Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
100 mal geteilt 39 Kommentare

Google Play Store: Inkompatible Apps mit Market Helper installieren

Update: Inkompatible App per APK herunterladen

Es kann durchaus vorkommen, dass eine App im Google Play Store nicht mit Eurem Gerät kompatibel oder für Deutschland nicht verfügbar ist. Wer die App dennoch haben will, kann sie sich über das Programm Market Helper herunterladen. Wie das funktioniert, erfahrt Ihr bei uns. Update: Wir zeigen Euch ganz am Anfang des Artikels eine weitere Methode, um inkompatible Apps zu installieren. 

Aktuelle Änderungen hervorheben

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 6318
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 9104
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Eigentlich nicht erlaubt

Darf ich mir eigentlich Apps herunterladen, die es offiziell nicht im Google Play Store gibt? Eigentlich nicht, denn unter Umständen verstößt Ihr unter Umständen gegen die Google Play Nutzungsbedingungen. Jeder Eingriff erfolgt somit auf eigenes Risiko!

Inkompatible App per APK herunterladen

Früher oder später ist auch der größte Speicher voll. Wenn Ihr Euch dennoch eine App herunterladen wollt, aber noch keinen Platz auf dem Speichermedium habt, ist es möglich, sie als APK-Datei (Android Application Package; das Android-Dateiformat) auf einer Festplatte zwischenzuspeichern. Wie das genau funktioniert, erfahrt Ihr in diesem Artikel. Die dort vorgestellten Methoden könnt Ihr außerdem dazu nutzen, um APKs von Apps, die es nicht in Deutschland gibt, auf einem Smartphone oder Tablet zu installieren. 

Apps per Market Helper installieren

  • Zuerst müsst Ihr sicherstellen, dass Euer Gerät gerootet (Android rooten: Die ultimative Anleitung) ist, denn sonst funktioniert die App, die uns zum Glück verhelfen soll, höchstwahrscheinlich nicht. Anleitungen dazu, wie Ihr Euer Smartphone oder Tablet rootet, findet Ihr in unserem Magazin und im Forum.
  • Außerdem müsst Ihr die unbekannten Quellen aktivieren. Geht dazu in Euren Einstellungen in den Menüpunkt “Sicherheit” und setzt dort das Häkchen bei “Unbekannte Quellen” in die Checkbox.
Markethelper1
Unbekannte Quellen aktivieren. / © AndroidPIT
  • Als nächstes benötigt Ihr die APK der App “Market Helper”, die es so nicht im Google Play Store gibt. Ladet Euch diese aus dem XDA-Developers-Forum oder von Android Police herunter.
  • Verschiebt die App auf Euer Smartphone und installiert Sie direkt aus dem Download-Ordner oder einem E-Mail-Anhang. Ihr könnt sie natürlich auch einfach über den mobilen Browser herunterladen und sofort installieren.
Markethelper2
Installation von "Market Helper". / © AndroidPIT

Market Helper richtig einstellen

  • Mit der App könnt Ihr nun einfach die Identität Eures Gerätes ändern oder dem Google Play Store vorgaukeln, dass Ihr Euch in einem anderen Land befindet.
  • Um diese Optionen zu nutzen, müsst Ihr zuerst unter “Select Account” Eure Gmail-Adresse eingeben, falls diese dort noch nicht eingetragen ist. Tippt dann auf “Activate”.
Markethelper3
Gmail-Account aktivieren. / © AndroidPIT
  • Als nächstes kommt eine Superuser-Anfrage, der Ihr zustimmen müsst.
Markethelper4
Jetzt die Root-Rechte gewähren. / © AndroidPIT
  • Unter “Select Device” müsst Ihr zuerst auswählen, ob ein Tablet oder Smartphone zur Verfügung steht. Anschließend erfolgt die Geräteauswahl.
Markethelper5
Gerät auswählen. / © AndroidPIT
  • Unter “Select Operator” stellt Ihr das Land ein, hier eignet sich “United States” in den meisten Fällen.
  • Den angegebenen Provider rechts daneben könnt Ihr auf “AT&T” eingestellt lassen. Tippt dann erneut auf “Activate”.
Markethelper6
Einstellungen im "Market Helper". / © AndroidPIT
  • Im Betätigungfenster für die Aktivierung Eures Gerätes klickt Ihr auf “Google Dashboard” und meldet Euch dort mit Eurem Account an. 
  • Einstellen müsst Ihr im Dashboard nichts weiter. Drückt einfach Euren Home-Button und öffnet den Google Play Store auf Eurem Smartphone.
  • Wer die gewünschte App jetzt im Google Play Store nicht findet, kann auch am PC oder über die mobile Webseite im Google Play Store suchen.
  • Klickt nun einfach auf “Installieren” und wählt vorher das passende Gerät aus.
  • Achtung: Nur weil eine App jetzt mit Eurem Gerät “kompatibel” ist, heißt das noch lange nicht, dass sie auch funktioniert.

39 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Werner vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Der CM-Browser klappt auf meinem S4 ganz problemlos. Im Play Store wird mir bei meinem Galaxy Tab 4 mitgeteilt er sei nicht kompatibel. Lade ich nun die .apk mit z.B. AirDroid von meinem S4 auf den Rechner und installiere sie dann auf dem Tab klappt die App aber trotzdem nicht.

    Wenn eine App von vorn herein als Inkompatibel deklariert ist, nutzt auch eine "Zwangsinstallation" rein gar nichts, da die inkompabilität von dem Gerät selbst erkannt und die App daher niemals funktionieren wird.

    Nun lieber Stefan erkläre mir mal bitte wieso das trotzdem klappen soll. Laut Deinem Artikel müsste es ja funktionieren :) Aaach, stimmt ja, in dem Artikel steht nur das die App trotzdem installiert werden kann, das sie aber trotzdem nicht funktioniert wurde leider verschwiegen. Da frage ich mich doch, warum dieser Artikel überhaupt existiert (Kopfkratz)

  • Jan S. vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Warum nutzt man nicht einfach Seiten wie http://www.apkmirror.com/ und bezieht die apk's davon. Man braucht dafür eben kein *root* und diese Seite ist (meines Erachtens) sehr seriös und schickt sogar Pushbenachrichtigungen via Pushbullet. Und das sogar für jede App separat und sobald eben eine neue Version online ist. Und da muss ich keinem Entwickler meinem ganzen System Zugriff über *root* verschaffen, der damit dann viel schlimmere Dinge anstellen kann.

    Und für die paar Apps, für die man eben einen "Auslands-PlayStore-Account" bräuchte, geht diese Methode wohl voll noch klar (z.B. die ÖPNV Apps ausländischer Metropolen).

    Das der Artikel nicht vorher mit *root* gekennzeichnet wurde, enttäuscht mich (mal wieder hier auf AP) sehr! Ich, als Nutzer eines der verbreitesten Android-Handy-Marke, habe natürlich mit Knox meine Probleme und möchte somit auf root verzichten (und das, wie wahrscheinlich viele andere, die ihre Garantie/Funktionalitäten eben nicht verlieren wollen).

    Und da habe ich mich erst gefreut, dass es vielleicht eine bessere Variante, als die eben erwähnte Methode, gibt, und dann musste mit erschrecken feststellen, dass dem nicht so ist.

    Außerdem sind die Bilder, die hier verwendet werden, schon richtig alt (wahrscheinlich Android 4.0?! oder gar 2.3?!!) und es werden einfach alte Beiträge ausgegraben, damit bei einer Google-Suche, die Menschen auf diesen Post gelockt werden, da man anhand des Datums denkt, dass der Beitrag erst kürzlich "enstand" und sehr aktuell ist. Ein Blick in die Kommentare verrät es mir schon, und dieser Beitrag ist beinahe 3 Jahre alt.

