artikel von einem HTC Mitarbeiter verfasst wurde?
    Habe bis August letzten Jahres ein HTC One M8 genutzt und bin dann auf das LG G3 16GB umgestiegen. Klar das Alugehäuse des HTC wirkt hochwertig aber alle anderen angeblichen Pluspunkte gegenüber dem LG 3 kann ich nicht zustimmen.Ich bin immer noch begeistert und warte mit Spannung auf das erscheinen des LG 4


  • Guten Morgen liebes Android Pit Team,
    wer hat denn diesen Artikel verfasst.... Ich arbeite seid über 7 Jahren in der Mobilfunk Branche direkt im Verkauf und habe selten einen Artikel gelesen, der so weit entfernt war von der Realität, wie dieser! Beide Geräte sind super und haben unterschiedliche Stärken und Schwächen. Grundsätzlich ist Metal schöner als Plastik, leider hatte HTC mit M8 ein Gerät gebaut, das wenige Werkstätten tatsächlich reaprieren wollen. Zu kompliziert gebaut und genervte Kunden auf der Suche nach einer Werkstatt, anders bei LG. Bei HTC gab es auf Grund der ähnlichen Größe leider einige Kunden, welche den Sim und den Micro SD Slot verwechselt haben! Ja das ist kein Scherz! Defekte Simslots kennen wir alle von Samsung und Sony, aber mal ehrlich wie oft wechselt der Privatkunde die Simkarte? Das mal eine Taste nicht richtig funktioniert, wie beim LG, kann schon mal passieren. Das ist nur immer in Deutschland so anstrengend... es darf nie was kaputt gehen! Deshalb gibt es so wenige Smartphone Hersteller in Deutschland. Die Qualitätsansprüche sind zu hoch. Das Display ist bei LG zu groß, dabei bot LG schon bei meinem G2 eine hervorragende Einhandbedienung an. Fazit bitte betrachtet doch alles von beiden Seiten. Kunden die sowas lesen bekommen einen falschen Eindruck der Geräte!
    LG Christian.


  • Ich mag beide Hersteller bzw dessen Geräte. Ein Mix aus beiden Geräten wäre das Optimum.
    Der Body aus Alu und die Sound-Hardware vom HTC und der Rest gern vom LG! Vor allem die gute Ausnutzung der Front.
    Das ist nämlich das absolute KO-Kriterium weshalb ich mich gegen HTC entschieden hab. ( wieso dieser sinnlose HTC Schriftzug auf der Front?)

    Felix M.Gelöschter Account


  • Meinungsfreiheit ist das eine. Das andere das die jeder hat. Und man darf auch eine Meinung nicht gutheißen, wenn man es ganz anders sieht. Meine Meinung ist das das G3 ein absolutes Top Handy ist... Läuft unter Lollipop mehr als geschmiert. Auch die Akkuleistung ist gut, insofern man nicht den Ganzen Tag 3DGames zockt, Filme streamt oder sonstwas macht was das Phone arbeiten lässt. Aber Hey, nenne mir das Smartphone welches nicht bei Nutzung Akku verliert. Im Standby verliere ich sozusagen fast gar keine Akkuprozente. In Zahlen: 1-2% in 8std... Ich bin mehr als zufrieden. Schick, schnell, sauber verarbeitet, G3. Besser geht immer,schlechter hab ich aber schon bedeutend öfter gesehen. Ich bin gut bedient...


  •   32
    Gelöschter Account 30.03.2015 Link zum Kommentar

    so hat jeder seine favorisierende Marke ...bei mir ist bzw.war es samsung (kommt drauf an ob das s6 active nach Deutschland kommt) wegen austauschen der Akkus und dem sd slot ...wird samsung das nicht ändern ,werde ich auch zu lg greifen und nicht zu htc ;) und zum Text ...Leute ,ihr müsst es nicht lesen ..ich wiederum werde mal nach den "Problemen " googlen ob das stimmt ..von daher Danke für die Infos ...ob die jetzt stimmen oder nicht bzw.eintreten können ..


  • Den Artikel finde ich grundsätzlich nicht schlecht aber ich finde es wichtig zu betonen, dass die genannten Kritikpunkte nicht jeden Nutzer stören ich besitzte unter anderem auch ein G3 und bin relativ zufrieden auch wenn ich schon zu ihrer Zeit bessere Smartphones hatte.
    Das Design betreffend muss ich dem Autor recht geben. Das G3 fühlt sich nicht so wertig an als ein HTC One aber die Rückseite sieht schön aus und fühlt sich im Vergleich zu der eines Nexus 5 oder Galaxy S5 auch deutlich besser an. Leider verkratzt sie relativ schnell und knarzt das ein oder andere mal leicht.
    Desweiteren ist bei mir um den USB Anschluss herum ein sehr kleines Stück der Lackierung des Rahmens abgeblättert. So etwas sollte nicht passieren.

    Den Kritikpunkt mit der Taste kann ich nicht bestätigen, wenn man die Taste normal drückt bleibt nichts hängen. Außerdem ist vorallem für mich als Linkshänder das One M8 aufgrund der absolut bescheuerten Platzierung des On/Off Buttons schlicht ein Krampf. Da hat das LG deutliche Vorteile.

    Wie man den Sim Karten Slot schrotten kann ist mir ein Rätsel.
    Die Software läuft inzwischen (vorallem seit Lollipop) absolut flüssig und steht meinem Nexus 5 in nichts nach. Lediglich der Launcher braucht beim 2GB Modell manchmal kurz um die Widgets zu laden. Für mich ist dies kein Problem, da ich den Gnow Launcher nutze. Ansonsten ist die LG UI eine Art Mischung aus Touchwiz und Stock, jedoch seeeehr anpassbar. Über Navbar bis hin zu Tastaturhöhe es lässt sich alles anpassen. Mir persöhnlich gefällt die UI besser als Touchwiz und bietet eine Menge nützliche Zusatzfunktionen im Vergleich zur Stock UI. Besonders herauszuheben ist Knock On und Knock Code also das geklopfe auf den Bildschirm um das Gerat aus dem Standby zu holen bzw. zur Eingabe des Entsperrmuster. Ich erwische mich immer wieder wie ich auf anderen Smatphones herumtippe undm ich wundere wieso nichts passiert.

    Im Artikel wird die Kamera des G3 viel zu schlecht dargestellt. Sie ist dem HTC um längen vorraus und die beste Kamera, die ich in einem Androidhandy je gesehen habe und enorm schnell.

    Den Kritikpunkt Akku kann ich nachvollziehen. Ich komme bei intensiver Nutzung nur mit Mühe über den Tag. 3,5-4 Stunden Display on time und ca 12-15 Stunden Laufzeit sind bei mir die Regel. Besonders viel Strom verbraucht das G3, falls der Empfang schlecht ist. In Gegenden mit gutem Empfang hält der Akku deutlich länger, bei anderen Geräten war der Unterschied deutlich geringer.

    Insgesamt lässt sich FÜR MICH sagen, dass das G3 für mich IM MOMENT das ideale Snartphone ist und die hier genannten Nachteile für nich bis auf den Akku kaum relevant sind. Allerdings sie sind zum Teil vorhanden und von daher ist für andere das One besser geeignet. Das Beste Smartphone gibt es eben nicht! :)


  • Leute, das ist eine Meinung, nicht DIE Meinung und das wurde auch so annonciert und nicht als Testbericht oder so, wie einige Kommentatoren offensichtlich meinen. Also lasst gefälligst dem Mann seine Meinung, er lässt euch ja auch die eure!

    Ich war lange in der iPhonewelt und hatte ganz am Anfang meiner Androidzeit mal eine LG, das ich gottseidank schnell wieder verkaufen können. Dann lange Samsung (Galaxy S3 & 4) und jetzt das HTC one M8. Bin auch nicht mit ganz allem zufrieden aber sicher das Beste, was ich je hatte. Allerdings wechsle ich genau so schnell wieder zu einer anderen Marke, wenn ich da DAS Handy für meine Zweck sehe.

    Also: Es gibt nicht DAS Handy, weil keine 2 Leute, exakt die selben Anforderungen an ein Smartphone haben und es genau gleich benutzen. Also jedem das seine und das ist zu akzeptieren und gut is!

    Zum Schluss: Man sagt ja, dass man sich besonders betupft fühlt, wenn einem jemand mit der Wahrheit konfrontiert.

    Gelöschter Account


  • Warum fühlen sich eigentlich so viele angemacht nur weil jemand seine Meinung schreibt sind wohl die die ein LG haben und sich dann persönlich angegriffen fühlen nur weil sie meinen sie hätten das beste Phone .Ist es aber definitiv nicht .


    • Aha, und das weisst du ja so genau, dass das G3 für dein ein oder anderen Nutzer nicht das perfekte Smartphone ist.
      Jeder hat andere Ansprüche, und dementsprechend gibt es auch das "perfekte Smartphone" nicht.


  • Hatte das G3 mit 32 GB und war von Rucklern und der schlechten Akkulaufzeit massiv enttäuscht!Nun hab ich das M8,welches ja bekanntlich nur 2 GB Ram hat und bin absolut zufrieden!
    Was mich in letzter Zeit auf dieser Seite aber sehr nervt,sind die negativen,zum Teil beleidigenden Kommentare,zu den Berichten.Es zwingt euch doch niemand hier mitzulesen...Ich bin seit Jahren Gast dieser Seite und eigentlich zufrieden,viele interessante Tipps bekommen!Danke dafür!!!


  •   20
    Gelöschter Account 30.03.2015 Link zum Kommentar

    Hoffentlich kommt die Umgestaltung von Androidpit schneller, als der Interesseverlust am Lesen der Artikel.

    Das HTC hat schlicht einen zu kleinen Bildschirm und kommt schon deshalb nicht in Frage.


  • Na klar muss ein solcher Beitrag z.T. subjektiv sein.

    Aber selbst da, wo er objektiv ist, kann ich mit ihm nicht viel anfangen.

    ICH lege meine SIM- und SD- Karte einmal ein. Und sollte das Öffnen der Rückseite dann doch öfter passieren, dann darf man halt nicht am Deckel zerren oder die Karten gewaltsam wechseln...

    Lautsprecher- auch kein Thema. Wenn ich ewig Musik höre, erscheint es mir absolut abstrus, dies mit dem Smartphone Lautsprecher zu tun. Egal mit welchem.

    Hardwaretasten- brauche ich nur selten. Ich schalte mein Handy per Knock Code ein und mit einem Widget aus. An QuickNote komme ich auch blitzschnell über die Menüleiste oben und die Kamera schalte ich über eine Wischgeste ein. Im übrigen hakt der Power Button bei mir nicht.

    Gänzlich unreflektiert äußert sich der Autor in Sachen 'Wertigkeit' des G3. Abgesehen davon, dass das Backcover auf mich mit seinem gebürsteten Alulook einen tollen Eindruck macht- was juckt es, ob Alu oder Plastik, wenn man, wie der Autor, seine Handys immer in eine Hülle packt. Da guckt dann, oh Wunder, oben nur noch eine Glasscheibe raus und es hat sich mit Wertigkeit, Haptik pp.

    Es ist, sorry für meine Klugscheißerei, eigentlich ziemlich traurig in dieser zunehmend sonderbaren Welt, womit wir uns hier befassen.

    Edit:
    Hab ich vergessen-
    die Akkukapazität ist bei mir eine schlichte Katastrophe. Ich habe den Verdacht, dass für den wahnwitzigen Akkuverbrauch einige Booster- und Powerprogramme verantwortlich sind, die damit das Gegenteil von dem machen, was sie sollen. Das muss ich mal austesten oder ggf. einen eigenen Thread aufmachen.


    • Du hast vollkommen recht.


    • Das mit dem Sim-Schacht kann ich auch nicht nachvollziehen... Ich hab aus Spaß immer meist mindestens 5 Smartphones hier rumliegen, und wechsele praktisch wöchentlich... Bei meinem S2 hab ich sicher schon 50x die Karte gewechselt - größtenteils sogar mit Adaptern...


  • Ich frage mich, wie der Autor mit dem G3 ungegangen ist (unsachgemäße Bedienung/Behandlung), oder er hat sich den Artikel aus den Fingern gesaugt.
    Sogenannte Montagsgeräte sollte es schon lange nicht mehr geben.

    Bei meinen beiden sitzt alles bombenfest. Keine Risse im Gehäuse, wie in Foren so oft beschrieben und per Foto gezeigt wird. Habe kein Case rundherum.
    Alles ist super, wie man es von einem Gerät dieser Preisklasse erwarten kann/darf. Bin restlos zufrieden mit den beiden G3.


    •   27
      Gelöschter Account 30.03.2015 Link zum Kommentar

      Genau so habe ich LG bisher immer erlebt - als Billigramschmarke.
      Die Laufwerke sind brauchbar aber sonst...lieber nicht.


  •   41
    Gelöschter Account 30.03.2015 Link zum Kommentar

    "Gelöscht"


  • Lol was hast du für ein Gerät erwischt? Bei mir ist nie der mittlere Knopf hängen geblieben und ich habe auch schon oft meine SIM Karte getauscht und der Slot funktioniert noch.


  • Oh Gott der schlimmste Artikel den ich bis jetzt gelesen habe!!! Nichts zu tun in der redaktion? solche Beiträge läuten hoffentlich das Ende von AP ein kann ich nur hoffen! herzlichen Glückwunsch ihr super Autoren wieder einen Leser weniger!!!!


  • Ich weiss nicht, wann das G3 in dem Zusammenhang getestet wurde. Jedoch sind hier mehrere Punkte die man so definitiv nicht stehen lassen kann. Ich besaß das M7 und M8 und bin dann auf das G3 umgestiegen...und ich weiss nich wie ich mir diesen Artikel erklären soll.

