Display on/off via Klinke-Taster

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

14.07.2018, 20:31:04 via Website

Hallo Zusammen,

Problem:
Bei der Navigation mit dem Motorrad/Fahrrad usw. reicht zu 90% die Sprachansage, die per Bluetooth an's Headset kommt. Manchmal braucht man jedoch einen kurzen Blick auf's Display. Bedeutet, dass das Display 90% ausgeschaltet sein darf und durch Nutzerinteraktion irgendwie aktiviert/deaktiviert werden soll.

Einschrankungen
- Die Hande sollen nicht vom Lenker genommen werden -> keine Wave-Geste oder Ahnliches
- Sprachansage nicht gewunscht

Ansatz
Problemstellung ist bekannt, wenn der Power Button defekt ist und durch einen Klinke-Taster ersetzt wird.

Den Start/Stop Button vom Headset benutzen (spater Eigenbau-Taster am Lenker)
- Es gibt die App "mCut", vormals "KeyCut". Die benutzt den langen Tastendruck am Headset fur "OK Google", um das Display zu aktivieren. Bei mir ist die App jedoch ohne Funktion.

Frage
- Gibt es schlauere Methoden als die, die ich mir vorstelle?
- Gibt es fur den Klinke-Taster eine integrierte Losung in Android?
- Welcher Aufwand ware es, diese simple Funktion umzusetzen?

Vielen Dank im Voraus fur Anregungen.

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

15.07.2018, 07:57:28 via Website

Hallo,

eine Ansatzlösung wäre eine externe BT Mediencontroll - Einheit und dann via Custom-App eine
Taste auf die Displaysteuerung zu setzen.

Diese Knopfeinheiten gibt es zu genügend auf dem Markt
z.b. https://www.amazon.de/kwmobile-Bluetooth-Fernbedienung-Auto-Button-Schwarz/dp/B01J57ULBG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1531634203&sr=8-1&keywords=media+BT+Button

Ein weiterer Ansatz wäre , das Display eingeschaltet zu lassen , solange eine Stromversorgung anliegt.
(oder sogar Geschwindigkeits-Äbhängig)

— geändert am 15.07.2018, 08:04:26

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.392

15.07.2018, 08:58:54 via Website

Wäre diese hier nicht evtl. etwas universeller?!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

15.07.2018, 09:01:09 via Website

Schon , war mir aber auf Anhieb ( ohne Test) nicht sicher , ob es eine entsprechende API dazu gibt.
Die Standard-API (mediaControl) unterstützt nur die "gängigen" Funktionen , die man ggf. verbiegen könnte :-)

— geändert am 15.07.2018, 09:04:46

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

15.07.2018, 10:01:56 via Website

Vielen Dank für die bisherigen Antworten!

Die Lösung einer BT-Mediacontrol klingt wirklich sehr vielversprechend. Problematisch ist nur, dass der BT-Kanal meines Handys bereits durch die Verbindung zu meinem Motorrad belegt ist. Ich kann zwar ebenfalls die BT-Remote mit dem Moped verbinden, weiß aber nicht, ob die Fernbedienung dann noch funktionstüchtig ist.

Ich habe gestern gefühlt jede verfügbare App ausprobiert, die in diese Richtung geht.
Die einzige, die eine halbwegs brauchbare Lösung anbietet (obwohl nicht gewünscht), ist "ProximityScreen Pro". Die habe ich sogar 2-Mal gekauft, weil man nach der Deinstallation nochmal blechen darf...

Jedenfalls deaktiviere ich erstmal jegliche Lock-Funktionen des Handys und aktiviere und deaktiviere das Display dann mit Wischgeste über den Annäherungssensor. Das klappt überwiegend recht gut. Es liegt aber in der Natur der Dinge, dass die App sich manchmal aufhängt, nicht reagiert oÄ. Daher hätte ich lieber was mechanisches, eben über Klinke.

Ich bin weiterhin über jeden Ratschlag dankbar!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.392

15.07.2018, 14:24:47 via Website

Kannst dir ja auch einmal den Headset Droid ansehen, diese App ermöglicht ein reprogrammieren der Headset Buttons und noch interessanter eine Tasker integration, wenn ich die Beschreibung richtig lese.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel