Welche Navi Software könnt ihr empfehlen?

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 85

06.01.2018, 12:39:21 via Website

Moin zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Navi Software für mein Sony.

4 Punkte wären mir besonders wichtig:

  • Offline Karten
  • Online Verkehrsmeldung
  • Unterscheidung zwischen Maut und Vignetten Strecken
  • Kartenmaterial möglichst aktuell

hat jemand konkret Erfahrungen mit iGo?
Dieses bietet mir ja alles was ich suche ausser aktuelles Karten Material. Ich meine das wäre noch aus dem 4. Quartal 2016.

Gruß

Kester

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

06.01.2018, 14:48:55 via Website

schau mal hier:
https://www.androidpit.de/forum/642544/navigation-app-welche-ist-offline-die-beste
oder hier
https://www.androidpit.de/forum/499124/uebersicht-navigation

ich persönlich benutze Navigon schon seit Jahren

— geändert am 06.01.2018, 14:52:12

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 466

06.01.2018, 14:55:32 via App

Ich habe Navigon, TomTom, Sygic und Copilot gehabt und für mich am Besten ist TomTom dann Copilot und dann die anderen beiden. TomTom bietet für mich das beste Gesamtpaket super Navigation mit Staumelder einfache Bedienung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.246

06.01.2018, 15:23:09 via Website

Here und Sygic habe ich selbst probiert.

Bei keiner der App habe ich die Einstellung Maps - offline
Verkehrsmeldungen - online
gefunden.
Entweder ganz off oder ganz on.

Das wollte aber der TE.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

06.01.2018, 15:25:33 via App

Aber Sygic hat doch offline Karten, warum dann noch ein extra Schalter?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

07.01.2018, 11:53:58 via Website

Die detailliertesten Karten bekommst du mit OsmAnd+
https://play.google.com/store/apps/details?id=net.osmand.plus

Die werden monatlich aktualisiert und du kannst sie offline nutzen, wenn du sie heruntergeladen hast.

Brauchst du die Staumeldungen musst du immer online sein.
Dann benutze besser Google.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.maps

— geändert am 07.01.2018, 11:58:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

07.01.2018, 12:31:54 via App

Hallo,

ich habe TomTom und Navigon in der Bezahlversion... Nutzen tue ich aber eigentlich nur TomTom. Für mich die beste Software zum Navigieren.

Und auf dem 🏍: Kurviger Pro.😊😊😊😊

Rüdiger

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

07.01.2018, 12:34:08 via Website

Danke für eure Tipps.

werde im nächsten Urlaub mal Here auf den Zahn fühlen und dann schauen wir mal weiter :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.640

07.01.2018, 12:44:10 via Website

Ich habe lange Navigon Europe genutzt, bin aber jetzt auf Scout umgestiegen.

OSMand~ ist leider für längere Strecken unbrauchbar, sonst wäre es mein Favorit.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

07.01.2018, 13:01:23 via App

Ich nutze seit Jahren Navigon Europe und bin sehr zufrieden.

— geändert am 07.01.2018, 13:01:45

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 135

07.01.2018, 13:42:17 via Website

Es gab mal eine Gratis-Navigon-Lizenz (im Wert von über 100,-Euro) über amazon... (damals nutzte ich ein BlackBerry Passport SE und wie jeder -nicht- weiß, konnte man auf einem BlackBerry -mit dem eigenen Betriebssystem BBOS10- dank "Runtime" ebenso Android-Apps installieren und laufen lassen). Ich bin sowohl auf BBOS10 und Android sehr zufrieden mit Navigon!

Ich bin schlicht zu faul, um eine sinnige und vollständige Signatu

Antworten
  • Forum-Beiträge: 573

07.01.2018, 17:33:24 via Website

Ich nutze intensiv "Maps" und kann diese App bestens empfehlen.
Hab mich schon seit vielen Jahren von TomTom verabschiedet.

Auch Deine 4 Punkte werden von dieser App unterstützt.(cool)

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

28.09.2018, 12:16:26 via Website

[[cite Andreas X]]
Die detailliertesten Karten bekommst du mit OsmAnd+ ...
Die werden monatlich aktualisiert und du kannst sie offline nutzen, wenn du sie heruntergeladen hast.
Brauchst du die Staumeldungen... benutze besser Google...

Verkehrsmeldungen ohne Verbindung zum WWW gehen nur bei Navis die die Verkehrsmeldungen der UKW-Rundfunksender auswerten können. Da ist mir leider keine App bekannt die das kann. Machen nur externe Navis bzw. die, die fest im Auto verbaut sind.

Ansonsten kann das nur OsmAnd+, aber auch da brauche ich die Internetverbindung für Verkehrsmeldungen. OsmAnd ist nach meiner Erfahrung auch die einzige App, die sich für Fahrradtouren und für das Wandern eignet. OsmAnd ist aber in einigen Gegenden nur sehr spärlich erfasst da OSM-Daten fehlen. Also unbedingt vorher mit der kostenlosen Version die Ortskarten prüfen. Bei OsmAnd kann man sich auch ohne Route einen einfachen Richtungspfeil bzw. Linie zum Zielort azeigen lassen. Nutze ich zusammen mit der Kartenansicht mehr als die Routenanzeige, da kann man selbst entscheden/aussuchen welche Straßen/Wegen... man nutzen möchte.

Kann nur jedem raten, die NaviApps, welche auch immer, vorher in vertrauter Umgebung einige Wochen zu testen. Wer erst auf der Fahrt in den Urlaubsort damit beginnt, kommt da selten mit zurecht, zumal viele Karten der Apps + Navis nicht gerade aktuell sind, auch wenn man sie gerade erst gekauft hat bzw. das Erscheinungsdatum ganz neu ist. Bei meinem DB mit eingebautem Navi sind selbst die erst seit ein paar Tagen verfügbaren Karten teilweise nicht auf aktuellen Stand (bis zu 2 Jahre alt).

Die Qualität der Google-Maps Verkehrsmeldungen ist nach meiner Erfahrung übrigens wesentlich zuverlässiger/aktueller als die von den Rundfunksenders ausgestrahlten.

— geändert am 28.09.2018, 12:18:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.640

28.09.2018, 12:23:41 via Website

Auf mobilsicher wurden diverse Navi-Apps getestet. Sieger sind: OsmAnd+, Magic Earth und HERE WeGo

OsmAnd+ habe ich selbst. Leider dauert die Routenberechnung sehr lange. Ab ca 300 km sogar unbrauchbar lange. Außerdem fehlt ein Zugriff auf die Kontakte, so dass man nicht direkt eine Adresse von dort übernehmen kann.

Aus Sicht des Datenschutzes ist allerdings OsmAnd+ in der Version von F-Droid die beste Lösung und damit mein Favorit.

Die fehlenden Infos in den Karten kann übrigens jeder selbst am OpenStreetMap melden. Mitmachen könnte auch eine Form der Bezahlung sein!

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.640

28.09.2018, 12:54:23 via Website

Navigon gibt es nicht mehr. Wer es hat, kann es natürlich weiterverwenden.

Findest Du OsmAnd praktikabel? Auch für längere Strecken? Ich würde es so gerne verwenden, aber aktuell finde ich es nur sehr, sehr eingeschränkt brauchbar.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.604

28.09.2018, 13:02:52 via Website

Seitdem es Navigon nicht mehr gibt, bin ich zu TomTom (erst probeweise, jetzt voll) gewechselt.
Für mich hat das die besten Stauinfos, bis hin zu kleinen Landstraßen und auch in der Stadt.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.640

28.09.2018, 13:06:26 via Website

Die Benutzerführung bei TomTom fand ich sehr eigenwillig.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten

Empfohlene Artikel