Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Günstige Smartphones bis 400 Euro

Update: Google Pixel 3
Günstige Smartphones bis 400 Euro

Ihr sucht ein günstiges Smartphone für unter 400 Euro ohne Vertrag? In unserer Liste findet Ihr gute Smartphones ab 100 Euro. Zu jedem Modell verraten wir Euch seine Stärken und Schwächen. Wir haben für alle Preisstufen zwischen 100 und 400 Euro das beste der günstigen Smartphones für Euch parat.

Google Pixel 3

Das Google Pixel 3 (Test) ist eines von aktuell wenigen Android-Smartphones, die Spitzen-Hardware im handlichen Format zu bieten haben. Hier bekommt man eines der aktuell besten Smartphones mit purem Android, schnellen Updates und erneut eine der besten Smartphone-Kameras auf dem Markt. Hinzu kommen vernünftige Lautsprecher, kabelloses Laden, eine gute Sprachqualität beim Telefonieren und eine gute Performance.

Pixel 3 14
Das Pixel 3 ist handlich, schnell und macht tolle Fotos. / © AndroidPIT

Die größte Stärke ist neben den frühen Software-Updates traditionell die herausragend gute Kamera. Als Schwäche gilt jedoch der Akku, der vor allem bei Vielknipsern schnell schlapp macht.

Xiaomi Mi 9

Das Xiaomi Mi 9 (Test) ist ein würdiger Konkurrent im aktuellen Rennen um das beste Smartphone. Der seinerzeit neueste Qualcomm-Prozessor, ein Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm, eine Gesichtserkennung, Triple-Kamera mit 48 Megapixel und Weitwinkel, schnelles Laden, drahtloses Laden, NFC: Das alles sind die Zutaten eines Premium-Smartphones. Und Xiaomi macht das, was bisher nur denen mit genug Geld in der Tasche vorbehalten war, wieder einmal für die breite Masse zugänglich.

AndroidPIT xiaomi mi 9 se hero
Top Hardware zum Spitzenpreis: Alles im Xiaomi Mi 9. / © AndroidPIT

Apple iPhone 8 (256 GB)

Wir würden Euch kein altes iPhone empfehlen, wenn wir nicht das Super-Angebot mit der 256-GByte-Variante des iPhone 8 gefunden hätten. Das 2017er Modell bekommt voraussichtlich noch zwei Jahre lang Sicherheitsupdates; also lang genug. Im damaligen Test des iPhone 8 befanden wir, dass das 4,7-Zoll-Smartphone vor allem durch seine kompakten Abmessungen attraktiv ist.

AndroidPIT Apple iphone 8 0097
Das iPhone 8 ist in erster Linie kompakt. / © AndroidPIT by Irina Efremova

Bei eBay haben wir das iPhone 8 als Neuware für schlappe 329 Euro gefunden.

ZTE Axon 10 Pro

"Das ZTE Axon 10 Pro ist zweifellos ein Spitzen-Smartphone. Es hat ordentlich Power unter der Haube und liefert die sowohl im Alltag als auch beim Zocken. Mit kabellosem Laden, einem wasserdichten Gehäuse und Stereo-Speakern sind zudem alle Zusatzfeatures vorhanden, die man von einem aktuellen High-End-Smartphone erwartet.", urteilten wir damals im Test des ZTE Axon 10 Pro.

androidpit zte axon 10 pro full front
Das ZTE Axon 10 Pro ist 6,5 Zoll groß. / © AndroidPIT

Die Hardware-Ausstattung ist in etwa gleich mit der des Galaxy A90 5G (oben), nur dass der 5G-Support fehlt (es gibt jedoch eine 5G-Variante). Auch die Kamera mache gute Bilder. Im aktuellen Angebot findet Ihr die Variante mit 128 GByte.

Samsung Galaxy A80

Wie seine Geschwister hat das Samsung Galaxy A80 (Test) eine ganz eigene Besonderheit zu bieten. Diesmal ist es eine rotierende Pop-up-Kamera gepaart mit einem rahmenlosen Display.

androidpit samsung galaxy a80 full front camera
Das Galaxy A80 ist buchstäblich ein Hingucker. / © AndroidPIT

Das A80 zeichnet sich durch ein hervorragendes, unterbrechungsfreies Vollbild-Display aus, gebau wie durch lange Akkulaufzeit. In Sachen Performanse ist es leider nicht ganz auf High-End-Niveau.

Realme 6

Mit 90 Hz-Display, High-End-Ausstattung und 64-Megapixel-Kamera will Realme den Markt von unten aufrollen. Etliche der Features im Realme 6 (Test des Realme 6 Pro) sorgen für Verwunderung, wenn man sich den niedrigen Preis anschaut.

Xiaomi Mi 8

Das inzwischen zwei Jahre alte High-End-Smartphone Xiaomi Mi 8 (Test) ist vor allem bei Moddern begehrt. Der freie Bootloader und die hervorragende Unterstützung von Drittanbieter-Firmware (Custom ROMs) machen es zu einem idealen Begleiter für experimentierfreudige Enthusiasten.

Samsung Galaxy M30s

Das recht neue Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M30s zeichnet sich durch seinen gewaltigen 6.000-mAh-Akku und die in diesem Preissegment unübliche Triple-Kamera aus. Ihre Aufnahmen seien laut Notebookcheck-Beurteilung "für die Preisklasse durchaus gut gelungen". Samsung gönnt Euch in dem günstigen Smartphone einen AMOLED-Bildschirm.

samsung galaxy m30s
Das Galaxy M30s ist 6,4 Zoll groß. / © Samsung

Wir haben zum Galaxy M30s kein wahnsinnig gutes Angebot finden können. Das liegt aber in erster Linie daran, dass Samsung das Smartphone vom Start weg günstig eingepreist hat.

Xiaomi Redmi Note 8 Pro

Das Note 8 Pro bietet etliche Flaggschiff-Features und eine vielversprechende 64-Megapixel-Kamera. In unserem Test erwies sich das Xiaomi Redmi Note 8 Pro als preiswerter Alleskönner. Einzig die Benutzeroberfläche MIUI ist nicht jedermanns Sache.

AndroidPIT xiaomi redmi note 8 pro green hands
Das Redmi Note 8 Pro misst 6,5 Zoll. / © AndroidPIT

Bei Amazon konnten wir einen Deal ausfindig machen, bei dem das ohnehin günstige Smartphone kaum mehr als 200 Euro kostet:

Wiko View 4 Lite

Wenn Ihr ein richtig günstiges Smartphone sucht, könnte das Wiko View 4 Lite das richtige für Euch sein. Das ist ganz neu am Markt, start mit der neusten Software-Version Android 10 und soll laut Hersteller zwei Jahre lang garantiert Updates erhalten – eine Tugend, der sich der Hersteller erst neulich verschrieben hat.

Huawei P10

Das günstigste High-End-Smartphone ist das 2017 vorgestellte Huawei P10. 2018 veröffentlichten wir einen Langzeit-Test mit dem Gerät, nachdem Kollegin Jessica das Testmuster außergewöhnlich lang als ihr Hauptgerät verwendet hatte. Damals waren "Leica" und Dual-Kameras sowie der "Pro-Modus" in Smartphone-Kameras noch ganz neue Sachen. Heute helfen diese Features dabei, das Aluminium-Smartphone relevant zu halten.

AndroidPIT huawei p10 7938
Das Huawei P10 hat ein 5,1-Zoll-Display. / © AndroidPIT

Was sind Eure Empfehlungen für den günstigen Smartphone-Kauf? Teilt Eure Tipps in den Kommentaren mit uns und der ganzen AndroidPIT-Community!


Dieser Artikel wurde am 4. Mai 2020 komplett aktualisiert. Ältere Kommentare wurden nicht gelöscht und können daher aus dem Zusammenhang gerissen erscheinen.

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

370 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • LG G8s ThinQ. 855er, 6/128 GB (erweiterbar bis 2 TB), Dual Sim, OLED im noch handlichen 6,2 Zoll-Format und dabei Gott sei Dank ohne Edge-Gedöns, Klinke, Akku bringt locker durch den Tag (und kann Qi geladen werden), vollkommen unterschätzte Kamera inkl. Ultraweitwinkel UND Telezoom (wird ja aktuell wegen Crops von Bazilliarden-MP-Sensoren gerne zugunsten einer meist unbrauchbaren Makro-Linse eingespart), IP 68, Verarbeitung auf absolutem Top-Niveau (da können weder das P30 Pro noch das iPhone 11 mithalten, und ich hatte beide Modelle), klasse Face-Unlock in Verbindung mit blitzsauberem Fingerprint hinten, Android 10 ist für das 3. Quartal angekündigt (und ja, der aktuelle Sicherheitspatch ist vom März 2020 - LGs Mühlen mahlen da bekanntlich langsam, aber sie mahlen im Gegensatz zu gerne weitergetragenen Gerüchten tatsächlich zuverlässig) - passt. Und das für aktuell rund 330 Euronen. Einziger Nachteil: Es gibt so gut wie keine Hüllen für das Gerät, auch wenn es ohnehin fast schon Frevel ist, das gute Stück zu verpacken. Daher empfehle ich zB. Kork-Sleeves von Stilbag. Sehen Top aus, sind ressourcenschonend und schützen das LG rundum, trotz seines Militär-Standards mit hoher Bruchfestigkeit.


  • Viel zu viele Xiaomis, ZTE und Co... Dann doch lieber Samsung und Google die noch "gewissen" Datenschutz haben 😀🖥


  • Moto One Zoom, Moto One Vision fallen mir da noch ein ;)


  • Es fehlt das Honor View 20, stattdessen könnte man das P30 lite kicken, letzteres ist einfach nur überteuert und mit einem langsamen Einsteiger...äh "MiTteLkLaSSe" Prozessor ausgestattet. Das View 20 hingegen bietet in der kleineren Version 6 GB Arbeitsspeicher mit dem Kirin 980, der auch im P30(Pro) zum Einsatz kommt und wirklich der schnellste von Huawei aktuell ist. Außerdem ist die Kamera besser. Das P30 lite ist einfach nur lächerlich und maßlos überteuert. Und preislich kostet das View20 von Honor unter 400€, und kommt mit aktuellen Standards wie Bluetooth 5.0 und USB-C 3.1 inkl. Fastcharging. Die P-Reihe ist einfach nur noch überteuert, Finger weg!


    • Steffi vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      hab mir das Honor View 20 heute bei MM angesehen. Ein wirklich schönes Handy! Wenn der SAR Wert nicht so hoch wäre, hätte ich es mir vielleicht sofort gekauft.


  •   77
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Super Angebot, was ich gestern bekommen habe und wärmstens empfehlen kann für 50 Euro :


    Besdio
    4.8 von 5 Sternen 104 Rezensionen
    Bluetooth Kopfhörer in Ear Kabellos Bluetooth 5.0 Kopfhörer mit HD-Stereo Bass 30H Spielzeit, Portable Mini Ladebox wasserdichte Sport Kopfhörer Headset für iPhone Huawei Samsung...

    https://www.amazon.de/gp/product/B07R6PXGDM?ref=em_1p_0_ti&ref_=pe_2444481_396360941


  • Ähhhm wo ist das Pocophone F1?

    Gelöschter Account


  • Das Mi 9 fehlt, ist auch in der Preisklasse und hat einen QSD855.
    Dafür hätte man das P30 lite weglassen können, das ist einfach nur zu abgespeckt und überteuert für das, was es leistet.


  •   75
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ich würde in der Preisklasse bei Xiaomi schauen oder ein Top Smartphone aus dem vorigen Jahr nehmen. Das Huawei p20 pro gibt es auch schon für etwas mehr als 400€ neu.


  • Daniel vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Es gibt viele gute Geräte unter 400 Euro. Persönlich liegt meine Grenze bisher bei 250 Euro. Aktuell ist bei mir ein Moto G7 Power im Einsatz


    •   77
      Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      250 Euro sind auch ausreichend. Mehr muss ein Smartphone nicht kosten für den Alltag.


    • Daniel, bist Du beim Power mit dem Display (kein Full HD) zufrieden? Ich hatte schon überlegt...


  •   77
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Motorola One Vision sollte noch erwähnt werden... 🍸😎🤳.
    Highend für die Mittelklasse
    Das Motorola One Vision gehört im Jahr 2019 ohne Zweifel zu den besten Smartphones in der Mittelklasse. Es hat sehr viel moderne Technologie am Bord, die ich bisher nur aus dem Highend Bereich gekannt hatte.


    Danke für den Bericht. Statt S9 kann man auch das etwas noch günstigere S8 empfehlen. So groß war der Unterschied zum S9 nicht.


    • Der Akku vom S8 ist besser als der vom S9 dafür ist das Gehäuse vom S9 robuster als vom S8 bei der Kamera Gleichstand. Preislich ist das S8 vorne.

      Gelöschter Account


  • Das HTC U Ultra was dem Galaxy S7 nichts nach steht bekommt man oft im Angebot zwischen 220€-250€. Starke Hardware 4-64GB Speicher , sehr gute Kamera und
    Android 8


  •   5
    Gelöschter Account 28.05.2018 Link zum Kommentar

    (irrtümlich zweimal geposted, bitte löschen)


  • Also in die Rubrik bis 400 Euro hätte das Nokia 7 Plus auf jeden Fall mit hineingehört !
    Ich meine wenn schon Update dann bitte ordentlich. Da gibt's noch einiges mehr, aber zur Zeit gehört das Nokia 7 Plus mit zu den Top Angeboten ( Ausstattung, Design, Android One, Akku etc. ) in seiner Klasse.


  • Google Pixel 1?

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!