USB Audio unter Lollipop

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

08.03.2015, 14:40:58 via Website

Hallo,

wenn mich nicht alles täuscht, sollte mit Lollipop die Möglichkeit von USB Audio hinzukommen. Ich habe mir das so vorgestellt: Ich verbinde mein Telefon mit meinem Autoradio über USB und kann darüber nun das Telefon laden und gleichzeitig Musik hören. Leider klappt es nach wie vor nur mit dem angeschlossenen Klinkenkabel am AUX Anschluss vom Radio. Wenn ich das Klinkenkabel weg lasse, dann kommt die Musik ausschließlich über den internen Lautsprecher.

Was mache ich falsch? Muss ich eine Einstellung ändern?

Telefon: Motorola Moto G mit Android 5.0.2
Radio: Lenco CS-410

Warum ist mir das wichtig?
- Die Klangqualität mit dem DAC des Moto G ist nur mittelmäßig mit starkem Hintergrundrauschen.
- Das Klinkenkabel wird an der Oberseite des Telefons angeschlossen, dadurch hängt es permanent im Sichtbereich.

Ja ein Bluetooth Radio würde das Problem lösen, habe ich aber nicht.
Danke schonmal.

— geändert am 08.03.2015, 14:45:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

08.03.2015, 14:44:48 via App

Du musst mit dem Autoradioauf die Musik im Smartphone zugreifen, dann sollte es gehen...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

08.03.2015, 15:53:55 via Website

Hallo Carsten,

danke für die Antwort, das funktioniert aber leider so nicht. Wenn ich einen USB Stick mit dem Radio verbinde zeigt er kurz "USB" an und fängt dann sofort an mit Abspielen von Titel 1. Dann kann durchgeklickt werden. So sollte es auch beim Telefon sein. Wenn ich aber das Telefon anschließe erscheint "USB" dauerhaft, ich kann dann vom Radio keine weiteren Aktionen durchführen und nach etwa 30 Sekunden schaltet es von allein auf FM um. Es kann nicht auf die Musik im Speicher zugreifen, daher vermute ich, dass noch irgend eine Bedingung erfüllt werden muss. Nur welche erschließt sich mir nicht.

  • Datenübertragung ist auf MTP eingestellt
  • in den Entwickleroptionen ist USB-Audiorouting nicht deaktiviert

— geändert am 08.03.2015, 15:56:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

08.03.2015, 18:10:31 via Website

Ich glaube, du verwechselst da was. "USB Audio", was Lollipop wohl unterstützen soll, hat nix damit zu tun, dass man das Phone per USB an das Autoradio anschließt.

Die Autoradios unterstützen USB-Sticks, also den Massenspeicher-Modus. Aktuelle Android Versionen haben den MTP-Modus - auf die Gründe gehe ich jetzt nicht ein, finde das aber Ok. An Autoradios funktioniert das natürlich nicht! Es sei denn, es gibt Radios, die auch mit dem MTP-Modus umgehen können.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

08.03.2015, 20:32:36 via Website

USB Audio dient dazu, die Audioschnittstelle sowohl für Ein- als auch für Ausgabegeräte zu digitalisieren. Im Fall der Audio Ausgabe soll der interne DAC umgangen werden und man nutzt den besseren DAC des externen Geräts (hier Autoradio, kann aber durch ein beliebiges anderes Audiogerät ersetzt werden). Welche Funktion sollte USB Audio sonst erfüllen?

Leider darf ich keine Links einstellen, bei source.android.com ist es genau so beschrieben.

Android device A:
[[AP -> DAC -> headphone amp -> TRS mini]] -> headphones
[[Telefon]]

Android device B with USB Audio connected to Audio peripheral C (in meinem Fall Autoradio):
[[AP -> USB Controller -> USB port]] -> USB port -> USB Controller -> DAC -> headphone amp -> TRS mini -> headphones
[[Telefon]]

Es wird wohl noch ein OTG Adapter benötigt, damit das Telefon als Host permanent Daten ans Radio schicken kann. Im Moment erwartet das Radio einen Massenspeicher, wie du schon richtig erkannt hast.

— geändert am 08.03.2015, 21:30:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

08.03.2015, 22:10:30 via App

So was in der Art meinte ich. Braucht man dafür ein neueres Autoradio? Mehr als Massenspeicher können die alten Dinger ja eigentlich nicht, oder?

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel