Beim versenden von E-Mails - häufiger die Meldung "senden fehlgeschlagen" oder "keine Verbindung zum Server" 

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

17.07.2017, 14:42:52 via Website

Hallo,
seit einiger Zeit bekomme ich beim versenden von mails immer häufiger die Meldung "senden fehlgeschlagen" oder "keine Verbindung zum server" und die mail wird im Postausgangsordner abgelegt.
Wenn ich dann dort die mail aufrufe bzw. bearbeite kann ich sie dann von dort -machmal- versenden. leider nicht immer. Meistens passiert das dann immer bei wichtigen mails........murphy's law ;-(
Kann jemand weiterhelfen ?

Danke schon mal für eine Antwort ;-)
Davis

— geändert am 17.07.2017, 15:05:27 durch Moderator

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.158

17.07.2017, 15:04:43 via App

Hallo Davis,

herzlich willkommen bei uns im Forum (*)

dein Titel war nicht ganz aussagekräftig, daher haben ich diesen etwas angepasst.

Bitte versuche das nächste Mal, einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen - lies dir dazu diesen Thread durch.
Ich habe deinen Thread in den passenden Bereich verschoben.


Um welches E-Mail Programm geht es denn?

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.605

17.07.2017, 15:28:31 via Website

Und um welchen Provider?

Manchmal kann schon eine Drosselung zu zu langen Antwortzeiten und damit zu beschriebenem Fehler führen.

— geändert am 17.07.2017, 15:29:42

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

17.07.2017, 15:33:04 via App

Da fehlen ein paar Daten. Vorneweg die, wonach Aries schon fragt. Welcher Mailprovider? Dann aber auch noch weitere :
Welche App
Nur mobile internet oder auch WLAN.

Ich selbst habe z.B. einen Yahoo Account, da ist das völlig normal. Ich würde sagen, dass dort nur jeder 100 Sync funktioniert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.07.2017, 08:16:15 via Website

Vielen Dank schon mal vorweg für eure schnellen Reaktionen.(cool)
Hatte gestern leider keine Zeit zum antworten...
Mailprovider ist Vodafone
App ist das Email Programm das schon bei der Erstinbetriebnahme auf dem Handy war...
Die Probleme habe ich übrigens auch beim Handy als auch bei meinem Samsung Galaxy Note 10.1 zuhause über Wlan
Wenn ich direkt über Vodafone mit dem Windows PC versende scheint es keine Probleme beim versenden zu geben.
Helfen diese Info's biss'l weiter ?

Grüße Davis.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.605

18.07.2017, 12:01:00 via Website

Laut Doku von Vodafone, muss Du folgendes einstellen:

E-Mails empfangen per IMAP:
Server: imap.vodafone.de
Port 993 (SSL/TLS verschlüsselt)
Bitte nicht mehr unverschlüsselt nutzen!

E-Mails senden per SMTP:
Server: smtp.vodafone.de
Port 587 oder 465 (SSL/TLS verschlüsselt) (hier kann schon ein Grund liegen, weil einer der Ports nicht verfügbar sein könnte)
Bitte nicht mehr unverschlüsselt nutzen!

Benutzername für Senden und Empfangen: Deine Vodafone E-Mail-Adresse
Passwort: Ein IMAP/POP3-Passwort, das Du irgendwo in Deinen Kontoeinstellungen vergeben hast.

Die E-Mail-Apps wollen auch noch wissen, wie das Passwort verschlüsselt ist. Du hast mit obigen Einstellungen eine Transportverschlüsselung und kannst dies deshalb auf "normal" oder "Klartext" lassen.

— geändert am 18.07.2017, 13:38:55

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.07.2017, 13:15:22 via Website

Hi Aries
danke für deinen Tip.:)
Ich werde es gleich mal austesten und melde micht dann nochmal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.605

18.07.2017, 13:37:50 via Website

Ich habe SMTP angepasst. Da bin ich beim Port in der Zeile verrutscht.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.07.2017, 14:09:24 via Website

Danke dir......
hab die Einstellungen jetzt mal so übernommen, sicherheitshalber das Gerät neu gestartet und ein paar Mails versendet .....
Empfang funktioniert. wie vorher auch.
Ausgehende werden leider auch nur "manchmal" versendet..... (mobil, kein optimaler Empfang)
Manchmal werden sie wieder im Postausgang abgelegt mit dem Vermerk "fehlgeschlagen".
Eine mail ist jetzt nach dem 5. Sendeversuch verschickt worden....

Was soll ich beim Sicherheitstyp genau wählen : SSL / SSL (alle Zertifikate akzeptieren / TSL / TSL ( alle Zertifikate akzeptieren) ?
macht das denn einen Unterschied ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.605

18.07.2017, 14:16:24 via Website

TLS ist besser.
Aber eigentlich ist Dir ja wichtig, dass es funktioniert. Probiere beides aus.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.07.2017, 14:36:15 via Website

scheint wieder zu funktionieren...
Tausend Dank :) für die Tips !!!!!!!!!

Antworten

Empfohlene Artikel