Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 22 mal geteilt 42 Kommentare

iPhone 5s vs. HTC One (M8): Duell der Design-Elite

Die Zeiten, in denen Apple das absolute Design-Monopol hatte, sind schon längervorbei - so halb. Immer mehr Nutzern ist es wichtig, nicht nur ein potentes und performantes Smartphone zu haben, sondern auch ein schönes und wertiges. In dieser Hinsicht tun sich die meisten Android-Geräte immer noch schwer, und das iPhone wird häufig als Referenz herangezogen. Damit sollte ab sofort Schluss sein.

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 146
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 294
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
AP130173
Der Größenunterschied ist nicht zu übersehen. / © AndroidPIT

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, das bestreitet niemand. Trotzdem ist weitläufig anerkannt, dass iPhones herausragend präzise und aufwändig gefertigte Geräte mit einem Fokus auf Design sind, wie man sie im Android-Kosmos einfach nicht findet. HTC hat das jetzt geändert.

Hardware

In einer Zeit, in der sich die Top-Smartphones technisch kaum noch unterscheiden, da oft identische Komponenten verbaut sind, werden Software und Optik immer wichtiger. Ein Vergleich der Features und der Betriebssysteme (also im Prinzip iOS 7 versus Sense 6) wäre an dieser Stelle zu ausführlich, weshalb wir die Software in diesem Fall ignorieren werden. Vorneweg also der kurze Blick auf die nackten Hardware-Daten:

  iPhone 5s HTC One (M8)
System iOS 7 Android 4.4.2 KitKat + Sense 6
Display

4 Zoll, LCD, 1.136 x 640 Pixel, 326 ppi

5 Zoll, LCD, 1.920 x 1.080 Pixel, 441 ppi

Prozessor A7 64-bit, M7 Snapdragon 801, Quad-Core, 2,3 GHz
RAM 1 GB 2 GB
Interner Speicher 16/32/64 GB 16 GB + microSD
Kamera 8 MP, Dual LED 4 MP
Frontkamera 1,2 MP 5 MP 
NFC nein ja
Fingerabdruck-Sensor ja nein
Akku 

1.570 mAh

2.600 mAh

Abmessungen 123.8 x 58.6 x 7.6 mm 146,4 x 70,6 x 9,4 mm
Gewicht 112 g 160 g
Preis (UVP) 699 € (16 GB) 679 €







AP130129
© AndroidPIT

Design

Das HTC One (M8) (zum Test) hat einen echten Unibody wie das iPhone. Es ist schlichter und geschmeidiger als der Vorgänger. Das Aluminium lässt es ungemein hochwertig erscheinen, und das zu einem Grad, der im Android-Kosmos meiner Ansicht nach bisher unerreicht war. Gleichzeitig wirkt das an sich harte Material butterweich, man glaubt kaum, dass es Metall ist. Der Effekt ist beeindruckend, es schmiegt sich in die Hand wie man es lange von keinem Apple-Phone erlebt hat, wenn überhaupt jemals. Das iPhone 5s wirkt härter, kantiger - es erinnert den Nutzer beim Halten permanent: “Nicht vergessen, ich bin hier!”. Das M8 verschwindet einfach.
 

AP130137
Die Verjüngung des HTC One nach hinten hin kaschiert die Tatsache, dass es deutlich dicker ist als das iPhone. / © AndroidPIT

Handlichkeit

Wem fünf Zoll zu groß sind, der hat natürlich keine Wahl als zum iPhone zu greifen. Das M8 ist bedeutend größer, Einhandbedienung ohne Umgreifen dürfte für die meisten User schwierig bis unmöglich sein. Leider hat HTC durch die Platzierung seines Logos auf der Front nicht zu knapp Platz verschenkt, eine Entscheidung, die zumindest ich ihm nicht so recht verzeihen kann. Das Display könnte deutlich größer oder das Smartphone spürbar kleiner sein. In Sachen Handlichkeit ist das iPhone mit seinen vier Zoll so oder so nicht zu schlagen. In der Hand liegt es deswegen aber nicht gleich besser. Trotzdem hätte das HTC One (M8) kleiner ausfallen können, und das bei größerem Display. LG macht es mit dem G2 vor.

AP130150
Aus dieser Perspektive sieht man gut, wie geschwungen das M8 ist. / © AndroidPIT

Fazit

Wie eingangs erwähnt, hat das iPhone 5s endlich einen vollwertigen Android-Herausforderer, wenn es um Wertigkeit und Optik geht. Diesen Referenzstatus wird das neue HTC One zwar vermutlich nicht erreichen, da HTC auf dem Markt zu unbedeutend ist, verdient hätte es ihn aber definitiv. Günstig sind beide Geräte nicht, aber die Preise von Apple erreicht derzeit niemand, auch HTC nicht. Wer nicht an iOS hängt, absolut edles, hochwertiges Design für essenziell hält, nicht auf einem Miniformat besteht und bereit ist, etwas Geld zu investieren, der findet im HTC One (M8) aktuell die beste Option auf dem Markt.

AP130153
 © AndroidPIT

Top-Kommentare der Community

  • Konrad 01.04.2014

    Und wieder lese ich davon, dass Platz wegen des HTC-Logos verschenkt wurde. HTC brauchte den Platz um Technik unterzubringen und hat deshalb ein HTC-Logo dort platziert. Es ist nicht so, dass man das Gerät extra für das Logo größer gemacht hätte.
    Die Info kommt von Fabian Nappenbach. Ich glaube nicht, dass er da Mist erzählt!

    Ob man damit nun happy ist oder sich fragt, warum es Samsung oder insbesondere LG schaffen, die Displayränder so klein zu bekommen, ist eine andere Sache.

42 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   32
    Apo 04.04.2014 Link zum Kommentar

    @Fabian N.
    Wirst uns denn nun verraten was sich unter der Leiste verbirgt oder weiter um den heißen Brei reden?

  • Mir gefallen beide nicht. Das Iphone 4 war noch ganz nett. HTC hat mir nochnie gefallen. Wobei das erste one noch in Ordnung war. Und wie viele schon schreiben, Aluminium ist nicht unbedingt immer eine gute Wahl. Beim iphone 5 schwarz, nutzt sich z.B. Die Farbe recht schnell ab. An sich nicht so schlimm... Aber von einer Firma die auf Premium macht und 800 Euro für ein "ganz ok" Smartphone verlangt...geht das garnicht...

  • 3GS ist immer noch am geilsten

  •   51
    XXL 02.04.2014 Link zum Kommentar

    Das OS wird nicht verglichen, also bleiben nur noch ein paar Zahlen zur Hardware, die man vergleichen kann. Mal ernsthaft, wie sinnvoll ist ein Vergleich von einem 4-Zoll-Phone mit einem 5-Zöller? Dass das iPhone mit nur 4 Zoll einen kleineren Display hat, hätte ich auch so rausgefunden. Und das dementsprechend die Abmessungen, der Akku und das Gewicht kleiner sind und es handlicher ist, erstaunt mich komischerweise auch nicht. Das iPhone hat einen anderen Prozessor und weniger RAM. Und?^^ Dann kommt noch die Feststellung, dass einem nur das iPhone bleibt, wenn 5" zu gross sind:-) Die tolle Erkenntnis, dass nur das HTC in Frage käme, wenn 4" zu klein sind, hätte diesem Lückenfüller-Beitrag noch das Sahnehäubchen aufgesetzt.

  • 2 der für mich hässlichsten Geräte. Aber klar, Metall-Rahmen dann Design-Elite.

  • Warum denn jetzt .Das P6 sah zB schon um längen besser aus.Es ist ja auch nicht gerade so das dass IPhone unsympathisch aussehen würde aber die Bewertungen darüber sind zu einseitig,monoton.Als ob gerade hier die Zeit stehen geblieben wäre.Man muss doch nur mal zu Media und co gehen ,wo Auswahl auch direkt vergleichbar ist um zu sehen das es noch andere Schönheiten gibt.Von Oppo und anderen die nicht so präsent sind mal ganz abgesehen.

  • Ich weiss zwar nicht warum man das Ding hier hochlobt bis zum Himmel ,aber gut.
    Schick ja ,es aber als nonplusultra zu bezeichnen ,dabei Sony & Co. so zu ignorieren ,ist echt Unfug.

  • @oZaka

    Wie recht du hast... Ich habe aber den Nachfolger, D600 favorisiert

  • Ich immernoch, die uis abgesehen von touchwiz sehen so matt und kastriert aus.

  • Das One ist viel schöner als das iPhone, aber das ist meiner Meinung nach fast jedes Smartphone. Fand das iPhone schon immer hässlich und es wird mit jedem Jahr noch hässlicher und das obwohl das Design immer dasselbe ist. Wie dem auch sei, Design ist immer Geschmackssache. Ich find das One super, und das sage ich als Samsung Fanboy. Allerdings habe ch keinen Tunnelblick (wie so viele), könnte mir also gut vorstellen mir das M8 dieses Jahr zuzulegen. Sogar die Software gefällt mir extrem gut, und ich fand Sense früher immer furchtbar.

  • "Wer nicht an iOS hängt, absolut edles, hochwertiges Design für essenziell hält, nicht auf einem Miniformat besteht und bereit ist, etwas Geld zu investieren, der findet im HTC One (M8) aktuell die beste Option auf dem Markt."

    Genau mein Gedanke! Habs vorbestellt und kann es gar nicht mehr erwarten, bis mein S3 abgelöst wird!

  • Was redest du für nen Mist ?

  •   26

    Also ich finde wer sich ein Smartphone holen will der lediglich nur Status Symbol und Design virder grundsteht holt sich ein iPhone wer aber ein Smartphone der Nerd Klasse sucht, sucht bei iPhone noch bei HTC vergebens.

  • Ehm glas war auch im iphone 4 verbaut und im z2 ist nur noch alu verbaut.Und die Sonys haben halt ein eigenständiges design wers mag gut wer nicht holt sich halt ein anderes smartphone.Htc hätte einfach die kapazitiven tasten behalten sollen und dadurch ne menge Kritik ersparen.Htc muss einfach mehr Fortschritte machen wie beim one x zum one m7.Und wenn dann noch das Marketing stimmt kommt htc wieder an die spitze da wo sie hingehören

  • Ich finde das Samsung SGH D500 am besten. Damals schon seiner Zeit voraus :-)

  • Ich finde das s5 am schönsten, aber bitte tötet mich nicht..

  • Rein vom Material gesehen muss sich Sony aber ganz klar hinter HTC und Apple einreihen, weil das z2 vor allem aus Glas und einer Menge Plastik in Metalloptik besteht.

  • Toller Vergleich

Zeige alle Kommentare
22 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!