Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

Günstige Smartphones: Die besten Geräte bis 400 Euro

Update: Nexus 5X für unter 300 Euro

Verfasst von: Eric Herrmann — vor 4 Tagen

Android-Smartphones gibt es in fast allen Preiskategorien. Selbst Smartphones für weniger als hundert Euro werden angeboten. Hier findet Ihr eine Marktübersicht über die besten Smartphones bis 200 Euro, 300 Euro und 400 Euro. Das Nexus 5X bekommt Ihr mittlerweile für unter 300 Euro.

Springt direkt zum Abschnitt:

Smartphone mit Vertrag: Vor- und Nachteile

Die Einstiegskosten für ein neues Smartphone ohne Vertrag sind oft hoch, Top-Smartphones kosten rund 700 Euro. Mobilfunkanbieter haben Verträge, bei denen der Kunde das Smartphone für einen Euro bekommt. In den darauffolgenden 24 Monaten - so lange läuft in der Regel ein Vertrag - muss der Kunde das Smartphone dann abbezahlen. Nicht selten zahlt der Käufer im Laufe der Vertragszeit deutlich mehr als den Verkaufspreis des Geräts.

Auch ist zu bedenken, dass der Mobilfunkanbieter ein auf ihn zugeschnittenes Smartphone verkauft. Vodafone und Telekom statten ihre Smartphones zum Beispiel mit speziellen Apps und vorinstallierten Diensten aus. Die Software kann der Kunde nicht ohne Weiteres von seinem Gerät entfernen. Diese Apps werden Bloatware genannt.

Zusätzlich durchlaufen alle Android-Updates für diese Smartphones immer Kontrollen durch die Mobilfunkanbieter, damit die vorinstallierten Apps und Dienste kompatibel bleiben. Neben Apps handelt es sich auch um Firmware-Komponenten, die Dienste wie Voice over LTE oder Mobile Payment ermöglichen. Der Vorteil von Provider-Smartphones liegt also unter anderem in speziellen Diensten und höherer Sprachqualität, der Nachteil ist aber, dass Betriebssystem-Updates teilweise später ausgeliefert werden.

money001
Bevor Ihr ein Smartphone mit Vertrag kauft, solltet ihr erst die Tarife prüfen. / © ANDROIDPIT

Sind Smartphones mit Vertrag teurer? Nicht immer. Der Markt für die Smartphones, die von den Mobilfunkanbietern kommen, hat sich verändert und fast jede Woche kommen neue Angebote hinzu - zum Teil sogar sehr günstige.

Um nicht mehr zu zahlen, lohnt sich daher der Blick in unsere Liste mit den besten Smartphone-Tarifen. Hier stellen wir Euch die besten Angebote vor, die besonders den Vielsurfern unter Euch gefallen dürften. Dort könnt Ihr auch schnell prüfen, ob ein Anbieter zu Euch passt. Empfehlenswert ist auch diese Liste mit den besten Prepaid-Tarifen.

Ein Tipp bei der Suche nach günstigen Smartphones ist der Blick auf die Amazon Warehouse Deals oder das B-Ware-Center in Ebay. Außerdem gibt es da noch den Gebrauchtmarkt. Jedoch gelten hier andere Regeln in Sachen Gewährleistung und die Geräte haben oft Gebrauchsspuren, die jedoch schon in der Artikelbeschreibung erwähnt werden sollten.

Die meisten AndroidPIT-Leser haben ihr aktuelles Handy übrigens ohne Vertrag gekauft und sind sehr zufrieden mit ihrer Entscheidung.

Unsere Kriterien

In der Redaktion haben wir einige Erfahrungen mit den Smartphones gesammelt, sei es im Test, im Hands-on oder im persönlichen Alltag. Die Smartphones, die Ihr hier findet, sind definitiv kein Fehlgriff.

Wir achten bei den Geräten unter anderem darauf, dass sich ihre Hersteller um Updates bemühen. Diese schließen unter anderem Sicherheitslücken und schützen so Eure Privatsphäre und wichtige Daten.

Wir fangen bei den Schnäppchen an und arbeiten uns dann weiter zu den Modellen bis 400 Euro vor. Zu jedem günstigen Smartphone erfahrt Ihr, was es so besonders macht und wo Ihr es derzeit am preiswertesten bekommt.

Die besten Smartphones bis 100 Euro

Motorola Moto E (2015)

Was ist das Besondere am Moto E (2015)? Motorola macht Euch wenig Vorschriften bezüglich vorinstallierter Software und bietet so mehr freien Speicher. Außerdem liefert der Hersteller regelmäßige Updates, was das günstigste Smartphone aus Sicht des Datenschutzes zur Empfehlung macht.

test du motorola moto e 2015 01
Das Moto E (2015) sieht putzig aus, hat es aber in sich. / © ANDROIDPIT

Das günstigste 4,5-Zoll-Smartphone, das wir Euch empfehlen können, ist das Moto E von Motorola. Es erschien im Februar 2015. Manchmal ist es sogar für 99 Euro erhältlich. Dafür bekommt Ihr vom Hersteller aktuelle Software vorinstalliert, die dank einer geringen Zahl an vorinstallierten Apps schnell ist.

Die verbauten Hardware-Komponenten sind für diese Preisklasse super. Der Speicher von 8 GByte kann per MicroSD-Karte erweitert werden. Das Moto E beherrscht sogar LTE. Ein Nachteil des Gerätes ist das leicht unscharfe Display. Dies fällt jedoch nur im direkten Vergleich mit Displays teurerer Smartphones auf.

Günstigstes Angebot Motorola Moto E (2015)
89,90
Hitmeister Lieferzeit: 1-3 Werktage

Günstige Smartphones bis 200 Euro

Xiaomi Redmi Note 2

Was ist das Besondere am Xiaomi Redmi Note 2? Die Stärken des 5,5 Zoll großen Smartphones sind das gute Display, die guten Lautsprecher und der wechselbare Akku, sowie das gute Software-Paket.

androidpit redmi note 2
Das Xiaomi Redmi Note 2 hat ein ordentliches Display. / © ANDROIDPIT

Das Xiaomi Redmi Note 2 wurde im August 2015 vorgestellt und ist nie offiziell in Deutschland erschienen. Mittlerweile bieten es aber zahlreiche deutsche Händler an - und das zu einem besonders niedrigen Preis. Aber nicht nur der Preis von rund 170 Euro ist ein Kaufargument, sondern auch die Ausstattung des Smartphones.

Xiaomi Redmi Note 2
170,00
Amazon.de

Moto G (2015)

Was ist das Besondere am Moto G (2015)? Das Moto G (2015) hat eine Akkulaufzeit von über einem Tag, macht super Fotos und ist wasserdicht.

Moto G 2015 hero 1 2
Das Moto G (2015) wird ein Jahr nach Release preiswert./ © ANDROIDPIT

Das Moto G (2015) ist der große Bruder des oben erwähnten Moto E. Es hat ein größeres und höher auflösendes Display und eine erheblich bessere Kamera. Im Vergleich mit gleichgünstigen Smartphones hat das Moto G (2015) mit Abstand die beste Kamera. Die gute Software sowie der erweiterbare Speicher und die gute Akkulaufzeit sind weitere Vorteile des Smartphones.

Günstigstes Angebot Motorola Moto G (2015)
141,84
computeruniverse.net Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage

Wileyfox Swift

Was ist das Besondere am Wileyfox Swift? Das Dual-SIM-Smartphone hat einen austauschbaren Akku und seine Software lässt sich ganz leicht modifizieren.

AndroidPIT wileyfox swift 1547
Das Wileyfox Swift ist wie ein besseres Nexus 5. / © ANDROIDPIT

Das Android-Derivat Cyanogen OS sorgt für interessante Mittelklasse-Smartphones. Eines davon ist das von Großbritannien aus vermarktete Wileyfox Swift. Es erinnert im Alltag ein wenig an das Nexus 5: Seine Software lässt sich einfach austauschen, die Leistung ist in etwa gleich und auch Größe und Bedienung erinnern an das beliebte Google-Phone.

Das Wileyfox Swift mit seinem austauschbaren Akku, einem zweiten SIM-Karten-Slot und einem Einschub für MicroSD-Karten wird in dem Preissegment zur Kaufempfehlung. Allerdings solltet Ihr nicht zu viel Wert auf gute Fotos legen, denn in dieser Disziplin kann sich das Swift nicht mit dem Moto G (2015) messen.

Wileyfox Swift
179 Euro
Amazon

Günstige Smartphones bis 300 Euro

Honor 5X

Was ist das Besondere am Honor 5X? Die Ausstattung des 5,5-Zoll-Smartphones ist besser als in jedem anderen Smartphone der Preisklasse: Fingerabdrucksensor, Full-HD-Display und Brushed-Metal-Optik bekommt man woanders nur für hundert Euro mehr.

AndroidPIT honor 5x 11
Das Honor 5X sortiert die Mittelklasse neu. / © ANDROIDPIT

Zwei Tage Akkulaufzeit, ein brillantes Display und ein zuverlässiger Fingerabdrucksensor machen das Honor 5X zum Kauftipp der Mittelklasse. Erfreulich ist die Umsetzung der Dual-SIM-Funktionalität: Getrennte Einschübe ermöglichen es Euch, gleichzeitig zwei SIM-Karten und eine MicroSD-Karte einzusetzen.

Honor 5X
226,26 €
Notebooks Billiger

LG/Google Nexus 5X

Was ist das Besondere am Nexus 5X? Google hat alte Kritikpunkte beseitigt und die Kamera sowie die Akkulaufzeit massiv verbessert. Nach dem Preisverfall ist es ein Preis-Leistungs-Tipp nicht nur für Geeks.

androidpit Nexus 5X 5 8
Das Nexus 5X macht super Fotos. / © ANDROIDPIT

Das Nexus 5X wurde im Oktober 2015 zusammen mit dem teuren Nexus 6P vorgestellt. Es adressiert Schwächen des Nexus 5 wie Akkulaufzeit und Kamera und schießt tatsächlich erheblich bessere Bilder als ältere Nexus'; im Dunkeln sogar bessere Bilder als das Galaxy S7. Außerdem wurde ein Fingerabdruck-Scanner hinzugefügt. Nachteile sind der mit 16 Gigabyte zu knapp bemessene interne Speicher sowie das Fehlen eines MicroSD-Slots.

Günstigstes Angebot Google Nexus 5X
261,00
Turbado Lieferzeit: Auf Lager

Die besten Smartphones bis 400 Euro

Honor 7

Was ist das Besondere am Honor 7? Dual-SIM, lange Akkulaufzeit und ein Selfie-Cam mit Blitz machen das Honor 7 attraktiv.

honor 7 product shoots 3
Das Honor 7 konnte uns im Test sehr überzeugen. / © ANDROIDPIT

Huawei hat in China im Juli 2015 mit dem Honor 7 ein neues Top-Smartphone seiner Tochtermarke vorgestellt, das stark an ein Ascend Mate 7 erinnert. Das 5,2-Zoll-Smartphone im Vollmetallgehäuse mit Fingerabdruck-Sensor hat auch ein paar exklusive Funktionen. Die Akkulaufzeit ist super und der Preis stimmt. Dual-SIM oder eine Speichererweiterung per MicroSD sind nette Zugaben.

Ab und zu gewährt Honor für seine Smartphones auch sehr attraktive Rabatte im eigenen VMALL-Shop. Wenn Ihr also ein Schnäppchen machen wollt, dann schaut dort häufiger vorbei.

Günstigstes Angebot Honor 7
309,00
Turbado Lieferzeit: Auf Lager

LG G4

Was ist das Besondere am LG G4? Das Vorjahresmodell hat einen austauschbaren Akku, eine gute Kamera und ein einmaliges Curved-Design.

AndroidPIT lg g4 6
Das Curved Design des LG G4 ist unverwechselbar. / © ANDROIDPIT

Braucht Ihr High-End-Technik im unverwechselbaren Kleid, ist das G4 etwas für Euch, das im Frühling 2015 vorgestellt wurde. Die Schale auf der Rückseite lässt sich durch Leder-Modelle austauschen. Den Akku könnt Ihr ebenfalls austauschen und per MicroSD-Karten könnt Ihr Fotos und Musik auslagern.

Günstigstes Angebot LG G4
339,00
Turbado Lieferzeit: Auf Lager

Preise und Reihenfolge haben sich verändert: Das Moto G (2015), das Wileyfox Swift das Honor 5X und das LG G4 sind neu dabei; das Nexus 5X kommt von "unter 400" auf "unter 300 Euro", das LG Spirit, das P8 Lite, das OnePlus X sowie das Sony Xperia M4 Aqua wurden indes gestrichen.

Eric ist seit 2014 bei AndroidPIT und schreibt für das deutsche Team Artikel und Tests. Nach einem ruhigen Start mit dem Xperia P rüstete er sehr bald auf und holte sich ein Nexus 4. Dann startete er damit erste Experimente mit Custom-ROMs. Nun hat er Blut geleckt und moddet auf dem Nexus 5 fleißig weiter. Außerdem schmeckt ihm Sushi gar vorzüglich.

Top-Kommentare der Community

  • Scorchie Moep vor 2 Monaten

    Ich Wunder mich warum das LG g4 nicht aufgeführt ist.
    Mittlerweile für 345€ in Leder erhältlich.
    Snapdragon 808
    3GB Ram
    32GB intern +microSD slot
    5,5ZOLL WQHD display
    Geniale Kamera
    Android 6.0
    Und wechselakku auch noch.

    Das ist in meinen Augen momentan das beste smartphone bis 350€

    Sowohl beim Nexus 5x als auch beim Honor 7 machst meiner Meinung nach zuviele Abstriche (wenn man wert auf diese Punkte legt)

  • nox vor 11 Monaten

    NFC, Metallgehäuse, große Displays, SmartWatches...

    Ich halte Apple zu gute das sie das moderne Smartphone erfunden haben und das sie sehr gute Geräte bauen.

    Aber Revolutionen gibt es da keine.

  • abdullah vor 11 Monaten

    Leider wissen die meisten Menschen immer noch nicht das man im Smartphone Bereich für Marken wie Samsung oder Apple lediglich für den Namen so viel Geld bezahlt nicht für Leistung.

  • Alexander W. vor 11 Monaten

    Eigentlich kopiert nun Apple mehr ;) bzw baut ein, was bei Android schon lange drin war.

  • Lars F. vor 8 Monaten

    Kaufe mein Handy (bisher) immer ohne Vertrag. Finde ich deutlich angenehmer.

142 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • wieso wird beim Nexus 5x der fehlende MicroSD Slot kritisiert? jeder der sich ein wenig mit smartphones beschäftigt, weiß das Nexus Smartphones noch nie über einen MicroSD Slot verfügt hat und Google nicht gewillt ist, das zu ändern.

  • Das ZUK Z1 wäre auch ne Erwähnung wert.

  • Ähem... Und wo bitte ist z.B. das Samsung A5 (2016)? Meines Erachtens eines der interessantesten Geräte in der Klasse bis 400,- Euro.

  • Bei den Geräten bis 400 Euro muss auch das Z5 von Sony genannt werden. Aktuell für genau 400 Euronen bei Amazon:

    www.amazon.de/gp/product/B013WSMOZA/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B013WSMOZA&linkCode=as2&tag=numm1-21

  • Ganz ehrlich. Auf die Liste kann noch das HTC ONE M8 und das Samsung Galaxy S5. Sind immer noch klasse Geräte

  • Wo ist bitte das Z3 und das Z3 Compact?? Beide für unter 300 Euro mittlerweile erhältlich und immer noch besser als die Nachfolger von Sony und als die meisten neusten Modelle anderer Hersteller.

  • Es fehlen andere interessante Smartphones wie das LG4C, dass insgesamt ein Knüller ist, da es für 120 € sehr viel bietet.

  • Das Nexus 5X hätte gleich in diesen Preissegment erscheinen sollen.

  • Felipe vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Honor 5X ?

  • Ich Wunder mich warum das LG g4 nicht aufgeführt ist.
    Mittlerweile für 345€ in Leder erhältlich.
    Snapdragon 808
    3GB Ram
    32GB intern +microSD slot
    5,5ZOLL WQHD display
    Geniale Kamera
    Android 6.0
    Und wechselakku auch noch.

    Das ist in meinen Augen momentan das beste smartphone bis 350€

    Sowohl beim Nexus 5x als auch beim Honor 7 machst meiner Meinung nach zuviele Abstriche (wenn man wert auf diese Punkte legt)

    • RCH vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Ist halt AP in Reinnatur.
      Artikel ohne Sinn und Verstand zusammengehämmert.

      • Muss ich auch sagen. Alter Klumquatsch Artikel lieblos aufgewärmt. Wie kann das Honor 5x fehlen? Habe Apit immer in Schutz genommen, aber nun reichts.

  • Xiaomi Redmi Note 2 ,weil?

    Ein Gerät was hier nie erschienen ist und nie erscheinen wird !!

    Die Nexus Geräte ,wie das 5x 16 GB , sinken doch auch ständig und ihr schlagt das China Phone vor ?

    • @ Kai Kiste
      Naja, also beim Saturn oder Mediamarkt z.B., gibt es auch nicht alle Hersteller und deren Modelle, obwohl alle Modelle hier releast eorden sind:
      Wiko, Archos, Asus, ZTE, Mobistel,
      Bei all diesen Marken gibt es maximal zwei /drei Modelle ......und das, wo der Saturn und Mediamarkt, soooo riesig ist..
      Also mir persönl. ist es egal ob ich das Smartphone im Laden bekomme oder nicht, wenn mir ein Smartphone so gut gefällt, dann bestelle ich es mir einfach.... Und ja gegebenfalls auch aus China. .. :D

  • Das OPtwo fehlt auch gerne mal wieder, zumal es gerade 50 Euro günstiger geworden ist!

  • Aus welchem Grund habt ihr das "supergeile" (persönliche zugestanden subjektive Meinung) LG G2 , welches mMn immer noch absolut konkurrenzfähig ist, nicht in diese Schnäppchenliste mitaufgenommen?

    ...um den derzeitigen Preis z.B. auf Amazon kann ich nur empfehlen sich dieses Teil (auch im Jahr 2016) anzuschauen!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!