Samsung Galaxy S7 — SM-G930F nach versuchtem Root mit Magisk unbrauchbar

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 45

25.07.2018, 12:53:15 via Website

Hey Freunde,

das normale Rooten per Odin geht bei mir nicht, warum auch immer. Habs versucht mit Magisk und nach dem Reboot kommt sowas, es geht auch nicht weg, erst nachdem ich die neue FW von SamMobile geladen und geflasht habe. Allerdings ist kein Root drauf.

Kann man das hier umgehen?

Vielen Dank!

image

— geändert am 25.07.2018, 12:53:47

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 2.404

25.07.2018, 13:24:12 via Website

Sieh dir dies mal an!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 45

25.07.2018, 13:01:37 via App

Bei mir im Text steht auch, das es nicht weg geht und ich die FW neu flashen muss.

Den Link schaue ich mir gleich mal an. Dank dir.

EDIT: Sorry mein Fehler habe es nicht erwähnt. Habe Oreo drauf (Android 8.0.0)

— geändert am 25.07.2018, 13:03:38

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 2.404

25.07.2018, 13:24:12 via Website

Sieh dir dies mal an!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 21

26.07.2018, 14:51:49 via Website

Na hoffentlich geht die Kiste nie kaputt. Einmal gerootet verfällt die Garantie. Jedes Aufspielen inoffizieller Roms merkt sich das Gerät dann für Immer. Das kann jedes Samsung Service Center in 5 Sekunden sehen. Selbst wenn du es wieder auf DBT flashen würdest oder was auch immer drauf war.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel