Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 60 Kommentare

Rekord: Huawei bringt Apple und Samsung ins Schwitzen

So schnell hat Huawei noch nie die 100 voll gemacht! Stolze 100 Millionen Smartphones haben die Chinesen, die mit dem P20 Pro eines der besten Smartphones des Jahres im Sortiment haben, im Laufe des Jahres bereits verkaufen können. Bei Apple und Samsung wird der Höhenflug von Huawei für Kopfzerbrechen sorgen.

Huawei stellte die beeindruckende Zahl auf einem Event in China vor. Erstmals hat Huawei es also schon im Juli geschafft und die 100-Millionen-Marke geknackt. Im vergangenen Jahr hatten die Chinesen dafür zwei Monate länger gebraucht. Gute Aussichten also, dass Huawei sein selbst gestecktes Ziel von 200 Millionen verkauften Smartphones erreicht. 2017 waren es noch 150 Millionen Geräte gewesen.

Während die offiziellen Zahlen für das zweite Quartal noch nicht feststehen, dürfte Huawei mit den 100 Millionen Mitte Juli weiter auf dem Vormarsch sein. Im ersten Quartal hatten die Chinesen noch 39,3 Millionen Geräte verkauft und sich damit im Vergleich zum Vorjahr um 13,8 Prozent gesteigert.

Der Trend spricht für Huawei

Apple hat mit 52,2 Millionen Stück zwar noch deutlich mehr iPhones verkauft, konnte sich aber nur um 2,8 Prozent steigern. Zudem hat der Konzern aus Cupertino im ersten Quartal besonders von der späten Verfügbarkeit des iPhone X profitiert, das erst deutlich nach den iPhone-8-Modellen in großen Stückzahlen zu haben war. Samsung liegt mit 78,1 Millionen Geräten zwar nach wie vor deutlich vorne, musste aber einen leichten Rückgang um 2,8 Prozent hinnehmen.

The trend is your friend, sagt ein amerikanisches Sprichwort. Wenn das stimmt, dann müssen sich Apple und Samsung langsam warm anziehen, denn Huawei entwickelt sich in der entgegengesetzten Richtung des Marktes - der geht leicht nach unten, Huawei kräftig nach oben.

Was haltet Ihr von der Entwicklung, die Huawei in den vergangenen Jahren hingelegt hat?

Quelle: Sohu

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Diana Lange vor 4 Monaten

    Woran machst du deine Aussage bei Samsung fest? Huawei kann sein, aber Samsung erwähnst du dann noch mal, damit der Mainstream-Samsungbasher sich deiner Meinung anschließt? Samsung ist momentan sogar bei den Sicherheitspatches wirklich schnell und das es auf eine neue Android-Version dauert ist bekannt und das kriegt kaum ein Hersteller schneller gebacken.

  • Tim vor 4 Monaten

    Apple muss sich gar keine Sorgen machen, solange sie nach wie vor 70-80% des Gewinns im Smartphone-Markt einnehmen...
    Zudem ist Apple nicht darauf aus, unbedingt auf Platz 1 zu wollen oder auf Platz 2 zu bleiben ^^ Denen kann das völlig egal sein.

    Außerdem sollte man nicht vergessen, dass Huawei bei Angaben zu den Verkaufszahlen quasi schummelt.
    Während sich Huawei und Honor die ganze Zeit als starke Konkurrenten verhalten, werden bei Quartalsberichten und Verkaufszahlen dann beide Hersteller zusammengezählt, als wären sie ein Konzern.

  • Karl E vor 4 Monaten

    Leider ist Huawei mit den Notchhässlichkeiten erfolgreich, das bereitet mir Kopfschmerzen ....

  • Tim vor 4 Monaten

    Genau so ist. Die meisten können mit der Notch leben. Das heißt aber nicht, dass sie diese mögen..

60 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Uwe vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Huawei wird Samsung bald einholen. Die legen echt ein ziemliches Tempo vor, sind innovativer als Samsung und in Sachen Updates ist Huawei auch mittlerweile richtig zügig.
    Hatte lange Samsung und nun das P20 Pro und kann jetzt auch verstehen, warum Huawei so rasant aufholt. Schneller flüssiger, mega Akku, sauberes UI, top Kamera! Die Displays sind auch nicht so anfällig wie die Galaxy S Reihe, die ja ständig Probleme mach(T)en.


  • Dann kann Huawei auch lange Updates liefern. Machen Sie das oder drucksen sie dabei rum?


  • Ich liebe mein P20 Pro über alles. Diese Cam ist einfach unglaublich geil!


  • Verstehe es manchmal nicht wirklich, was dieses ständige Aufwärmen bekannter Fakten soll. Es ist doch allgemein bekannt, dass das technische KnowHow im ostasiatischen Raum im Ursprung vielfach im Westen abgekupfert wurde und wird. Ist es daher schlechter? Wurde es nicht gar weiterentwickelt?

    Diese Notch, über die sich so manch eine/r aufregt - ich nehme sie gar nicht mehr wahr.
    Weder beim X noch beim P20pro.

    Mir fällt vielmehr ins Auge, dass Jahr für Jahr, Tendenz steigend ?, mehrere 100 Millionen Smartphones hergestellt (viele auch verkauft) werden. Irgendwann dürften doch eigentlich keine Rohstoffe mehr verfügbar sein oder werden so viele ältere Geräte wieder dem Kreislauf zugeführt? Bereits im Jahr 2015 gab es theoretisch mehr als sieben Milliarden.....


  • Herzlichen Glückwunsch kopier Weltmeister jetzt abwarten und Tee trinken bis Samsung und Apple was neues bringen um es wieder schlecht zu kopieren.
    Es bleibt spannend!


    • Peter vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Jetzt sind Samsung und Apple aber drann mit dem kopieren. Die gerüchte über eine Triple Kamera sind schon im Umlauf.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Apple kopiert nicht. Apple wird kopiert. Das ist ja die tolle Eingenschaft der Asiaten: erst mal abwarten, was die westliche Konkurrenz macht, und dann kopieren. Denn sonst hätte Samsung als Lieferant der Notch-Displays für Apple als erstes ein Smartphone mit Notch heraus gebracht, und nicht Apple.


      • Nur leider ist das IPhone X nicht das erste Smartphone mit einer Notch....


  • Hut ab Huawei... Vom ehemaligen Underdog zum Champion!

    Die Chinesische Regierung hat natürlich viel in Huawei investiert und ist eng mit dem Unternehmen verbunden.

    Ich sehe viele Huawei Devices in der freien Wildbahn, aber persönlich finde ich deren Ui und die neuerdings oft abgerufenen Preise nicht so toll, im Vergleich zu Lenovo/Motorola 📱🤑


  • Ich verstehe einfach nicht wie Ahnungslos man sein muss, um ein Huawei oder ein Samsung Gerät zu nutzen. Die Geräte, werden nicht mal ausreichend mit updates versorgt. Zum Beispiel, bekommt das Huawei P9 kein Android Oreo und trotzdem kauft man sich Smartphones von solchen Herstellern.😥


    • Woran machst du deine Aussage bei Samsung fest? Huawei kann sein, aber Samsung erwähnst du dann noch mal, damit der Mainstream-Samsungbasher sich deiner Meinung anschließt? Samsung ist momentan sogar bei den Sicherheitspatches wirklich schnell und das es auf eine neue Android-Version dauert ist bekannt und das kriegt kaum ein Hersteller schneller gebacken.


  • @Tim wie kann Apple mit einem weltweiten Marktanteil von etwas über 12% einen Gewinn von 70 - 80% machen?


    • In dem der Reingewinn beim Endprodukt extrem hoch ist?


    • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Huawei, Samsung und Co. erreichen ihre hohen Verkaufszahlen nicht mit Flaggschiffen, sondern mit Einsteiger-Smartphones. Samsung verdient bspw. im Durchschnitt nur etwa $30 mit einem Smartphone. Apple verdient pro Smartphone hingegen im Schnitt das 20-fache. Und Apple verkauft ja auch nicht wenige Smartphones... Apple verkauft pro Jahr auch um die 200 Mio. iPhones.


    • Apple verdient auch mit den Apps, Musik und weiteren Dienstleistungen eine Menge Schotter, erstens kaufen die Kunden mehr und zum Zweiten hat Apple saftige Margen.

      H G


  • Habe nix dagegen wenn sie alle mit Huawei rumlaufen und ich alleine mit 🍎😉


  • Ich hoffe, daß sich Samsung durch Huaweis Erfolg gerade bei der mir wichtigen Kamera nicht weiter auf der faulen Haut ausruht.
    In dem Bereich habe ich bei Samsung und auch bei anderen Herstellern in den letzten 2 Jahren bisschen Tempo vermisst.
    Und nun ist Huawei so frech und bringt einfach eine 3 fach Kamera raus, die zudem noch einen deutlich größeren Sensor hat.
    Da war man bei Samsung wohl nicht drauf eingestellt.

    Auch die Tatsache, daß Huawei dem Mate 10 im Nachhinein noch den Nachtmodus und die Superzeitlupe spendiert, macht mich mit meinem Pixel 2xl ein wenig neidisch.


    • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Das mit der Super-Zeitlupe ist absoluter Bullshit, sorry.
      Auch beim P20 Pro ist dieser Modus absoluter Fake. Das sind keine 960fps, sondern nur 240, die digital hochgerechnet werden und die Ergebnisse sind allesamt für die Tonne. Und genau diesen Abfall hat eben auch das Mate10 bekommen.
      Du brauchst da definitiv nicht neidisch zu sein. Diesen Müll willst du nicht benutzen. Mit den echten 960fps von Samsung und Sony hat der Modus bei Huawei NICHTS gemeinsam.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern