HTC One SV startet nicht - Haltbarkeit

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 26

23.01.2016, 23:40:22 via Website

hi,

da bin ick leider "schon" wieder .... :

... ist das HTC One SV eigentl. allg. eine schlechte Produktionslinie?

Ich hatte nem Kumpel ja ein HTC One SV von ebahä besorgt,
das nicht startete und hinüber war (Geld zurück...) und
jetzt wieder, aber ein gutes Teil aus erster Hand, das sauber funktionierte.

Nach 4 Wochen mal beim Kumpel erkundigt und
er sagte: "kaputt, funktioniert nicht,
es hatte Stratschwierigkeiten". ("Arrg!!")
Er hatte es wegen 2x zu einem "Fachhändler"
(diese smartphonedealershops: O2, vodafon,... )
gebracht, die im da für je 30,- "was raufgespielt" haben sollen.
Genaues, was er "falsch" gemacht hat, was evtl. der Händler gemacht
hat, kann er nicht sagen, da sozusagen von Nix einen Ahnung.

Jetzt sieht das Gerät nach Einschalten und wenn ich auf Bootlader
klickte in etwa so aus:
droidwiki.de/HTC/TAMPERED
bloß, dass unter "LOCKED" noch was mit
--- SECURITY Warning ---
steht sowie:
HBOOT-2.00.0000
Radio-1.18.40a.00.05
Open DSP-v13.2.0268.0620
... Mar. 2013

FASTBOOT AC (bzw. auch USB)
...
Recovery etc.
die Optionen habe ich schon alle einmal durchgespielt:
nach einem Restart gibte eine kurze Meldung
in roter Schrift auf dem Bootloge (htc - quiet brilliant):
this build is for developing propose only ... do not distributeoutside HTC
Failure to comply may lead to legal action

was bedeutet den das "SECURITY Warning"?
Wie bekomme ich das wech?

Aus diesem ganzen "Bootkram", inkl. Rescue, Reboot, ...
komme ich jedenfalls nicht raus.

Bei Netz o. PC-Verbindung blinkt das orange Licht meistens, geht
dann mal wieder eine Zeit ganz aus - dieser Bootscreen damit auch,
dann geht beides mal wieder an ...
irgendwie scheint die Buchse eine Macke zu haben. Kann man die evtl. reparieren?

Akku-Ladezustand kann ich ja nicht prüfen(?),
aber habe das Teil momentan ja immer an PC oder Netz.

die SD hat: 634MB belegt, 6,75GB frei
- Mit dem PC komme ich an das HTC selbst bisher nicht ran:
- WinXP erkennt es nicht - bzw. reagiert, aber verlangt
Extrasoftware(?) Xubuntu reagiert auch und zeigt abwechselnd ein
/dev/usb/hiddev0 und "MTP-Gerät [usb:001,011] kann nicht geöffent werden"

Was meint ihr zu dem Gerät / Problem?
Das sieht wenig benutzt aus, der Akku auch
und software sollte man doch neu raufspielen können
(kann man dabei etwas kaputt machen)?
Der Stecker sollte auch "eine Zeit" halten (wie bei meinem uralt HD2).

Oder hat das HTC One SV bekannter Weise eine kurze "Laufzeit",
wie man von Druckern munkelt, nach ner bestimmten Seitendruckzahl
stellt sich der Druckkopf x"tot"x - hier nach nem Datenvolumen ...?

Wie könnte ich das Gerät "restaurieren"?

Max

Antworten

Empfohlene Artikel