Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 41 mal geteilt 30 Kommentare

Galaxy S5 überlebt sieben Monate im Matsch

Einmal mehr fragt man sich: War das Galaxy S5 das beste Smartphone seiner Art? War das der bisherige Höhepunkt von Samsungs S-Klasse? Samsung hat mitgeteilt, dass ein Kunde sein sieben Monate verschollenes Galaxy S5 beim Pflügen seines Gartens wiederfand. Es funktionierte noch.

Es klingt wie ein verspäteter Aprilscherz und uns hat auch noch niemand bestätigt, dass die Geschichte wahr ist. Aber es klingt beinahe so absurd, dass man sie wieder glauben kann.

Der siebzigjährige Bae Gyu-ryong aus einem Dorf in Korea, 150 km südöstlich von Seoul, soll im September 2015 sein Galaxy S5 in seinem Obstgarten verloren haben. Da das Smartphone lautlos war, konnte er es nicht finden. Nach ein paar Tagen gab der Mann die Suche auf und kaufte sich ein neues Gerät.

Im April 2016, also sieben Monate später, soll Bae angeblich beim Pflügen derselben Obstplantage das verschollene Smartphone wiederentdeckt haben. In der Zwischenzeit hat es mehrfach geregnet. Es gab sogar Schnee und Frost. Außerdem lag das Galaxy S5 die ganze Zeit im Dreck.

AndroidPIT Scott surviving 2
Findet das Smartphone wieder, bevor es zu spät ist. / © ANDROIDPIT

Bae ließ sich davon nicht entmutigen. Er putzte sein Smartphone, ließ es trocknen, lud es auf und schaltete es ein. Es ging noch. Verzeihung, Präsens: Es geht noch. Der Mann konnte seine alten Bilder und Kontakte wiederherstellen und war vermutlich überglücklich, was jeder in dieser Situation wäre.

Samsung hat von der Sache irgendwie erfahren und in Korea eine Pressemitteilung verschickt. Von den deutschen Pressekollegen konnten wir bisher noch keine Bestätigung der Geschichte bekommen, aber sie klingt, wie gesagt, nicht komplett unglaubwürdig.

Bereitet Euch auf solche Missgeschicke vor

Sie lehrt uns aber vor allem, dass wir uns auf solche Missgeschicke vorbereiten müssen. Sichert Eure Kontakte und Fotos deshalb regelmäßig außerhalb Eures Smartphones. Ob Ihr dabei einen Cloud-Anbieter verwendet, oder die Daten offline kopiert, ist Euch überlassen.

Beugt außerdem einem Verlust Eures Smartphones vor. Richtet den Google-Gerätemanager ein oder verwendet eine App wie Cerberus. Dann könnt Ihr von einem anderen Smartphone oder vom Computer aus Euer Handy klingeln lassen, auch wenn es auf Lautlos gestellt ist. So findet Ihr es in einer solchen Situation wieder, falls es eingeschaltet bleibt.

41 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Jörg W. 21.04.2016

    Fast die gleiche Geschichte ist einer Familie In Amerika mit einem IPAD passiert.
    Ist vom Autodach gefallen und wurde 3 Monate später gefunden lag auch bei Regen , Schnee und Eis angeblich 3 Monate draußen. Hatte nur ein paar Macken vom Sturz . Frage mich natürlich jetzt Welche Geschichte kam zuerst raus.
    Beim S5 kann ich mir das eher vorstellen. Normalerweise vergammeln Äpfel doch total schnell.

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • es ist jetzt 10.45, 22.4.16

    ich empfehle bis dahin zu scrollen, als Tenten "vor 19 Stunden" mit der Anekdote um "Max&Moritz" die Comedy startete...ist echt lustig!

    Alle dabei Frauke N., Didado, Arian Feddersen und mehr

    Ich habe echt lachen müssen. Danke folks :-)

  • Bin ebenfalls stolzer Besitzer eines Galaxy S5 - und finde es ist immer noch eines der Besten !!!

