Sony Xperia Z — XZ Tastatur laggt?!?!?!

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

22.02.2016, 19:15:45 via Website

Hi Leute, hab n kleines Problem mit meinem XZ.

Habe das Handy damals mit JellyBean (V4.2) erworben, und alles funzt super. Bis zum Update auf KitKat. Mit den Problemen hab ich mich dann gut 2 Jahre "arangiert", bis dann zuletzt Probleme mit der Texteingabe über Tastatur auftauchten. Jedenfalls gabs zwischenzeitlich n Update auf Lollypopp, welches ich eigentlich nicht machen wollte. Aber die zum Schluss täglichen Benachrichtigungen haben mich dann doch zum Update bewogen. Leider haben sich dadurch, wie vorher vermutet, die Probleme nur vermehrt! Als in 4 Wochen "Lutschertest" noch Empfangsprobleme, Verbindungsabbrüche und stark verkürzte Akkulaufzeit dazu kamen, hatte ich die Schnauze voll, hab ALLES runter geworfen, und wieder JellyBean installiert! Die inzwischen abgelaufene Garantiezeit hatte zwischenzeitlich dafür gesprochen.

Letztentlich läuft das Handy nun wieder zur vollsten Zufriedenheit inkl. der damals käuflich erworbenen Spiele,.....wenn da nicht die nach wie vor hängende Tastatur wäre.

Bei Whatsapp kommts gelegentlich vor...Ganz schlimm ist es aber bei der Texteingabe der Google-Suche. Egal ob über die Google-App oder Firefox hängt die Texteingabe teilweise mehrere Sekunden. Auch bei Ebay hab ich das Problem öfters.

Nun ist die Frage, woran liegts? Es ist die "Hauseigene" Tastatur. Ne zusätzlich andere will ich eigentlich nicht installieren.
Am Betriebssystem an sich kanns nicht liegen, da hab ich jetzt drei durchprobiert, und überall die Probleme.

MFG Andy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.064

22.02.2016, 19:38:20 via App

Nach Software Updates sollte man einen factory Reset machen, das behebt viele Fehler!

Zu deinem Problem : Cache / Daten der Tastatur schon gelöscht?

Sicher das du keine Alternative nutzen willst? Es gibt wirklich gute wie SwiftKey oder swype..

— geändert am 22.02.2016, 19:39:24

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

22.02.2016, 20:22:59 via Website

Na super, nu hab ick wat angestellt...

Hab den Cache gelöscht, und sofort ging bei der Texteingabe nen Popup auf, WELCHE der drei chinesischen Tastaturen ich auswählen will. Hab immer zurück und abbrechen geklickt... Ergo: Hab jetzt chinesische Schriftzeichen und engl. Tastatur gemixt. Wo bekomm ich nun meine Deutsche Tastatur wieder her? Daten löschen brachte auch keinen Erfolg. Auch kein Neustart.

EDITH: Gefunden...

Nach Software Updates sollte man einen factory Reset machen, das
behebt viele Fehler!

Richtig, nun hab ich allerdings ein DOWNGRADE gemacht. Sprich, einmal Format C:/ ! Das Ding war zwischenzeitlich nix weiter, als n Stück Elektronikschrott ohne funktion. Es ist ALLES neu. Und nach ner neu installierten App mach ich kein Werksreset. Das wäre mir neu.

Achja, und laggen tut se immanoch...

— geändert am 22.02.2016, 21:05:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.064

22.02.2016, 21:25:31 via App

Na, das mit dem factory Reset war für die Zukunft gedacht, weil es bei den Updates vorher helfen konnte.

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

22.02.2016, 21:50:12 via Website

@ Tarcza

Es wurde ja durch Updates nicht besser.
Angefangen hats mit Kitkat, kurz vor Update auf Lollypopp.
Mit Lollypopp gings weiter....
Und nach Downgrade auf Jellybean ist das Problem auch vorhanden.

Antworten

Empfohlene Artikel