Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

HTC und Apple: Wer hat wen kopiert?

HTC und Apple: Wer hat wen kopiert?

Mit dem One A9 hat HTC im vergangenen Jahr sein erstes komplett flaches Smartphones entwickelt. Das Ergebnis war ein Gerät, das dem iPhone 6 und 6s von Apple zum Verwechseln ähnlich sieht. HTCs Kreativchef Drew Bamford ist davon überzeugt, dass das Unternehmen das Design vor Apple erfunden hatte.

"Wie reagiert HTC auf den Vorwurf, das One A9 sehe aus wie das iPhone?" Diese Frage stellen mein Androidpit.com-Kollege Omar Hamwi und ich HTCs Kreativchef Drew Bamford auf dem MWC in Barcelona. Die Antwort ist überraschend: "Wenn Du das HTC-One-M9-Design nimmst, und es in einen flachen Formfaktor presst, erhältst Du eben dieses [iPhone]-Design."

androidpit htc mwc 2016 1
AndroidPIT mit HTC-Kreativchef Drew Bamford (mitte) / © ANDROIDPIT

HTC sei schon immer Design-Pionier gewesen, sagt Bamford zur Begründung. "Mit dem HTC Legend ging es im Jahr 2006 los und mit dem One M7 erschien das in seinen Grundzügen noch immer aktuelle Design."

androidpit htc one a9 vs iPhone 6 5
Sehen sich zum Verwechseln ähnlich: HTC One A9 und iPhone 6.! / © ANDROIDPIT

Die Modelle One M8 und M9 haben durch die pyramidale Anordnung der Hardware eine Wölbung auf der Gehäuserückseite gehabt. Diese wollte man durch die Umstellung auf ein flaches Platinen-Layout flach gestalten.

Das erste Gerät, mit dem das gelang, war das One A9.

HTC werde weiterhin an diesem Design festhalten

Ob es purer Zufall gewesen sei, dass das iPhone bereits mit dem von HTC geplanten Design auf den Markt kam, wollen wir wissen. Bamford macht eine bestätigende Geste und erklärt, dass HTC weiterhin an diesem Design festhalten werde.

Wie wird das M10 aussehen?

Wie das HTC One M10 aussehen soll, will uns Bamford nicht verraten. Jede weitere Frage zum M10 blockt er vehement ab. Er sagt nur, dass es definitiv und bald ein neues Top-Smartphone von HTC geben werde.

Auf die im Raum hängenden Poster mit dem HTC Desire 530 blickend, stellen wir die Frage: "Wann kommt der Smartphone-Designer ans Ende seiner Weisheit?" Schließlich hat sich beim Design der Mittelklasse-Geräte Desire wenig getan - außer der bunten Pünktchen auf dem Gehäuserücken.

Bamford erklärt, dass es immer neue Herausforderungen gebe und man sich immer weiter den Kundenwünschen annähere. Die Suche nach dem perfekten Design erfolge nach einem Versuch-und-Irrtum-Prinzip und basiere auf jahrelanger Erfahrung.

htc desire 530 2
Pünktchen auf der Rückseite beim HTC Desire 530 / © ANDROIDPIT

HTC hatte einige Geräte mit kapazitiven und andere mit Software-Tasten für die Navigation ausgestattet und in beiden Fällen negative Kritik erhalten.

Mit dem One A9 hat sich HTC aber sichtbar auf die Erfahrung eines anderen Unternehmens gestützt. Immerhin könnte sich diese Design-Überlappung im Laufe der kommenden zwei Jahre von selbst erledigen: HTC will an dem Design festhalten. Apple hingegen wird 2016 voraussichtlich das iPhone 7 und damit ein neues Design liefern.

Dass es aber überhaupt dazu kam, ist eigentlich verwunderlich. Bamford hätte das A9-Design aufschieben können, bis das iPhone 6 und das 6s nicht mehr so präsent sind. Das A9 dennoch zu bringen und mit einem ebenfalls von Apple kopierten Spot zu werben, war unserer Meinung nach ein Fehler. Oder was denkt Ihr?

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Bodo P. 23.02.2016

    Hört doch endlich mit dieser blöden, total nervenden Diskussion um Smartphonedesigns auf. Wir sind doch nicht im Kindergarten.
    Wie soll denn ein Handy anders aussehen? Vorne ne Glasplatte, hinten ein Rücken aus Plastik, Leder, Alu oder auch Glas. Was gibt's da viel zu designen?

    Wenn die beiden Handys gleich aussehen, dann sieht auch der Airbus A380 aus wie eine Boeing 747 (Jumbo).

    Mein Gott, ist das lächerlich.

  • Volkan aus HH 23.02.2016

    Das FORD noch nicht die ganzen anderen Automobile Hersteller angeklagt hat, ist mir ein Rätsel.

    Alle haben 4 Reifen und auch so ein Ring, womit Sie die Reifen auch noch steuern können. Unfassbar

  • Volkan aus HH 23.02.2016

    Und an deiner Stelle, würde ich mehr mit Niveau schreiben.

  • Tenten 24.02.2016

    Deswegen heißt es auch Legend, weil es das erste Smartphone der Welt war und bereits 2003 erschienen ist, zu einer Zeit, als Apple noch auf dem Küchenboden gespielt hat.

    Spaß beiseite. Die Recherche, was Technikchronologie angeht (wann kam was vor welchem anderen Gerät usw.) lässt hier sehr zu wünschen übrig. Und wenn ich mir die Kommentare viele User weiter unten ansehe, dann muss ich mich auch fragen, in welchem Paralleluniversum sie die letzten 20 Jahre verbracht haben.

  • Alex 24.02.2016

    Design hin oder her. Ist eh alles Geschmackssache. Und was will man von einem flachen rechteckigen Teil erwarten. Bissi mehr oder weniger rund an den Ecken und die Farb und Materialwahl.
    Hab mich auch sehr gefreut das mein Honor 7 ziemlich gut aussieht.
    Aber wie auch ich haben die meisten Menschen eine Hülle um ihr Handy. Und dann?????
    Ist jedes Design fürn Popo. Es bleibt meist ne Gorilla Scheibe über mit Display drunter. Das wars!!!
    Alles überbewertet. Das innere ist wichtig.!!!

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Alle kopieren sich doch irgendwie gegenseitig. Lässt sich wohl kaum noch vermeiden.^^

    Sarah


  • Beim HTC Desire 530 sieht die Kamera fast identisch aus wie beim Nexus 9.
    Tja, beide HTC.


  • Irgendwie ergibt diese Aussage keinen Sinn:
    "Mit dem HTC Legend ging es im Jahr 2006 los und mit dem One M7 erschien das in seinen Grundzügen noch immer aktuelle Design."

    1. Das erste Android Smartphone kam erst 2008 raus
    2. Das HTC Legend kam erst 2010 raus
    3. Das HTC Legend hat wirklich ein gutes Design :D


    • Deswegen heißt es auch Legend, weil es das erste Smartphone der Welt war und bereits 2003 erschienen ist, zu einer Zeit, als Apple noch auf dem Küchenboden gespielt hat.

      Spaß beiseite. Die Recherche, was Technikchronologie angeht (wann kam was vor welchem anderen Gerät usw.) lässt hier sehr zu wünschen übrig. Und wenn ich mir die Kommentare viele User weiter unten ansehe, dann muss ich mich auch fragen, in welchem Paralleluniversum sie die letzten 20 Jahre verbracht haben.


  • Lel


  • Design hin oder her. Ist eh alles Geschmackssache. Und was will man von einem flachen rechteckigen Teil erwarten. Bissi mehr oder weniger rund an den Ecken und die Farb und Materialwahl.
    Hab mich auch sehr gefreut das mein Honor 7 ziemlich gut aussieht.
    Aber wie auch ich haben die meisten Menschen eine Hülle um ihr Handy. Und dann?????
    Ist jedes Design fürn Popo. Es bleibt meist ne Gorilla Scheibe über mit Display drunter. Das wars!!!
    Alles überbewertet. Das innere ist wichtig.!!!


    • Das mag für dich gelten und für viele hier in der Community auch. Aber Design ist sogar sehr wichtig. Die überwiegende Mehrheit der Kunden interessiert es nicht, was das Teil für einen Prozessor hat oder welche Auflösung usw. Die kaufen nach Optik und eventuell noch nach Haptik. Warum sonst verkaufen sich überteuerte Mitteklassegeräte so gut? Ein Hersteller wird immer erst sein Augenmerk (und sein Personal) auf das Design richten.


      •   28
        Gelöschter Account 24.02.2016 Link zum Kommentar

        Hersteller verkaufen gar nichts ! Es sind Verkäufer die verkaufen , und die verkaufen das bevorzugt wo die Provision am höchsten ist !


      • Falsch. Wenn du schon so spitzfindig bist, dann bitte auch richtig. Verkäufer verkaufen das was der Kunde kauft. Und der richtet sich nach dem Aussehen und danach, ob Whatsapp und FB drauf läuft.


  • Hört doch endlich mit dieser blöden, total nervenden Diskussion um Smartphonedesigns auf. Wir sind doch nicht im Kindergarten.
    Wie soll denn ein Handy anders aussehen? Vorne ne Glasplatte, hinten ein Rücken aus Plastik, Leder, Alu oder auch Glas. Was gibt's da viel zu designen?

    Wenn die beiden Handys gleich aussehen, dann sieht auch der Airbus A380 aus wie eine Boeing 747 (Jumbo).

    Mein Gott, ist das lächerlich.


  • Htc hat keine Chance weil Samsung viel zu gut ist.


    • Samsung ist alles andere als gut. Das einzige was die gut können ist Marketing mehr nicht. Die kurzlebigleit von Samsung Produkten ist mehr als bekannt und inzwischen lassen auch die Softwarekontrollen seitens Samsung nach und der Kunde wird mehr und mehr zum Tester ... hat Samsung auf der CES selber indirekt vor einem Jahr verlauten lassen, dass sich das Unternehmen momentan mehr auf Masse als auf klasse konzentriert um die Kosten für das Marketing zu Deckeln ...

      Gelöschter AccountNerdy


  • Das FORD noch nicht die ganzen anderen Automobile Hersteller angeklagt hat, ist mir ein Rätsel.

    Alle haben 4 Reifen und auch so ein Ring, womit Sie die Reifen auch noch steuern können. Unfassbar


  • Apple hat eindeutig HTC das Design geklaut. Mit dem One M7 hatte es das Antennendesign zuerst. Und Apple hat es einfach mit dem iPhone 6 richtig hässlich kopiert. Ist einfach so. Leider


    • Jep da Stimme ich dir zu aber HTC kann da leider auch nicht viel machen als kleiner Konzern .. meinetwegen soll HTC auch klein bleiben ... dadurch konzentrieren sie sich wenigstens auf das wenige und wichtige und produzieren ausgereifte Geräte. Nicht so wie Samsung oder Sony


      • Das Design des A9 ähnelt dem iPhone einfach zu sehr. Hauptsächlich wegen der Kamera. Da hat Apple nicht so offensichtlich bei HTC kopiert

        Tim


      • Naja ist halt mal ein neues Feature wo HTC mal wieder testet ob ees dafür einen Markt gibt. Warum auch nicht. Das ist HTCs firmenphilosophie, Seid Beginn und Geburt des ersten Smartphones damals noch Windows Mobile ... einfach neue Wege einzuschlagen ... ich weiß noch wo HTC das erste Android Smartphone rausgebracht hat, wie alle sagten ppfff Android wird sich nie durchsetzen gegen iOS oder BlackBerry ... die die dies glaubten wurden eines besseren belehrt ... man muss sehen wohin es sich noch entwickelt ... Aber HTC ist auf jedenfall Taktgeber in Sachen Innovation neben Apple


      • taktgeber in Sachen Innovation. das war einmal. an 2 wirklich tolle geräte kann ich mich erinnern. dream und one m7. ok das erste desire war eigentlich auch nicht schlecht


      • Ihr redet euch das ja ziemlich schön hier. HTC ist doch nur noch Mitläufer auf den hinteren Plätzen, direkt neben Blackberry und noch ein paar anderen Verlierern.

        Tim


  • Ich finde einfach nur die Positionierung des Fingerprint-Scanner schrecklich, da es ja noch Softkeys hat.


  • Das wurde doch schon mehrfach geklärt dass Apple an HTC s Designstruktur gekommen ist. Nur das Apple schneller war als HTC. Dafür hat sich HTC ja mit dem Werbespot für das HTC One A9 gerecht. Quasi nen alten Apple Spot für das A9 genutzt wo dann auch die Apples 😂 Weggekickt werden.


    • Ich würde erst einmal korrekt schreiben lernen, ehe ich ****** von mir gebe....


      • Und an deiner Stelle, würde ich mehr mit Niveau schreiben.


      •   54
        Gelöschter Account 24.02.2016 Link zum Kommentar

        Na na na ⚠

        Hier wurde wieder das eine Wort, das die Mods nicht mögen, genutzt 😨


      • Genauso sieht es aus, zensiertes Wort gehört in die Toilette und nicht in den Kommentar. Ausserdem tendiert dein Kommentar @Hallison Michel schon sehr in Richtung Beleidigung, bitte unterlasse Fäkalsprache und beleidigenden Äußerungen wenn du weiterhin Mitglied dieser Community sein möchtest!

        Gruß das AndroidPit Admin - und Moderatorenteam

        Ludy


    • der htc spot war im vergleich zu apple aber ziemlich mies


  •   35
    Gelöschter Account 23.02.2016 Link zum Kommentar

    Wer es erfunden hat ist doch egal die frage sollte heißen wer ist damit erfolgreich?


  • Design hin oder her... Es soll gut aus schauen und gut in der Hand liegen. Aber HTC würde total enttäuschen, wenn aufgrund des Designs beim Flaggschiff der Boomsound verschwindet :(... Hoffe sie begehen keinen Fehler!


  • Seit Jahren immer die gleichen Diskussionen....


  •   32
    Gelöschter Account 23.02.2016 Link zum Kommentar

    Play it again Sam, again and again and again and ...


  •   29
    Gelöschter Account 23.02.2016 Link zum Kommentar

    htc hat es erfunden Apple hatte das Design verbessert und samsung folgte glänzlich hinterher.....


    •   58
      Gelöschter Account 23.02.2016 Link zum Kommentar

      Nun ja, erfunden hat HTC diese Designlinie mitnichten. Ich bitte den geneigten Leser mal, sich die Apple MacBook Pro-Serie anzuschauen. Als das M7 rauskam, sah es aus, als hätte jemand ein MacBook Pro ins Format eines Smartphones transformiert. Das ist Jonathan Ive-Design pur.


  • Finde es ziemlich egal wer hier wen kopiert hat. Wichtig ist doch nur wie die Geräte beim Verbraucher ankommen
    und da müssen eindeutig die Android Nutzer einen besseren Geschmack haben als die Apple Jünger sonst würde sich HTC ja auch wie geschnitten Brot verkaufen.


    •   58
      Gelöschter Account 23.02.2016 Link zum Kommentar

      Selten, wirklich ganz selten solch einen Quatsch gelesen. Die allermeisten Android-User kaufen das von den Providern am meisten beworbene und subventionierte Top-Smartphone - und das war in den letzten Jahren stets ein Samsung-Gerät.


      •   15
        Gelöschter Account 23.02.2016 Link zum Kommentar

        Womit du bei den meisten Benutzern recht hast. Und wenn jemand ein anders möchte ist es echt schwer dies dann in der Wunsch Farbe zu bekommen.


  • HTC hat ohnehin alles erfunden und jeder kopiert nur deren Innovation ;)


  • Sehen alle beide sch...... aus sorry. Das ist meine Meinung.


  • Irgendwie sind die Artikel hier in letzter Zeit eine journalistische Meisterleistung 😎


  • Die Form folgt der Funktion. Daher sind sich sehr viele Smartphones sehr ähnlich.
    Dieses "Wie kann da das Design nur so Apple-Ähnlich sein" geht mir daher gegen den Strich.
    Die Geräte sollen mal gefälligst dem Nutzer in Ausstattung und Handhabung den größtmöglichen Wert bieten.

    Nicht bei den Geräten ist die tatsächliche Entwicklung zu bemängeln. Die Software Namens Android ist der wahre Grund, mal ein wenig kritischer durch den MWC zu latschen.

    Eine M oder gar ein N als neues Android macht wenig Sinn, wenn die Software immer mehr Schwächen aufweist und die Smartphone-Hersteller kaum noch bereit oder in der Lage sind, diese zu bereinigen.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!