Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Der Google Assistant könnte bald Euer Gesicht erkennen

Der Google Assistant könnte bald Euer Gesicht erkennen

Die neueste Beta-Version der Google-App zeigt eine interessante Neuerung: Der Suchmaschinenriese könnte seinem virtuellen Assistenten tatsächlich erlauben, den Nutzer nicht mehr nur an seiner Stimme, sondern auch am Gesicht zu erkennen.

Den für diese Theorie fanden die Kollegen von Android Police, als sie durch den Code der neuesten Beta-Version der Google-App für Android stöberten. Dort wird mehrmals auf ein neues Merkmal namens Face Match verwiesen. Leider gibt es keine detaillierte Beschreibung dieser Funktion, obwohl der Name eigentlich schon ein deutlichen Hinweis liefert.

Die logische Hypothese ist, dass der Google Assistant bald in der Lage sein könnte, das Gesicht des Benutzers zu erkennen und es zur Erstellung benutzerdefinierter Inhalte oder zur Authentifizierung verschiedener Aktionen auf anderen angeschlossenen Geräten verwendet. Außerdem scheint die Funktionalität nicht auf ein einzelnes Gerät beschränkt zu sein, sondern bietet die Möglichkeit, dass Benutzer mehrere Geräte registrieren, auf denen der Assistant sie erkennen kann.

AndroidPIT google assistant english
Kann der Google Assistant wirklich bald Gesichter erkennen? / © AndroidPIT

Wahrscheinlich wird es mit Face Match laut Code auch möglich sein, mehreren Personen zu erlauben, ihre Gesichter mit dem gleichen Google-Konto zu registrieren. Um diese Funktion optimal nutzen zu können, benötigt es natürlich ein Gerät mit einer Kamera, also praktisch jedes Smartphone oder Tablet.

Im Moment haben wir keine weiteren Informationen darüber, wann Face Match im Google Assistant verfügbar sein wird. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die neue Funktion bereits seit einiger Zeit in Vorbereitung ist und jederzeit eintreffen kann. Oder wer weiß, vielleicht enthüllt es Google bei seinem nächsten Entwicklerkonferenz, der Google I/O, die im Mai stattfinden wird.

Wollt Ihr, dass der Google Assistant bald auch weiß, wie Ihr ausseht?

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Karsten 🍩😋🥛 vor 9 Monaten

    Der Google Assistant könnte bald Euer Gesicht erkennen? 🙈 aber nicht wenn ich die Frontkamera verdecke bzw. ohne meine Zustimmung die Frontkamera zu nutzen funktioniert auch die Gesichtserkennung nicht.

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!