    Zum Design:
    Es ist klar, dass die HTC Flaggschiffe seit dem M7 über alles erhaben sind. Vor allem aber deine Ausführungen zu Qualitätsmängeln können nur von einem Montagsgerät kommen.
    Der Mechanismus zum öffnen ist so wie bei Samsung auch. Einmal durchschaut geht es relativ fix. Wackeln oder zum abbrechen neigen ist bei keinem Bauteile der Fall.
    Zumal ich es mir nicht erklären kann mit welch brachialer Gewalt man den SIM Slot behandeln kann, so dass es ihn zerreicht.

    Zum 2. Punkt:
    Klar ist das Aussehen des Interfaces Geschmackssache. Klarer Punkt für die Optimus UX ist aber definitiv die Anpassbarkeit für persönliche Bedürfnisse. Theming, Veränderung verschiedener Designelemente wie bspw. Navbar - da kann sich HTC noch gehörig was abgucken.
    Der Akku ist mit aktuellster Software trotz QuadHD Display der Hammer und für das M8 utopisch. Keine Ahnung wie diese völlig verquerten Ergebnisse zustandekommen. Aber jeder der mit Vertand gesegnet ist wird sich die Frage stellen, ob eine stabile Software eines namhaften Herstellers so schlecht sein kann, dass ein 3000 mAh Akku bei etwas Spotifynutzung frühzeitig die Grätsche macht. Akku Laufzeiten bei regelmäßiger Nutzung liegen häufig über 1 1/2 Tage.
    Die Lautsprecher Geschichte ist ja das beste. Dass die Qualität des Klangs durch die Stereolautsprecher besser ist, dürfte ja niemanden überraschen. Um dem M8 eine höhere Lautstärke zu bescheinigen, muss aber schon viel verkehrt gelaufen sein. Das G3 klingt nicht gut aber laut. Geht zum Elektrofachmarkt eures Vertrauens und ueberzeugt euch selbst davon.

    Zur Kamera:
    Jetzt aufeinmal nicht mehr so ausführlich, was?
    Und ich weiss woran das liegt.. Das M8 hatte wie auch schon sein Vorgänger eine grausige Kamera. Gute Idee der Ultra Pixel Ansatz... Praktisch leider völlig untauglich. Das G3 macht um laengen bessere Fotos. Da hilft auch das DAU Klickibunti Interface des HTC Kameraapps nicht viel.

    Fazit:
    Einzig hier find ich akzeptable Worte was die Subjektivität betrifft. Diese finale Einsicht ändert aber nichts daran, dass diese Worte für Androidpit absolut ungeeignet sind.


    • Stimme Dir bis auf den letzten Satz zu. Dieser Bericht spiegelt genau das Artikel-Niveau von AP wider.

      Danke für Deine Meinung zum G3.
      Die 32GB Variante bestellt und warte gespannt auf die Lieferung.


    • Was ein Quatsch mit der Kamera! Was erwartet Ihr alle von einer Smartphonekamera? Die Kamera des m8 macht sehr gute Bilder und sind für Schnappschüsse vollkommend ausreichend und kann locker mit den Kameras anderer Hersteller mithalten.

      Und jetzt komm mir keiner mit dem in ein Photo reinzoomen... Das ist doch totaler Quatsch und mal ehrlich, wann braucht man Zoom beim Smartphone?


  • Auch ich bin vom g3 zum One m8 gewechselt,da ich nach dem 3 . Reparatur versuch den Kaufvertrag wandeln konnte.
    1.grund Reparatur : das ui hat sehr stark geruckelt.
    Das ging so weit, dass das Handy irgendwann eingefroren ist und selbst nach dem Ausbau des Akkus nicht mehr Startfähig war.
    Nach der Reparatur war ich vorerst glücklich, jedoch ruckelfrei war das g3 immernoch nicht.
    Einige Wochen später ging am nächsten Tag das Display nicht mehr.
    Das Telefon jedoch lief, aber es zeigte mir lediglich nix mehr an.

    Das war das 2.mal,
    dass ich das g3 einschicken musste.

    Mein 3. G3 hielt dann genau 1 Woche, bis ich den Ghostwriter Bug bekam (beim tippen werden zig andere Berührungen auf dem Display wir von Geisterhand registriert), der mich schier in den Wahnsinn trieb.

    Allgemein war ich auch mit der Verarbeitung sehr unzufrieden vom g3.
    Die Rückseite knarzte wie ein altes Bett, zerkratzte sehr schnell.
    Der Sound war relativ laut aber sehr blechern, Was ich als unangenehm empfand.
    UI sehr ruckelig und optisch für mich nicht ansprechend.
    Der Akku war eigentlich ok, sobald man aber das Telefon etwas beanspruchte, wurde es unangenehm heiß und der Akku verlor rapide an Kapazität.
    Dies spitzte sich so sehr zu, dass teilweise die Display Helligkeit automatisch reguliert wurde.

    Nach dem Umstieg auf das One m8 habe ich endlich ein Telefon dass einen Tag durchhält und qualitativ einige Klassen höher ist. Wobei die Kamera vom g3 schärfere, Detailreiche Bilder liefert, solange es hell ist.



    LG kommt mir so schnell nicht mehr ins Haus


    Gruß

    Gelöschter Account


  • Ich stimme ALLES zu.

    Ich habe beinah alle high end Geräte getestet und fände Samsung auf gut Deutsch das größte scheiß auf erden doch LG und vor allem das g3 ist schlimmer.


    1. Software Anpassung ist grauenhaft ruckelt auf sekundentakt und stürzt ständig ab.

    2. Akku hält wenige Stunden.

    3. Verarbeitung immer im Vergleich zu HTC miserabel einsteiger Niveau.

    Lautsprecher Qualität OK doch chancenlos für die Ewigkeit gegen htc
    Ps: via aux oder Kopfhörer vergeht einer die Lust auf Musik hören was ich persönlich schlimm finde.


    Mein persönlichen Fazit : wer davor HTC hatte ab one Serie und desire eye wird schnell merken das sein Umstieg ein Fehler war weil andere premium Hersteller schnell an ihre Grenze geraten wo HTC noch im schonprogramm ist egal ob Samsung oder LG


    1mal HTC immer HTC
    im Android Segment bis auf Nexus keine ernstzunehmenden Konkurrenz
    !!!!!!bei der Nutzung nicht aufs Papier !!!!!


  • Voll bescheuert dieser Bericht den du hier verfasst hast. Die Kamera von dem M8 ist eine der schlechtesten die je getestet worden ist und du findest sie gut. Du bist doch gekauft!!!!!


  • Ich habe mein LG G3 schon mehr als 70mal geöffnet und oder die SIM-Karte oder SD Karte gewechselt und es ging noch nie was kaputt. Was machst du nur? Einfach gesagt, keine Sorge halten.


  • sry aber ich kann dem nun mal gar nicht zustimmen. Wie ein andere user schon schrieb kommt es auch mir so vor als ob ihr eure meinungen genau so oft wechselt wie die unterwäsche. Nun aber mal sachlich. Ich hatte beide telefone und konnte sie ausgiebig testen.
    Display -g3
    Sound -m8
    Akku -m8
    Software features -g3
    Optik-!!! Liegt immer im auge des betrachters!!!
    Bei mir definitiv g3 trotz Kunststoff
    Kamera -100% g3
    Geruckelt hat keins von beiden,


    Fazit
    beides gute telefone und an der spitze der Smartphones sind die unterschiede so minimal das es sich kaum lohnt sie aufzuzählen.
    Dennoch wart ich gespannt auf das g4.


  • ich muss sagen mir ging es ähnlich wie dem Verfasser habe auch einen anderen namhaften Hersteller ausprobiert und bin ganz schnell wieder bei HTC gelandet und weiß zu schätzen was mir da geboten wird sei es quält s mäßig oder Software seitig immer Top


  • Da stellt sich mir doch die Frage; warum haste das supertolle HTC denn nicht behalten ;-)
    Kann ja nicht sooooooooo alt gewesen sein und du warst ja offenbar sehr zufrieden damit. Falls es mit dem HTC doch Probleme gab, wäre es nur fair gewesen, diese dem G3 gegenüberzustellen.


  • Natürlich ist das ein Fehler.


  • Ich find solche art von vergleich einfach nur schrott!
    1. Ich habe selbst ein g3 und bin mit der verarbeitung sehr zufrieden. Design ist bekanntlich geschmackssache. Wer lieber ein alugehäuse will holt sich das one m8 wem das egal ist und lieber einen austauschbaren akku will soll sich das g3 kaufen.
    2. Software UI ist auch eher geachmackssache aber ICH finde die features vom g3 (z.B. nock code oder nock on) besser und hilfreicher. Ab und zu gebt es beim g3 microruckler oder dergleichen.
    3. O.K. die akkulaufzeit lässt beim g3 zu wünschen übrig. Wer aber nicht den ganzen Tag mit seinem Smartphone verbringt kommt locker durch den tag.
    4. Der lautsprecher beim g3 ist zwar einigermaßen laut kann aber mit den lautsprechern des one m8 nicht mithalten. Außerdem verdeckt man des lautsprecher des g3 leicht.
    5. Die Kamera des one m8 kann bei wenig licht nicht mit dem g3 mithalten. Die bilder sind beim g3 einfach nicht so verrauscht.
    6. Der Preis!!!!!!!!! Ich hab mir das g3 beim media markt für 369€ geholt. Das one m8 war fast 100€ teurer. Und ich finde wer ein billigeres high-end smartphone sucht ist mit dem lg g3 absolut richtig bedient. Ich finde man kann für fast 100€ weniger einige abstriche wie bei dem akku machen.


