Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
8 Min Lesezeit 441 mal geteilt 276 Kommentare

Günstige Smartphones: Die besten Geräte bis 400 Euro

Update: Wir haben die Liste aktualisiert

Android-Smartphones gibt es in fast allen Preiskategorien. Selbst Smartphones für weniger als einhundert Euro werden angeboten. Hier findet Ihr eine Marktübersicht über die besten Smartphones bis 100 Euro, 200 Euro, 300 Euro und 400 Euro. Update: Wir haben die Liste auf den neusten Stand gebracht.

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 3720
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 2880
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Springt direkt zum Abschnitt:

Springt direkt zur Preisstufe:

Unsere Kriterien

In der Redaktion haben wir einige Erfahrungen mit den Smartphones gesammelt, sei es im Test, im Hands-on oder im persönlichen Alltag. Die Smartphones, die Ihr hier findet, sind definitiv kein Fehlgriff.

Wir achten bei den Geräten unter anderem darauf, dass sich ihre Hersteller um Updates bemühen. Diese schließen unter anderem Sicherheitslücken und schützen so Eure Privatsphäre und wichtige Daten.

Wir fangen bei den Schnäppchen an und arbeiten uns dann weiter zu den Modellen bis 400 Euro vor. Zu jedem günstigen Smartphone erfahrt Ihr, was es so besonders macht und wo Ihr es derzeit am preiswertesten bekommt.

Unsere Tipps sind bestimmt gut, aber es gibt noch viele weitere Smartphones, die wir in dieser Übersicht nicht berücksichtigen können. Welche Smartphones sind Eure Tipps für den günstigen Smartphone-Kauf? Nennt uns Gründe für Eure Empfehlungen!

Die besten Smartphones bis 100 Euro

Lenovo B

Was ist das Besondere am Lenovo B? Lenovo bringt mittlerweile seine Smartphones auch nach Europa und möchte vor allem die Einstiegs- und Mittelklasse aufmischen. Mit dem günstigen Lenovo B, das im besonders kompakten Format daher kommt, liefert der Hersteller ein solides Smartphone für die Einstiegsklasse mit Quad-Core-Prozessor, LTE-Modul und 4,5-Zoll-Bildschirm.

Lenovo B
Das Lenovo B. / © Amazon

Lenovo ist noch recht neu am europäischen Smartphone-Mart und liefert mit den Moto-Smartphones auch hochwertige Geräte. Die Smartphones, die unter eigenen Namen verkauft werden, sollen vor allem preis-sensitive Käufer ansprechen. Die Hardware ist solide und reicht für den Alltag.

Natürlich könnt Ihr auch zu einem Smartphone mit Vertrag kaufen und den Anschaffungspreis verringern. Die Vor- und Nachteile davon erläutern wir weiter unten.

Günstige Smartphones bis 200 Euro

Honor 5C

Was ist das Besondere am Honor 5C? Das günstige Honor-Smartphone sieht richtig gut aus und weist ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis auf.

AndroidPIT Honor 5C 0273
Das Honor 5C sieht richtig schick aus. / © AndroidPIT

Im Test zeigt sich das Honor 5C als gutes Mittelklasse-Smartphone. Einzig beim Display und bei der Kamera zeigt es Schwächen. Dafür bekommt Ihr allerdings gute Alltags-Performance und vor allem eine tolle Akkulaufzeit. Wenn Ihr ein Smartphone sucht, bei dem Ihr viel Technik für den Preis bekommt, seid Ihr beim Honor 5C eindeutig richtig.

Günstigstes Angebot: Honor 5C

Bester Preis

Lenovo Moto G5

Was ist das Besondere am Lenovo Moto G5? Das Moto G5 ist die neueste Version der sehr beliebten G5-Serie und macht genau da weiter, wo die alten Modelle aufgehört haben: Viel Technik zum günstigen Preis.

AndroidPIT lenovo moto g5 1144
Auch beim G5 ist die aufällige Kamera nun vorhanden. / © AndroidPIT

Die Moto-G-Serie ist mittlerweile sehr bekannt und Motorola bzw. Lenovo hat es damit geschafft, die untere Mittelklasse so richtig aufzumischen. Auch das Moto G5 soll genau dort anknüpfen und kann in unserem Test absolut überzeugen. Vor allem die praktisch unveränderte Android-Oberfläche macht richtig Spaß und sorgt für tolle Performance. Das neue G5 bringt ein weiteres Schmankerl mit: Der Akku ist austauschbar!

Günstigstes Angebot: Moto G5

Bester Preis

Günstige Smartphones bis 300 Euro

Honor 6X

Was ist das Besondere am Honor 6X? Schon der Vorgänger Honor 5X war in seiner Preisklasse schwer zu schlagen, das Honor 6X legt hier noch einen drauf. Gute Verarbeitung, eine Dual-Kamera und eine überraschend gute Akkulaufzeit macht es zum guten Smartphone zu einem sehr guten Preis.

AndroidPIT honor 6X 2988
Das Honor 6X setzt die Mittelklasse erneut unter Druck. / © AndroidPIT

Zwei Tage Akkulaufzeit, ein brillantes Display und ein zuverlässiger Fingerabdrucksensor machen das Honor 6X zum Kauftipp der Mittelklasse. Noch wird das Smartphone mit der nicht ganz aktuellen Android-Version Marshmallow ausgeliefert, ein Update auf Nougat sollte aber nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Günstigstes Angebot: Honor 6X

Bester Preis

Samsung Galaxy A3 (2017)

Was ist das Besondere am Samsung Galaxy A3 (2017)? Die Galaxy A-Serie bringt vieles der Highend-Modelle Samsungs in die Mittelklasse. Auch das neue A3 fühlt sich deutlich teurer an, als es eigentlich ist.

AndroidPIT Samsung Galaxy a3 2017 4749
Das Galaxy A3 (2017) ist toll verarbeitet und fühlt sich nach Highend an. / © AndroidPIT

Die neueste Generation des Galaxy A3 macht vieles richtig. Die Verarbeitung ist sehr gut und Samsung hat dem kleineren Galaxy-A-Smartphone viele neue Features spendiert, zum Beispiel gibt es nun auch einen Fingerabdrucksensor. Selbst ein Bad im klaren Wasser kann das kompakte 4,7-Zoll-Smartphone ab. Auch wenn Ihr nicht ganz so viel Geld ausgeben möchtet, müsst Ihr hier wenige Abstriche zur Highend-Klasse machen.

Die besten Smartphones bis 400 Euro

Honor 8

Was ist das Besondere am Honor 8? Das Honor 8 ist das Top-Modell der Huawei-Tochtermarke aus dem Jahre 2016, wenn es um Smartphones bis 5,2 Zoll geht. Wer ein schickes und schnelles Smartphone sucht, das außerdem mit hervorragender Akkulaufzeit glänzen kann, der sollte sich das Honor 8 auf die Liste setzen.

AndroidPIT Honor 8 2610
Das Honor 8 hat ein hohes Arbeitstempo. / © AndroidPIT

Das Honor 8 ist mit nur 5,2 Zoll auch für kleinere Hände zu empfehlen. Es arbeitet schnell, der Akku hält lange durch und die Kamera liefert auch in komplizierteren Lichtverhältnissen gute Ergebnisse ab. Nachteile betreffen die empfindliche Verarbeitung, die schwache Gaming-Performance und den aggressiven Stromsparmodus, der sich in den Einstellungen ein wenig bändigen lässt.

Günstigstes Angebot: Honor 8

Bester Preis

Samsung Galaxy A5 (2017)

Was ist das Besondere am Samsung Galaxy A5 (2017)? Es ist ein Mittelklasse Smartphone, das sich stark am Highend-Smartphone Galaxy S7 orientiert. Die diesjährige Version kommt im besonders schicken Design daher.

