Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Samsung Galaxy A60: XXL-Smartphone für die Mittelklasse in Sicht
Hardware Samsung 2 Min Lesezeit 14 Kommentare

Samsung Galaxy A60: XXL-Smartphone für die Mittelklasse in Sicht

Mit dem Galaxy S10 5G stellte Hersteller Samsung erst vor Kurzem sein bisher größeres Smartphone vor. Doch nicht nur im Highend-Bereich wird's riesig: Mit dem Galaxy A60 bringt Samsung das XXL-Display auch in seine Mittelkasse.

In den vergangenen Wochen hat Samsung bereits mehrere neue Galaxy-Smartphones der A-Serie vorgestellt. Auf dem Mobile World Congress konnten wir zum Beispiel schon mal Hand an das Galaxy A50 und A30 legen. Noch eins drauf legt Samsung scheinbar in Kürze mit dem Galaxy A60 und das vor Allem beim Display.

Samsung galaxy A60 leak pricekart 01
So soll das Galaxy A60 aussehen. / © Pricekart

Einem bei Slashleaks veröffentlichen Datenblatt zufolge soll das Smartphone nämlich über ein stattliches 6,7 Zoll großes Super AMOLED Display (FHD+) verfügen. Das besitzt zudem eine tropfenförmigen Notch am oberen Bildschirmrand und wird daher gemäß Samsungs neuer Designsprache als Infinity-U-Display bezeichnet. Darin findet die ordentliche 32 Megapixel starke Frontkamera Platz.

Als Antrieb dient der Qualcomm SDM 6150 (Nachfolger des Snapdragon 675) mit wahlweise 6 oder 8 GByte RAM sowie 128 GByte Speicher. Gemäß der neuen Strategie beim koreanischen Hersteller finden wir hier auch Highend-Features wie den ins Display integrierten Fingerabdrucksensor, wobei der wahrscheinlich optisch funktioniert, und eine Triple-Kamera auf der Rückseite.

Letztere setzt sich aus einem "normalen" 35-Megapixel-Sensor, einem 8-Megapixel-Sensor mit Weitwinkel-Objektiv und einem Sensor mit 8 Megapixel für Tiefeninformationen zusammen. Energiespender ist ein 4.500 mAh großer Akku, der über einen USB-C-Anschluss auf der Unterseite mit Strom versorgt wird. Auch der klassische Klinkenanschluss ist noch dabei.

Wann erscheint das Samsung Galaxy A60?

Dem durchgesickerten Dokument zufolge erscheint das Galaxy A60 am 19. April 2019, wobei ein früherer Leak bereits andeutete, dass Samsung das Smartphone zuerst in Indien und dann erste auf anderen Märkten verfügbar macht. Der Preis könnte bei rund 400 Euro liegen. 

Was sagt Ihr zu dem neuen XXL-Smartphone von Samsung? Wollt Ihr überhaupt Smartphones mit solch einem großen Display? 

Quelle: Slashleaks

Facebook Twitter 2 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich wollte A50 kaufen, für mich bessere Größe, dann hab mitbekommen, dass ins Display integrierten Fingerabdrucksensor bei A50 Probleme macht und auch ganz langsam ist, trotz einige Updates. Daher warte ich ab. Ich hoffe bei A60 es nicht der Fall ist.


  • Gefällt mir besser als das S10.👍


  • Ich bevorzuge große Displays , sie sollten möglichst unverbaut und flach designed sein .

    Mit den großen Akkus , vielleicht guten Kameras , eventuellen UKW Empfänger , Speichererweiterung , echtem Dualsim ( keine Hybrid Slots ) , könnte die A Serie eine interessante Alternative zu der S Serie werden , falls Samsungs Updatepolitik die A Serie gleichbehandeln sollte .


  • Und ich dachte dieser Megapixelwahn sei vorbei 🤷🏻‍♂️
    Und dass man den Weitwinkel, der deutlich mehr Inhalt einfängt, dann wiederum nur mit 8MP ausstattet, macht auch total viel Sinn...


    • ...auf den Punkt gebracht Tim.

      Komischerweise rüsten sie so ziemlich Alle jetzt (wieder) die Megapixelzahl ihrer Sensoren hoch und widersprechen sich bei ihren Aussagen von vor 2 Jahren.

      Wieso kommt das nun schon wieder "in Mode"?


  • Mittelklasse im XXL Format gibt es zwar schon (Mi Max 3 mit 6,90 Zoll) aber bestimmt ein spannendes Gerät.


    • Das Honor Mate 20x hat auch 7,2 Zoll. Mich freuts, dass es endlich mehr Geräte mit einem wirklich großem Display gibt.


  • Ein gutes Paket zu einem akzeptablen Preis. Ich bin auf den Testbericht gespannt. Zum Display - man muss es in Natera sehen. Vielleicht ein Tick zu groß


  • Eigentlich wollte ich mir ja das S10e holen aber wenn dieses Handy die besser Kamera & den besseren Akku hat.


  • Immer her damit 🤗

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern