Stock-Image aus eingerichtetem System erstellen

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.902

07.04.2018, 13:16:35 via Website

Moin liebe Gemeinde,

eigentlich gar nicht so einfach , die richtige Rubrik für meine Frage zu finden :-)

Kurz und schmerzlos :

Hat einer von euch schon einmal ein Image eines fertig eingerichtetes Device erstellt um es ggf per Odin auf weitere gleiche Devices zu flashen ?

Gegeben : Samsung Stock (non Root) , Nougat,

Lieben Dank für euren Input im Voraus

— geändert am 07.04.2018, 13:17:36

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

09.04.2018, 17:22:04 via Website

Hallo,

ich pushe dies hier einmal ausnahmsweise hoch -

Die Mods und Admins mögen es mir verzeihen :-) - Gebt mir Kloppe :-)

@Aries oder @Reinold P. eventuell ihr einen Ansatz ?? - TWRP , adb ?

— geändert am 09.04.2018, 17:23:08

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.974

10.04.2018, 12:16:50 via App

Hallo Stefan,
eine Idee,die setzt allerdings root beim Mastergerät voraus.
mit TitaniumBackup + zipsigner lassen sich signed update.zip aus Anwendungen+Daten erstellen,die "sollten?" via Stockrecovery zu flashen sein,ich kann das allerdings nicht testen.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.04.2018, 12:29:35 via Website

Hallo Jens,

das Root auf dem Master wäre ja noch zu ertragen , da es nicht unbedingt beim Erstellen der Images
volles KNOX haben muss. Da ich eh drei Geräte zum Entwickeln habe , spielt das also keine Rolle.

Das Problem ist allerdings ,dass ich es nicht einmal hinbekomme beim A530F eine TWRP zu installieren,
welches läuft. (Bootloop) - das Stock lässt sich danach wieder per Odin flashen.
http://www.rootupdate.com/2018/01/root-galaxy-a8-2018-without-computer.html

Auch Einige im XDA Thread berichtet von diesem Problem
https://forum.xda-developers.com/galaxy-a8-2018/samsung-galaxy-a8-2018-roms-kernels-recoveries--other-development/twrp-3-2-1-1-a8-sm-a530f-02-02-2018-t3744169

mit TitaniumBackup + zipsigner lassen sich signed update.zip aus Anwendungen+Daten erstellen,die "sollten?" via Stockrecovery zu flashen sein,ich kann das allerdings nicht testen.

Da fehlt mir die Kenntnis :
Hätte ich ein unsigned.zip : Wie bekomme ich es auf die Zieldevices OHNE root ?

— geändert am 10.04.2018, 12:43:22

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.974

10.04.2018, 12:42:17 via App

Soweit ich weiß,funktioniert Knox nicht mehr sobald Du twrp flashst,also der Counter auf 0x1 steht.

im Stockrecovery kann man über
aply update from sd (oder ähnlich)
signed. zip flashen,aber keine unsignierten.
das erstellen ist simpel,
die App TitaniumBackup pro und die App zipsigner auf dem Master installieren,dann im Menü von TB die zip erstellen und diese zip dann auf die anderen Geräte übertragen, dann im Stockrecovery flashen,geht ohne root.

— geändert am 10.04.2018, 12:43:17

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

10.04.2018, 12:44:45 via Website

Vom Stockrecovery aus, da gibt es ein Menüpunkt von SD Karte installieren.
Ist auf jeden Fall bei Samsung so.

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.04.2018, 12:47:42 via Website

a) Was bedeutet "signed" ? Kann es sein ,dass Dieses nur noch auf dem gleichen Gerät zurückgespiegelt werden kann (z.b. vgl mit Mac -Adresse o.ä.)

b) Gibt eine AlternativLösung zum update via StockRecovery ?
(Bedeutet nämlich , dass der Endkunde die Finger verbiegen müsste)

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.974

10.04.2018, 13:00:41 via App

a) die zip, oder App oder Datei erhält eine signatur,diese sollte auch auf einem anderen Gerät installiert werden können.

b)im Moment hab ich keine andere Lösung,war erstmal auch nur eine Idee, ich nahm an Du richtest alle Geräte selber ein

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.04.2018, 13:06:03 via Website

Nein , leider nicht.

Ausserdem können bis zu 200 Stück pro Monat in der Pipe sein .
Da würde ich den Physiotherapeuten benötigen :-) (ggf. Psycho auch noch)

Und genau deshalb , versuche ich eben eine "erträgliche" eierlegende Wollmilchsau zu basteln :-)

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.974

10.04.2018, 13:13:09 via App

Ok. für den Moment weiß ich auch nicht weiter,
vielleicht fällt uns ja noch was ein

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.04.2018, 13:16:01 via Website

Dennoch vielen lieben Dank für deine Gedanken .

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.633

10.04.2018, 16:14:45 via Website

Ich habe kein Samsung-Device und Odin habe ich vor gefühlt einem Jahrhundert mal benutzt. Einmal habe ich per TWRP ein Backup erstellt und es auf ein baugleiches anderes Gerät gespielt. Da war die Hürde, dass es TWRP zunächst nicht angezeigt hatte. Ich musste irgendwie rumtricksen, bekomme das aber nicht mehr zusammen.

Eigentlich müsste es gehen, per ADB und dd ein Image zu erstellen, welches per Fastboot (à la Nexus/Pixel) auf gespielt werden kann. Das wollte ich immer probieren, aber dann bin ich doch an die frische Luft gegangen und es ist verblieben.

— geändert am 10.04.2018, 16:15:04

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.04.2018, 16:50:37 via Website

Hallo Aries, ich danke dir .

fastboot wird bei Samsung devices nicht unterstützt - dafür gibt es Odin.
Demensprechend hätte dd keinen SInn

— geändert am 10.04.2018, 16:57:48

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

10.04.2018, 18:10:08 via Website

Das geht bei Samsung nur unter Twrp und Root und ob es klappt ist noch fraglich.
Weil jedes Gerät kleinere Abweichungen hat.

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.04.2018, 20:58:09 via Website

So, ich bin nun weiter - es geht definitv nicht .

Ich hatte heute regen Kontakt mit Samsung (SIngapur,Korea,USA,Deutschland)

Begründung : Samsung kocht sein eigenes Süppchen ( kein Fastboot, sondern Odin)
ADB backup mit DD geht, kann aber dadurch nicht sicher zurückgespielt werden.

Die normalen erstellten recovery, boot und images werden also nicht unterstützt.
Die Konvertierung (Trick ?) in Odin Format wird nicht herausgegeben - wer hätte es gedacht .
Bleibt also nur die Möglichkeit , ein Custom-ROM vom Source zu kompelieren, dann fällt aber KNOX heraus.

Lösung :
Samsung bietet sein eigenes Konzept an, indem man "MDM" online auf deren Server konfigurieren kann.
Je Device wird eine Gebühr erhoben .

— geändert am 10.04.2018, 21:01:47

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 8.173

10.04.2018, 21:53:51 via Website

ByTheWay...

'dd' hat aber nichts mit fastboot, odin und adb zu tun...das ist ein Unix-Kommando auf ziemlich unterer Ebene und wenn die Geräte gerootet sind und das Utility verfügbar ist, sollte das auch funktionieren - egal welches System.

Ich habe grad mal meine cache-Partition gedumpt. Geht mit den anderen Partitionen genauso, sofern ausreichend Platz verfügbar ist (man könnte auch noch in einem Rutsch compress'en). Zurückladen wird natürlich auch gehen, da spiele ich jetzt aber nicht mit rum, da ich kein Testgerät zur Verfügung habe ;-)

User uploaded photo

if all else fails, read the instructions.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.04.2018, 22:27:21 via Website

'dd' hat aber nichts mit fastboot, odin und adb zu tun

Hallo Klaus,

vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt .

Die Files, die du mit dd ziehst, müssen normalerweise mit fastboot zurückgespielt werden
und das lässt ein Samsung device nicht zu.

Mit ADB ein backup / restore zu fahren geht zwar auch bei einem Samsung device, setzt aber beim
pullen , wie auch pushen wiederum ein gerootetes device voraus , wenn du die kompletten settings
unterstützen magst .

Und da die Zieldevices NICHT gerootet werden dürfen , fällt das leider auch flach

— geändert am 10.04.2018, 22:28:05

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 8.173

10.04.2018, 22:33:47 via Website

Dateien, die mit dd erstellt wurden, spielt man auch mit dd wieder zurück. Ich wüsste jetzt nicht, was fastboot damit zu tun hat, lasse mich aber gerne aufklären... (ob die Images, die man mit fastboot flasht, was mit dem dd-Format zu tun haben, glaube ich erstmal nicht...)

Klar, bei nicht gerooteten Zielgeräten hilft das alles natürlich nichts! (nerd)

if all else fails, read the instructions.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.04.2018, 22:50:59 via Website

Hallo Reinold,

Sinn und Zweck der Veranstaltung ist, alles Settings, die du beim Master vorgenommen hast
auf die Slaves für die einfache Einrichtung in der Produktion bereitzustellen.
Also brauche ich ein system.img ( ggf boot / recovery) um ALLE settings zu übernehmen.

Wenn ich also dieses im Terminal zurückspielen könnte ( Slave) dann müsste Dieses gerootet sein - richtig ?

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel