Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

#DasWar2017 1 Min Lesezeit 16 Kommentare

Vernünftig verschlüsselte Web-Anrufe werden populär

Etliche Chat-Apps bieten inzwischen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an. Bei WhatsApp ist sie sogar immer aktiv. Bei Threema ist sie schon seit Anbeginn Standardmerkmal. In unserem Jahresrückblick 2017 wird ein neuer Trend offenbar: Viele Chat-Apps stocken auf und bieten jetzt auch Ende-zu-Ende-verschlüsselte Web-Telefonate. Datenschutz-Freunde wird dieser Trend bei WhatsApp und Telegram begeistern; und auch Threema ist mitgezogen.

Datenschutz-Freunde haben im Jahr 2017 einen kleinen Grund zur Freude. Die weit verbreiteten Messenger WhatsApp und Telegram bieten Ende-zu-Ende-verschlüsselte Anrufe. Bei Telegram gilt das nur für geheime Chats. Bei WhatsApp sind Anrufe ohne Euer Zutun einfach end-2-end-encrypted. Alles, was die Chat-Anbieter noch wissen, ist, wer mit wem wann wie lange telefoniert hat.

ANDROIDPIT whatsapp call voice mail
Der garantiert verschlüsselte Anruf teilt noch immer die Meta-Daten mit der Zentrale. / © Screenshots: ANDROIDPIT

Wem diese Information noch zu viel ist, kann jetzt auch zu Threema greifen für maximale Geheimhaltungsstufe. Der Messenger funktioniert theoretisch auch ohne dass Ihr Eure Handynummer, E-Mail-Adresse oder Euer Adressbuch mit ihm verknüpft. Das ist dann zwar höchst unbequem, stellt jedoch keine Verbindung zu Eurer Person her. Dumm nur, dass Threema Geld kostet. Die meisten Leute zahlen weiterhin lieber mit ihren Meta-Daten.

threema calls incoming
Threema beherrscht jetzt auch Telefonate. / © Screenshots: AndroidPIT

Wie telefoniert Ihr anonym und verschlüsselt? Oder ist das Thema für Euch eher Nebensache?

Top-Kommentare der Community

  • Marc Hodl vor 10 Monaten

    Signal ist sicher eine gute Alternative. Aber ich denke, wenn man bedenkt, dass Signal die Telefonnummer verlangt und die Server in den USA stehen ist Threema eine bessere sichere Alternative.

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Uwe vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Signal Messenger

    Entwickler: Open Whisper Systems
    Lizenz: GPLv3 (Clients), AGPLv3 (Server)

    ...wurde vergessen. Ist die beste Alternative zu Whatsapp.


    • Signal ist sicher eine gute Alternative. Aber ich denke, wenn man bedenkt, dass Signal die Telefonnummer verlangt und die Server in den USA stehen ist Threema eine bessere sichere Alternative.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Oder wire. Dafür benötigst Du auch keine Telefonnummer. Und für die Geiz-ist-geil-Front: wire ist für umme zu haben. Nix monetos. ;-)


      • Uwe vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Ich nutze Threema in der Familie und mit Freunden seit Jahren. Signal hat das Zeug dazu eine Standmessengerapp zu werden. Auf dem Server in den USA wird nur der Zeitpunkt, zu dem der Account angelegt wurde, und wann er sich zuletzt mit den Signal-Servern verbunden hatte gespeichert. Die Koppelung an die Telefonnummer ist sicherheitstechnisch zu kritisieren, aber für eine einfache Verifikation des Kontaktes ein notwendiges Übel. Open Whisper Systems ist für mich Vertrauenswürdig, genau wie die Threema GmbH, wobei Signal open source ist.


  •   15
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Wieso sollte ich über einen Messenger telefonieren, wenn dieser noch nicht mal eine End-to End Verschlüsselung für normale Textnachrichten hat?


  • Wenn das Problem mit der Latenz nicht wäre.
    Hintergrund: Smartphones werden in der Regel per WLAN mit dem Internet verbunden. Wenn also 2 Teilnehmer per Smartphone korrespondieren, verzögert sich die Übermittlung nicht nur durch die Laufzeit des Signals vom Access-Point zum anderen Access-Point, sondern hauptsächlich von den Smartphones zu den jeweiligen Access-Points auf beiden Seiten. Bei Mobilfunknutzung sieht es noch schlimmer aus - selbst bei gutem LTE-Signal.
    Aus diesem und ähnlichen Gründen werden (semi-)professionelle Telekonferenz-Systeme nie per WLAN angebunden, sondern stets per LAN-Leitung.


