Bye, bye, WhatsApp: Auf diesen Systemen ist 2017 Schluss

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.875

30.12.2016 13:33:50 via Website

Habe ich gerade gefunden, weiß nicht, ob es hier schon thematisiert wurde.

WhatsApp wird ab 2017 ältere Android- und Windows Phone-Versionen nicht länger unterstützen. Wer auf seinem Smartphone Android 2.2, Android 2.1 oder noch älter hat, kann WhatsApp nicht länger nutzen oder muss sein Gerät entsprechend aktualisieren. Auch iPhone-Nutzer mit iOS 6 oder älter sowie mit einem iPhone 3GS müssen auf Chats via WhatsApp im neuen Jahr verzichten. Windows-Phone-User trifft es mit Version 7.1 oder älter.

Quelle: http://www.chip.de/news/WhatsApp-Diese-Smartphones-werden-2017-nicht-mehr-unterstuetzt_90353666.html

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 2.875

30.12.2016 13:52:29 via Website

oops, peinlich...

Danke Klaus !

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.782

30.12.2016 15:57:58 via App

Das stimmt so nicht ganz.

UPDATE: WhatsApp verlängert den Support für BlackBerry OS, BlackBerry 10, Nokia S40 und Nokia Symbian S60 bis zum 30. Juni 2017.

Quelle: https://blog.whatsapp.com

— geändert am 30.12.2016 16:02:42

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool