Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 19 mal geteilt 10 Kommentare

Honor 7 Plus: Erste technische Details und Bilder aufgetaucht

Bereits im letzten Jahr hat Honor neben einem Honor 6 eine größere Variante mit dem Honor 6 Plus auf den Markt gebracht. Dieses Jahr soll mit dem Honor 7 wohl das Gleiche passieren, denn es wurde ein Video geleakt, das anscheinend das Honor 7 Plus zeigt. Hier nun die ersten Bilder und technischen Details. 

Das Video stellte Steve Hemmerstoffer auf der französischen Internetseite Nowherelse ins Netz. Die kurze Aufnahme mit sehr niederiger Auflösung stammt angeblich von der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA. Dabei wird das Honor 7 Plus vorgestellt. Die Ähnlichkeit zum Honor 7 ist sichtbar, das Plus hat jedoch einige Veränderungen parat. So wird das Gerät wohl wie der Vorgänger ein Metall-Unibody mit Diamantschliffkante sowie eine Fingerabdrucksensor besitzen. Der Fingerscanner unterscheidet sich vom Honor 7 darin, dass er noch weiter unter der Kamera sitzt und zudem etwas gewachsen zu sein scheint. 

honor 7 plus leak
Honor 7 Plus: Metall-Unibody und großer Fingerabdrucksensor? / © TENAA

Darüber hinaus sitzt der Dual-LED-Blitz wie beim Huawei Ascend Mate 7 auf der linken Seite der rückwärtigen Kameralinse. Die Kameralinse soll dabei nur noch 13 statt 20 MP bieten. Auch die Selfie-Kamera auf der Frontseite wurde anscheinend abgespeckt. Diese knipst mit 5 MP, die Frontlinse des Honor 7 kann 8 MP.

honor 7 plus leak 2
Die Frontkamera des Honor 7 Plus wird wohl mit 5 MP knipsen. / © TENAA

Statt 5,2 Zoll erwartet uns ein 5,5-Zoll-Display beim Honor 7 Plus und soll laut Hemmerstoffer mit Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auflösen.

honor 7 plus leak 3
Die Lautsprecheröffnungen sind beim Honor 7 Plus rund. / © TENAA

Anders sieht das Gerät von der Unterseite aus. Die Lautsprecheröffnungen sind nun rund, außerdem sind der MicroUSB-Anschluss und zwei Torx-Schrauben dort angeordnet. Ein Smart-Key scheint beim Honor-7-Nachfolger wegzufallen. Zumindest im Video liegen die Kartenschächte isoliert auf der linken Smartphone-Kante.

honor 7 plus leak 4
Honor 7 Plus: Wo ist der Smart-Key-Button?/ © TENAA

Am Ende des Videos gibt ein Benchmark uns einen Einblick davon, wie es mit dem Innenleben des neuen Honor-Modells aussieht. Beim Honor 7 kommt ein Kirin-Prozessor zum Einsatz, beim Honor 7 Plus jedoch ein Qualcomm Snapdragon 615 mit 1,5 GHz-Taktung sowie ein Adreno-405-Grafichip und 3 GB RAM. Im Video wurde das Gerät mit Android 5.1.1 Lollipop getestet und wird wahrscheinlich mit gleichem Betriebssystem auf den Markt kommen. Interessant ist vor allem, dass bei der TENAA das Gerät unter Honor 5X aufgeführt wird, die Modellnummer KIW-AL10 weist aber eine Ähnlichkeit zum Honor 7 (PLK-AL10) auf. Das Honor 4X hat die Nummer CHE1-CL20.

honor 7 plus leak 5
CAPTION – REPLACE ME! / © TENAA

Wie viel das Gerät kosten wird, ist nicht bekannt. Viele der durchgesickerten Informationen aus dem Video deuten jedoch darauf, dass es sich nicht um ein Premium-Smartphone handeln , aber trotzdem einige Qualitäten des Honor 7 mitbringen wird. Die Hardware spricht eher für ein Phablet der oberen Mittelklasse. 

Sobald wir mehr Infos zum Gerät haben, werden wir diesen Artikel aktualisieren.

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
19 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!