  • Ja das S5 ist das beste seiner Art...

  • Jupp. Meines Erachtens war und ist das Galaxy S5 von Samsung das beste Smartphone aller Zeiten. Wechselaku, gute Hardware, gute Software, Micro-SD-Slot, Wasserdicht. Diese Kombination gab es m.W. vorher nicht und gibt es auch bisher nicht mehr, weder von Samsung noch von einem anderen Hersteller,

    • Zitat: Wechselakku, gute Hardware, gute Software, Micro-SD-Slot, Wasserdicht. /Zitat
      Das bietet das S7 auch, bis auf ein Wechselakku was mich allerdings nicht stört.
      Davon ab, stimme ich Ihnen zu, das S5 ist wirklich ein super Smartphone gewesen, was mich nicht ganz so am S5 überzeugt hatte war, die teils schlechte Sprachqualität beim telefonieren. Das ist bei den Nachfolgegeräte besser, wie ich persönlich finde.

      • Naja schlechte Sprachqualität kann ich nicht feststellen und haben die Tester von Connect bis Stiftung Warentest auch nicht feststellen können. Den Wechselakku finde ich sehr wichtig. Wird ihnen bei S7 auch noch einleuchten....

  •   40

    Das schafft unser dickes Schwarz gelbes Diensttelefon auch ,ist ja auch ein Outdoor Handy mit Android ...also bitte was soll das jetzt ,wieder so ein dämlicher Versuch Samsumg zu pushen hier ?

    Unser Diensttelefon kann man auch gut als Diebesabwehr nehmen und in einer Notsituation ,einen hinterher schmeißen..aua 😂😂

  • Interessante Geschichte, auch wenn die Überschritt lauten muss "...soll sieben Monate überlebt haben".

    Das S5 ist immernoch ein sehr gutes Phone.

  • Theoretisch ist das absolut möglich.
    Das Smartphone bedroht ja nur eindringende Feuchtigkeit die in Folge Korrosion an Kontakten verursacht, oder einen Kurzschluss. Das S5 ist ja Wasserabweisend. Und solange es kein Hochwasser gibt und Luftfeuchtigkeit stimmt, so halte ich es sogar für sehr wahrscheinlich dass es noch funktioniert.
    Wird halt jetzt vom Marketing ausgeschlachtet. Oder ist es eine reine Erfindung dessen ? Wer weiß das schon. Also Jungs und Mädels. Den passenden Link zum zum S5 habt ihr dabei. Dann klappts auch in der Natur😀. Ich werd jetzt mal meine Digi-cam draußen testen(1Zoll cmos)😎

  • Über "findmymobile" von Samsung kann mann es auch dadrüber mit voller Lautstärke klingeln lassen ;) und per GPS Orten. Aber die Lösung ist ja etwas zu Einfach :).

  • Es soll sogar zwei Typen geben, die wurden mal in Brotteig eingebacken, weil sie Hühnchen geklaut und Brücken abgesägt haben. Die haben das Gott sei Dank überlebt und sogar deren Smartphones. Leider weiß ich nicht mehr was das für welche waren. Aber vermutlich Apple oder Samsung.

  • In der Karibik hing eine Kokusnuss vier Monate an einer Palme!

  • Ich glaube die Geschichte. ^^
    Und lasst eure dummen Kommentare sein!!!
    Das samsung galaxy s5 ist das beste samsung smartphone. ^^

  • Man hat in dem Bericht aber nicht erwähnt dass Bae Gyu-ryong sein S5 erst ein paar Tage in einen Sack Reis gelegt hat. ;-P

    • [...] lies es trocknen [...] naja, also wer ein wenig im Internet schaut wie man ein Smartphone trocknet findet schnell Reis als Lösung :P

  • Es ist noch nicht Wochenende und schon kommen die automatisierten Lückenfüllerstories oder was soll das hier sein?

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!