Apps einschränken, Zweitaccount, Zugriff auf Kontakte/Daten

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

21.06.2019, 12:01:35 via Website

Hallo in die Runde,
nach langem lesen ist man wie üblich mit gefährlichem Halbwissen gefüllt :D

Hier mal mein "Problem":
Diverse Apps und auch Spiele möchten zb Zugriff auf Kontakte, Daten usw.
Ich bin der Meinung das zb. ein Spiel meine Kontakte ein scheiß anzugehen haben...
(verweigere ich die Freigabe, versagen die Apps/Spiel ihren Dienst)

Meine Idee war daher, denen per Zweiaccount ein leeres Handy vorzusetzen.

Funktioniert das so wie ich mir das vorstelle?!
Oder greifen die Apps dann trotzdem anderweitig auf den "Rest des Telefones" zu?!

Diskutiere mit!
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.438

21.06.2019, 12:42:52 via App

Hallo Rodman,

herzlich willkommen hier im Forum (*)

in der Regel funktioniert das nicht, da von vielen Entwicklern, dir die Entscheidung abgenommen wird und zu 99% das erst angemeldete Konto verwendet wird.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Download Samsung Firmware Tool

Meine Wunschliste

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17.191

21.06.2019, 16:11:29 via Website

Mit einem zweiten Nutzer-Account müsste es gehen. Unter dem zweiten Nutzer muss man aber alle Zugriffe im Googlekonto abschalten, die Dienste deaktivieren (falls möglich) oder per ADB und dem PackageManager die Dienste für den zweiten Nutzer deinstallieren.

Grüße
Aries

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

22.06.2019, 09:48:52 via Website

Zwei antworten und zwei komplett unterschiedliche noch dazu ^^

Was müsste/könnte ich denn machen wenn es über den Weg des zweit-accounts nicht funktioniert?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.438

22.06.2019, 10:54:38 via App

Moin,

unterschiedliche sind die Antworten nicht, Aries spricht von zwei Benutzer-Profile und ich von Konten, die auf dem Gerät registriert sind.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Download Samsung Firmware Tool

Meine Wunschliste

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

22.06.2019, 17:28:32 via Website

Oh, mein Fehler...
Also meine Idee zielte auf ein Handy mit einem gmail-Konto aber zwei Benutzerprofilen ab.
Und wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann sollte das funktionieren?
(und evtl. müsste man per ADB "die Keule" raus holen...)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17.191

22.06.2019, 18:13:01 via Website

Ja mit zwei Benutzerkonten könnte Dein Vorhaben funktionieren. Auf meinen Geräten sind keine Googlekonten mehr eingerichtet und alle Dienste und Apps von Google per ADB und den PackageManager deinstalliert, mit Ausnahme der Google Play-Dienste, dem Google-Dienste-Framework und der Google Sprachausgabe.

Wenn ich jetzt einen zweiten User anlege, ist für diesen alles wieder da und ich musste es erneut deinstallieren. Ich kann aber auch unter dem zweiten Nutzer ein Googlekonto einrichten. Das musst Du ja machen, sonst kannst Du das Spiel für diesen Nutzer nicht aus dem Play Store installieren.

Damit sind aber wieder alle Synchronisationen voraktiviert, also musst Du mindestens die Kontakte-Synchronisation ausschalten. Das geht in den Einstellungen zum Googlekonto. Oder Du gehst auf Nummer sicher und deinstallierst für diesen User die den Sychronisations-Adapter:

adb shell pm uninstall --user X com.google.android.syncadapters.contacts

X muss dabei durch die ID des Users ersetzt werden, die er bei Dir bekommen hat. Oft ist es die 10. Auf adb und den PackageManager selbst möchte ich hier nicht näher eingehen. Das würde den Rahmen sprengen. Das schöne daran ist, Du kannst Apps und Dienste deinstallieren, die sich über die Einstellungen nicht deaktivieren lassen, es berührt aber die Garantie nicht, weil nach einem Werksreset alles wieder beim alten ist. Die APKs selbst bleiben erhalten. Natürlich kann man damit auch über das Ziel hinaus schießen und sich sein Gerät unbrauchbar machen, ein Werksreset macht es allerdings wieder lauffähig.

Wenn für den Hauptnutzer bereits ein Googlekonto eingerichtet ist, weiß ich nicht, ob das für die weiteren Nutzer übernommen wird. Das musst Du selbst ausprobieren. Aber der Ansatz ist grundsätzlich denkbar.

Grüße
Aries

Hilfreich?
Diskutiere mit!