Teile eines Bildes einfärben und als Button verwendbar machen

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

16.04.2016, 19:12:15 via Website

Ich möchte etwas in meine App einbauen, habe aber überhaupt keine Idee, wie ich das machen soll.

Ich habe ein weißes Bild (Wahlweise jpg, png oder bmp), auf dem ungleichmäßig verschidene Formen verteilt sind. Diese Formen haben einen schwarzen Rand und eine weiße Fläche. Nun möchte ich die einzelnen Formen zur Laufzeit in verschiednen Farben einfärben und zusätzlich (egal ob eingefärbt oder nicht) als Button benutzen können.

Java und Androidprogrammierung an sich sind nicht das Problem. Ich habe einfach keinen Anhaltspunkt und keine Idee, wie oder mit welchen Mitteln ich dieses Vorhaben umsetzen könnte.

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

16.04.2016, 19:43:22 via Website

Ich neheme an, du Zeichnest die Formen auf ein Canvas o.ä.
Dann ist das doch recht simpel:
Nehmen wir an, du hast ein Rectangle das irgendwie definiert ist.
Dieses kannst du füllen wie genau das geht müsstest du nachschauen.
Das was du brauchst ist eigentlich ein Multipolgyon mit x Punkten.
Wenn du das Zeichnen kannst, kannst du es auch mit Farben oder Sprites etc. füllen.
Beim click:
Koordinaten auslsesen und schauen welches der gezeichneten Elemente befindet sich da/bzw. deckt diese Stelle ab.
Damit sind die Randbedingungen eigentlich klar.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten

Empfohlene Artikel