Sony Xperia 10 Plus - Eindrücke

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 108

28.02.2019, 18:09:35 via Website

Hab mich mal beschlossen das Xperia 10 Plus zu bestellen. Bin mit meinem Xperia XZ1 Compact eigentlich recht zufrieden, die ständigen Abbrüche im WLAN (UPDATE: Lag wohl am Router. Anscheinend werden sämtliche Speedport-Router mit kaputten Werkseinstellungen ausgeliefert. NUR bei den Routern gibt es Probleme und meinen zurückzusetzen hat geholfen) und die eher unterdurchschnittliche Kamera sind allerdings nervig genug dass ich mich spontan dazu beschlossen habe was neues zu holen. Ich werde hier meine Ersteindrücke posten und eventuelle Fragen beantworten. Das (kostenlos) mitgelieferte Case werde ich auch beurteilen, auch wenn ich es vermutlich nicht lange nutzen werden. Momentan ist dafür noch kein offizieller Preis verfügbar, allerdings habe ich 1-2 Preise online gefunden zwischen 30-40€. Das Paket kommt leider erst Montag abend an, da es aus Großbritannien geliefert wird.

— geändert am 06.03.2019, 21:55:58

Bastian Siewers

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

06.03.2019, 22:06:26 via Website

EINFÜHRUNG UND DESIGN

So, gestern ist es angekommen. Mein Kumpel ist vorbeigekommen und es wurde ausgepackt. Verdammt groß im Vergleich zu meinem XZ1C (das hat jetzt mein Kumpel). Sieht in Gold echt chic aus. Wird mit Android 9 geliefert und hat bisher noch kein Update erhalten. Vom Design für mich ein Highlight, da hat Sony mal echt abgeliefert. Die Hülle ist gut verarbeitet wie zu erwarten und funktioniert gut um das Smartphone wie einen Monitor irgendwo hinstellen zu können. Finde es aber zu unhandlich und es macht das Design vom Smartphone ziemlich kaputt. Zuerst zur Front. Das Display nimmt den Großteil der Front ein. Drumherum gibt es einen schmalen (meiner Meinung nach nötigen) Rand, ober einen Bezel, allerdings deutlich kleiner als vorher und hier tatsächlich sogar sinnvoll, da dadurch der obere Rand des Displays tiefer liegt, was die Bedienung erleichtert. Das Display hat leicht abgerundete Ecken. Der Fingerabdruckscanner in der rechten Seite ist jetzt vom Homebutton getrennt und spiegelt. Oben drüber liegt der Powerbutton, recht schmall aber mit gutem Druckpunkt, steht minimal raus. Unter dem FPS liegt die Laustärkewippe. Ebenfalls schmall aber fast plan im Gehäuse und dadurch schwer zu bedienen ohne es zu sehen, dazu ist sie recht schwer zu drücken. Hinten befindet sich die Dualkamera, welche leicht raussteht sowie darüber der Blitz. Drunter der NFC-Chip und unter der typische Xperia-Schriftzug. Auf der Oberseite die Klinke und ein Mikro (vermutlich). Unten der MicroUSB-C Anschluss, dazu links das Haupt-Mikro und rechts der Monolautsprecher, beide im selben Design. Die Lautsprecher sind okay, ziemlich laut aber leider mit sehr wenig Tiefen. Brauchbar aber mehr auch nicht. Links am Gerät befindet sich der Dualsim und der MicroSD Slot. Das Gerät ist NICHT IP-zertifiziert. Soweit zum äußeren.

— geändert am 06.03.2019, 22:25:04

UbIxBastian SiewersIngalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

06.03.2019, 22:10:34 via Website

DISPLAY

Beim ersten einschalten sieht man natürlich direkt das Display. 21:9, FullHD. Wow. Das wohl beste LCD-Display das ich je gesehen habe und mit Sicherheit das beste in dem Preisbereich, im Vergleich mit dem S8+ auf den ersten Blick quasi gleichauf, bis auf die typischen LCD-Nachteile wie das nicht richtig satte schwarz, was zu erwarten war. Apps, Websites und Co. sind super auf das Format angepasst, auch wenn es erst einmal etwas Umgewöhnung braucht. Spiele sind bisher die einzigen Apps bei denen es noch hapert, ich denke mal dass da noch nachgeholfen wird, entweder seitens der Entwickler oder seitens Sony. Momentan scheint es noch keine Einstellungen zu geben wie mit Apps im 16:9 oder 18:9 Format umgegangen wird, die werden im horizontalen Modus einfach nach links geschoben, teilweise aber auch aufgeteilt. Spiele scheinen die meisten Probleme zu haben, da sich die UI gerne ans Format anpasst, der Rest aber nicht. Dann hat man Bedienelemente im schwarzen Teil vom Bildschirm. Etwas unschön aber da kann man ja mit Updates nachhelfen. 18:9 Apps sehen halt aus als hätte man einen unteren Bezel. Der Einhandmodus erfüllt seinen Job gut und lässt sich gut anpassen. SideSense ist praktisch, ich empfehle aber das zurückgehen beim rüberwischen auszuschalten, da man es beim scrollen teilweise aus Versehen auslöst. Ich empfehle die Standard-Farbeinstellungen, da die "superlebendigen Farben" das Bild teilweise verfälschen.

— geändert am 07.03.2019, 11:14:11

UbIxBastian Siewers

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

06.03.2019, 22:12:20 via Website

KAMERA

Zur Kamera kann ich noch nicht viel sagen. Die Hauptkamera scheint recht gut zu sein, die Frontkamera verfälscht leider die Farben. Meine Lippen sind unnatürlich pink und meine Haare haben einen rostbraunen Farbton. Ich denke da wird noch nachgeholfen, von daher warte ich da erstmal und bearbeite diesen Abschnitt danach.

Bastian SiewersIngalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

06.03.2019, 22:23:47 via Website

SOFTWARE UND AKKULAUFZEIT

So, erstmal zur Performance. Die passt. Alles läuft flüssig, man muss halt minimal länger auf Appstarts warten als bei einem Highend-Prozessor wie dem SD835 der im XZ1C steckte. Ansonsten merke ich keine großen Unterschiede, meine Spiele laufen, bai aufwendigen Spielen muss man gegebenenfalls die Grafik runterdrehen aber auch die sollten laufen. Der Xperia Launcher wurde meine ich etwas angepasst, da ich ihn nicht nutze kann ich da aber nicht wirklich was zu sagen. Ist halt ein simpler Launcher. Der Google-Tab links lässt sich deaktivieren, ebenso wie die Suchleiste auf dem Homescreen. Der Taskmanager wurde angepasst, ist etwas irritierend und unübersichtlich, allerdings scheint der generell verändert worden zu sein, nicht nur hier. Die Navigation-Bar wurde ebenfalls verändert, der Tasmanager wird durchs hochziehen des Homebuttons aufgerufen, das lässt sich allerdings auch deaktivieren, sollte man den alten Leistenstil bevorzugen. Es gibt endlich einen Nachtmodus (also den Blaulichtfilter unter den ihn manche evtl. kennen). Videos lassen sich auf die Breite "großziehen" mit der Pinchbewegung die man kennt. Allerdings sind 16:9 Videos natürlich dann oben und unten abgeschnitten. Man hat bei 16:9 links und rechts recht dicke Balken, das ist aber denke ich akzeptabel, anders geht es halt nicht bei dem Displayformat. Andere nenneswerte Features sind meine ich nicht vorhanden bzw, wurden schon genannt.

Die Akkulaufzeit scheint okay zu sein. Am zweiten Tag bin ich nach 12 Stunden seit dem letzten aufladen bei ~4 1/2 Stunden SOT und 42% Akku. Davon 1 1/2 Stunden Youtube, 10 Minuten Netflix (zum testen des Displays) sowie 1 Stunde und 10 Minuten in Firefox. Es wurde auch kurz im Splitscreen Modus gespielt (mit Youtube oben und dem Spiel unten). Das Spiel wird in 16:9 angezeigt und dadurch perfekt dagestellt, das Multitasking bekommt definitiv einen Pluspunkt! 6-7 Stunden SOT sind wohl dicke möglich und im Standby scheint der Akkuverbrauch quasi bei Null zu liegen. Da ich arbeitsunfähig war bzw. momentan arbeitslos bin bin ich wohl auch mehr am Handy als andere. 1 Tag sollte für die meisten Leute definitiv drin sein.

— geändert am 06.03.2019, 23:39:05

UbIxBastian Siewers

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

06.03.2019, 22:28:36 via Website

FAZIT

Meiner Meinung nach ein ziemlich gutes Gerät. Sehr groß und dadurch natürlich nicht super handlich, vom Gewicht her noch akzeptabel. Das Display ist top und das Highlight des Gerätes. Die Akkulaufzeit scheint trotz der Befürchtungen angemessen auszufallen. Für momentan 429€ bei Sony angemessen, auch wenn der Prozessor besser hätte ausfallen können. Sobald der Preis etwas sinkt für Phablet-Fans und Film-Liebhaber einen Blick wert, auch wenn man dann Kopfhörer benutzen sollte (was denke ich aber auch klar ist wenn man Filme auf einem Smartphone gucken will). Wenn ihr Fragen habt schreibt einfach drauflos.

Bastian Siewers

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.962

06.03.2019, 22:56:02 via Website

Erstmal toll, dass du dir die Mühe machst und deine persönliche Eindrücke schreibst.

Ich warte auf deine Meinung zu der Kamera (wenn du sie getestet hast).

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .

Den leidenden Tieren zu helfen ist so einfach

. . . . .
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

06.03.2019, 22:58:49 via Website

Werde ich die Tage machen und dann auch Bilder hochladen. Hab leider keine Kamera mit der ich Bilder machen könnte aber Kamerabilder kann ich ja zum Glück so hochladen. Versuche auch möglichst neutral zu sein auch wenn ich Sony eher positiv gegenüber stehe :)

— geändert am 06.03.2019, 23:02:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.962

06.03.2019, 23:09:26 via Website

Sony mag ich auch (oder, ich mochte Sony).
Hatte auch das Sony Ericsson Xperia Arc (für mich bis heute das schönste Handy).

Das Xperia XZ 3, das ich getestet habe, war mir zu groß und v.a. zu schwer.
Du schreibst das auch.
Obwohl deine Hände bestimmt größer sind als meine.

Sony scheint die Handys für Bodybuilder zu bauen.

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .

Den leidenden Tieren zu helfen ist so einfach

. . . . .
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

06.03.2019, 23:17:45 via Website

Ich würde sagen dass meine Hände sogar relativ klein sind für einen Mann. Ich packe mal zwei Bilder im dunklen hier rein. Dann kannst du das evtl. besser beurteilen. Sehen für Bilder im Dunklen doch recht gut aus :D

PS: Ja, mein Holzdielenboden ist etwas mitgenommen. Wurde von den Vorgängern nicht richtig gepflegt :(

imageimage

— geändert am 06.03.2019, 23:20:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.962

06.03.2019, 23:27:35 via Website

Du hast eine lange Lebenslinie 👍🏻

Ja, die ersten Schnappschüsse sehen gut aus.
Wenig Rauschen.

(Zu der Qualität des Fußbodens kann ich nicht viel sagen, zu wenig gesehen ;) )

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .

Den leidenden Tieren zu helfen ist so einfach

. . . . .
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

06.03.2019, 23:34:48 via Website

So, hab noch ein letztes Foto in besseren Bedingungen (kein Monitorlicht und kein Glastisch). Das sieht doch nicht übel aus. Leider scheint das Forum Hochkant-Bilder nicht zu mögen, egal ob 21:9 oder 16:9 :D
image

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.962

06.03.2019, 23:39:34 via Website

Bin von der Qualität des Bildes angenehm überrascht!

Du musst das Bild vorher in einem Bildbearbeitungsprogramm nur öffnen und abspeichern.
Dann werden die Hochkantbilder nicht mehr umgedreht.

Ich glaube, jemand hat schon vor sehr langer Zeit geschrieben, das wäre ein Fehler in der Forum Software.

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .

Den leidenden Tieren zu helfen ist so einfach

. . . . .
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

06.03.2019, 23:43:07 via Website

Vielen Dank, selbst Paint reicht, gut zu wissen! Bin auch recht überrascht. Hätte ich den Fokus selber festgelegt wäre es denke ich noch etwas besser, evtl. auch noch mehr Abstand aber war ja nur ein Schnappschuss ;)

image

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25.962

07.03.2019, 00:16:15 via Website

Die Bilder scheinen geringfügig grünstichig zu sein.
Aber, wie du sagst, es sind nur Schnappschüsse.

Bin schon gespannt, wie die Bilder draußen (Wolken, Sonne) aussehen.

Vielleicht kannst du auch etwas zu den Möglichkeiten der Bildbearbeitung im Handy und Einstellungen schreiben?
Werden die Fotos nur als jpg gespeichert, oder auch RAW?
Welche manuellen Einstellungen? Usw.

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .

Den leidenden Tieren zu helfen ist so einfach

. . . . .
🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

07.03.2019, 21:20:40 via Website

Tut mir leid dass ich erst jetzt antworte. Einen Grünstich sehe ich persönlich nicht, weder am Smartphone, noch am PC. Könnte aber am Blitz liegen dass das ganze etwas unnatürlich wirkt. Das Problem mit der Frontkamera habe ich in den Griff bekommen. Die Farbeinstellungen vom Display wirken sich ebenfalls auf die Kamera und die Gallerie-App aus. Sobald man diese auf sRGB einstellt passt es. RAW hat man meine ich nicht, zumindest finde ich nix in die Richtung. In den manuellen Einstellungen hat man die typischen Optionen wie HDR, Bildformat (4:3 bis 21:9), Weißabgleich, ISO und Co. Es gibt einen Bokeh-Modus (bisher nich ungetestet), Portrait-Selfie (Selfie mit Bokeh), AR, Zeitlupe, Panorama und "Kreativer Effekt", wodurch man Live-Effekte hat. Die Bildbearbeitung per Album-App ist recht brauchbar, da ist eigentlich alles drin was man sich so auf die Schnelle wünscht. Wenn man mehr möchte ist meine ich Snapseed ziemlich gut. Gleich kommen noch ein paar Bilder, ein paar Outdoor-Bilder fehlen allerdings noch.

Antworten
Empfohlene Artikel