OnePlus 3T - Sim-Kartentray läßt sich nicht ganz einschieben

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

14.03.2017, 17:57:12 via Website

Hallo,

ich habe heute das OnePlus 3t erhalten und wollte die SIM-Karte einlegen, allerdings läßt sich der Kartentray nicht bis zum Anschlag einschieben, sondern nur bis etwa 1 mm vor der Endposition (ab Werk war er komplett eingesetzt). Entsprechend wird auch die SIM-Karte nicht erkannt. Hatte schon jemand ein ähnliches Problem?

Selbstverständlich habe ich eine "richtige" Nano-SIM-Karte eingesetzt und auch keine übermäßige Kraft aufgewendet. Ein ähnliches Problem hatte ich bislang auch noch mit keinem Telefon.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

14.03.2017, 18:04:56 via Website

Hallo Herr Prach

Ich habe deinen Thread mal in den zu deinem Gerät passenden Bereich verschoben ;)

Hast du den Karten-Tray u.U. verkehrt herum (mit der Oberseite nach unten) eingeschoben?

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

14.03.2017, 18:13:17 via Website

Nein, denn erstens geht das von der Paßform her nicht (der Tray geht dann nicht einmal einen mm hinein), zweitens steht ja "this way up" oben drauf und drittens hält die SIM-Karte ja überhaupt nicht an der Unterseite...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 910

14.03.2017, 18:47:15 via App

Hallo,
hast Du beide "Blind-SIM-Karten" entfernt?
Nicht das noch eine im Gerät steckt.
Ich habs gerade mal ohne Karten versucht, ist aber kein Unterschied. Lässt sich immer sehr leicht einschieben.

Grüße, Klaus
OnePlus 3T (Stock Android 8.0.0)
Google Pixel C (Stock Android 8.1.0)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

14.03.2017, 18:48:28 via Website

Ja, natürlich. Der Tray läßt sich auch mit und ohne SIM-Karten völlig problemlos einsetzen und herausnehmen, nur nicht bis zum Anschlag hineinschieben.

Antworten

Empfohlene Artikel