Samsung Galaxy S7 — GalaxyS7 nach Update eingefroren (tot)

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

02.04.2019, 13:15:27 via Website

Hey ich brauche dringend eure hilfe! Kurz zum sachverhalt: mein Handy ist am 25.3. bei/nach dem neuen update eingefroren und war komplett tot. Es lag die ganze zeit friedlich rum und hatte bestes wlan. Samsung kontaktiert, nach einem hin und her eingeschickt, mit der zusage, dass Samsung die reperatur, aufgrund des softwarefehlers, auch ohne die garantie bezahlt (Handy wurde am 2.1.17 gekauft). nun hab ich den KVA der Firma LetMeRepair erhalten und bin aus allen wolken gefallen und nun kommt Samsung mir an, dass es ja nicht deren Problem sei und ich eine Kulanz beantragen dürfte. nundenn. mein anliegen ist nun dieser absolut freche KVA. ich habe zwar ein bisschen recherchiert, habe aber wenig Ahnung und kann mir nur ein paar dinge zusammenreimen. könnt ihr mir sagen, um was es sich genau bei den Bestandteilen des KVAs handelt? ich habe nichtmal eine schadensdiagnose erhalten.

G930 A/S ASSY-PBA MAIN(COMM),SM-G930F/M32;SVC - € 187,99
CONDUCTIVE GASKET-SPK GASKET2 - € 0,41
G930 MEA ETC-CS,IF SUB PBA;SM-G930F;SM-G930F, - € 18,49
G930 A/S ASSY-SUB/HOME KEY KIT;SM-G930F,EUR;S - € 9,82
G930 HOME KEY ASSY-SM-G930F_V1 NC(GOLD);SM-G9 - € 13,33
G930 SVC LCD ASSY-SM-G930F OCTA (E/GOLD);SM-G9 - € 53,51

der Rest sind Arbeitslohn und Versand etc.

Liebe grüße und danke!! Ari

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.809

02.04.2019, 13:34:53 via Website

LetMeRepair scheint hier einen Rundumschlag durchführen zu wollen, da kannst du dir sicher für einen identischen Betrag ein gebrauchtes S7 oder vielleicht sogar S8 kaufen zu können.
Da das Problem, nach deiner Beschreibung, beim Update aufgetreten ist würde ich eher einen Software Fehler vermuten! Kommst du noch in den Download/Recovery Mode? Evtl. besteht noch die Möglichkeit eine neue Firmware mit Odin zu flashen.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

02.04.2019, 13:41:44 via Website

Hey, erstmal danke! Ja ich weiß, dass ich für das Geld (die wollen sage und schreibe 400€!!!) ein neues, gebrauchtes bekomme, aber das will ich gar nicht. ich will dass die für ihren fehler aufkommen. Ganz einfach. und nein man kam nirgends mehr rein. dadurch, dass ich nun offnebar kein Betriebssystem mehr auf dem ding habe gabs kein vor und kein zurück. hab das ja nun auch eingeschickt, also komm ich eh nicht mehr dran. das freche ist auch, dass diese Firma satte 32 euro für den kostenvoranschlag haben will. ich kenn Odin nur aus der Edda (laughing)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.809

02.04.2019, 16:38:41 via Website

Ein Kostenvoranschlag kostet i.d.R. Geld, ob es bei einem Auto, einem Fernseher oder was auch immer ist!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 912

03.04.2019, 05:31:00 via Website

Was spricht eigentlich dagegen, eine Kulanz zu beantragen?
Wenn Du von Samsung die Zusage einer kostenlosen Reparatur hast, hast Du die schriftlich?
Dann könntest Du den Reparaturdienstleister damit konfrontieren, und in dem Zusammenhang auch gleich die Kulanz beantragen.
Wenn das nicht hilft, könntest Du Dich ja mal an die Zeitschrift "c't" mit einem Fall für die Rubrik "Vorsicht Kunde" wenden.
Eine andere Möglichkeit wäre noch, den KVA zu bezahlen (auch wenn es ärgerlich ist, ich befürchte die rücken das Gerät sonst nicht raus), und hier im Forum um Hilfe beim Neuaufspielen einer funktionierenden Firmware zu bitten.
Da gibt es freundliche und kompetente Mitglieder, die Dir wahrscheinlich helfen können, wenn wirklich nur ein defektes Update auf dem Gerät ist (der KVA lässt Schlimmeres befürchten, unter dem ersten Posten vermute ich einen Mainboardtausch).
Manchmal kommen solche Geräte dann auch repariert zurück, weil das schon in Verlauf der KVA-Erstellung erledigt wurde.
Du könntest Dich mit dem Problem auch an die Verbraucherzentrale wenden. Die können in solchen Fällen auch vermitteln, und machen das für kleines Geld (ich glaube 22 € oder so).
Das ganz große Besteck wäre dann, einen Anwalt aufzusuchen. Ein Rechtsstreit ist aber immer mit finanziellen Risiken versehen, weil man ihn auch verlieren kann. Eine Rechtsschutzversicherung mit dem passenden Baustein kann solche Risiken abmildern.

— geändert am 03.04.2019, 05:52:50

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.809

03.04.2019, 11:46:08 via Website

In einen KVA kommt alles was einen Defekt/Beschädigung aufweist und auf dem Mainboard ist sicher auch der Flashbaustein mit der Firmware, wird das Main-PCB getauscht, ist die Firmware sicher auch gefixt (devil)

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 912

03.04.2019, 13:31:36 via Website

Wie Tests mit fingierten Fehlern bei Autowerkstätten schon gezeigt haben, kommt auf einen KVA manchmal sogar mehr als tatsächlich defekt ist.

— geändert am 03.04.2019, 13:32:44

Hilfreich?
Diskutiere mit!