    Wie kann man so etwas eigentlich mit gutem Gewissen machen? Würdet ihr euch denn freuen, wenn ihr euch mit Google zu bestimmten Themen schlaumachen wollt und dann merkt, dass der Beitrag eigentlich doch schon richtig alt ist, und vieles gar nicht aktualisiert wurde. Man man den Beitrag theoretisch neu aufsetzen müsste?

  • Was das Downloaden von Apps (APK's) außerhalb von GP betrifft bin ich eher vorsichtig wenn man auf diversen Websites liest, wie groß das Geweine ist weil Schadsoftware das Phone lahmgelegt hat... ohhh.... der böse BKA Trojaner hat mir mein Smartphone verschlüsselt..., alle Ordner/Dokumente enden jetzt mit .vvv und so weiter...
    100%ige Sicherheit gibt es zwar nie, auch bei GP nicht aber sicherer ist es denke ich in jedem Fall.
    Ich verstehe nicht, das fragwürdige Downloads hier empfohlen werden..., jetzt bin ich auch mal platt...

  • Rollo vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Aha! Na das ist doch wieder mal interssant!!!
    Laut AP bzw. Herrn Grund ist es "eigentlich nicht erlaubt", Apps herunterzuladen, die es "offiziell nicht im Google Play Store gibt". Wow, eine geile Aussage! :D
    Na dann könnt ihr / kannst du diese amüsante Behauptung doch sicherlich auch erläutern und begründen. Wer möchte mir denn bitte untersagen, Apps aus anderen Quellen oder sogar selber programmierte Apps a) herunterzuladen und/oder b) zu installieren?! Niemand kann und will mir das verbieten.

    • Flavius vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Doch, das Gesetz kann es dir verbieten aber wer hört schon darauf heutzutage wenn es um illegale Downloads angeht, nicht viele.

      • Rollo vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Flavius, du hast es vermutlich missverstanden. Es geht hier nicht um gesetzliche Bestimmungen und illegale Downloads, sondern um die unsinnige, weil falsche Behauptung von AndroidPIT, dass es grundsätzlich nicht erlaubt sei, Apps herunterzuladen, die es nicht offiziell im Google Play Store gibt.
        Viele Apps werden legal (auch) auf anderen Wegen angeboten. Nicht nur über den Play Store. Diese herunterzuladen und/oder zu installieren, verstößt gegen kein Gesetz der Welt. Und auch die Google Play Nutzungsbedingungen haben damit überhaupt nichts zu tun - sie verbieten es nicht und sie könnten es auch gar nicht verbieten.

  • oops, hat sich da ein Fehler eingeschlichen?

    denn unter Umständen verstößt Ihr unter Umständen gegen die Google Play Nutzungsbedingungen.

  • In der Situation sind zurzeit alle Nexus 6P und 5X Besitzer die TomTom nicht herunterladen können.
    TomTom meint die Ladezeit wäre mit 20-40sec zu lang und stufte die Handy einfach als inkompatibel ein.

    Ich habe es dann eben mit APKPure (und nicht Diese hier beschriebene) installiert. Eine wirklich tolle App!

  • Flavius vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Jetzt wird geholfen, illegale Sachen mit dem Smartphone zu machen, sehr seriös.

  • Habe ein Note 2. Wenn ich auf activate clicke kommt immer cannot get auth token... Was kann ich tun? :(

  • Hallo ich habe das Samsung galaxy ace und ich brauche hilfe
    wenn ich in play store gehe und dann ne app instalieren will steht da:Fehler beim Abrufen von Informationen vom server:RPC:S-7:AEC-0 bitte möglichts schnell antworten !?!?!?!?

  • Muss ich nach diesen Anleitung mein Handy neu starten oder nicht??

  • Völlig überflüssig, wenn man den APK-downloader nutzt. Dann spart man auch das rooten

  • Schade das man sein Gerät dafür rooten muss.

  • Irgendwie will das ganze bei mir nicht recht funktionieren..der Play Store erkennt kein anderes Gerät bei mir..muss mal versuchen raus zu finden woran es liegt..vielleicht an meinem mobistel cynus t5...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!