AndroidPIT Samsung Galaxy a5 2017 4814
Das A5 (2017) sieht regelrecht aus wie ein S7. / © AndroidPIT

Das Samsung Galaxy A5 (2017) gehört zu schickesten Smartphones am Markt. Vor allem in schwarz sieht es sehr edel aus. Wer die der Galaxy S-Klasse mag, aber sich nicht gleich in Unkosten stürzen will, der findet im Galaxy A5 (2017) ein attraktives Smartphone zum günstigen Preis. Die UVP liegt bei 429 Euro, mehrere Online-Shops haben es aber schon jetzt günstiger im Angebot.

Günstigstes Angebot: Samsung Galaxy A5 (2017)

Bester Preis

Für etwas mehr gibt es ein...

OnePlus 3T

Was ist das Besondere am OnePlus 3T? Es hat in dieser Liste den schnellsten Prozessor und die höchste Gaming-Performance. Außerdem lässt sich die Software ohne Garantieverlust modifizieren.

AndroidPIT oneplus 3 6669
OnePlus 3T: Highend zum Mittelklassepreis / © AndroidPIT

5,5 Zoll mit Full-HD-Auflösung und ein Snapdragon 821 mit 6 GByte RAM - das Datenblatt hört sich sehr vielversprechend an und muss sich nicht hinter einem Google Pixel XL verstecken. Und der interne Speicher fällt mit 64 GByte ziemlich groß aus. OnePlus hat eine Dual-SIM-Funktion mit LTE-Support eingebaut. Auch wenn der Nachfolger des OnePlus 3 etwas im Preis gestiegen ist, bleibt es eins der attraktivsten Smartphones am Markt.

Smartphone mit Vertrag: Vor- und Nachteile

Die Einstiegskosten für ein neues Smartphone ohne Vertrag sind oft hoch, Top-Smartphones kosten rund 700 Euro. Mobilfunkanbieter haben Verträge, bei denen der Kunde das Smartphone für einen Euro bekommt. In den darauffolgenden 24 Monaten - so lange läuft in der Regel ein Vertrag - muss der Kunde das Smartphone dann abbezahlen. Nicht selten zahlt der Käufer im Laufe der Vertragszeit deutlich mehr als den Verkaufspreis des Geräts.

Auch ist zu bedenken, dass der Mobilfunkanbieter Euch ein modifiziertes Smartphone verkauft. Vodafone und Telekom statten ihre Smartphones zum Beispiel mit speziellen Apps und vorinstallierten Diensten aus. Die Software kann der Kunde nicht ohne Weiteres von seinem Gerät entfernen. Diese Apps werden Bloatware genannt.

Zusätzlich durchlaufen alle Android-Updates für diese Smartphones immer Kontrollen durch die Mobilfunkanbieter, damit die vorinstallierten Apps und Dienste kompatibel bleiben. Neben Apps handelt es sich auch um Firmware-Komponenten, die Dienste wie Voice over LTE oder Mobile Payment ermöglichen. Der Vorteil von Provider-Smartphones liegt also unter anderem in speziellen Diensten und höherer Sprachqualität, der Nachteil ist aber, dass Betriebssystem-Updates teilweise später ausgeliefert werden.

money001
Bevor Ihr ein Smartphone mit Vertrag kauft, solltet Ihr erst die Tarife prüfen. / © ANDROIDPIT

Sind Smartphones mit Vertrag insgesamt teurer? Nicht immer. Der Markt für die Smartphones, die von den Mobilfunkanbietern kommen, hat sich verändert und fast jede Woche kommen neue Angebote hinzu - zum Teil sogar sehr günstige.

Tarife separat abschließen

Um nicht mehr zu zahlen, lohnt sich daher der Blick in unsere Liste mit den besten Smartphone-Tarifen. Hier stellen wir Euch die besten Angebote vor, die besonders den Vielsurfern unter Euch gefallen dürften. Dort könnt Ihr auch schnell prüfen, ob ein Anbieter zu Euch passt. Empfehlenswert ist auch diese Liste mit den besten Prepaid-Tarifen.

Wie kommt man noch an günstigere Smartphones?

Ein Tipp bei der Suche nach günstigen Smartphones ist der Blick auf die Amazon Warehouse Deals oder das B-Ware-Center in Ebay. Außerdem gibt es da noch den Gebrauchtmarkt. Jedoch gelten hier andere Regeln in Sachen Gewährleistung und die Geräte haben oft Gebrauchsspuren, die jedoch schon in der Artikelbeschreibung erwähnt werden sollten.

Was sind Eure Empfehlungen für den günstigen Smartphone-Kauf? Teilt Eure Tipps in den Kommentaren mit uns und der ganzen AndroidPIT-Community!


Wir haben die Liste der günstigsten Smartphones überarbeitet und neue Geräte aufgenommen.

Top-Kommentare der Community

276 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Abdus vor 8 Stunden Link zum Kommentar

    ZTE Axon 7 würde ich auch empfehlen. Auf jeden Fall besser als jeder andere Huawei Handy das hier aufgelistet wird. Ich benutze es auch und es ist in fast jeder Hinsicht sehr zu empfehlen. In Saturn kann man den Axon 7 für ca. 419 € bekommen und im Internet ca. 399€.

  • Aquila vor 10 Stunden Link zum Kommentar

    Es gibt zur Zeit nur das Redmi Note 4, was mich zum Glück befriedigen kann, selbst ein s8 schafft es nicht. 10 Stunden SOT bei passabler Leistung, mit LineageOs Support und genügend Speicherplatz und endlich mal einen vernünftigen Fingerprint Sensor der zu 99 Prozent funktioniert und das sehr schnell

    • Minato vor 2 Stunden Link zum Kommentar

      Wieso hast du Lineage drauf? Gut, ist ne tolle ROM, ohne Frage, aber MIUI ist das auch und läuft dabei noch stabiler. Und der Support ist bei beiden Roms spitze...

  • Lefty vor 10 Stunden Link zum Kommentar

    Hab letztens das Lenovo Moto Z für 299,-€ geschossen.
    Tolles Phone. Hab mir den Akkumod noch dazubesorgt, also alles zusammen ca. 370,-€.
    Bin zwar noch in der Ausprobierphase, weine meinem S7Edge (das nur Probleme gemacht hat) aber keine Träne hinterher.

  • JensKA68 vor 12 Stunden Link zum Kommentar

    HTC 10 für 379,- bis morgen bei MM online ... 😉

  • Nach einem halben Jahr mit dem Honor 5c (159,- € im Oktober 2016) kann ich nur mitteilen, dass ich wirklich sehr positiv von der gebotenen Leistung überrascht wurde. Das nervige emui wurde sofort durch einen anderen Launcher ersetzt. Natürlich hätte ich gerne noch eine Kamera in der Qualität des S7 dazu, aber sie reicht für den Alltag. Gestern Abend gab es zu meiner großen Freude das Update auf Android 7.0. Patchlevel leider noch 1. März 2017. Probleme gab es bis jetzt keine.

    • Jetzt wo EMUI 5 mit Android 7 gekommen ist , würde ich empfehlen es nochmals auszuprobieren. Komme damit sehr gut klar und finde es gelungen.

  • ZTE Axon 7 für 399,-

  • Samsung Galaxy X Cover 4 227€ 😐

    Android 7.0 und Patch Level von März 2017 .

  • Ja, da gibts ein Horror, ein xizumi, dort ein sumsum. Alles Quatsch. Das beste zu dem Preis ist das iPhone SE!

Zeige alle Kommentare
441 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!