Eine neue Telefonanlage wird gebraucht.

  • Antworten:34
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 24.249

21.03.2017, 13:08:07 via App

Ich schreibe hier, weil es nicht um rin Smartphone geht, sondern eine stationäre Telefonanlage.

Ich brauche demnächst bei mir auf der Arbeit ein neues Telefon.
Wichtig ist, dass man noch 1, 2 mobile Teile anschließen kann, dass es isdn tauglich ist und dass man den Gesprächspartner in die Warteschleife mit Musik oder Ansage stellen kann.
Oder der Anrufer nach dem Anruf mit einer Ansage begrüßt und in die Warteschleife gestellt wird.
Manchmal kann ich oder die Helferin nicht sofort ran gehen oder es rufen auf anderen Leitungen andere an.
Das ganze sollte möglichst preiswert sein (vielleicht bis 300 € ?)
Ich habe keinen reichen Arbeitgeber.

Ich wüßte nicht, wo ich mich sonst informieren könnte.
Die professionellen Lösungen für große Büros und Firmen für zehntausende € kommen nicht in Frage.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.644

21.03.2017, 14:54:12 via Website

Die eventuell?

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.249

21.03.2017, 15:23:09 via Website

@ Knallkapsel, deine Telefonanlage hat wohl keine Warteschleife oder “Anruf parken“ Möglichkeit?
@ Aries, auch hier sehe (oder übersehe) ich die o.g. Funktion nicht?

— geändert am 21.03.2017, 15:31:07

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

21.03.2017, 16:06:25 via App

für 300€ eine professionelle telefonanlage mit den angegeben eigenschaften die erwartet werden sehe ich schwarz . Agfeo ist noch einer der "billigsten" !

alternativ ,weniger professionelle aber innerhalb der 300 € ist von AVM Fritzbox 7390 oder 7490 (mit SO-bus) die weitestgehend die anforderung erfüllt .

— geändert am 21.03.2017, 16:07:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.644

21.03.2017, 16:19:37 via Website

Ingalena

@ Aries, auch hier sehe (oder übersehe) ich die o.g. Funktion nicht?

Selbstverständlich kann sie halten, makeln und Konferenzen. Alles andere wäre wirklich schwach. Steht in der Bedienungsanleitung. Du kannst sogar eigene Ansagen und Wartemusik als WAV-Datei einspielen (Seite 338).

— geändert am 21.03.2017, 16:47:44

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.249

21.03.2017, 16:44:20 via App

Ach!
Ich danke dir.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 743

21.03.2017, 19:28:45 via App

Ingalena

@ Knallkapsel, deine Telefonanlage hat wohl keine Warteschleife oder “Anruf parken“ Möglichkeit?
@ Aries, auch hier sehe (oder übersehe) ich die o.g. Funktion nicht?

Doch warum denn nicht?
Steht in der Bedienungsanleitung und wird bei uns auch genutzt.
http://www.gigaset.com/de_de/gigaset-dx800a-all-in-one/

Beste Grüße Kay 😊

SAMSUNG Galaxy S9plus;
SAMSUNG Galaxy Tab S3;
SAMSUNG Galaxy Watch

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 818

22.03.2017, 06:50:47 via Website

Bitte beachten, dass die Telekom schon ab 2018 ihr gesamtes Netz vollständig auf IP umgestellt haben will. Andere Netzbetreiber wollen ISDN-Anschlüsse zwar noch länger anbieten, man kann aber davon ausgehen, dass auch da nur noch ein paar Jahre ISDN zur Verfügung steht. Die Kleinanlage sollte also All-IP fähig sein, was aber auf die hier gemachten Vorschläge zutrifft. Die Anforderungen sind aber gering, und könnten sogar von einigen Fritzboxen direkt erfüllt werfen. Die dort integrierten Telefonanlagen können oft ebenfalls makeln und Wartemusik aufschalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.249

22.03.2017, 07:06:08 via App

Was ist IP?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.754

22.03.2017, 07:29:57 via App

Die Telekom stellt von telefonieren im Festnetzbereich um auf Internettelefonie.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 3.191

22.03.2017, 07:30:42 via App

bei IP geht die Telefonierei über das Internet Protokoll.
hier wird dann alles über Datennetze übertragen und nicht mehr über die "normale" Telefonleitung.
Heißt aber auch, wenn die Internetleitung down ist, kann man auch nicht telefonieren.
Drumherum kommen wird keiner, irgendwann wird es ISDN nicht mehr geben.
Kunden der Telekom, die eine Umstellung verweigern, werden kurzerhand gekündigt.

ich würde dir auch die Fritzbox empfehlen. es gibt auch Fritz fons, die auch sehr empfehlenswert sind. wir haben zuhause 3 Stück davon.

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.165

22.03.2017, 07:45:34 via Website

Ingalena

Was ist IP?

Schaust du hier, da ist es sehr genau erklärt:

https://de.wikipedia.org/wiki/IP-Telefonie

Aber Pippi hat es im wesentlichen bereits zusammengefasst.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.249

22.03.2017, 08:46:45 via App

Na Klasse! :O
Wir haben in dem Ort (glaube ich) eine 6000 Leitung. Da werden die Bits/bits noch mit der Pferdekutsche transportiert...
Wir lange noch ISDN bleibt wisst ihr nicht?
Muss man heutzutage zuerst eine Ausbildung in die Richtung haben um ein Telefon zu kaufen :'( ?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.165

22.03.2017, 09:45:28 via Website

...Ende 2018 steht da im Raum!

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.644

22.03.2017, 09:55:49 via Website

Beruflich würde ich keine FritzBox als Telefonanlage nehmen. FritzBoxen sind Router mit Zusatzfunktion und für Privatleute ausreichend. Beruflich benötige man aber mehr Flexibilität, die nur echte Telefonanlagen bieten. Zum Beispiel, zeitgesteuerte Ansagen.

— geändert am 22.03.2017, 11:26:44

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 573

22.03.2017, 11:21:04 via Website

Ingalena

Na Klasse! :O
Wir haben in dem Ort (glaube ich) eine 6000 Leitung. Da werden die Bits/bits noch mit der Pferdekutsche transportiert...
Wir lange noch ISDN bleibt wisst ihr nicht?
Muss man heutzutage zuerst eine Ausbildung in die Richtung haben um ein Telefon zu kaufen :'( ?

Hallo Ingalena,

Deine 6.000-Leitung reicht völlig aus. ISDN ist nicht Notwendig, da kannst Du auch noch monatliche Grundgebühren sparen. Wie schon von @Michael K. richtig erwähnt wurde kannst Du mit dem entsprechenden Router mehrere Mobilteile per IP-Telefonie nutzen. Da gibt es von der Telekom auch entsprechende Router. Je nach Ausstattung kannst Du bis zu 6 Basisstationen Anmelden bzw. Anschließen. An jeder Basisstation hast Du die Möglichkeit 6 Mobilteile anzumelden. Ich denke das Du dann genug Telefone hast.;):D Als Standard werden 3 Telefonnummern für einen Anschluss von der Telekom vergeben. Bis zu 10 Telefonnummern kannst Du Dir dann auf den Anschluss reservieren lassen, Kostenlos.(Weiß nicht ob das noch so ist) Die Kostenlose Info-Nummer von der Telekom lautet 0800 3301000. Dort kannst Du auch gleich mal nachfragen ob für Deinen aktuellen Anschluss eine höhere Geschwindigkeit vorliegt.

Deine erwähnten Voraussetzungen kannst Du selbstverständlich alle nutzen inkl. Ansage bzw. individueller Wartemelodie. Wenn Du Dich für eine Fritzbox entscheiden solltest dann ist das auch eine sehr gute Lösung.

Bevor ich es vergesse… auch FAX-Geräte kann man da Problemlos anschließen.

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 818

22.03.2017, 14:18:51 via Website

Wie Ping King auch schreibt, sollte die Bandbreite keine grossen Sorgen bereiten. Eine Voip-Leitung braucht zwischen 80 kBit/s und 150 kBit/s. Es können also mehr als die bei einem ISDN-S0-Anschluss üblichen 2 Leitungen geschaltet werden, und zudem kann gleichzeitig im Internet gesurft werden.
Selbst die bei Firmen häufig geschalteten ISDN-S2M-Anschlüsse für Telefonanlagen mit maximal 30 Amtsleitungen (pro S2M-Anschluss) sind problemlos schaltbar, und kämen mit maximal 4,5 MBit/s aus.
Allerdings würde ich nicht ausschliessen, dass es auch Basisangebote mit nur einer Amtsleitung gibt, was für Euren Betrieb eventuell zu wenig ist, da er bisher zwei hatte, wenn ich es richtig verstanden habe, dass der bisherige Anschluss ein S0-Anschluss mit zwei Amtsleitungen ist.
Mit Faxübertragungen ist übrigens Vorsicht geboten. Die können über IP funktionieren, müssen aber nicht.
Näheres dazu kannst Du hier nachlesen:

https://www.heise.de/ct/artikel/Fax-trotz-VoIP-821491.html

Wenn das Faxaufkommen nur gering ist, kann man aber auch auf Web-Fax-Dienste umstellen. Hierbei schreibt man eine Email, auch mit Anhängen, die der Dienst dann in ein Fax umwandelt und an den Empfänger schickt. Umgekehrt kann man Faxe an die vergebene Nummer schicken lassen, und erhält sie dann als Email. Die Telekom bietet diesen Dienst, und er funktioniert gut, kostet aber extra.

Den genauen Umschalttermin auf All-IP kann man nicht so einfach fixieren. Die Umschaltung soll bundesweit bis 2018 abgeschlossen sein, in einzelnen Ausbaugebieten kann der Umstiegszwang aber auch schon deutlich früher erfolgen, und es gab wohl schon erste Kündigungen, am besten bei der Telekom nachfragen.
Allerdings kann man auch mit einer besseren Leitung rechnen. Mir wurde der Umstieg auf All-IP schon nachhaltig nahegelegt, ich hätte dann allerdings auch für nur fünf Euro mehr im Monat eine 25 MBit/s VDSL-Leitung statt eine 16 MBit/s ADSL-2-Leitung.
Da ich im Haus dafür eine neues Kabel verlegen muss, habe ich bislang dennoch abgelehnt.

Wenn Ihr Voip partout nicht wollt, könntet Ihr ja noch eventuell zu Vodafone wechseln (Verfügbarkeit bei Vodafone nachfragen), da soll ISDN noch bis 2022 angeboten werden. Auch andere Anbieter haben sich zu ISDN bekannt, allerdings würde sich bei einer neuen Anlage der Umstieg anbieten. Zumindest kann man ihm gelassen entgegen sehen, wenn die Anlage, wie bei den Vorschlägen, beides unterstützt.

https://www.vodafone.de/unternehmen/presse/pressearchiv2015-304631.html

Quellen: heise.de, vodafone.de

— geändert am 22.03.2017, 15:53:47

Ping King

Antworten
  • Forum-Beiträge: 573

22.03.2017, 23:05:04 via Website

Michael K.

Mit Faxübertragungen ist übrigens Vorsicht geboten. Die können über IP funktionieren, müssen aber nicht.

Nur noch so als Anmerkung. Ich habe seit Jahren mein FAX-Gerät über eine IP-Nummer angeschlossen. Ich kann nur bestätigen dass es sehr gut funktioniert. Bisher hatte ich noch keine Probleme, weder beim Senden oder beim Empfangen.

Noch einen kleinen Tipp: Man kann den Router direkt als FAX empfang und zum FAX senden einrichten. Die Fritzbox ist da sogar sehr übersichtlich in der Menüführung.

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Michael K.

Antworten

Empfohlene Artikel