Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 48 mal geteilt 26 Kommentare

Google Hangouts 2.0: Die neuen Funktionen kurz vorgestellt

Hangouts Version 2.0 kommt als Standard-SMS-App von Android 4.4 KitKat, in absehbarer Zeit wird die neue Version auch bei Google Play zur Verfügung stehen. Wir haben Hangouts kurz angetestet.

teaser hangouts new
SMS-Benachrichtigung in Google Hangouts. / © AndroidPIT

Hangouts wird mit der Integration von SMS zur zentralen Anlaufstelle für Chat-Nachrichten aller Art. Die Konversationen werden nach Kontakten sortiert, dabei sind SMS-Nachrichten nahtlos in die Chat-Ansicht von Hangouts integriert: Wenn eine SMS eintrudelt, dann erkennt man sie lediglich am Schriftzug "SMS", der sich über das Profilbild legt (siehe Foto oben). 

Natürlich kann Hangouts mehrere Google-Konten gleichzeitig verwalten und es lässt sich einstellen, welchem Benutzer eingehende Kurznachrichten zugeordnet werden sollen. Wer will, kann die Funktion aber auch deaktivieren und eine andere App für Textnachrichten verwenden.

google hangouts screenshot sms einstellungen 02
Die SMS-Funktionen von Hangouts 2.0 lassen sich auch deaktivieren. / © Google/AndroidPIT

Die weiteren neuen Funktionen: Der aktuelle Standort und die momentane Stimmung können geteilt werden. Außerdem werden animierte GIF-Bilder direkt in der Konversation korrekt dargestellt. Das Ausehen der Anwendung hingegen ist gleich geblieben entsprechend dem erst kürzlich vorgestellten neuen Design.

google hangouts screenshot standort 03
Links: aktuelle Stimmung des Nutzers einstellen. Rechts: Standort für andere freigeben. / © Google/AndroidPIT

Während unseres kurzen Tests lief Hangouts schnell und stabil, auch mit der SMS-Zustellung gab es keine Probleme. Wenn Ihr die neue Version auch schon ausprobieren wollt, haben wir die APK zum Download sowie weitere Google-Apps von Android 4.4 KitKat (zum Artikel). 

google hangouts screenshot version 04
Google Hangouts 2.0 kommt als Standard-SMS-App von Android 4.4 KitKat. / © Google/AndroidPIT

Einige Nutzer berichteten allerdings von instabilen Video-Chats und Abstürzen beim Teilen des Standorts oder Verschicken von MMS. In manchen Fällen hilft es, den Cache der Anwendung zu leeren. Mit der offiziellen Version im Google Play Store sollten alle Probleme behoben sein.

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ich würde mir wünschen, dass dadurch dieser Whatsapp-Bullshit endlich sein verdientes schnelles Ende findet...

  • Ich denke auch, dass Google damit (langsam) den Abschied der SMS einläutet. Viel mehr allerdings etabliert Google damit Hangouts selbst... Interessant!

  • Zum Glück gibt es im Store noch brauchbare SMS Apps und nicht diesen Google Schrott wo sms gar nicht rausgehen oder ankommen.

  • Schade, ich dachte schon, ich könnte mir die SMS-Backup+ App sparen!

  • Ich habe schon die App gibt es schon im Netz schreibe nur noch drüber meine Sms richtig Geil :)

  • Hangouts kann man doch hoffentlich deaktivieren. Ich brauch den Blödsinn nicht! Ist doch bloss sowas wie ein Messenger (chatten) und chatten interessiert mich kein bisschen.

  • Was passiert mit Programmen wie SMS Backup? Funktionieren die noch weiterhin? Falls nein, wäre das für mich ein großer Rückschritt.

    • Ich gehe stark davon aus, da Hangouts ja nicht die Art und Weise, wie SMS im Androidsystem verankert sind, ändert. Es ist eher eine weitere SMS-App die du optional installieren kannst, so wie z.B. Handcent-SMS.

  • Also ich gewöhne mich noch daran...wenn's nervt kommt halt ne sms-app drauf. :) aber ansonsten macht mir mein N5 viel freude :)

  • Damit markiert google den Abschied von der SMS. Fänd nicht schlecht, wenn dieses veraltete Nachrichtensystem endlich verschwinden würde. Natürlich sehr subjektiv, aber ich nutze eigentlich nur Email.

  • @Horst Harländer
    Ja kannst du

  • Wenn ich mich nicht dafür entscheide die SMS Integration in Hangouts zu nutzen kann ich dann ganz normal die System SMS APP weiter nutzen?

  • Muss man dafür bei Google+ angemeldet sein? Ich hoffe nicht...

  • nein es synchronisiert die sms nicht...

  • Werden die Anzahl der SMS ganz normal über meinen Provider O² abgerechnet? Weil ich finde das ganze wird etwas undurchsichtig. Ist das dann auch so, dass meine SMS über Google-Server laufen und sie damit gespeichert werden?

    • Jetziger Stand: die SMS werden über Deinen Provider abgerechnet bzw. über Dein Prepaid-Guthaben. Für die Zukunft: Ich denke, dass man auch über Google-Voice-Guthaben SMS verschicken kann. Dadurch kann man von unterschiedlichen Tarifen profitieren bzw. Roaming-Gebühren vermeiden etc.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!