Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Günstige Smartphones: Fünf tolle Modelle unter 400 Euro

Update: Alles neu!
Günstige Smartphones: Fünf tolle Modelle unter 400 Euro

Ihr sucht ein günstiges Smartphone von 200 bis 400 Euro ohne Vertrag? Auf der Suche nach dem besten Smartphone bis 400 Euro sind wir auf etliche vielversprechende Kandidaten gestoßen. Lernt hier ihre Vorzüge kennen und vermeidet Ärger, indem Ihr unsere Spartipps befolgt.

Google Pixel 3a

Mit dem Pixel 3a hat Google die Mittelklasse kräftig aufgemischt, und das liegt hauptsächlich an zwei Dingen, an denen es in dieser Preisklasse oft hapert: der Kamera und den Updates. Letztere kommen direkt von Google und damit schnell, verlässlich und relativ lange. Die Kamera ist in Sachen Hard- und Software mit der großartigen Knipse des großen Pixel 3 identisch und zählt damit zu dem besten, was Ihr bei Kamera-Smartphones kaufen könnt. Der Preis für das Google Pixel 3a beträgt 399 Euro für die Version mit 64 GByte.

Mehr Videos zu aktuellen Technik-Themen findest Du auf unserer Video-Seite.

Xiaomi Mi 9T

Bei Xiaomi ist es seltsam: In den meisten europäischen Ländern gibt es die Smartphones des chinesischen Herstellers längst ganz offiziell. In Deutschland eigentlich nicht, aber man kann sie ganz normal bei Amazon, Conrad, Media Markt und Saturn kaufen. Der beste Griff derzeit dürfte das Xiaomi Mi 9T sein, dass die klassischen Xiaomi-Zutaten besitzt: Auffälliges Design, starke Ausstattung - sogar mit Pop-Up-Kamera für Selfies - und kleinem Preis, nämlich derzeit 330 Euro.

androidpit xiaomi mi 9t full front
Beim Xiaomi Mi 9T stimmen Design, Preis und Leistung. / © AndroidPIT

Samsung Galaxy A50

Mit dem Galaxy A50 hat ausgerechnet Samsung das günstigste Smartphone dieser Auswahl im Sortiment, es kostet nur 265 Euro. Zu diesem Preis lässt es sich leichter verschmerzen, dass der Fingerabdrucksensor und die Gesichtserkennung nicht ganz so schnell arbeiten. Das Galaxy A50 besticht dafür durch ein tolles Design, die ausgereifte Samsung One UI und das ansehnliche AMOLED-Display mit Mini-Notch.

AndroidPIT samsung galaxy a50 detail1
Das Galaxy A50 hat eine Mini-Notch für die Frontkamera. / © AndroidPIT

Huawei P30 Lite

Beim mit 300 Euro etwas teureren P30 Lite hat Huawei den Fokus auf die Kamera gelegt, die im Test in dieser Preisklasse ganz vorne mitspielt. Kein Wunder, eine Triple-Kamera ist in der Smartphone-Mittelklasse alles andere als gewöhnlich. Trotz 6,15-Zoll-Display bleibt der kleine Bruder des Huawei P30 Pro recht kompakt und ist noch dazu sehr hübsch anzuschauen. Die passenden Hüllen dafür hat Huawei natürlich ebenso im Sortiment.

AndroidPIT huawei p30 lite hero
Das Huawei P30 Lite ist ziemlich schick. / © AndroidPIT

Samsung Galaxy S9

Für inzwischen - je nach Version und Farbe - rund 400 Euro bekommt man Exemplare des großartigen Galaxy S9. Es ist wasserdicht, noch immer pfeilschnell, einigermaßen kompakt, bietet eine ordentliche Akkulaufzeit und drahtloses Aufladen. Sicherheitsupdates dürft Ihr zumindest bis 2020 noch erwarten. Und die Kamera? Die kann in dieser Preisklasse immer noch problemlos mithalten.

AndroidPIT Samsung Galaxy S9 0684
Das Samsung Galaxy S9 ist immer noch ein sehr gutes Smartphone. / © AndroidPIT by Irina Efremova

Wie kommt man noch an günstigere Smartphones?

Ein Tipp bei der Suche nach günstigen Smartphones ist der Blick auf die Amazon Warehouse Deals oder das B-Ware-Center in Ebay. Außerdem gibt es da noch den Gebrauchtmarkt. Jedoch gelten hier andere Regeln in Sachen Gewährleistung und die Geräte haben oft Gebrauchsspuren, die jedoch schon in der Artikelbeschreibung erwähnt werden sollten.

Was sind Eure Empfehlungen für den günstigen Smartphone-Kauf? Teilt Eure Tipps in den Kommentaren mit uns und der ganzen AndroidPIT-Community! 


Dieser Artikel wurde am 3. August 2019 komplett aktualisiert. Ältere Kommentare wurden nicht gelöscht und können daher aus dem Zusammenhang gerissen erscheinen.

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • DiDaDo 28.04.2017

    nein. das hat iOS und fällt daher raus.

  • Hannes B. 25.10.2017

    Ganz einfach, Handy direkt aus China beziehen. Sicher gibt es da beim ersten Mal eine kleine Hemmschwelle, aber wenn man sich etwas beliest geht das schon. Mein Xiaomi Redmi Note 4 macht mir viel Freude und hat gerade mal 150 € gekostet.
    Ich gehe davon aus, dass der chinesische Mitarbeiter, der die Dinger zusammenlötet, auch nicht mehr verdient ob er nun Xiaomi oder Apple unterm Lötkolben hat. Die Leistungsunterschiede sind oft gar nicht uzu spüren und häufig auch nciht nötig, je nach Benutzereigenheiten. Warum also die ohnenhin fetten Taschen von Apple und Samsung sowie Zwischenhändlern füllen? Das Redmi müsste schon dreimal kaputt gehen, damit der Anschaffungsaufwand etwa dem eines hier erworbenen gleichwertigen Gerätes entspricht, bei dem man "Garantie" hat.

  • Peter 01.05.2017

    Dann hattest du noch nie ein Huawei.

  •   35
    Gelöschter Account 07.06.2016

    Sei mal nicht so gehäßig zu jemandem der hilfe braucht soll er dir jetzt etwa deine dreckigen füsse küssen? Wenn du ihm nicht helfen kannst dann klappe halten

  • Camilo usw. 03.06.2015

    Che Guevara brachte Revolution, Apple nur überteuerte Preise!

367 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Es fehlt das Honor View 20, stattdessen könnte man das P30 lite kicken, letzteres ist einfach nur überteuert und mit einem langsamen Einsteiger...äh "MiTteLkLaSSe" Prozessor ausgestattet. Das View 20 hingegen bietet in der kleineren Version 6 GB Arbeitsspeicher mit dem Kirin 980, der auch im P30(Pro) zum Einsatz kommt und wirklich der schnellste von Huawei aktuell ist. Außerdem ist die Kamera besser. Das P30 lite ist einfach nur lächerlich und maßlos überteuert. Und preislich kostet das View20 von Honor unter 400€, und kommt mit aktuellen Standards wie Bluetooth 5.0 und USB-C 3.1 inkl. Fastcharging. Die P-Reihe ist einfach nur noch überteuert, Finger weg!


    • hab mir das Honor View 20 heute bei MM angesehen. Ein wirklich schönes Handy! Wenn der SAR Wert nicht so hoch wäre, hätte ich es mir vielleicht sofort gekauft.


  • Super Angebot, was ich gestern bekommen habe und wärmstens empfehlen kann für 50 Euro :


    Besdio
    4.8 von 5 Sternen 104 Rezensionen
    Bluetooth Kopfhörer in Ear Kabellos Bluetooth 5.0 Kopfhörer mit HD-Stereo Bass 30H Spielzeit, Portable Mini Ladebox wasserdichte Sport Kopfhörer Headset für iPhone Huawei Samsung...

    https://www.amazon.de/gp/product/B07R6PXGDM?ref=em_1p_0_ti&ref_=pe_2444481_396360941


  • Ähhhm wo ist das Pocophone F1?


  • Das Mi 9 fehlt, ist auch in der Preisklasse und hat einen QSD855.
    Dafür hätte man das P30 lite weglassen können, das ist einfach nur zu abgespeckt und überteuert für das, was es leistet.


  • Peter vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Ich würde in der Preisklasse bei Xiaomi schauen oder ein Top Smartphone aus dem vorigen Jahr nehmen. Das Huawei p20 pro gibt es auch schon für etwas mehr als 400€ neu.


  • Es gibt viele gute Geräte unter 400 Euro. Persönlich liegt meine Grenze bisher bei 250 Euro. Aktuell ist bei mir ein Moto G7 Power im Einsatz


  • Motorola One Vision sollte noch erwähnt werden... 🍸😎🤳.
    Highend für die Mittelklasse
    Das Motorola One Vision gehört im Jahr 2019 ohne Zweifel zu den besten Smartphones in der Mittelklasse. Es hat sehr viel moderne Technologie am Bord, die ich bisher nur aus dem Highend Bereich gekannt hatte.


    Danke für den Bericht. Statt S9 kann man auch das etwas noch günstigere S8 empfehlen. So groß war der Unterschied zum S9 nicht.


  • Das HTC U Ultra was dem Galaxy S7 nichts nach steht bekommt man oft im Angebot zwischen 220€-250€. Starke Hardware 4-64GB Speicher , sehr gute Kamera und
    Android 8


  •   5
    Gelöschter Account 28.05.2018 Link zum Kommentar

    (irrtümlich zweimal geposted, bitte löschen)


  • Also in die Rubrik bis 400 Euro hätte das Nokia 7 Plus auf jeden Fall mit hineingehört !
    Ich meine wenn schon Update dann bitte ordentlich. Da gibt's noch einiges mehr, aber zur Zeit gehört das Nokia 7 Plus mit zu den Top Angeboten ( Ausstattung, Design, Android One, Akku etc. ) in seiner Klasse.


  • Google Pixel 1?


    • Wollte ich auch sagen. Mittlerweile unter 400 unter immer noch top. (aber auch nur solange man nicht die erste HW Version hat)


  • Für Schnäppchenjäger sind sicher auch die Weekend Angebote vom Saturn interessant.
    Zum Beispiel diese 3 Moto's.
    1. Moto X4 - 199€
    2. Moto Z2 Play - 219€ incl.JBL Mod
    3. Moto Z2 Force - 349€


  • Das HTC U11 life mit AndroidOne gehört wohl auch noch in diese Reihe.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!