    • C. F.
      • Blogger
      vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe via Threema lange mit einem Freund in den USA telefoniert. Glasklarer Klang, keine Verzögerungen, Verzerrungen oder sonstiges. Ich über WLAN, er über Mobilfunknetz.


  • Peter vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Beim Telefonieren ist für mich anonym und verschlüsselt absolut Nebensache. Dazu müsste ich ein anderes Leben führen das das für mich eine Rolle spielen würde.
    Ansonsten ist telefonieren über einen Messenger ins Ausland sehr praktisch. Man spart sich teure Roamingkosten und die Qualität ist auch schon sehr gut.


  • Mia vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    [[[Wie telefoniert Ihr anonym und verschlüsselt? Oder ist das Thema für Euch eher Nebensache?]]]]

    Ich habe noch nie mit einem Messenger telefoniert.
    Wenn ich telefonieren würde, dann bitte schon anonym und verschlüsselt.


  • Aries vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    > Der Messenger funktioniert theoretisch auch ohne dass Ihr Eure Handynummer, E-Mail-Adresse oder Euer Adressbuch mit ihm verknüpft.

    Das funktioniert nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch!
    Der Nachteil: an wird von anderen Threema-Teilnehmern nicht mehr über das Adressbuch gefunden, sondern nur noch über die Threema-ID, und die muss man dann old-school verteilen wie Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.

    Wenn doch nur endlich E2E-Verschlüsselung bei E-Mail normal würde!
    Posteo macht diesbezüglich einen löblichen Anfang: https://posteo.de/blog/neu-vereinfachte-e-mail-verschl%C3%BCsselung-mit-autocrypt-und-openpgp-header


  • Nun, ich traue da keinem Hersteller. Auch nicht mit einer angeblichen Verschlüssellung. Irgendeine Hintertür ist bestimmt immer da.


  • C. F.
    • Blogger
    vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Telegram: Messenger mit undurchsichtigem Geschäftsmodell, gänzlich ohne AGB und Impressum

    WhatsApp: auch wenn Telefonate verschlüsselt sind - die MetaDaten werden kräftig abgeschöpft und kommerzialisiert

    Threema: kostet umgerechnet ein Mac-Menü....also wer sich das nicht leisten kann???

    Aber wo bleibt wire in der Liste?

    Aries


    • Aries vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      > WhatsApp: auch wenn Telefonate verschlüsselt sind - die MetaDaten werden kräftig abgeschöpft und kommerzialisiert

      Nicht nur die! Auch die Daten, ie im Adressbuch stehen. Darunter sind mit Sicherheit nicht wenige Unbeteiligte.

      > Threema: kostet umgerechnet ein Mac-Menü....also wer sich das nicht leisten kann???

      Ich war neulich mal wieder in der Goldenen Schwalbe. Für 3 Euro (oder 3,50 Euro für iOS) bekommst Du kein Menü: http://www.fastfoodpreise.de/preisliste/mc-donalds.html

      > Aber wo bleibt wire in der Liste?

      Welches ebenfalls von Anbeginn E2E verschlüsselt. Auch die Telefonate.

      Aber versuche mal zwischen den Messengern zu schreiben oder zu telefonieren. Geht nicht! Das wäre so, als wenn ich Dich nur anrufen kann, wenn Du auch bei M-Net Deinen Telefonanschluß hast und ein Fritz!Fon verwendest. Das ist bei allen Messengern das Grundproblem!


      • Harry vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Für das Problem der verschiedenen Messenger hat Google doch schon eine Lösung parat: App-Vorschau-Benachrichtigungen.
        Damit kannst du Nachrichten von Leuten empfangen, die einen Messenger benutzen, den du nicht auf dem Handy hast.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        @Aries: dann ist Threema ja viel billiger als ein Mac Menü ;-)

        @Harry: Du hast die Messengerlandschaft revolutioniert. Erklär mal bitte, wie das geht, wenn mir einer von WhatsApp, das ich nicht habe, eine Nachricht an Threema schickt, das er nicht hat. Bekomme ich dann eine Nachricht, dass derjenige versucht hat, mir per WhatsApp eine Nachricht an Threema zu schicken?

Empfohlene Artikel