LIneageOS first time flash

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

24.09.2018, 21:48:57 via Website

Hallo,
ich möchte gerne auf mein "neues" Handy LineageOS flashen, da ich allerdings noch nie ein Smartphone geflasht habe und es natürlich ungerne dabei kaputtmachen möchte, habe ich hier noch ein paar Fragen.

Ich habe mir hier die passende Anleitung herausgesucht:
(forum.xda-developers.com/showpost.php?p=75797607&postcount=978)

Installation

2-button-combo = "Volume Up/+" + "Power/Lock"

  • First time flashing LineageOS to your device?

    1.Install latest Nougat Stock ROM available from the first post
    (forum.xda-developers.com/android/general/leagoo-m8-pro-development-support-t3607222).
    2.Install latest TWRP linked above.
    3.Reboot into Recovery using 2-button-combo
    4.Do a Backup! (if required)
    5.Wipe (wipe data/factory reset + wipe cache partition + format /system partition)
    6.Install the ROM from internal/external sdcard
    7.Optionally install Google Addon (and Magisk if you want root access)
    Done! You can now reboot the phone.

So nach der Anleitung würde ich das prinzipiell hinbekommen,
das Ding ist, ich habe das Smartphone gebraucht gekauft, auf dem Smartphone befindet sich nun
schon das TWRP recovery und es wurde schon ein aktuelleres Rom darauf geflasht.
Dieses Rom ist Android Marshmallow, also Android 6.
Weiterhin weist der Link unter 1.) auf ein scheinbar unoffizielles Nougat Rom.
In anderen Threads finden sich Hinweise auf ein offizielles Android (Nougat) Rom,
jedoch auf der Homepage des Herstellers findet sich auch nur das offizielle Android 6 Marshmalow Rom.

Meine Frage ist nun, ob es wirklich notwendig ist, dieses wohl inoffizielle Android 7 Rom zu flashen,
oder ob ich gleich bei Schritt 3 anfangen kann?
(Bzw. vorher noch rooten und wie in Link 1.) ein Backup vom NVRam machen?)

Also ich weiss nicht wofür es gut sein soll das in 1.) genannte Rom zu installieren,
allerdings hat der Author das sicher nicht ohne Grund dort hingeschrieben?

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

24.09.2018, 22:01:19 via App

Backup sollte IMMER gemacht werden, damit kommst du immer zurück, wichtig auf einen externen Datenträger .

Ansonsten kannst du bei 3 "beginnen".

Du kannst auch nach inoffizielle Custom-Roms für dein HTC suchen . Die sind in der Regel nicht schlechter

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 404

24.09.2018, 22:31:53 via Website

Hallo,

ich sage auch, dass ab 3. ausreicht.
Rooten bringt vorher nichts, also zuerst ein TWRP-Backup auf die SD-Karte (evtl. dieses noch auf externes LW sichern).

Wenn alles geklappt hat mit dem ROM flashen, kannst Du dies dann rooten.
Falls Du anschließend auch Banking-Apps nutzen möchtest empfehle ich Dir auch den MAGISK mit zu installieren (nur für Root). MAGISK kann aber auch später installiert werden.

Grüße aus Leipzig

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

25.09.2018, 00:07:03 via Website

Ok,
aber ich muss es wohl erst rooten wenn ich ein Backup vom NVRam (IMEI)
machen will,
allerdings so wie ich verstanden habe, muss man daß nur machen wenn man das stock rom neu flasht,
bzw. wenn man das stock rom mit dem SP Flash Tool flasht,
aber so oder so ist es wohl besser wenn ich es mache....

Oder macht das TWRP backup das gleich mit?

MFG ndb

— geändert am 25.09.2018, 00:31:57

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.612

25.09.2018, 00:58:38 via Website

Wenn Du bereits ein Custom Recovery wie TWRP drauf hast, musst Du für ein Backup nicht rooten. Ich rate Dir aber, als aller erstes die aktuellste Version von TWRP für Dein Gerät zu installieren. Der Grund ist, dass die neue ROM vielleicht eine neuere Version von TWRP erwartet. Wenn Du dann zu Deinem Backup der Vorversion zurück willst, müsstest Du die alte Version von TWRP erst wieder installieren. Aber wenn Du die nicht mehr findest? Deshalb mein Rat: Vor jedem Flashen prüfen, ob die neueste Version von TWRP installiert ist!

Jetzt ein paar allgemeine Erklärungen:
Um eine ROM zu installieren, muss man vorher NICHT rooten. Statt dessen sind zwei bzw. drei Schritte Schritte nötig:

  1. Bootloader öffnen (ist nötig, um ein Custom Recovery aufspeieln zu können)
    Danach ist man quasi schon Root, es fehlt jedoch SU-Binary und eine App, um die SU-Binary zu bedienen (SuperUser oder SuperSU). Um das aufzuspielen, benötigt man ein Custom Recovery wie TWRP.
  2. OEM-Entsperrung/OEM-Unlock aktivieren (auf Geräten, die mindestens mit Android 5 werkseitig ausgeliefert wurden)
    Hiermit wird der Diebstahlschutz FRP außer kraft gesetzt, der mit einer Custom-ROM oft nicht mehr funktioniert und das Gerät komplett sperren könnte.
  3. ein Custom Recovery aufspielen
    Das Custom Recovery braucht man, um eine fremde ROM einsielen zu können.

Würde man die alte ROM vorher rooten, wäre Root nach dem flashen der neuen ROM wieder weg. Zudem sind viele mderne ROMs nicht mehr pre-rooted. Das war früher der Fall. Man muss dann das Rooten also nochmal nachholen, wenn man es benötigt.

Wenn Du dieses Grundprinzip verstanden hast, weißt Du, warum es in deinem Fall reicht, bei Schritt 3. zu beginnen. Ich benutze bewußt das Wort Grundprizip, denn im Detail können weitere Schritte nötig werden. Ein häufiges Beispiel ist das Flashen eines neuen Radio-/Modem-Images. Manchmal ist das nötig, weil sonst die neue ROM keine Funkverbindungen aufbauen kann Deshalb ist es wichtig, die Anleitungen genau zu lesen.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.972

25.09.2018, 06:12:28 via App

Hallo,
ich denke, Du hast einiges falsch interpretiert,
der downloadlink auf deiner Seite führt zu LOS,
den link zur Stockrom (first post)findest Du im übergeordneten Thread
https://forum.xda-developers.com/android/general/leagoo-m8-pro-development-support-t3607222

damit sollen sicher Bootloader und Modem auf den neusten Stand gebracht werden,
ob Du das machen mußt kann man von hier nicht sagen,sind vielleicht neu, über die Telinfo bzw. eine App kann man das prüfen.
eventuell kann man das auch einzeln flashen,ohne die ganze Stockrom

— geändert am 25.09.2018, 06:19:08

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

25.09.2018, 18:08:26 via Website

Ok, danke euch allen,
dann werde ich jetzt mit Schritt 2. beginnen und dann sollte das hoffentlich alles klappen.

MFG nodb

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel