Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Gewinner und Verlierer der Woche: Samsung überrascht, Google enttäuscht

Gewinner und Verlierer der Woche: Samsung überrascht, Google enttäuscht

Ohne regelmäßige Software-Updates und Sicherheits-Patches können unsere im Alltag am häufigsten genutzten Werkzeuge nicht verbessert und mit neuen Funktionen ausgestattet werden. Schlimmer noch: Sicherheitslücken bleiben offen, und private Daten könnten abgegriffen werden. Während Samsung in dieser Woche mit Software-Updates glänzt, verliert Google sein einstiges Vorzeige-Feature aus den Augen. 

Loser der Woche: Google und die treuen Pixel-Fans

Es war einmal ein Suchmaschinen-Gigant, der vor einer Dekade erkannte, dass es zu Apples iOS eine Alternative geben muss. Android war geboren und wuchs innerhalb des vergangenen Jahrzehnts zu wohl dem wichtigsten mobilen Betriebssystem heran. Hunderte Hersteller setzen das im Kern quelloffene Betriebssystem ein. Google selbst bietet Huckepack-mäßig noch Dienste und Services an, damit die Milliarden an Endgeräten mit Apps, Updates für Android und weiteren digitalen Leistungen versorgt werden.

Nun begann Google in den vergangenen Jahren auch selbst damit, Smartphones zu entwickeln und zu verkaufen. Das große Kaufsargument waren stets garantierte und schnelle Updates und Sicherheits-Patches für die Pixel-Telefone. Wer ein Google-Smartphone kaufte, stand stets in der Expresschlange, wenn es um die neuste Android-Version oder die monatlichen Sicherheits-Updates ging. Bislang.

AndroidPIT Google Pixel 4 XL Back 2
Das Pixel 4 XL wartet immer noch auf das Dezember-Update. / © AndroidPIT

Leider ist aktuell diese Expresschlange ins Stocken geraten. Die treuen Käufer der vierten Pixel-Generation warten nämlich immer noch auf das Sicherheitsupdate für Dezember. Zwar lieferte Google kurzzeitig das Update aus, doch offenbar mit Problemen. Zahlreiche Nutzer berichteten von App-Icons, die ohne erkenntlichen Grund einfach verschwanden. Seither klickten sicherlich hunderttausende Pixel-Nutzer auf den Software-Update-Button in den Einstellungen – doch ohne Erfolg.

Google kündigte in dieser Woche zwar per Twitter an, das Dezember-Update gemeinsam mit dem Januar-2020-Update auszuliefern. Doch das genaue Datum blieb offen. Hoffentlich spielt Google dann auch endlich das schon lange versprochene und wirklich sicherheitsrelevante Update für Face Unlock beim Pixel 4 und 4 XL aus.  

Gewinner der Woche: Samsung überrascht mit Updates seine Fans

Samsung galt bis dato zwar als zuverlässiger Lieferant von Software- und Sicherheits-Patches. Doch die schnellsten waren die Koreaner nicht. Mit Sicherheit liegt es auch daran, dass Samsung einfach sehr viele Smartphones, Länder und auch Netzbetreiber versorgt – und gerade die Netzbetreiber sind es, die häufig durch interne Vorabtests die Updates ausbremsen.

androidpit samsung galaxy note 10 full front
Samsung gibt aktuell richtig Gas in Sachen Software-Updates. / © AndroidPIT

Schon im Dezember erfreute Samsung die Besitzer von Galaxy-Smartphones aus der S10-Serie mit dem Update auf Android 10 inklusive One UI 2.0. Kurze Zeit später folgen die entsprechenden Updates für das Galaxy A50, und sogar die Besitzer eines Note 10 und Note 10+ durften über Android 10 inklusive One UI 2.0 jubeln. In dieser Woche nun folgte der vierte Streich: Samsung liefert für das immerhin schon über ein Jahr alte Note 9 das große Update samt Sicherheits-Patch für Januar 2020 aus. Bravo Samsung! Bitte weiter so!

Wer oder was hat euch in den vergangenen Tagen besonders überzeugt? Habt ihr klare Gewinner oder Verlierer?

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Nobody vor 3 Monaten

    Also der große Vorteil bei Google sind die schnelleren Updates. Dafür machen sie Werbung. Jetzt haben die Pixel noch nicht mal das Dezember Update und Samsung liefert seit gestern schon das Januar Update aus. Wenn ich nicht liefern kann was ich verspreche kann man schon von verlieren sprechen. Ich würde zwar nicht so weit gehen aber das Google der Gewinner gegenüber Samsung ist würde ich auch nicht behaupten.

  • Tim vor 3 Monaten

    Samsung wirbt aber nicht damit. Und schnelle Updates waren auch nie ein Kaufargument der Galaxy-Smartphones. Bei den Pixels schon.

  • Tim vor 3 Monaten

    Schnelle Updates sind so ziemlich das Hauptkaufargument der Pixel-Geräte und jetzt hängen eben diese schon über einen Monat zurück. Das kann man durchaus mal so stehen lassen...

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hab mir das Huawei Mate 30 Pro gegönnt und liebe es. Auch Updates kommen oft und reichlich. Nachdem ich das GMS-Problem zu 99,8% beseitigt habe, kann ich behaupten, dass ich nie ein besseres Smartphone besaß, und zwar in Sachen Design, Hardware, UI und Kamera.


  • C. F.
    • Blogger
    vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Zum Glück können bei IOS die Provider nicht in die Suppe spucken. Die Updates kommen wie von Apple angekündigt. Wenn ich da an Android zurück denke: kommt das Update? Kommts nicht? Wenn ja, wann??? Und kommt es überhaupt für mein Smartphone? 🙄


    • Ja da war Windows-Phone auch besser als Android. Schade das es Windows-Phone nicht mehr gibt....☹️


    • Wenn ich ein Smartphone brauche, dass schon zum Release rückständig ist, kaufe ich wieder n iPhone. Mal ehrlich, Apple hat jeden Glanz verloren. Die waren mal Technologie-Führer. Inzwischen sind sie nur noch dafür zuständig, ihre eigenen Modelle zu aktualisieren - höher, schneller, breiter - ohne wirklich was Neues zu bringen. 99% der One More Things gab es inzwischen schon Monate bis Jahre vor der Keynote.
      Ohne Jobs ist Apple einfach nur noch n angefressener Apfel.


    • PS: iOS Updates verbessern ja auch nix^^ Sie sind nur eine Waffe im Krieg gegen die Jailbreaks, wo Apple die Unterlegenheit ja ohnehin inoffiziell eingesteht. Bei Versionssprüngen ändert sich mal was, aber was für Apple-Jünger ne Sensation ist, benutzen Android User schon n halbes Jahr


  • S10+ hat heute die Sicherheitspatches für Januar erhalten😊


  • "Besonders überzeugt" hat mich nichts. Derzeit gibt es nichts was mich wirklich überzeugt. Das meiste kaufe ich weil ich es brauch, nicht weil es mich "besonders überzeugt".


    • Das ist eh alles extrem individuell. Der eine steht auf die Technik oder Teile davon, der andere auf das UI oder implementierte Features. Mein Mate 30 Pro ist ein Risiko. Theoretisch könnte Google die nachträgliche Installation von GMS jederzeit unterbinden. Solange sie das nicht tun, ist das Mate 30 Pro zu 99,8% alltagstauglich. Sollte es die Lizenz kriegen, steigt das ganze auf 100%. Sollten die Apps gesperrt werden, bleibt mir auch nur ein Blick auf den Markt. Fakt ist aber, dass ich nicht mehr bereit bin, LG, Samsung, Apple, Google oder Nokia eine dritte Chance zu geben. Also wird es wohl wieder meine Lieblingsmarke Huawei.


  • Verlierer der Woche ist ganz klar Nokia bzw. HMD Global. Wenn man den Leaks glaubt, jedenfalls. Denn das Flagschiff 9.1 soll demnach nach den langen Verschiebungen übersprungen werden. So soll es erst im Herbst einen Nachfolger in Form des 9.2 geben.


    • Hätte es Nokia geschafft, Windows Phone als Vorreiter besser zu vermarkten, hätten sie eventuell zu alter Stärke aus den 90ern zurückgefunden. Eigentlich mochte ich mein Nokia Windows Phone, aber als das Display aus 8cm Fallhöhe komplett zerberstete und der Garantieanspruch verweigert wurde, hab ich mit dem Thema Nokia (und so auch irgendwie mit Windows Phone) abgeschlossen.


  • Xiaomi MI8/9 beide Sicheitsupdate vom 01.11.2019


  • Ich hänge noch auf dem Sixherheitsstand vom 01.10.19. Xiaomis bekommen leider nicht so häufig Updates, wenn man nicht das xiaomi.eu ROM installiert. Ist aber auch nicht wild, immerhin hab ich seit guten 2 Monaten Android 10 und sicher ist es ja trotzdem. Lade ja nicht jeden Mist runter.


  • Ich hab das Dezember Update schon lange


  • Mein Dezember Update für das Pixel 4 XL kam am 5. Dezember raus und komplett ohne Probleme.. das Smartphone rennt wie Sau und sieht dabei auch nice aus.. bestes Phone das ich mit jeh gekauft habe..


    • Du musst jetzt nicht angeben nur weil du ein Pixel Besitzer bist ich habe das a50
      und das Update ist schon früher gekommen nämlich am 2. Januar


    • welche Probleme hast Du denn bei einem Sicherheitsupdate erwartet? Das enthält keine System/Performanceverbesserung. Deine Argumentation passt nicht... es wird nicht schneller und "nice" ist glücklicherweise absolut subjektiv. Mir fallen aus dem Stand locker 1-2 Hände voll "nicerer" Smartphones ein.


  • Google ist der Verlierer nur weil die das Sicherheitsupdate für Dezember noch nicht draußen haben?.... Dann vergesst mal nicht andere Hersteller die das auch noch nicht haben bzw jene die absolut nicht liefern. Nokia wollte mit Android One schon lange Android 10 draußen haben. Ist es draußen? Nö. Mein 3.1 Plus hat noch Android 9. Stört mich aber nicht. Hauptsache es kommt überhaupt. Also mal schön locker bleiben und nicht übertreiben mit Gewinner und Verlierer. Eher ist Google der Gewinner gegenüber Samsung im allgemeinen. Samsung ist mit Updates auch nicht immer pünktlich,wie ihr selber schreibt, bei der unübersichtlichen Palette an Smartphones...👉😵🤳

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!