Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Ihr wollt ein Pocophone F2? Holt Euch schon einmal den Launcher!
Xiaomi 2 Min Lesezeit 8 Kommentare

Ihr wollt ein Pocophone F2? Holt Euch schon einmal den Launcher!

Obwohl wir noch fast nichts über das erwartete Pocophone F2 wissen, können wir nun die neue Version des Launcher, den Poco Launcher 2.0, herunterladen. Und diesmal ist es einfacher denn je, da wir nicht auf einen APK-Download zurückgreifen müssen.

Das Pocophone F1 war einer der großen Gewinner des Jahres 2018. Ein Smartphone, das fast alles zu einem günstigen Preis bietet. Heute findet man es für unter 300 Euro, und seine Features sind immer noch mehr als aktuell: Snapdragon 845, 6/8 GByte RAM, Speicherplatz bis 256 GByte - das kann sich sehen lassen!

Deshalb warten viele Anwender gespannt darauf, was Xiaomi in diesem Jahr zu bieten hat und wann sie ihr Pocophone aktualisieren können. Die Spezifikationen werden sicher einwandfrei sein, aber ein besserer Bildschirm oder eine bessere Verarbeitung wären für das Pocophone F2 von Vorteil.

AndroidPIT xiaomi pocophone f1 9777
Dies ist die erste Version des Launchers. / © AndroidPIT von Irina Efremova

So ladet Ihr den Poco Launcher 2.0 herunter

So wie das Pocophone F1 ein Bestseller war, war sein Launcher einer der am häufigsten heruntergeladenen Android-Launcher. Millionen von Nutzern genießen den Pocophone-Look auf ihrem Smartphone, mit einem Launcher, der das Beste aus MIUI bietet und gleichzeitig die typischen Merkmale des nackten Android bietet.

Nun erwartet das Unternehmen die Einführung des neuen Smartphones durch die Veröffentlichung eines neuen Launchers, der vom Twiter-Account von MIUI präsentiert wurde.

Die Änderungen sind nicht radikal: ein etwas ausgefeilteres Design, eine flüssigere App-Schublade und die Möglichkeit, einen halbtransparenten Hintergrund zu konfigurieren, der mit dem Dark Mode kompatibel ist. Wenn Ihr ihn selbst ausprobieren möchtet, könnt Ihr den Poco Launcher 2.0 herunterladen, ohne eine APK-Datei installieren zu müssen, da Xiaomi ihn direkt im Play Store zum Download freigegeben hat.

Quelle: GSMArena

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Schaut jetzt nicht so super aus...


  • Will kein Popcornfon....


  • Die sollten lieber mal den fiesen Echo-Bug des F1 beheben. Seit dem letzten Update wird man wahnsinnig wenn man Pocophone-Besitzer anruft.


  • Die bringen jetzt echt ein Pocophone F2 ? Da würde ich jetzt lachen wenn es die 1:1 Kopie des K20Pro ist !

    So ganz glücklich bin ich mit dem Durcheinander das Xiaomi da anrichtet ja nicht, aber bitte, irgendwer wird sich irgendwas dabei gedacht haben !?!

    Wird es nicht das K20Pro und Xiaomi designt ein weiteres Phone in 2019 ( vom Mix 4, A3 die sicher kommen mal abgesehen ), fange ich langsam an deren Verstand anzuzweifeln.

    Warum man das Redmi K20 aus der Redmi Famillie gerissen und unter Xiaomi Hauptflagge hat segeln lassen, konnte ich schon nicht verstehen, da man Redmi 7 & Redmi Note 7 doch auch unter Redmi gebracht hat ?!

    Ich fürchte bald ist es einfacher alle amerikanischen Präsidenten in korrekter Reihenfolge mit Wahljahr auswendig zu lernen als das Produktlineup von Xiaomi in einem Jahr ( international ).

    Ich ertappe mich schon dabei, wenn nicht alle 2 Wochen ein neues Xiaomi Phone gelauncht wird, auf den Börsenseiten zu gucken ob die Firma dichtgemacht hat ?

    Wann machen die endlich mal was produktives und bringen eine offizielle Global Version von Mi Pad 4 ? Es gibt jetzt echt genug Phones von Xiaomi, aber Tablets gibts in Europa kaum.


  • "..., da MIUI ihn direkt im Play Store zum Download freigegeben hat." .... Lieber Daniel, bitte ersetze doch mal MIUI durch Xiaomi.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!