Samsung Galaxy S6 Edge — Bluetooth Frequenzen veränderbar?

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 233

30.05.2016, 14:59:43 via Website

Hallo an alle User,

habe mir ein neue Headset für ca. 200 Euro zugelegt ausschließlich für Telefonate um ansatzweise eine gute Sprachqualität zu haben. Doch heute musste ich feststellen, dass ich oft Verzerrungen beim telefonieren habe obwohl ich einen sehr guten Empfang über Vodafone ständig habe und beide Geräte maximal 50 cm voneinander entfernt sind. Beide Geräte sind aber ordnungsgemäß gekoppelt.

Ich nutze ein Galaxy S6 Edge Plus mit der neueste Software. Gibt es eine Möglichkeit die beste Frequenz einzustellen, wenn ja wie geht das, oder gibt es für so etwas auch eine gute, auch gerne eine kostenpflichtige App?

— geändert am 30.05.2016, 15:23:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

31.05.2016, 10:54:25 via App

ein Einstellen der BT Frequenz ist nicht möglich. Sendet zwischen 2,402 ghz und 2,480 ghz wobei die Frequenzen ständig durch gewechselt werden.
Was meinst du mit Verzerungen? rauschen oder Echo oder Verzögerung?

grüße Daniel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

11.06.2016, 13:45:20 via Website

EFX

Hallo an alle User,

habe mir ein neue Headset für ca. 200 Euro zugelegt ausschließlich für Telefonate um ansatzweise eine gute Sprachqualität zu haben. Doch heute musste ich feststellen, dass ich oft Verzerrungen beim telefonieren habe obwohl ich einen sehr guten Empfang über Vodafone ständig habe und beide Geräte maximal 50 cm voneinander entfernt sind. Beide Geräte sind aber ordnungsgemäß gekoppelt.

Ist alles korrekt gekoppelt, ist die Übertragung rein digital und daher störungsunempfindlich! Einzig Aussetzer können entstehe - sind aber auch unwahrscheinlich, denn so viele Daten sind bei normaler Sprache nicht notwendig. Möglicherweise tastet das Mikrofon im Headset nicht zyklisch korrekt ab, d.h. es entstehen Schwankungen beim Abtasten der Sprache und damit Verzerrungen bei der Wiedergabe. Auch möglich ist eine zu große Taktung, bei der einfach zu viele Daten entstehen. Damit entstehen dann Sprachlücken, die das Smartphone -sowohl Sender- und Empfangsseitig - durch überblenden des letzten korrekten Frequenzpaketes auffüllt. Möglich ist auch ein zu unterschiedliche Abtastung des Headsets zum verwendeten Codecs des Smartphones. Denn um die Daten zu übertragen, werden die per Bluetooth empfangenen Daten noch mal umkodiert und dann als Telefongespräch übertragen. Sind nun wieder Lücken im Gespräch durch die unterschiedlichen Abtastungen vorhanden, macht das Smartphone -wie schon oben beschrieben- den Trick mit der Überblendung durch Wiederholen, und produziert hier möglicherweise hörbare Fehler.

Ich nutze ein Galaxy S6 Edge Plus mit der neueste Software. Gibt es eine Möglichkeit die beste Frequenz einzustellen, wenn ja wie geht das, oder gibt es für so etwas auch eine gute, auch gerne eine kostenpflichtige App?

Wozu die Frequenz ändern? Damit bewegt sich das Gerät außer der Norm, daher sinnlos! Denn alle Frequenzen die möglich sind, werden vom S6 edge unterstützt und auch genutzt! Begrenzt wird da die Nutzung der Bänder eher durch die externen Geräte.

Antworten

Empfohlene Artikel