MHL-fähiges Smartphone

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

24.08.2018, 08:50:19 via Website

Um die Funktionen eines Phones mit möglichst aktueller Android-Version einem größeren Teilnehmerkreis zu präsentieren, möchte ich dies an einen Beamer (VGA und HDMI-Anschlüsse vorhanden) anschließen.
Weiß jemand von Euch, welches möglichst kostengünstige aktuelle Smartphone dafür geeignet / empfehlenswert ist?
Erstes Googlen brachte mir die Erkenntnis, dass es wohl eine MHL-Kompatibilität dafür braucht - nur: Welches Phone im Niedrig-Mittelklassebereich hat die?!?

Gruß,

Bernd

— geändert am 24.08.2018, 08:56:13

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.901

24.08.2018, 09:08:30 via Website

Hallo Bernd ,

was spricht gegen einen aktuellen Chromecast und der Google Home App ?

Das hat von Haus aus alles an Bord , was du benötigst.

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

24.08.2018, 09:20:32 via Website

swa00

Hallo Bernd ,

was spricht gegen einen aktuellen Chromecast und der Google Home App ?

Das hat von Haus aus alles an Bord , was du benötigst.

Hi Stefan,
das Phone soll als reines Präsentationsgerät (d.h. möglichst ohne SIM-Karte) betrieben werden. Datenempfang liefe dann über vorhandenes öffentliches WLAN (was aber dann wohl nicht für's Chromecasten genutzt werden kann - oder liege ich da falsch?)

Bernd

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.901

24.08.2018, 09:29:28 via Website

Hallo Bernd,

das war mir schon fast klar :-)

Die Chromecast können ein Gast WLAN aufbauen , somit musst du beide nicht im öffentlichen WLAN Netz betreiben.

https://www.giga.de/zubehoer/chromecast/tipps/chromecast-ohne-wlan-im-gastmodus-ohne-router-streamen-so-gehts/

Oder du bindest halt den Chromecast ins gleiche Netz ein

— geändert am 24.08.2018, 09:30:55

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

24.08.2018, 10:29:46 via Website

Anschlussfrage: Kann mein Android-Phone (OHNE Mobildatenempfang!) denn dann sowohl das öffentliche WLAN nutzen und dies dann auf das (Gast-?)WLAN des Chromecast streamen ...?
Dies würde ja bedeuten, dass ich parallel zwei WLAN's nutze :?

Bernd

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.901

24.08.2018, 10:38:01 via Website

Bernd von Seggern

Anschlussfrage: Kann mein Android-Phone (OHNE Mobildatenempfang!) denn dann sowohl das öffentliche WLAN nutzen und dies dann auf das (Gast-?)WLAN des Chromecast streamen ...?
Dies würde ja bedeuten, dass ich parallel zwei WLAN's nutze :?

Bernd

Zu 1) jain, siehe 2
Zu 2) Nein , es ist auf dem Smartphone nur EIN WLAN Netzwerk gleichzeitig nutzbar , entweder das vom Chromecast (dann ohne internet) oder das vom öffentlichen (mit Internet)
Willst du beides gleichzeitig benutzen , dann müssen ChromeCast , wie auch das Smartphone im gleichen öffentlichen WLAN eingebunden sein.

— geändert am 24.08.2018, 10:39:10

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel