Apps aus anderem Google-Konto übernehmen?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

25.02.2017, 18:42:25 via Website

Hi,

ich habe nach meinem Problem bzw. zu dessen Lösung gegooelt aber leider nichts passendes gefunden.

Folgendes: Mein HTC One M7 war vorletzte Nacht leider auch von der Aktion betroffen, dass mein Google-Konto einfach abgemeldet wurde. Dummerweise hatte ich kein Passwort mehr für den Account des entspr. Google-Kontos und leider konnte ich auch per "Passwort vergessen" etc. keinen Zugriff mehr auf mein Google-Konto bekommen. Ich habe dann das Google-Konto vom Handy gelöscht, ein neues angelegt und dieses zu meinem Handy hinzugefügt.

Nun hab ich folgendes Problem: Auf dem Handy sind x Apps (WhatsApp, Spiegel Online, Autoscout24 etc.) installiert, ich kann diese problemlos aufrufen, aber die Apps erscheinen im Play Store nicht als installiert - vermutlich weil ich sie unter dem "alten" Google-Konto installiert hatte bzw. die Apps mit diesem verknüpft sind?! Was kann ich tun um wieder alle installierten Apps auch im Play Store zu sehen und für diese dann entspr. auch Updates vorgeschlagen zu bekommen? Muss ich alle Apps deinstallieren und dann mit dem aktuellen Konto mühsam wieder installieren?
Auf dem Gerät ist Android 5.0.2 installiert.

Danke, Adrian

— geändert am 25.02.2017, 18:46:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.634

25.02.2017, 18:50:26 via Website

Das Google Konto ist nicht gelöscht. Die Verbindung zu deinem Smartphone ist gelöscht.

Wenn du keine Alternativ-Mailadresse und keine Telefonnummer hinterlegt hast, wird es schwer mit einem Passwort-Reset. Dann kann dir höchstens Google helfen.

Solltest du keinen Zugriff mehr auf das Konto bekommen, sind deine Daten und gekauften Apps weg. Die kostenlosen kannst du ja wieder installieren.

Notiere dir Zugangsdaten immer an einem sicheren Ort. Nicht auf dem PC, dem Smart Device oder einer Cloud ohne sicheren Passwort-Manager. Nutze Möglichkeiten zum Reset wie Telefon oder zweite E-Mail-Adresse.

Ohne gültiges Passwort kommst du an keine Daten. Das wäre auch schlimm, denn dann könnte ich mich als du ausgeben und dein Konto kapern.

— geändert am 25.02.2017, 18:53:38

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

25.02.2017, 18:56:57 via Website

Danke für die schnelle Antwort.

Ja stimmt, ich hab die Verknüpfung des Google-Kontos mit meinem Handy gelöscht - aber eben keine Möglichkeit mehr auf dieses "alte" Google-Konto zuzugreifen. Auf dem Gerät sind nur kostenlose Apps installiert, daher ist es generell kein Beinbruch. Ärgerlich ist nur, dass die vorhandenen Apps nicht mehr im PlayStore erscheinen, also wohl auch keine Updates dafür angeboten werden. Ich bin mir nicht sicher, welchen konkreten Sinn das aus Sicht der Software machen soll, aber anscheinend ist es eben so. Eine App sollte aktualisiert werden können, egal mit welchem "Konto" sie verbunden ist. Naja, ich werde sämtliche Apps deinstallieren und dann wieder installieren - damit sie unter dem neuen Google-Konto installiert wurden und dann hoffentlich auch via PlayStore Updates dazu angeboten werden... Wie müüühsammm...... Aber letztendlich bin ich ja selber schuld :)

— geändert am 25.02.2017, 19:02:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.634

25.02.2017, 19:04:50 via Website

Adrian Strauber

Ich bin mir nicht sicher, welchen konkreten Sinn das aus Sicht der Software machen soll

Weil im Play Store nicht nur kostenlose Apps angeboten werden.
Weil die Wiederherstellungsfunktion nach einem Werksreset auf Konto und Gerät bezogen ist.
Weil es auch eine Liste installierter Apps ein Datenschutzproblem darstellen kann.

— geändert am 25.02.2017, 19:34:44

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

25.02.2017, 19:09:10 via Website

Ok, aber warum laufen dann unter dem "neuen" Google-Konto die Apps, welche unter einem "alten" bzw. "anderen" Google-Konto installiert wurden - obwohl dieses "andere" Konto nicht mehr mit dem Handy verknüpft ist? Ist das wirklich konzeptionell stimmig...?

— geändert am 25.02.2017, 19:12:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.634

25.02.2017, 19:36:14 via Website

Weil die Apps auf deinem Telefon installiert sind und das nun mit dem neuen Konto verknüpft ist und Du die Apps mit dem neuen Konto synchronisiert hast.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 817

26.02.2017, 14:22:57 via Website

Mich würde mal Folgendes interessieren:

Vor etwa zwei Wochen hatte eine Teilnehmerin ebenfalls das Problem, ihr Passwort vergessen zu haben:

https://www.androidpit.de/forum/735084/samsung-galaxy-s5-neo-anmeldung-mit-google-konto-auf-handy-fehlgeschlagen-google-mail-adresse-vergessen#2980033

Leichtsinnigerweise hatte ich ihr empfohlen, einfach ein neues Google-Konto einzurichten. Daraufhin hatte mich ein anderer Teilnehmer darauf hingewiesen, dass genau das nicht ginge, Google verhindere die Neueinrichtung eines Kontos, wenn das alte Konto nicht vom Gerät gelöscht wurde, quasi als Diebstahlschutz.
Das Löschen ohne Passwort geht dann sinnvollerweise auch nicht.
Da mir einfiel, dass genau das das Problem vieler Online-Käufer gebrauchter Geräte ist, der Vorbesitzer nämlich sein Konto vom Gerät nicht gelöscht hat, dem Neubesitzer die Kontodaten aber auch nicht kundtun will, musste ich ihm Recht geben.
Nun scheint dieser Diebstahlschutz, wie im vorliegendem Fall nicht immer zu funktionieren. Das soll natürlich nicht heissen, dass ich dem Teilnehmer irgendwelche unlauteren Taten unterstellen möchte, aber hätte der Diebstahlschutz nicht auch in seinem Fall die Neueinrichtung eines Kontos verhindern müssen?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

26.02.2017, 14:39:12 via App

du meinst FRP , das greift nur wenn es aktiviert wurde ... z.b. mit dem einrichten eines display lock . über deren nutzen kann man streiten .....

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.634

26.02.2017, 16:59:29 via Website

Hier ist FRP beschrieben.

Adrian hat das Konto vom Handy gelöscht und keinen Werksreset durchgeführt.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 817

26.02.2017, 18:42:35 via Website

Danke für den Hinweis und Link. Da man ja nur die Bildschirmsperre deaktivieren muss, um den Schutz abzuschalten, sollte es für Online-Käufer gebrauchter Geräte kein Problem sein, die neu anzumelden, wenn sie nur die Entsperrpin bekommen.
Im Fall des verlinkten Threads war demnach der Werksreset der Fehler, ohne ihn hätte man ein neues Konto anlegen können.

— geändert am 26.02.2017, 18:43:14

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

26.02.2017, 19:04:26 via App

oder du entsperrest zusätzlich die OEM sperre in den entwickleroptionen, dann kann man über fastboot ran !
@aries
ich bin auf den diebstahlschutz eingegangen der erwähnt wurde

— geändert am 26.02.2017, 19:49:46

Michael K.

Antworten

Empfohlene Artikel