Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Gerücht 2 Min Lesezeit 1 Kommentar

Samsung: Android-Go-Smartphone mit AMOLED könnte kommen

Samsung hat Gerüchten zufolge ein Galaxy-Smartphone mit Android Go in der Mache. Sogar in Deutschland wird es getestet, hieß es schon vor einigen Tagen. Jetzt sind auch noch die Specs aufgetaucht. Weiterhin sind wir der Meinung: Das braucht niemand.

In Deutschland testet Samsung ein neues Smartphone. Und zwar eines mit Android Go an Bord. Das klingt zumindest nach einem sehr günstigen Smartphone - schließlich ist Android Go für besonders leistungsschwache Smartphones optimiert.

Jetzt sind auch die ersten technischen Daten des vermeintlichen Android-Go-Smartphones mit der Bezeichnung J260F geleakt. Und bis auf das Display sehen wir hier Android-Go-Einheitsbrei. Ein Exynos 7570 mit vier Kernen und 1,4 GHz Taktfrequenz zum Beispiel. Oder die knappen 1 GByte RAM, die wir von anderen Go-Smartphones kennen. Eine Besonderheit ist aber zu sehen: Denn das 5-Zoll-Display soll ein AMOLED-Panel erhalten, was in der niedrigen Preisklasse durchaus ein Novum wäre. Wie verlässlich die Quelle Techie Drive ist, lässt sich schwer beurteilen.

samsung android go sm j260f
Außer AMOLED-Display kaum etwas berauschendes zu sehen. / © Techie Drive

Klar ist aber auch: Selbst wenn der Exynos-Prozessor ein wenig besser sein sollte, als der typische Mediatek-Chip in Go-Smartphones, bleibt das Smartphone schwach ausgestattet: Im Test des Nokia 1 hatte sich gezeigt, dass eine Gigabyte Speicher nicht ausreicht, um mehrere Apps parallel laufen zu lassen. Multitasking macht so keinen Spaß. Android-Go-Smartphones sind daher für die wenigsten User eine echte Option.

Das geleakte Smartphone könnte in einigen Märkten als Galaxy J2 Core auf den Markt kommen. Ob sich Samsung tatsächlich dafür entscheidet, ein Android-Go-Smartphone nach Deutschland zu bringen, steht in den Sternen. Zu hoffen bleibt, dass Samsung entgegen der Gerüchte dem J260F doch mehr Arbeitsspeicher spendiert.

Würdet Ihr ein Smartphone von Samsung mit diesen Spezifikationen und Android Go kaufen?

Quelle: sammobile

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • So schnell kommt mir kein Samsung Smartphone ins Haus. Lieber mehr Arbeitsspeicher und schnelleren Prozessor einbauen

    NilsD

Empfohlene Artikel