  • Ich finds unglaublich witzig wie ihr bei AndroidPit das G3 letztes Jahr gefeiert habt, als es raus kam. Und jetzt macht ihr jeden zweiten Tag LG bzw das G3 oder G4 (ohne genaueres zu wissen) mit teilweise völlig falschen Daten nieder! Zahlt euch LG jetzt auf einmal zu wenig? Genau das gleiche mit Samsung, letztes Jahr war Samsung scheiße dieses Jahr ertränkt ihr uns in Artikeln darüber wie genial das S6 sei, wobei es wenn wir ehrlich sind doch sehr von Apple kopiert ist! Und das Design auch nicht so viel anders als bei den Vorgängern ist.


  • Achja@ Autor:

    Sonntagsloch erfolgreich gestopft :D


  • Lasst euch doch nicht von so einem Artikel aufziehen.
    Wenn das dem Autor seine Erfahrungen sind, dann ist das so.

    Mittlerweile gehts soweit das man gar keine Meinungen mehr posten darf, sonst geht gleich das Geheule los...


    • Wenn das seine Erfahrungen sind, hat er ein absolutes Ausnahms-G3 erwischt, welches ein unnatürlich schlechtes Licht auf das G3 wirft.
      Hängender Knopf, abgeplatzter Rücken, poröser Sim-Schacht....alle drei Probleme zusammen? Ich kenne die Probleme einzeln nicht mal... :D
      Ohne in ein M8-Forum geschaut zu haben, behaupte ich mal, dass es auch dort Probleme gibt. Aber das M8 ist für den Autor halt das Maß aller Dinge. Fehlerfrei & perfekt.

      Dann soll im Titel bitte stehen "Warum ich das M8 besser finde, als das G3". Der jetzige Titel suggeriert dem Leser, dass ein Umstieg allg. schlecht ist, was absolut nicht stimmt. Wie in der BILD....


  • alle probleme die genant wurden habe ich NICHT mit meinem g3. der sound ist sogar lauter als beim m8 beim freund. und das der sim slot minderwertig ist kann ich keinesfals zustimmen. das g3 ist das beste seiner zeit gewesen! Nix gegen das m8. Beide sind gut. Aber das g3 als deutlich schlechter darzustellen find ich falsch!!!!


  • Noch zwei drei solch pupertaere Artikel und dann seid ihr einen weitern Leser los ! Macht das doch am Fruehstueckstisch oder in der Pause. Danke !

    Sven


  • Meine Freundin hat vom G2 aufs M8 gewechselt und ist überglücklich mit dem Wechsel. LG leistet derzeit keine gute Arbeit an ihrem UI.


    •   25
      Gelöschter Account 29.03.2015 Link zum Kommentar

      Habe den selben Wechsel vorgenommen. Bin auch sehr zufrieden mit dem M8. Auf jeden Fall ein würdiges Upgrade zum G2 vorher.
      Allerdings war auch das G2 super, in einigen Aspekten sogar besser als das HTC. Habe es auch noch immer, nutze es allerdings mit CM12, da ich das LG UI echt nicht mehr nutzen wollte, nachdem ich das des HTC zu lieben gelernt hatte.

      Auf jeden Fall ist auch das G3 ein tolles Gerät, hatte es schon eine Woche zum Testen daheim. Würde diesem aber auch das One M8 vorziehen. Ist in meinen Augen einfach eine Klasse besser als das LG. Aber das ist letztlich, wie bei Smartphones durchgängig, eine Frage des Geschmacks.


  • Man man man, muss eigentlich jeder Redakteur immer seine eigenen Erfahrungsberichte schreiben? Was soll der Leser damit anfangen können, zu jedem Handy 5 verschiedene Meinungen zu lesen?! Tauscht euch doch einfach unter euch alleine aus und bringt stattdessen mal Artikel der Sorte Qualität statt Quantität.


    • Das 3 ruckelt wie verrückt meiner ist 2 Wochen alt und nach 2 min Nutzung ist es bereits abgestürzt. Selbst mein alten 7 war um Welten besser ich stimme das geschriebene zu ein Wechsel von HTC (egal ob m7 oder m8) zur lg3 ist das dümmste was man machen kann.



      Verarbeitung des g3 ist eine Katastrophe es knarscht überall.

      Sound vom g3 ist unterirdisch schlecht und auf Kopfhörer oder via aux noch schlimmer.


      Display Fläche ist Top Display Anzeige ehe milchig.

      Kamera ist bis jetzt ganz gut.


      Kurz gesagt ist das g3 auf Papier ein High end Gerät doch für ein Hardcore Nutzer wie mich taugt es höchstens als Einsteiger phone selbst das Motorola Moto g für 149€ läuft besser


  • ist die Qualität nun schlechter als bei HTC oder nicht?


  • Ich gebe mit diesem Beitrag 100 % recht.Gensu fiese Erfahrungen habe ich auch gemacht als ich von meinem geliebten Samsung S4 auf das G3 umgestiegen bin.
    1.Katastrophale Akkuleistung
    2.Total besch.....ner Betzempfang vor allem 3G
    3.Fand ich persönlich die Performance zum kotzen.Mein S4 war dagegen gefühlt doppelt so schnell.
    Fazit:Für mich die reinste Enttäuschung.


  •   18
    Gelöschter Account 29.03.2015 Link zum Kommentar

    Eh, Ihr Nörgler, habt ihr auch das Fazit gelesen.
    Da sagt er doch, das er eventuell Voreingenommen ist.
    Ich sage mir immer, jeder darf seine Meinung haben.


    • Und? Totzdem ist so ein subjektiver Erfahrungsbericht HIER fehl am Platz. Wenn ich private Meinungen hören möchte, dann setz ich mich mit nem Kumpel in ne Kneipe und mach das da aus.


  • jetzt mal ehrlich das HTC One ist ein super Handy sowie das lg g3 beide habe kleine Schwächen aber die beschriebenen Sachen sind mir neu . hatte schon mehrere HTC aber im Moment eben das lg g3 und bin damit auch sehr zufrieden wobei mir Sense doch bischen mehr gefällt , aber eben die Camera ist einfach besser beim g3 .


  • Von wegen das LG G3 seie schlechter als das HTC one m8. 1. das one ist nur wegen diesem Aluminium so hochwertig 2. Das LG G3 hat nie und nimmer solche Probleme!! Ich frage mich ob du wirklich das G3 getestet hast und nicht nut einfach gelesen dass es Probleme gibt , außerdem ist das one m8 meines Kumpels überhaupt nicht flüssig oder so etwas obwohl er vielleicht 1 GB verbraucht hat an Speicher!!! Das LG G3 ist meiner Meinung nach tausend mal besser


  • Hätte ich dir gleich sagen können. ;)


  •   37
    Gelöschter Account 29.03.2015 Link zum Kommentar

    Wenn der Artikelüberschrift wenigstens, z.B. wie auf Golem, ein IMHO vorrangestellt würde. Dann kann man sofort erkennen, daß es nur um einen subjektiven Beitrag geht. Man kann sofort erkennen, daß es nur um Form, nicht um Funktion geht.


  • Also jetzt mal im ernst. Hier wird nicht nur eine Meinung gesagt, sondern das LG G3 sehr schlecht gemacht.

    Mein gerät hat weder einen hängenden Knopf noch bricht vom Deckel etwas ab. (Vielleicht zu nervös?)
    Und Lautsprecher zu leise?
    Ich hätte erwartet das das Argument kommt das die Klangqualität nicht so gut ist wie vom m8, aber sehr leise????
    Bist du dir sicher das du das LG g3 hast und kein China fake? XD

    Sorry aber wie alt bist du?

    Ich bin auch nicht zu 100% zufrieden, aber es hat definitiv keine solche Problemen was hier beschrieben wurde!


  • Ich glaube sein G3 war ein Montagsmodell. Bin seit vielen Monaten in einem anderen großen G3-Forum unterwegs und habe noch nie was von abgeplatzter Rückseite, auseinanderfallendem Sim-Schacht oder langsamer Kamerasoftware gelesen. Subjektiv darf ein Beitrag ja gerne sein, aber solchen Schwachsinn muss man ja trotzdem nicht verzapfen.
    Eine Zeit lang habe ich mich gewundert, warum es hier so viele negative Kommentare über die Artikel gibt, aber seit ein paar Wochen ist das hier echt unterirdisch.

    PS: Mit einem Smartphone (ohne extra Boxen) unverzerrten Sound im Nebenzimmer zu hören halte ich für nahezu unmöglich. Schafft nicht mal meine Anlage....


