Anfänger sucht Hilfe - App mit Unterkategorien mittels clickevent

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

31.05.2017, 11:47:36 via Website

Hallo Zusammen ,
wie man dem Titel schon sieht bin ich Anfänger in allem .
Habe mich schon durchgeklickt und erfahren dass man JAVA beherrschen muss.
Dementsprechend habe ich mir "Anfänger Lektüre " über Java bei Amazon bestellt.

Nun zu meinem Vorhaben :

Ich habe vor eine App zu machen, bei welcher ich Eine Liste habe mit 3 Unterpunkten
z.B. 1 Obst 2 Gemüse 3 Fleisch
Wenn man dann auf eines der beiden drückt sollte dann sowas wie eine Unterkategorisierung kommen

zb. 1.1 Apfel 1.2 Banen etc . mit Bildern die man Anklickt und somit auf die "3" Ebene kommt .
Z.B den Nährwerten .

Ist sowas einfach zu realisieren?

MFG

Und danke !

— geändert am 31.05.2017, 15:47:23 durch Moderator

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.158

31.05.2017, 15:45:22 via App

Hallo Smy,

herzlich willkommen bei uns im Forum (*)

dein Titel war nicht ganz aussagekräftig, daher haben ich diesen etwas angepasst.

Bitte versuche das nächste Mal, einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen - lies dir dazu diesen Thread durch.


Wenn ich dir jetzt sage, ja es ist einfach, dann hilft dir das auch nicht weiter. Es gibt auch verschiedene Wege für solch eine App.

Stelle konkrete Fragen, dann können wir dir effektiv helfen.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

Smyswa00

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.168

31.05.2017, 23:13:43 via Website

Hallo Smy,
was du brauchst ist eine gescheite Datenquelle, die dir die Daten verknüpft über eine ParentId o.ä. liefert.

Dann kannst du diese recht einfach in einer ExpandableListView anzeigen.

Aber wir brauchen wirklich einen konkreteren Ansatz deinerseits um mehr sagen zu können.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Smyswa00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

02.06.2017, 12:19:04 via Website

Hallo ,
ich danke euch beiden erstmal vielmals für die schnellen Antworten !

Was versteht ihr denn unter einem Konkretenansatz?
Eine Ideenenskizze?
D.H. die Daten , also in diesem Fall die Bilder warden nicht direct in die App eingebunden sondern extern bezogen?

LG
Schönes Wochenende !

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.168

08.06.2017, 20:31:08 via Website

Mit komkretem Ansatz meine ich ein Datenmodell:

  1. Woher kommen die Daten? - Wie lade ich diese in die App
  2. Wie sieht in der App meine DB/Datenobjekte aus?

Für eine Hierarchie würde ich aus dem Bauch heraus folgenden Ansatz an ein Objekt herangehen:

public class PictureCategory {

//varDefs
private int id; //Unique ID deiner Kategorie
private int parentId; //ID des "Parent"; -1 wenn nicht existent, d.h. wenn Hauptkategorie
private String pictureName;
private string picuteUrl;
---
//Dann die Entsprechenden Methoden
}

Wenn du diese Objekt dann in einer DB abbildest, kannst du dann ganz gut durch die Kategorien duchnavigieren, mit den passenden Selects (z.b. Where parentId=11 - alle Kategorien die in der Hierarchie unterhalb von 11 liegen)

Damit solltest du erstmal anfangen, das laden in eine passende View ist am Ende dann der geringste Aufwand.

— geändert am 08.06.2017, 20:31:32

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Smyswa00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.06.2017, 09:29:58 via Website

Erstmal vielen Dank für deine Antwort !
ALso ich werde dann mal konkreter statt mit diesem Obstmist .
Es soll eine App warden für einen Freund, welcher bei einer Eventagntur ist.
Diese Agentur hat etliche Module und etliche "Fahrer" nun ruft jeder wegen jedem "Dreck" direct bei ihm an , egal ob es 6 Uhr morgens ist , 4 Uhr nachts oder Sonntags .
Ich wollte ihn ein bisschen entlassten, indem man eine "einfache " App schreibt, in welcher man alle Module auswählen kann ( Bild vom Modul in einer Liste darunter der Name ) und dann eine Auflistung kommt z.B. wie groß diese ist , wieviel Strom man brauch etc .
.
Was ware als "anfänger" am geeignetsten?
Liebe Grüße und danke !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

09.06.2017, 09:42:46 via Website

Hallo Smy,

auch wenn du dir eben (ein wenig vergeblich) Mühe gemacht hast , das Konzept zu erklären,
du wirst aber nachwievor nicht um das von Pascal erwähne App-Konzept herumkommen.

Das kannst du aber auch nur dann tun , wenn du bereits fundamentales und praxisorientiertes Wissen
in der App Programmierung hast.

Auch wenn man es honorieren kann , dass du deinem Freund helfen möchtest,
aber ich bezweifle derzeit, ob dein Wissen dazu ausreicht .

Fange eher besser mit den Basics an .

— geändert am 09.06.2017, 09:48:14

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Pascal P.Smy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.06.2017, 10:00:38 via Website

Ich danke dir für deine ehrliche Antwort.
Was wären den genannte Basics?
-> sowas in etwa?
3xw.gailer-net.de/tutorials/java/Notes/chap01/ch01_12.html

ich lerne gerne praxisorientiert, und probiere das gelernte gerne aus .
Was würdest du den vorschlagen , um gut in die Materie reinzukommen?

Grüße
und schönes Wochenende !

Antworten

Empfohlene Artikel