Android Spracherkennung macht mich wahnsinnig

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

30.06.2016, 20:51:36 via Website

Hallo zusammen,

Die Android Spracherkennung macht mich wahnsinnig! Das Jahr 2016 wird nie erkannt.... wenn ich sage

"Ok Google... neuer Termin für den 28.08.2016 " erkennt die Spracherkennung immer 2013. Wenn ich nur 2016 sage, erkennt das System das einwandfrei.

Auch bei gesprochenen Sätzen werden die einfachsten Worte nicht erkannt. So endet der Befehl "ok Google... öffne Facebook" immer damit das die Googlesuche nach Facebook sucht. Auch fragen wie "ok Google... wie ist das Wetter in Bangkok" öffnet nicht das Wetter Widget sondern die Websuche.

Das ist alles echt nervig. am meisten aber die Tatsache das ich keine Termine planen kann.

Gibt es die Möglichkeit ein Sprachmodell zu trainieren mit mehr als drei Mal Ok Google?

Gruß
Ingo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.162

30.06.2016, 21:25:39 via Website

Liegt es vielleicht an deiner Aussprache? Im Satz neigt man dazu, zum Ende in der Stimmlage tiefer zu gehen. Probier mal, wenn du 2016 im Satz so aussprichst, als wenn du 2016 als einzelnes Wort sagst.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

30.06.2016, 21:30:21 via Website

Hallo,

Leider nein. Es ist mir nicht möglich 2016 ans Ende eines Satzes zu stellen. Es wird immer 2013 erkannt. Auch wenn ich nur das Datum spreche erkennt Google 30.06 2013 mit der Leerstelle zwischen Monat und Jahr.

Grüss
Ingo

— geändert am 30.06.2016, 21:49:25

Antworten

Empfohlene Artikel