  • Was war nochmal das Smartphone des Jahres 2014? Ach ja HTC M8..... Ironie aus :D


  • und noch ein sinnfreier Artikel der keinen juckt. Wer Interesse an Rezensionen hat soll sich mal bei Amazon umsehen.... habe eine etwas ausführlichere Aussage erwartet.... Da war ja meine Rezension zum wave 723 noch länger.....


  • ohhh ein Bericht eines HTC Fanboy 😉


  • Witzig wie jemand für seine eigene Meinung angemacht wird. Ich möchte nicht wissen was ihr persönlich vor von solchen Kommentaren haltet, sollte ihr mal in der Lage sein, solche Empfindungen in Wörter zu packen.


    • Angemacht wird er für den Unsinn den er schreibt... Finde die Kritik an der Kamerasoftware auch lächerlich. Wo doch Welten zwischen den Ergebnissen liegen...


      • Ihn interessierte halt die Bedienung und nicht das Ergebnis... Es ist ein subjektiver Bericht und kein Testprotokoll. Nehmt doch nicht immer alles so ernst...

        Cris_


  • Selten so einen Mist gelesen. Power Knopf bleibt hängen? Teile vom Akkudeckel platzen ab? Kamerainterface ist hässlich? Der Sound ist schlecht?

    Doof???

    Ich besitze ein G3 seit Juli und hab keines der genannten Probleme auch nur im geringsten gemerkt.


  • So ein riesen quatsch sowas in die news zu schreiben. Und jeder "muss" das Lesen. Das G3 ist auf seine Art und Weise genauso stark. Wieso kommen immer so persönliche Meinungen hier zum Vorschein? Diskutiert solche Sachen doch im Büro beim Frühstücken oder so. Finde sowas wirklich schlecht.!


  • Kleiner Tipp: Kauf dir wieder ein M8 :-)


  • DiDaDo, ich hätte es ähnlich geschrieben 👍


  •   5
    Gelöschter Account 29.03.2015 Link zum Kommentar

    An die Leute die hier jetzt hart rumragen nur weil er das LG G3 etwas "runtergemacht" hat. Haltet doch einfach das Maul. Es ist SEINE EIGENE Meinung und er hat auch gesagt das anderen Leuten das LG G3 vielleicht besser gefällt also fühlt euch nicht gleich angegriffen. Es ist lediglich ein Fazit des G3's aus seiner Sicht.


    • Dafür, dass es sich nur um einen simplen Gebrauchsgegenstand handelt, machen manche ja ein Riesendrama draus.. .

      Ach übrigens: Mein thl5000 ist besser als jedes andere Smartphone! Warum? Weil es gerade das Gerät ist, was ich benutze.. 😁


    •   22
      Gelöschter Account 29.03.2015 Link zum Kommentar

      aber wo bleibt dann der SINN dieses artikels?


  • Oh weia. Die Kamera Software hat nicht gefallen. Scheiß aufs Bildergebnis, oder die Tatsache, dass das G3 einen besseren Laserfokus nutzt. Nein, die Kamerasoftware ist ausschlaggebend -.-

    Und ich dachte nur Samsung-User rupfen ständig den Akkudeckel ab, so dass es hier zu Verschleißerscheinungen kommen könnte durch ständige Biegungen. Und die SIM-Karte zieht man ja auch ständig rein und raus.

    Was für ein sonntäglicher Lückenfüller-Artikel mit Pseudoargumenten.


  • Und ? Wieviel hat dir HTC für diesen Artikel bezahlt ?


  • Eilmeldung! Exklusiv! Einzelner Mensch ist unzufrieden mit Kaufentscheidung.


  • Netter Versuch eine Diskussion auszulösen. :)

    So hat halt jeder seine Prioritäten, und gut das es genug verschiedene Smartphones gibt.
    Jedem das, was ihm am meisten gefällt.

    Ich verfolge die Android Seiten, nutze selber aber Lumias da ich Nokia Fan bin.


  • So ähnlich geht es mir auch. Vom HTC M7 zum Sony Z1c. Ich bereue es (obwohl das Z1c ein gutes Handy ist) und werde mir wieder ein One holen. Ob M8 oder M9 weiß ich noch nicht


    • Vielleicht liegt es eher an der Größe? das z1c ist kleiner als das one m7 und den 'kleinen' unterschied merkt man schon durch aus. Vielleicht wärste mit dem z1 besser dran


      • Das war der Grund warum ich das M7 abgegeben habe, Das Z1c ist kleiner und passt besser in meine Hand. Trotzdem vermisse ich das M7. Ich wünschte HTC würde ein vollwertiges Mini machen


  • Ich werde den Umstieg vom Android zum iPhone nicht bereuen.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern