Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 65 Kommentare

Umfrage: War früher alles besser, sogar bei Smartphones?

Das OnePlus 5 und offenbar auch einige andere Android-Smartphones stürzen ab, wenn man den Notruf wählt - so weit, so schlecht. Doch es gibt immer wieder Berichte über Probleme bei neuen Modellen. War das früher besser, oder vielleicht sogar noch schlechter?

Es sagt sich ja so leicht: Früher war alles besser. Die Geräte waren stabiler, ausgereifter, besser getestet und hielten viel länger. Aber ist das bei Smartphones wirklich so? Klar, die Technik wurde besser und deutlich komplexer, doch gefühlt häufen sich derzeit die Probleme. Das Ganze gipfelt dann in Debakeln wie beim Akku des Galaxy Note 7 oder dem Notruf-Bug des OnePlus 5. Oder sind das alles nur bedauerliche Einzelfälle und die Kisten waren früher viel klappriger und unzuverlässiger?

AndroidPIT oneplus 5 0173
Das OnePlus 5 lässt Euch nicht den Notruf wählen! / © AndroidPIT

Daher wollen wir nun Eure Meinung zu dem Thema wissen. Wenn Ihr die Smartphones betrachtet, die Ihr gerade in Benutzung habt und mit denen vergleicht, die Ihr in der Vergangenheit genutzt habt: Wie hat sich in Euren Augen die Qualität verändert? Habt Ihr positive oder negative Veränderungen bemerkt, sowohl in Sachen Hardware als auch bei der Software? Wir sind gespannt auf Euer Urteil.

Wie hat sich die Qualität von Smartphones verändert?
Ergebnisse anzeigen

Habt Ihr noch mehr zu dem Thema "Smartphones und Qualität" zu sagen? Dann teilt Eure Meinung in den Kommentaren mit uns!

Top-Kommentare der Community

  • Tenten 21.07.2017

    Puh, also zumindest der Journalismus war früher zumeist weniger oberflächlich. Ehrlich, Apit, ist das euer Ernst? Sind wir hier im Rentnerclub, oder was sollen diese Stammtischthemen? Ihr braucht dringend ein paar kreative Köpfe! Bis dahin vielleicht noch ein paar Vorschläge für die nächsten Umfragen: "Machen Smartphones dumm?", "Müssen es immer nur teure Markengeräte sein?" oder "Wieviel Datenvolumen für Zehnjährige?" und "Braucht das wirklich kein Mensch?"
    Ich fühle mich zurückversetzt zu RTL in den Neunzigern, als Hans Meiser und Konsorten noch Themen hatten wie "Hilfe, mein Nachbar wohnt nebenan!".
    Kommt wieder runter von dieser Boulevardschiene und werdet endlich ein ernstzunehmender Technikblog.

  • Frauke N. 22.07.2017

    Wie wollen denn die User hier beurteilen ob früher alles besser war?
    Früher waren die meisten doch noch gar nicht auf dieser Erde.

    Ich bin ja so alt dass ich früher schon da war! Eins ist mal klar, früher waren bei uns die Gummistiefel noch aus Leder, man brauchte kein Ladegerät fürs Telefon, der Liter Sprit hat 90 Pfennig gekostet, wir waren 3 Generationen im Haus und ständig war ein Ansprechpartner da usw. usw......

    Ich weiss es ganz genau, früher war wirklich alles besser ;-P

  • Mia 21.07.2017

    Meine Nachbarin sagt immer :
    Hey Mia, früher brauchte man kein Pfeffer Spray, nee da nahm man das gute Siemens S (keine Ahnung).... Sticht den Angreifer mit der Antenne ins Auge, anschließend schlägt man ihn mit dem Telefon solange auf dem Kopf bis der Akku rausfällt. 😂😂😂

    Mhhhh Mist mein Nexus hat keine Antenne 😂😂😂😂😂

  • Ruslan Jo May 21.07.2017

    Es sagt sich ja so leicht: Früher war alles besser.

    Früher waren die Updates viel seltener als heute und viel stabiler. Momentan ist es so 1000 Updates per Jahr und ich würde sagen 60% sind schlecht oder mit vielen Bugs. Manche Updates beseitigen einige Fehler und machen in der Zeit neue Probleme für ein neues Update=D

65 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   20
    Gelöschter Account 23.07.2017 Link zum Kommentar

    Früher war gar nix besser. Das einzige was mir einfällt ist unser Planet. Der war noch nicht so verschmutzt.


    • und das war doch besser.


    • Das ist auch das wichtigste: Unser Planet.


    • Dafür waren aber Luft und Flüsse bei uns stark verschmutzt. Wenn ich mein Fenster offen hatte, hatte ich nach einer Weile Kohlenstaub auf meiner Fensterbank, der Schnee war nur einen Tag lang weiß und ein (weißes) Hemd konnte man höchstens einen Tag lang tragen.


  • früher war alles viel früher, mein kind ... ;) - betr. smartphones kann es sich wohl frühestens um das ende des doppelnull-jahrzents handeln. siemens hatte sich vorher seiner mobilfunksparte entledigt, das old-know-how und wohl auch rechte an chinesische unternehmen verkauft. ich lernte einen arbeitslosen end-fünfziger entwicklungs-ing besagter firma kennen, der jetzt mathematik an der abendschule unterichtet. mein altes siemens-handy ging auch kaputt und wurde durch ein samsung ersetzt, was auch wieder gefühlte zig jahre hielt. ihr merkt: zu smartphones von vor zehn jahren kann ich mangels eigener erfahrung wenig sagen. allerdings war früher imho NICHT "alles" besser.


  • Ich empfinde den Fortschritt bei den SOCs sehr klasse aber den Rückschritt alle Handys zu verkleben und die Akkus mit Quick Charge zu misshandeln nicht so gut 😢

    Manche Sachen waren früher besser, aber machen technischen Fortschritt mag ich nicht mehr missen...

    Wie die schöne OLED Technik und deren Möglichkeiten!!! 😻


    • was ist an der "oled technik" schön und bietet speziell wischhandy-spezifisch weitere (neue) möglichkeiten? die gibt es schließlich auch in anderen einsatzbereichen. speziell tv. klar. sie hat mehr entwicklungspotenzial als die nun vll. langsam ausgereizten lcds mit (led)hintergrundbeleuchtung. aber das ist kaum z.b. mit dem touchscreen im ersten ibm-knochen vergleichbar als "neue möglichkeit". ob quick charge per sé akkus misshandeln ... darüber streiten sich auch die geister. mein wischhandy "sagt mit bescheid" sobald vollgefressen. wirklich smart wäre es, wenn es sich selbst vom ladestrom trennen würde.


      • Wenn mal rolled Oleds kommen, wo man aus einer kleinen Tube ein Oled Panel ausfahren und ein schickes Tablet für Arbeit sowie Multimedia hat 📱💻

        Ich habe schon einige Oled Screens in meinem Leben gehabt angefangen mit des Galaxy S1 bis zum S5 über die Note Reihe und jetzt bei den LG Oleds!

        Im direkten Vergleich eines S6 zu einem Flex 2 ist das Schwarz beim LG noch satter/besser 😎

        Einen dazu passenden TV habe ich auch und brauche mich nicht mehr mit Local Dimming, Light Bleeding, Banding zu ärgern 😁😂


  • Nee, früher war nicht alles besser!

    Unser Fernsehprogramm hatte 3 Kanäle und als es endlich die Privatsender kamen, wurde Tutti-Frutti immer durch die Werbung verstümmelt...

    Bei unserem technischen Spielzeug war früher meiner Meinung nach vieles besser - zumindest in der Qualität. Ein Nokia Communicator war FERTIG als er zur Markteinführung kam, heute sind wir die Betatester für die Hersteller.


  • Wie wollen denn die User hier beurteilen ob früher alles besser war?
    Früher waren die meisten doch noch gar nicht auf dieser Erde.

    Ich bin ja so alt dass ich früher schon da war! Eins ist mal klar, früher waren bei uns die Gummistiefel noch aus Leder, man brauchte kein Ladegerät fürs Telefon, der Liter Sprit hat 90 Pfennig gekostet, wir waren 3 Generationen im Haus und ständig war ein Ansprechpartner da usw. usw......

    Ich weiss es ganz genau, früher war wirklich alles besser ;-P


  • Future Family auf Bayern 3.....
    Wir schreiben das Jahr 2077.... Früher war alles nicer 😁😂 deine Jugend ist sowas von 2017 😁😁

    Damals hatte man noch ein Smartphone, heute einen Chip implantiert 😂😂😂😂😂


  • Die Qualität hat sich eindeutig verbessert sowohl von der Verarbeitung, Hardware aber vor allem die Software. Früher hätte man wesentlich häufiger Abstürze und Hänger und man benötigte für ein einigermaßen flüssiges Gefühl das derzeitige Topmodel. Heute reichen bereits Mittelklasse Modelle für die meisten Nutzer vollkommen aus, sind zuverlässig und gut verarbeitet. gerade auch die positive Entwicklung der Kameras macht die Aussage obsolet. Für mich kann sich aktuelle Technik fast nicht verschlechtern außer man betrachtet isoliert einen Punkt wie die Akkulaufzeit vom 3310 zu normalen Smartphones was aber hinsichtlich der Funktionen Quatsch ist.

    Sarah

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel