Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

So personalisiert Ihr Euer Android-Smartphone

So personalisiert Ihr Euer Android-Smartphone

Gefällt Euch das auf Eurem Smartphone voreingestellte Hintergrundbild nicht? Wollt Ihr andere App-Icons oder eine andere Benutzeroberfläche? All das ist mit Android-Smartphones problemlos machbar. Bis auf wenige Details lässt sich Euer Smartphone nämlich komplett personalisieren.

Direkt zum Abschnitt

Hintergrundbilder für Android mit und ohne Animation

Der erste und augenfälligste Änderungsansatz ist das Hintergrundbild. Entweder Ihr schießt ein schönes Foto und wählt das in der Galerie als Hintergrund aus oder Ihr ladet Euch einen der vielen im Netz zu findenden Hintergründe herunter. Alternativ gibt es auch animierte Live-Hintergründe. Die kosten Euch ein paar Minuten Akkulaufzeit, schenken Euch aber lebhafte Bilder auf dem Startbildschirm.

nexus 5 wallpaper 3
Es gibt sogar Live-Wallpaper mit schwimmenden Fischen. / © AndroidPIT

Ein komplett neues Aussehen mit einem alternativen Launcher

Der nächste große Hit in Sachen Smartphone-Personalisierung ist das Austauschen des Launchers. Der Launcher ist der Bereich, den Ihr nach dem Einschalten des Geräts oder nach dem Drücken des Home-Buttons seht. Er verwaltet Eure App-Auswahl und gilt als logistisches Zentrum für all Eure App-Aktivitäten.

Hier stehen mittlerweile unzählige verschiedene Varianten zur Auswahl. Von komplexen Launchern mit zahllosen Anpassungsmöglichkeiten bis hin zu minimalistischen Varianten mit besonderen Bedienelementen und Gesten. Probiert auf jeden Fall verschiedene Launcher aus, denn sie können Euch die Bedienung erleichtern. Manche Smartphones werden mit Alternativen Launchern sogar ein wenig schneller.

AndroidPIT Microsoft Arrow Launcher
Mancher Launcher verwandelt Euer Smartphone in einen iPhone-Klon. / © AndroidPIT

Neue Icon-Packs

Einige alternative Launcher erlauben es Euch, Icon-Packs einzurichten und zu nutzen. Damit hat das lästige Problem ein Ende, dass die verschiedenen Icons auf dem Homescreen und im App-Drawer keine einheitliche Optik haben. Icon-Packs sind daher für eine ambitionierte Veränderung der Oberfläche enorm wichtig. Im Play Store gibt es kostenlose und kostenpflichtige. Hier findet Ihr einige Inspirationen:

Einige Hersteller wie Huawei, Honor oder OnePlus haben bereits in ihr eigenes Betriebssystem die Möglichkeit integriert, andere Icons für den Startbildschirm auszuwählen. Hier gibt es sogar die Option mit sogenannten Themes die komplette Oberfläche anders aussehen zu lassen.  

Neue Töne für Android

Natürlich darf auch der eigene Klingelton nicht fehlen. Bei Android ist der Wechsel auf Eure Lieblingslied oder einen heruntergeladenen Ton relativ einfach erledigt:

  • Kopiert eine Audio-Datei (Liste kompatibler Formate) vom PC in Ringtones, Notifications oder Alarms.
  • Geht dann in Einstellungen > Töne (alternativ: Ton und Benachrichtigungen) > Erweitert und wählt die heruntergeladene Datei als Klingelton oder Standard-Benachrichtigungston aus.

Fertig ist Euer persönlicher Klingelton. Eine ausführlichere Anleitung findet Ihr hier:

smartphone office
Ein ansprechender Klingelton sorgt für weniger Einfalt. / © AndroidPIT

Zwei der bekanntesten Apps und gute Quellen für kostenlose Klingeltöne für Euer Android-Smartphone sind:

​Zedge ist auch als App erhältlich und finanziert sich über Vollbild-Werbevideos. Öffnet die App also vorzugsweise im WLAN. In Zedge bekommt Ihr auch Hintergrundbilder und Icons.

Handling verbessern: Notifications und Lockscreen optimieren

Erhaltet Ihr viele E-Mails, Push-Nachrichten und andere Notifications? Wollt Ihr das Smartphone auf dem Tisch liegen haben, wollt aber schnell einen Blick auf eingehende Nachrichten werfen? Natürlich! Dafür haben viele Hersteller mittlerweile Always-On-Features oder solche mit Namen wie At a GlanceInaktivitätsdisplay oder Ambient Display integriert.

Notific : Lockscreen Notifications

Bietet Euer Smartphone dieses Feature nicht, hilft Euch die App Notific dabei. Und das geht so: Notific zeigt Euch eintreffende Nachrichten an, auch wenn das Display ausgeschaltet ist. Das gibt Euch sofort einen Blick auf die eingegangene Nachricht. Natürlich könnt Ihr filtern, über welche Apps Ihr informiert werden wollt.

AndroidPIT smartphone personalisieren
Notific / © Screenshots: AndroidPIT

Start Lock creen

Der Start Lock Screen erinnert ein bisschen an den beliebten, aber von Microsoft eingestellten Next Lock Screen von Microsoft. Das Ziel der App ist es, Euch bereits über den Lockscreen mit möglichst vielen Informationen zu versorgen, damit Ihr das Telefon gar nicht erst entsperren müsst. Es gibt eine Web-Suche, verschiedene Passwortsperren, Widgets, Tools, Nachrichten, Wetter, App-Shortcuts und mehr. 

Für Bastler: Smartphone anpassen mit und ohne Root

Ein neuer Launcher ist schnell installiert, ebenso schnell ist ein Wallpaper eingerichtet. Mit diesen Mitteln könnt Ihr schon einiges anpassen, aber an einige Funktionen und Design-Aspekte Eures Smartphones kommt Ihr so noch nicht heran. Zum Beispiel die Benachrichtigungsleiste. Wer hier Anpassungen vornehmen möchte, muss bereit sein, mehr als nur eine simple App zu installieren, wenn der Hersteller diese Möglichkeit nicht von sich aus einräumt. 

Substratum: Die Theme-Engine für Android

Für Smartphones mit Android Oreo gibt es beispielsweise ie Theme-Engine Substratum, die Ihr auch ohne Root installieren könnt. Aber es braucht mehrere Schritte, um Substratum einzurichten. Vor allem ohne Root müsst Ihr Euch einem mehrstufigen Verfahren stellen. Zunächst installiert Ihr die Theme Engine aus dem Play Store sowie das optionale Plugin, das für ein rootfreies Funktionieren von Substratum sorgt – letzteres kostet einmalig 1,99 Euro.

Das alleine reicht aber noch nicht. Ihr müsst nun in den Entwicklereinstellungen USB-Debugging aktivieren und auf Eurem Windows-PC, Mac oder Linux-Rechner den substratum-Client installieren. Startet jetzt die substratum-App. Verbindet Smartphone und PC und folgt den Anweisungen auf Eurem Smartphone. Die Aktivierung von substratum via PC müsst Ihr nach jedem Neustart Eures Smartphones wiederholen, was entweder lästig oder unpraktisch ist. Root-User haben mit der Aktivierung via PC nichts am Hut.

Jetzt erst könnt Ihr mit substratum loslegen. Aber wie! Themes findet Ihr im Play Store und ladet sie via App herunter. substratum erlaubt es, sämtliche Aspekte der UI anzupassen, sodass komplette Mods möglich sind. Ihr wollt lieber, dass Euer Smartphone schwarz sieht?

Oder soll Euer Homescreen-Hintergrund durch jede App hindurch scheinen?

Inzwischen gibt es im Play Store eine Menge Themes für substratum und Ihr könnt Euch sicher sein, dass kaum ein anderer User dieses Design auf seinem Smartphone hat.

Xposed: Ohne Root geht nichts

Großflächige Änderungen an Android sind mit Hilfe von Xposed möglich. Dieses Framework erfordert Root, damit Ihr es überhaupt installieren könnt. Also erstmal Euer Android-Smartphone rooten. Nach dem Rooten installiert Ihr noch eine Custom Recovery und könnt dann Modifikationen auf System-Ebene installieren. Und hierzu zählt eben auch das Xposed-Framework. Das stellen wir Euch zusammen mit einer Handvoll weiterer Root-Apps im separaten Artikel vor.

Die meisten Module verändern nur kleine Aspekte der Android-Oberfläche. Gelegentlich schließen sie nur funktionelle Lücken oder beheben sogar Fehler. Im Falle von GravityBox geht es jedoch deutlich weiter und erlaubt Euch den kompletten Umbau Eurer Oberfläche. Das Modul wird aber nur empfohlen, wenn Ihr ein recht Stock-nahes Android habt; Samsung Experience oder Huawei EMUI werden mit GravityBox wahrscheinlich abstürzen.

Custom-ROM

Auf manchen Geräten lässt sich auch die komplette Firmware (wird auch ROM genannt) austauschen. Drittanbieter sind oft engagierte Hobby-Programmierer, die entweder nah am Android-Open-Source-Project-(AOSP)-Code ein eigenes ROM entwickelt haben, oder die LineageOS für Euer Smartphone kompiliert und getestet haben. Falls sie als Release in dieser Liste genannt werden, gelten sie als stabil und sind ein brauchbarer Ersatz für die vorinstallierte Firmware. Eine Custom-ROM-Typenberatung haben wir in einem separaten Artikel aufbereitet.

Was benutzt Ihr, um Euer Smartphone Euren Wünschen anzupassen? 


Diese Tipps und Tricks werden regelmäßig aktualisiert. Vorhandene Kommentare könnten sich daher auf frühere Varianten des Artikels beziehen und aus dem Zusammenhang gerissen erscheinen. 

Empfohlene Artikel

107 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Auf den Artikel Stoß ich an mit einem Glas Milch 👌😋🥛. Super der Bericht.


  • Delia vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Danke für diesen Artikel 👍

    Da ich mein S7 immer wieder gerne verändere bzw. personalisiere, sind für mich einige Anregungen/Apps dabei, die ich gerne mal ausprobieren werde.


  • Gehört zwar nicht ganz hier her, aber wenn einer eine helfende Lösung zu mein Problem hätte, währe ich dem jenigen sehr dankbar. :D

    https://www.androidpit.de/forum/768399/medion-lifetab-p8502-gruenstoerungen-bei-videos


  • Ein Artikel „ Smartphones unter 200€ „ wäre besser als ein Artikel der 5 Jahre alt ist....was soll das denn?...


    • Christopher Gabbert
      • Admin
      • Staff
      vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Wir aktualisieren regelmäßig wichtige Artikel, zu interessanten Themen, um sie auf dem aktuellen Stand zu halten. Das bekommst du im übrigen nur mit, wenn wir mehr als "ein Wort" geändert haben. Ansonsten werden diese Artikel im Hintergrund aufgefrischt. So finden unsere Leser nach Möglichkeit immer aktuelle Infos, egal ob Sie neu in der Community oder alte Hasen sind.


  • Saibot vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ich nutze bei meinem Mate S den Nova Launcher Prime mit dem Icon Pack "Steelicons"
    Zudem nutze ich zum besseren Durchschauen der Nachrichten NBubble


  • C. F.
    • Blogger
    vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    "Mancher Launcher verwandelt Euer Smartphone in einen iPhone-Klon. / © AndroidPIT"

    Na ja, dann lieber gleich ein iPhone als so einen peinlichen Launcher.


  • Ideen ?
    Es ist IFA und mit "euch" scheint "keiner" reden zu wollen (den Eindruck könnte man durchaus bekommen) !... oder erst garnicht auf der Ausstellung ?


  • pepe vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Gehen euch die Ideen aus oder warum gräbt man diesen alten Beitrag wieder aus?


    • Naja irgendwann muss der Keller mal entrümpelt werden da entdeckt man sowas und denkt sich auch mit einem neuen Wort ist der aktuell und wir merken das nicht...


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Wir aktualisieren immer mal wieder Beiträge, die noch immer relevant sind, aber es neue Informationen, Apps oder anderes gibt. Das hat nichts mit fehlenden Ideen zu tun. :)


      • Finde ich im Prinzip ja super, aber was ist denn bei diesem Artikel neu? Kommt mir alles bekannt vor und es ist auch nichts als neu markiert.


      • Aktualisieren und relevant ist ja gut und schön aber bei so einem alten Artikel kommt mir es eher vor wie bei einem Bericht über Michael Schumacher in einer Klatschzeitung. Die nehmen auch einen vier Jahre alten Artikel bauen zwei Zeilen um Schreiben noch zwei neue sätze dazu und schon haben wir wieder vier Seiten zu berichten.


  • Nova Launcher, Folder Organizer, HD Widgets und Elixir Widget. Dann hat man alles übersichtlich und funktional.Ich habe meine Tablets und Smartphones damit und mit Googles Hilfe jedes mal in einer Stunde eingerichtet.


  • Ich liebe den Smart Launcher. Die kreisförmige Blume ist bei mir doppelt belegt, so habe ich alle benötigten Apps direkt vom Startbildschirm aus - und dazu noch next lock screen. Für mich eine perfekte Kombi.


  • Bei Android gibt es immer viele verschiedene Möglichkeiten. Das ist einen guten Vorteil.


  • Für mich das wichtigste : ein Appdrawer. So hab ich immer ordentlich alles was ich brauche. Solange das die Hersteller auch anbieten brauche ich keinen Extralauncher. Aber gut das dies zumindest unter Android möglich ist.


  • weiß jemand wie der launcher auf dem bild mit "iphone-klon" heisst?


  • Bin seit 7 Jahren Samsung Besitzer aber mein erstes Handy hatte noch nicht mal 1Monat die TouchWiz Oberfläche, da war schon der erste Launcher installiert. Das Folgemodel gleich am ersten Tag. Habe viele Launcher probiert aber am besten gefällt mir der Smart Launcher. Sehr aufgeräumt und wahlweise einfarbige Icons auf dem Homescreen. Größe der Icons anpassbar.Da bleibt viel Raum für das Hintergrundbild und davon will ich möglichst viel sehen.


  • Hab seit gestern Donald Trump als Start-Screen 🍺
    Klingelton - America first


  • schön wäre mal ein Lockscreen der sich wir "original" mit dem Fingerprint Sensor des S7 entsperren kann, also nicht mit zusätzlichen Tastandrückern oder sonstigem


  • Nova Launcher für ne aufgeräumte, stockähnliche Oberfläche und Ringdroid für meine Lieblingssongs als Klingeltöne - und ich bin zufrieden. CyanogenMod und ich bin glücklich.


  • AcDisplay geht auch ohne Root


  • Kein Smartphone ohne Root bei mir


  •   40
    Gelöschter Account 01.05.2016 Link zum Kommentar

    Das ist was für Spielekinder sowas ,aber nicht für jemanden, der jeden Tag mit dem Smartphone arbeitet und es braucht .

    Und dann soll ich ihm auch noch sämtliche Berechtigungen ,wie Kontakte ,Kamera und Microphone freigeben bestimmt ...oder ? 🤔


    • Ahja, worauf auch immer sich dieser Kommentar bezieht 🤔


      •   40
        Gelöschter Account 01.05.2016 Link zum Kommentar

        Um das Personalisieren ,das ist Spielerei.

        Hat es irgendeinen Nutzen für mich ,wenn ich meine Icons personalisiere ,andersfarbig gestalte ,sie rund oder eckig sind ,oder ich meine Hintergründe, mit laufenden Bilder auf mein Smartphone bringe ?

        Ein Smartphone ist ein Nutzgerät und kein buntes Hello Kitty Phone , aus dem Spielwaren Geschäft ,das Geräusche macht ,wenn ich auf die verschiedenen Tasten drücke .

        Manchmal fragt man sich echt, wie alt einige hier sind,wenn sie den Reifegrad noch nicht mal besitzen und mit ihrem Smartphone meinen heute noch rumspielen müssen ?

        "Klar ich sitze auch mit meinen Freunden zu Hause im Wohnzimmer und mit meine Kollegen auf Arbeit im Kreis und wir tauschen, gegenseitig Star Wars Karten untereinander aus" 😱🤔

        Verstehe ich sowieso nicht ,wenn mein Smartphone einwandfrei läuft ,so wie vom Hersteller vorgeben und es ausgeliefert wurde ,wieso sollte ich es dann ändern/verändern und dann auch noch mit Rootzugriff versehen 🙄?


      • Man kann auch übertreiben


      • Ich glaube Du überschätzt Deinen Reifegrad ganz gewaltig. Sich über so eine Nichtigkeit, die anderen Menschen Freude zu bereiten scheint, so albern und unnötig zu echauffieren ist ja wohl mehr als unerwachsen. Es geht wohl weniger darum, dass da etwas bunt ist, als darum, dass man selbst darüber bestimmen darf, was wie aussieht. Es gibt Nutzer, wie ich, denen so manch eine Benutzeroberfläche deutlich zu verspielt und unaufgeräumt ist. Da freue ich mich doch, dass ich mal alles selbst ein bisschen nach meinen Wünschen ordnen darf. Da wären wir dann auch schon wieder bei Produktivität und Nutzen. Das ist eine sehr objektive Geschichte. Also immer schon den Ball flach halten.


      • Manche Leute haben kein Leben, so wie du KaiKiste. Sein Smartphone zu personalisieren ist völlig normal und der Grund warum man ein Android und kein iPhone hat, hast dich wohl falsch entschieden...


      • Es hätte einen Nutzen, wenn du mal die Beistriche richtig setzt. Ist doch geil, wenn man sein Smartphone anpassen kann, wie man es will.


      • KaiKiste ist sowieso ein allgemein bekannter Apple-Fanboy. Keine Ahnung, wieso der sich hier angemeldet hat. Wahrscheinlich nur zum rumtrollen...


      • C. F.
        • Blogger
        01.05.2016 Link zum Kommentar

        Vielleicht sollte man einfach und klar differenzieren: die einen benutzen ihr Smartphone als Arbeitsgerät, die anderen als Gadget zum spielen und kommunizieren. Ich zähle eher zu denen, die ihr Smartphone nicht als Arbeitsgerät nutzen, aber auch nicht zum spielen. Es muß funktionieren, klar gegliedert, funktionell, sicher, ohne Spielereien. Ist wohl auch eine Sache des Alters. Bei den Kids muß eben viel bunt und blink-blink sein, mit hello kitty oder sonst irgendwelchem bunten Anime-Mist drauf, bei den älteren Generationen wohl cool und klar. So what? Ein jeder lebe nach seiner facon und verbastle sein Smartphone wie er will. Oder eben nicht ;-)


      •   40
        Gelöschter Account 01.05.2016 Link zum Kommentar

        Dann müsste ich ja Android haben und kein IPhone ,wenn ich ein Spielehandy bräuchte 😂

        Normal kindisch ist sowas so wie Du mit deinen Kommentaren ,normal wäre es nur dann ,wenn mein Phone absolut rumspinnt und ich deswegen eine andere Oberfläche nutzen müsste was ,oder es keine Updates mehr bekommt und ich es deswegen mit einer anderen CM bespielen müsste .

        Dann habe ich ja das richtige gewält,den es läuft alles nach meinen Vorstellungen und Updates bekommt es auch sehr lange 😂😂

        Manche müssen ja echt Spielekinder sein und den ganzen Tag nur Apps ,Spiele und Hintergründe installieren 👍👍


      •   40
        Gelöschter Account 01.05.2016 Link zum Kommentar

        Flummi

        Was willst Du ordnen bitte ,die Icons kann ich auch so hin und her schieben und nun ,oder stecke die in einen erstellen Ordner ,was aber schon wieder Nonsens wäre ,jedes mal erst den Ordner tippen und dadrin auch noch scrollen zu müssen .

        Oder alles nach Kategorien ordnen, das wäre dann geordnet .

        Aber wer hat die Zeit dafür jedesmal ,ich installiere mir auch keine Tausende Spiele ,Taschenlampen Apps und Wecker auf mein Smartphone .

        Einen ganz nützlichen Wecker habe ich bisher als App und alles andere ist Standard ,Google Mail Browser ,Whats App , One Drive für ein paar Sachen ,das man falls es dahin auslagern kann und die Youtube App .

        Die paar Sachen, was man mal so ausprobiert an Apps .


      • Vielleicht hast du noch nie was von Automagic, Tasker, Greenify oder Custom Recovery. Das sind keine Teeniespielereien sondern praktische Hilfsmittel die die Funktion und Praktikabilität des Smartphones erheblich erhöhen! Dazu benötigt man aber root!


      • Mein altes Nexus 4 läuft schön mit Android 6 dank Cyanogenmod. Ich habe kaum Apps installiert. Keine Spiele, nichts, was ich nicht unbedingt brauche. Dementsprechend auch keine dämlichen, vorinstallierten Applikationen, die sich nur mit Mühe oder gar nicht entfernen lassen. Die Benutzeroberfläche ist, wie bei Stock Android auf das nötigste reduziert. Das ist alles. Alles läuft schnell und stabil.


      • Ich gehe einfach mal davon aus, dass Du hier gar nichts verstanden hast und auch ansonsten im EDV-Bereich nicht besonders versiert bist, ansonsten würde sich diese Diskussion über Personalisierung unter Android nicht auf das Verschieben von Icons beschränken. Das ist grundsätzlich nicht schlimm, aber dann höre auf hier zu diskutieren.


      • Ist vlt etwas spät aber egal .für Das personalisieren vom smartphone via root braucht mann etwas technisches Verständnis. da is nix Kinderkacke. Ausserdem wenn mann mit der Oberfläche nicht klar kommt oder sie einfach nur hässlich findet (mann sieht ja jeden Tag drauf)Dann ist es doch gut wenn mann sie ändern kann.Android Handys Haben eben die Eigenschaft das mann dran rumtüfteln kann.Wenn dir dass nicht passt kauf dir ein iPhone


      • Wie alt bist du? Man kann doch Spass haben!!! Du bist eine richtige Spassbremse!!!


      • ...


  • A. K.
    • Mod
    25.01.2016 Link zum Kommentar

    Ich fand und finde Hersteller UIs gar nicht so schlimm, aber im Endeffekt lande ich immer wieder bei Root und verschiedenen Tools. Macht das Smartphone schon besser wie ich finde und ist ein immer fortdauernder Optimierungsprozess ;)


  • Alles Mögliche ausprobiert (Zooper, andere Launcher, ...) und wieder zu Geräte - Bordmitteln zurückgekehrt. Lediglich die Klingeltöne passe ich mir an


  • Eigenes Hintergrundbild und fertig ist die Personalisierung,
    das Smartphone ist für mich kein Spielzeug/Zeitvertreib sondern ein Werkzeug.


    • Ein personalisiertes Werkzeug ist das bessere Werkzeug.
      Verknüpfungen, Ordner und auch Widgets können ein Phone effizienter machen, das spart Zeit und hat nichts mit Spielzeug zu tun.
      Man muss ja nicht jede halbe Stunde ein neues Iconpack drauf machen o.ä. ;)


      • Klingeltöne und Live-Wallpaper machen nichts effektiver. 😝


      •   27
        Gelöschter Account 23.01.2016 Link zum Kommentar

        Klingeltöne helfen sehr dabei, das Telefon effektiver zu nutzen.


      • Live Wallpaper sind meistens Quatsch, aber einen bestimmten Klingelton einem bestimmten Kontakt zuordnen ist praktisch...
        So weiß man schon, wer anruft, bevor man das Phone zückt.
        :-p


      • Stimmt teilweise. Es kommt aber sehr wohl darauf an wie man sein Gerät nutzt. Zugegeben, ich bin 16 und für mich ist das Smartphone nunmal kein Werkzeug, sondern eher ein Spielgerät ( Auch wenn ich kein einziges Spiel installiert habe) für Musik, Videos und Bilder.
        Aber dennoch kann ich mir gut vorstellen, dass ein alternativer Lockscreen, Launcher oder Klingelton manche dinge doch noch effektiver machen könnte.


    • Wenn das Hintergrund-Bild alles ist, was du änderst, kannst du auch ein iPhone kaufen. Gerade WEIL man alles Mögliche ändern kann, lieben wir Android.


    • Habe einen offenen Bootloader und Root, denn mein Smartphone ist ein Werkzeug und kein Handyersatz.


  • Hintergrund Bild und gut ist. Alles andere lasse ich so wie es ist. Und es gefällt mir sogar ;-)


  • Bei all der Personalierung, vergisst man schnell den Praktischen Aspekt! Klar ist es schön dem Smartphone eine Persönliche Note zu geben. Aber z.b konnte ich durch den Launcher Dinge so an ortnen, und einstellen das sie schneller zu erreichen sind nur als Beispiel 😊 also ein Launcher kann sicher nur als spielerei angesehen werden oder als ein praktisches Tool?


  • Nun, das könnte ich auch machen.Aber dafür müsste ich mich zigmal ERNSTER mit meinem Smartphone auseinander setzen, anstatt nur zu telefonieren und Wetterdaten abzufragen. Leider vergesse ich das immer wieder.


    • So ernst ist das gar nicht.
      Ein Hintergrundbild zu wechseln ist jetzt nicht der Akt,
      das solltest du schaffen. ;)
      Und die anderen, praktischen Vorzüge von Nova z.B. sind auch ganz intuitiv einzurichten bzw. gut erklärt, es lohnt echt.


  • Zedge. Launcher habe ich ewig und 3 Tage etliche ausprobiert, hatte aber irgendwann die Nase voll von der ewigen Individualisiererei.
    Auch habe ich als jahrelanger vehementer Gegner von Samsung und TouchWiz seit 6 Wochen das Galaxy Note 4 und, siehe da, man kann auch mit TouchWiz gut leben.


  • Ich hätte gerne eine App, mit der ich .mp3-Dateien so zurecht schneiden kann, damit man sie direkt als wecker nehmen kann...


  • Benutze seit meinem 2 Handy den Atom Launcher.Bin mit dem sehr zufrieden.Dann habe ich noch Neon Icons.Siht super aus wenn der Hintergrund schwarz ist.


  • Die standart icons kann man neuerdings auch ohne launcher ersetzen, bei jedem smartphone (android) ladet euch zedge runter, dort steht dann "icons-beta" und schon, habt ihr komplett neue icon symbole... Ich hab das sony xperia z3 plus, sony launcher, personalisiertes Hintergrund bild und neue icons...


  • Also ich Nutze dazu Nova Launcher 👍 dann Zooper Widget. Äh und diverse Icons pack, Backrounds HD usw. 😁


  • C. F.
    • Blogger
    22.01.2016 Link zum Kommentar

    "Was benutzt Ihr, um Euer Smartphone Euren Wünschen anzupassen? "

    Den NOVA Launcher und Wallpaper, die ich in den Weiten des www finde. Und schon hat man alles, was man braucht.


    • NOVA Launcher, eigene Fotos als Wallpaper, simple calender widget, widgetsoid Stats & Umschalter.


  •   54
    Gelöschter Account 22.01.2016 Link zum Kommentar

    Stichwort Personalisierung:
    Ich organisierte mir für mein Smartphone einen Klingelton, der sich wie eine miauende Katze anhört. Wenn ich angerufen werde, macht es "Miau" 🐱🐈


    • Da hab ich einen Tipp für dich: Such mal im Store nach Aneko. Das ist eine ganz kleine App, die dir ein kleines Kätzchen auf den Homescreen bringt, das herum hüpft. Und wenn du sie ausmachst, legt sie sich in der Benachrichtigungsleiste schlafen. Völlig nutzlos, aber sehr süß. Und ziemlich retro (und deswegen pixelig) weil es das als Software schon Jahrzehnte gibt. Gucks dir mal an (:


  • Wäret ihr in der Lage, die uralten Kommentare zu löschen, bevor ihr den Artikel erneut veröffentlicht?

    Gelöschter Account


  •   27
    Gelöschter Account 22.01.2016 Link zum Kommentar

    Sehr schöner Artikel für Einsteiger! :)


  • Für mich ist die Diskussion alles andere als sinnlos.

    Denn es nervt mich wirklich jedes einzelne Mal SO SEHR, dieses "wissen wir doch alle schon"-Gewäsch...

    Dann schreib ich was dazu... und schon geht's mir besser. xD

    Hach...

    Gelöschter Account


  • Eigentlich sinnlose Diskussion, da dies hier nur EIN Artikel von vielen ist, und schon gesagt wurde, das wohl noch Ähnliches folgen wird. :-)


  • @Philipp B.

    Auch, wenn es dir einfach nicht in den Kopf will...es gibt Leute(ich kenne einige persönlich), die selbst nach einem Jahr des Smartphone-Besitzes immer noch nicht wissen, was ein "Launcher" überhaupt ist.

    So sieht's mal aus.


    • Ich denke aber auch denen, die tatsächlich nicht wissen, was ein Launcher ist, würden weitere (tiefer liegende) Möglichkeiten der Personalisierung durchaus gefallen.

      So sieht[...]s mal aus. ;-)


  • Bei aller Liebe, ich würde mir bei so einem Thema einen Artikel wünschen, der tiefer in die Materie reicht, als den Nutzern von Smartphones zu erklären, dass man mit einem Wallpaper und dem individuellen Klingelton sein Gerät personalisieren kann. Klar, es gibt immer Neulinge, die sich für dieses Thema interessieren; aber auch für Anfänger sind Wallpaper, Klingelton und Launcher doch absolute Basics, die in einem extra Artikel nicht mehr erwähnt werden müssen. Ich fände einen Artikel, der sich tiefgründiger mit Design und Personalisierung unter Android beschäftigt, interessanter. Viele Grüße


    •   56
      Gelöschter Account 21.11.2013 Link zum Kommentar

      Solche Artikel haben wir auch, aber dieser hier wurde bewusst so geschrieben, dass er einfach ist. Deshalb ist er auch in der Kategorie "Android für Anfänger".


      • Mein Beitrag sollte auch kein Rundumschlag sein. Ich denke einfach, dass das Thema der Personalisierung viel mehr bietet. Vorallem Fragen nach Schriftart, Einsatz von Farben (auch unter Berücksichtigung der Farbe des eigenen Smartphones) etc. könnten meiner Meinung nach auch für Anfänger interessante Gesichtspunkte sein. Wallpaper und Klingeltöne sind so nahbar wie das tägliche Zähneputzen. Das Android einem verschiedene Launcher bietet, ist für viele bereits vor dem Kauf eines Android Smartphone bekannt und auch Kaufkriterium. Viele Grüße


  • Oder man probiert Themer mal aus.


  • Man könnte vielleicht noch den "Desktop VisualizeR" erwähnen(damit kann man App - Icons durch eigene Icons/Bilder ersetzen und ihre Größe anpassen).
    So kompliziert ist der nicht. Zumindest mit den Grundfunktionen käme auch so mancher Einsteiger grade noch klar...


  • Danke mal... Werde ich mir mal anschauen!


  • Also ich bin ja seit 2009 oder so bei Android. Erstes Smart Phone war HTC Hero. Also ich kenne so das meiste um Android. Aber das UCCW kapier ich nicht. Wäre cool wenn ihr da mal eine kleine Einführung schreiben könntet.


  •   26
    Gelöschter Account 20.11.2013 Link zum Kommentar

    komm irgent wann auch was für android user mit erweiterte Kenntnisse oder Profi tipps?


    •   56
      Gelöschter Account 20.11.2013 Link zum Kommentar

      Ja, solche Themen behandeln wir auch regelmäßig.


  • Wir sind doch alle Einsteiger :-D


  • @Nico
    ich bin doch einsteiger ;P


  • Packs *


  • Schreibfehler bei Icon packst. Zweite Zeile von oben. Apps und nicht apss :-)


    •   56
      Gelöschter Account 20.11.2013 Link zum Kommentar

      Hoppla! Danke, ist korrigiert.


  • nova 2.3beta3


  • xposed module.. ;)


    •   56
      Gelöschter Account 20.11.2013 Link zum Kommentar

      Hier geht es ja um Einsteiger-Tipps. ;-)


      • Naja, xposed ist eigentlich genauso kompliziert wie die Einstellungsmöglichkeiten beim Nova Launcher. Solange man sich die richtigen Module runterlädt.


  • Und dann gibts da noch zooper widget und der Klassiker UCCW ;-)


  • wo gibts die Androidfiguren?


    •   56
      Gelöschter Account 20.11.2013 Link zum Kommentar

      Da gibt es mehrere Anlaufstellen, ich kaufe sie zum Beispiel immer bei androidfiguren.de

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!