Metadaten: Wie dein unschuldiges Smartphone fast dein ganzes Leben an den Geheimdienst übermittelt

  • Antworten:42
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 529

16.04.2017, 19:24:44 via Website

Wenn man diesen Artikel liest, sollte man wohl die Wahl seines Messengers (in erster Linie WhatsApp) grundlegend überdenken. In nur einer Woche wurde über den Testteilnehmer mehr aus den gesammelten Daten ermittelt, als sich jeder wohl vorstellen kann. Irgendwie erschreckend...

Hier der ganze Artikel: https://netzpolitik.org/2014/metadaten-wie-dein-unschuldiges-smartphone-fast-dein-ganzes-leben-an-den-geheimdienst-uebermittelt/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

16.04.2017, 19:45:10 via Website

Ich finds grundsätzlich wieder fies dass Du gegen Whatsapp schiesst in deinem Beitrag, genaugenommen ist das Problem aber auch bei allen anderen vorhanden.
Das Problem WIRKLICH lösen kannst du nur mittels VPN und Tor.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

IngalenaDiesel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.430

16.04.2017, 20:05:20 via App

Dein WhatsApp-Kreuzzug nervt langsam. Nutz einen anderen Messanger und hör auf uns zu bekehren.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

DieselIngalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.430

17.04.2017, 05:55:33 via App

Beim Informieren wäre der og Beitrag neutral, so zielt er nur wieder auf WA ab.
Ich fühle mich nicht informiert, sondern belehrt.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

IngalenaDiesel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 333

17.04.2017, 06:01:00 via App

Stefan Z.

Beim Informieren wäre der og Beitrag neutral, so zielt er nur wieder auf WA ab.
Ich fühle mich nicht informiert, sondern belehrt.

Genau! Metadaten fallen auch mit anderen Messengern an, nicht nur mir WhatsApp.
Langsam wird es schon fast krankhaft.

Josef P.Ingalena

Antworten
C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 529

17.04.2017, 10:05:00 via Website

Diesel

Stefan Z.

Beim Informieren wäre der og Beitrag neutral, so zielt er nur wieder auf WA ab.
Ich fühle mich nicht informiert, sondern belehrt.

Genau! Metadaten fallen auch mit anderen Messengern an, nicht nur mir WhatsApp.
Langsam wird es schon fast krankhaft.

Aber bei WhatsApp werden Sie gesammelt, an facebook übertragen, umfangreiche Datensäte erstellt und kommerzialisiert, sprich an entsprechende Konzerne verkauft. Habt ihr den Artikel überhaupt gelesen? Steht doch da so drin?

Sie schicken sich gegenseitig im Durchschnitt hundert WhatsApp-Nachrichten pro Tag, vor allem, wenn Ton nicht zu Hause ist.

Wo liegt jetzt also das Problem? Hast Du den Schlusssatz gelesen?

Also das nächste Mal, wenn du einen Minister, Sicherheitsexperten oder Informationsbeauftragten sagen hörst: „Oh, aber das ist nur Metadaten,“ denke an Ton Siedsma – den Typ, über den du so viel weißt, weil er nur eine Woche an Metadaten mit uns geteilt hat.

— geändert am 17.04.2017, 10:08:56

Aries

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

17.04.2017, 10:18:46 via App

Mir fehlt echt die Funktion, bestimmte Nutzer einfach auf komplett AndroidPit auszublenden. Dein Aluhut-Gehabe nervt gewaltig, mittlerweile stolpert man so gut wie jeden Tag über einen neuen Skandal-Aufdeck-Thread von dir. Für dich wäre wohl die beste Lösung, gar kein Smartphone zu nutzen.

— geändert am 17.04.2017, 10:19:03

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.245

17.04.2017, 10:34:54 via Website

Mmh, ich glaube, bisher wurde noch niemand gezwungen, einen Thread zu lesen.... ;)

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

markus e.MajorTomAriestrixiC. F.Frauke N.Frk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.908

17.04.2017, 10:46:24 via Website

Verstehe auch nicht warum man sich so über die WA Beiträge aufregt.
Habe schön öfters hier gelesen dass man sich über die Datenkrake google aufregt aber bei WA laufen die Lemminge blind drauflos. (silly)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 333

17.04.2017, 10:50:33 via App

Aber bei WhatsApp werden Sie gesammelt, an facebook übertragen, umfangreiche Datensäte erstellt und kommerzialisiert, sprich an entsprechende Konzerne verkauft.

Meinst du etwa bei den anderen passiert das nicht?
Es wäre lächerlich das zu glauben.
Und Bewegungsprofile können andere auch erstellen und Datensätze verkaufen, dazu baucht es weder WhatsApp noch Facebook.
Viel kritischer sehe ich bei Facebook angemeldet zu sein, und sein ganzes Privatleben der Welt mitzuteilen.
Erst dann sind deine Daten so richtig wertvoll.
Tracken und Profile erstellen andere auch. Wird sich auch niemals komplett vermeiden lassen.
Deinen Eifer in allen Ehren aber manchmal erinnerst du mich an Don Quijote gegen die Windmühlen.
Was Datenhandel betrifft ist das Kind schon lange in den Brunnen gefallen.

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.730

17.04.2017, 11:03:10 via App

Das ist genau das gebashe, das ich mir seit Jahren anhören muss, weil ich mich von Anfang an geweigert habe WhatsApp und Facebook zu nutzen.

"Du mit deinem Aluhut, ich habe schließlich nichts zu verbergen, was sollte man bei mir schon auslesen, stell dich nicht so an - Millionen anderer Leute nutzen das schließlich auch,...

Ich könnte stundenlang ein "Argument" nach dem anderen nennen.

Und das nicht nur von Otto Normalverbrauchern, sondern auch von diversen Chefs, die sich eigentlich Sorgen um die Datensicherheit machen müssten.

Inzwischen bin ich soweit, dass wer unbelehrbar unbedingt WhatsApp weiter nutzen will, dies machen soll.
Nur wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, geht mir nicht damit auf den Keks. Aber dann sind wahrscheinlich alle anderen Schuld, nur man selbst nicht.

Wenn euch das Ganze so auf den Keks geht, warum lasst ihr die Threads nicht einfach links liegen? Es gibt nämlich durchaus Leser, die es interessiert.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Frkmarkus e.MajorTomSandra G.AriesFrauke N.

Antworten
C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 529

17.04.2017, 13:26:58 via Website

Da kannst Du mal sehen, daß ihr nicht mal 3 Jahre alte Artikel kennt... :D Genauso könntest Du sagen "was? Bei VW gab es einen Abgasskandal und mein Auto ist auch betroffen?"

— geändert am 17.04.2017, 13:27:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

17.04.2017, 14:55:46 via App

Ich hab mir schon oft gedacht, schon wieder das gleiche von C.F...
Aber im Kern hat er Recht, also hört auf ihn anzugreifen. Es steht jedem frei, Threads zu erstellen und über ein Thema zu sprechen.

Die meisten wollen es nur nicht wahr haben, das hat auch nichts mit Aluhut zutun. Schön wärs wenn es so wäre. Die meisten Leute wollen sich damit nicht auseinandersetzten und wenn sie mit dem Ausmaß dieses Desinteresse konfrontiert werden dann verteidigen sie sich und stellen den anderen als Aluhut dar, damit man ja so weiter machen kann in seiner Traumwelt.
So ist es doch letztendlich. Ihr wollt es einfach nicht hören.

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

FrkAries

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.430

17.04.2017, 16:33:14 via App

Es geht nicht darum ob er Recht oder Unrecht hat. Es ist unbestritten, das Messenger ein Problem mit der Privatsphäre haben, aber es nervt, wenn jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird, nur um was gegen WA zu posten, und seien es drei Jahre alte Artikel.

— geändert am 17.04.2017, 16:33:51

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

DieselIngalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

17.04.2017, 17:34:38 via App

Wenn man 3 Jahre alte Artikel hervorkramt, zeigt das doch nur, dass man um jeden Preis und aus Prinzip etwas gegen Whatsapp bringen will. Ich verherrliche Whatsapp nicht, aber es funktioniert nunmal einwandfrei und jeder meiner Kontakte hat es. Die meisten haben zwar auch Telegram (meine Schule hat dort einen Nachrichtenchannel eingerichtet), aber der soll ja angeblich auch nicht besser als WA sein. Wenn es dann noch dazu kommt, dass man für einen Messenger zahlen muss (beispielsweise Threema), steigt so gut wie jeder aus.

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

IngalenaDiesel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 374

17.04.2017, 17:50:37 via Website

Das geile an diesen hochmodernen Foren ist ja, dass man in der Spalte "Erstellt von" den Bezeichner des Autoren lesen kann. Und wenn man von dem Autor ständig genervt sein sollte, dann kann man was ganz Irres machen: Den Thread ignorieren. Das ist dann auch viel zeitsparender als dem Autor per Ferndiagnose psychische Erkranken andichten zu wollen.

FrkAriesSue H

Antworten

Empfohlene Artikel